Beiträge
18
Likes
11
  • #1

Zufällige Treffen

Hallo,
hat schon mal hier jemand ein Parship-Kontakt zufällig gesehen oder getroffen?
Ich hatte über Parship einen netten, intensiveren Kontakt mit einer Frau. Nach einer weile hat sich von mir mit einer persönlichen Nachricht verabschiedet weil sie (angeblich) jemand anders am start hatte.
Diese sah ich nun am Wochenende von weitem. Sie war mit andren Frauen unterwegs, sie hat mich aber scheinbar nicht gesehen.
Ich hätte sie gerne mal kennen gelernt, einfach mal so ohne Ambitionen, es war mir aber einfach zu peinlich auf sie zu zugehen und ich wollte ihr die evtl. Peinlichkeit ersparen.
Hatte jemand schon mal eine ähnliche Situation. Wie hättet ihr reagiert?
 
Beiträge
189
Likes
195
  • #2
Zufällig hatte mich mein Cousin auf Parship angeschrieben, mit Fotofreigabe.
Das wirklich unangenehme war, das er angeblich glücklich verheiratet ist.
Das war eines der wenigen Male, dass ich mich per Button verabschiedet habe.
Du hast meiner Meinung nach richtig reagiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Megara and fraumoh
Beiträge
6.176
Likes
5.898
  • #3
Das ist ja doppelt grausam ..
Quod erat demonstrandum ??
 
D

Deleted member 21128

  • #4
Ich hätte sie gerne mal kennen gelernt, einfach mal so ohne Ambitionen, es war mir aber einfach zu peinlich auf sie zu zugehen und ich wollte ihr die evtl. Peinlichkeit ersparen.
Ganz unabhängig von der potenziellen Peinlichkeit würde ich es bleibenlassen, zu einer Frau Kontakt zu suchen, die mir klar zu verstehen gegeben hat, dass sie nix von mir will.
Mal ganz abgesehen von dem Eindruck, der durch so ein "zufälliges" Treffen entstehen könnte.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: SinginSister and Rise&Shine
Beiträge
151
Likes
297
  • #5
Hallo @chuck.
Hmm ich finde, das ist ein netter Zufall und wenn du es mit Humor nehmen kannst, wäre es Blödsinn nicht mit einem netten Spruch auf sie zuzugehen. Ohne Vorwurf, Bitterkeit, nur kurz Hallo liebe... alles Gute wünsche ich dir, und dennoch finde ich es schade, wirklich schade, vielleicht haben wir beide eine schöne Begegnung verpasst. Jemand mit Größe und etwas Selbstvertrauen bricht sich da keinen Zacken aus der Krone. Außerdem erkennst du sicher an ihrem Gesicht, was sie denkt. Ist es abweisend, auf zur Nächsten, ist es überrascht? Oder erschrocken? Sollte sie ein lockeres Wesen haben, kommt vielleicht auch etwas Spontanes, nettes zurück, wenigstens ein Lächeln womöglich. Nur bitte keine Erwartungen mitbringen, alles ist möglich und dann weißt du zumindest woran du bist.

Mir ist das schon mal passiert mit einem PS Mann. Als ich ihn zufällig wieder traf, habe ich spontan mit einem lachen gefragt: Verfolgst du mich? Und wir hatten noch einmal ein sehr nettes Gespräch.
Nur Mut, jetzt mit Maske findest du sicher einen netten Einstieg, solltet ihr euch nocheinmal begegnen. ;-)
Liebe Grüße und viel Glück
 
  • Like
Reactions: Megara
Beiträge
2.622
Likes
4.123
  • #6
Nur Mut, jetzt mit Maske findest du sicher einen netten Einstieg, solltet ihr euch nocheinmal begegnen. ;-)
Liebe Grüße und viel Glück
Wenn mich auf der Straße ein maskierter Mann ansprechen würde und sