Beiträge
50
Likes
31
  • #1

Zweites Date, der Parship Frust wird konkret...

Wennn man bedenkt, wie schwierig es ist, überhaupt über Parship in Kontakt zu kommen, da mag man sich abstrampeln, wie man will, halte ich es schon für gut nach 8 Wochen das 2. Date gehabt zu haben. Nachdem das erste recht normal verlief, ich wußte in der ersten Sekunde, dass das nichts wird, war das zweite schon interessanter. Die Dame ließ sich recht schnell küssen und ging von sich aus noch schneller in heftiges Knutschen über und befummelte mich heftig, was ich als Gentleman natürlich erwiderte; ein Griff in die Pospalte wurde dankend angenommen. Am Ende machte ich einen Fehler; ich ging nicht mit zu ihr nach Hause, da mir das für das erste Date zu heftig erschien. Was soll ich sagen, vor dem nächsten Date, war dann per SMS auf einmal Schluß: Wir hätten zu wenig gemeinsam... Mit anderen Worten: Hätte ich nur schneller abgeschossen, dann hätte Parship wenigstens das gebracht. Ach, wie einfach war das Leben vor Parship! Im Moment habe ich etwa 30 stumme Kontakte und langsam keine Lust mehr neu anzuschreiben, was für ein Aufwand für so wenig Nutzen. Im Geschäftsleben hätte man längst Konkurs angemeldet.
 
Beiträge
285
Likes
187
  • #2
ein Griff in die Pospalte wurde dankend angenommen
Sind wir hier im Sexforum? Ich hätte auch ohne dieses Detail auf deine Frage antworten können.

Ansonsten würde ich sagen: Parship ist ein hartes Pflaster. Ich habe hier bisher null gerissen. Im RL und bei Tinder hatte ich "mehr" Erfolg... zwar auch nicht die Richtige gefunden, aber da kommt man gefühlt irgendwie weiter und es entstehen Kontakte.

Im Fall der Dame klingt es für mich, als ob sie einen One Night Stand gesucht hat. Gibt also anscheinend auch Damen, die Parship wie Tinder nutzen. Interessant. Die Fälle häufen sich, oder?
Deine Reaktion finde ich aber gut. Ich will auch nicht mehr am ersten Abend mit einer Dame zu Bett gehen. Irgendwie ist da noch kein Vertrauen und das geht meistens nachhinten los. Ein paar mal Treffen und Spannung aufbauen ist viel schöner. Zwischen einer und drei Woche empfand ich immer als Ideal. Je nachdem, wie häufig man sich in der Zeit getroffen hat.

Es kann übrigens auch für Männer total verstörend sein, wenn man glaubt zu einem klassischen Date zu gehen und die Frau einen plötzlich ins Bett zieht und danach ghosted.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 24688

  • #3
Die Dame ließ sich recht schnell küssen und ging von sich aus noch schneller in heftiges Knutschen über und befummelte mich heftig, was ich als Gentleman natürlich erwiderte; ein Griff in die Pospalte wurde dankend angenommen. Am Ende machte ich einen Fehler; ich ging nicht mit zu ihr nach Hause, da mir das für das erste Date zu heftig erschien.
Und ihr wundert euch, das aus Date's nix wird ... das aus Parship nix wird? ... Mein Gott, eure Doppelmoral stinkt doch echt zum Himmel ... oder denkt ihr Männer, ihr seid die Majestäten, vor denen Frauen tatsächlich heute noch auf die Knie gehen müssen? .... Ich erkläre es dir ausführlich, damit mans auch versteht:

Du hast sie also zuerst geküsst, weil sie lies sich ja schnell küssen ... es wäre dir dann lieber gewesen, sie hätte sich geziert und deiner schnellen Begierde ein Absage erteilt?

Soll das ein Test mit unfairer Bewertung sein? ... Mitnehmen kann man ja mal, wie wäre es mal damit, selbst Verantwortung zu übernehmen, anstatt:

on sich aus noch schneller in heftiges Knutschen über und befummelte mich heftig, was ich als Gentleman natürlich erwiderte; ein Griff in die Pospalte
Deine Eigenwahrnehmung könntest du überdenken: du bist kein Gentleman. Ich weiß jetzt nicht was du unter einem Gentleman verstehst, aber du bist davon so weit weg, wie die Sonne dem Mond....

Am Ende machte ich einen Fehler; ich ging nicht mit zu ihr nach Hause, da mir das für das erste Date zu heftig erschien.
.... dann ist es dir doch zu heftig ... :rolleyes: ... ach je du Ärmster .... Diese Doppelmoral ist echt lachhaft .... Du solltest mal dringend deine Eigenwahrnehmung überprüfen und dich mal erkundigen, wie man eine Frau anständig behandelt und erobert ... Vielleicht klappt's ja dann auch mit den Frauen ...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 21128

  • #4
@Havergal Du vereinbarst ein zweites Date, obwohl dir bei Date 1 in der ersten Sekunde klar war, dass das nix wird? Was ja wohl bedeutet, dass dir die Dame vom ersten Eindruck her nicht zugesagt hat? Dann lässt du dich auf Intimitäten ein (ich schließe mich @Bassrollo an, es ist völlig geschmacklos, hier Details jedweder Art zu veröffentlichen), obwohl sie dir nicht gefällt? Und dann findest du es 'zu heftig', wenn sie dich zu sich nach Hause mitnehmen will? Und wenn sie sich dann von Dir verabschiedet, klingelt da gar nix bei dir? Du versuchst nicht, dich in ihre Lage reinzuversetzen? Dich zu fragen, wie du dich an ihrer Stelle fühlen würdest? Was du von diesem (deinem) Verhalten halten würdest?
Und dann erdreistest du dich, dich über Parship zu beschweren? PS ist eine Datingplattform mit gewissen Rahmenbedingungen, die nicht jedem gefallen müssen, die aber nachweislich funktionieren. Wie schön und toll es da zu geht, hängt aber immer von den Menschen ab, die sie nutzen. Und es sind Menschen, die sich nicht zu benehmen wissen, Menschen wie du, die den Ruf der Plattform der Plattform schädigen.
 
D

Deleted member 21128

  • #5
Beiträge
858
Likes
457
  • #6
...Im Geschäftsleben hätte man längst Konkurs angemeldet.
Lass dir gesagt sein: Parship ist ein Unternehmen der freien Wirtschaft. Nur falls du dachtest, das sei vom Staat gelenkt. Und sie machen auxh guten Erlös, sei sicher.
Ansonsten ein Bashing- und Aufregerthread, bei dem es mich wundert, dass er von den Admins frei geschaltet wurde. - keine echte Frage oder so...
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
858
Likes
457
  • #7
@Havergal Du vereinbarst ein zweites Date, obwohl dir bei Date 1 in der ersten Sekunde klar war, dass das nix wird? Was ja wohl bedeutet, dass dir die Dame vom ersten Eindruck her nicht zugesagt hat? Dann lässt du dich auf Intimitäten ein (ich schließe mich @Bassrollo an, es ist völlig geschmacklos, hier Details jedweder Art zu veröffentlichen), obwohl sie dir nicht gefällt? Und dann findest du es 'zu heftig', wenn sie dich zu sich nach Hause mitnehmen will? Und wenn sie sich dann von Dir verabschiedet, klingelt da gar nix bei dir? Du versuchst nicht, dich in ihre Lage reinzuversetzen? Dich zu fragen, wie du dich an ihrer Stelle fühlen würdest? Was du von diesem (deinem) Verhalten halten würdest?
Und dann erdreistest du dich, dich über Parship zu beschweren? PS ist eine Datingplattform mit gewissen Rahmenbedingungen, die nicht jedem gefallen müssen, die aber nachweislich funktionieren. Wie schön und toll es da zu geht, hängt aber immer von den Menschen ab, die sie nutzen. Und es sind Menschen, die sich nicht zu benehmen wissen, Menschen wie du, die den Ruf der Plattform der Plattform schädigen.
...noch müde?
Er hatte Dates mit unterschiedlichen Damen. Zwei an der Zahl und mit jeder eines. Die ersta kann ja wirklich froh sein, dass dieser Kelch an ihr vorrüber gegangen ist.....
 
Beiträge
6.731
Likes
11.120
  • #8
@Havergal Du vereinbarst ein zweites Date, obwohl dir bei Date 1 in der ersten Sekunde klar war, dass das nix wird? Was ja wohl bedeutet, dass dir die Dame vom ersten Eindruck her nicht zugesagt hat? Dann lässt du dich auf Intimitäten ein (ich schließe mich @Bassrollo an, es ist völlig geschmacklos, hier Details jedweder Art zu veröffentlichen), obwohl sie dir nicht gefällt? Und dann findest du es 'zu heftig', wenn sie dich zu sich nach Hause mitnehmen will? Und wenn sie sich dann von Dir verabschiedet, klingelt da gar nix bei dir? Du versuchst nicht, dich in ihre Lage reinzuversetzen? Dich zu fragen, wie du dich an ihrer Stelle fühlen würdest? Was du von diesem (deinem) Verhalten halten würdest?
Und dann erdreistest du dich, dich über Parship zu beschweren? PS ist eine Datingplattform mit gewissen Rahmenbedingungen, die nicht jedem gefallen müssen, die aber nachweislich funktionieren. Wie schön und toll es da zu geht, hängt aber immer von den Menschen ab, die sie nutzen. Und es sind Menschen, die sich nicht zu benehmen wissen, Menschen wie du, die den Ruf der Plattform der Plattform schädigen.
Ich hätte es ja so aufgefasst, dass das zwei verschiedene Frauen waren.
Aber davon mal abgesehen frage ich mich auch, was mit @Havergal los ist, bzw. verstärkt sich der Eindruck, dass da in den Anschreiben, bzw der Kontaktaufnahme gehörig was im Argen liegt.
Das Profil ist absolut ok, gefragte Altersgruppe - da suche ich bei mangelnder Resonanz die Ursache ganz klar beim Mann.
 
D

Deleted member 21128

  • #9
Lass dir gesagt sein: Parship ist ein Unternehmen der freien Wirtschaft. Nur falls du dachtest, das sei vom Staat gelenkt. Und sie machen auxh guten Erlös, sei sicher.
Ansonsten ein Bashing- und Aufregerthread, bei dem es mich wundert, dass er von den Admins frei geschaltet wurde. - keine echte Frage oder so...
Ich glaub, das mit dem Konkurs hat er auf sich bezogen.
Ich glaube, da er über 5 Beiträgen ist, muss der Strang gar nicht in die Prüfung. Sonst würde mich die sehr frühe Freischaltung am Sonntagmorgen sehr wundern, da die Mods da normalerweise noch nicht aktiv sind.
...noch müde?
Er hatte Dates mit unterschiedlichen Damen. Zwei an der Zahl und mit jeder eines. Die ersta kann ja wirklich froh sein, dass dieser Kelch an ihr vorrüber gegangen ist.....
Ach so, er meinte ein zweites erstes Date? Das habe ich auch gedacht, aber er hat ja von einem zweiten Date geschrieben, darunter verstehe ich was anderes. Oder habe ich da was überlesen? Aber vielleicht hast du Recht.
So wie ich das gesehen habe, wurde es nach der Profilberatung komplett umgebaut, was meine Bedenken bzgl. der Gefahren durch die Beratung (es entsteht ein Profil, welches kaum noch der zu beschreibenden Persönlichkeit entspricht) bestärkt.
 
Beiträge
13.390
Likes
11.354
  • #10
Na na, nur weils mal umgekehrt geschildert wird, flippt ihr hier aus.
 
D

Deleted member 24688

  • #11
Warum schreibst du von "ihr Männer" und wirfst uns alle in diesen Topf? :eek::oops:
Im Kontext zum Zitat ... "und da wundert ihr (an die welche so denken und handeln) euch .... " .... In meiner ländlichen Umgebung ist es üblich, da von "ihr" zu schreiben/sprechen ... Aber nein: natürlich nicht alle in einen Topf. Möglicherweise und hoffentlich, findet sich ja jemand nicht darin, wenn er anders drauf ist.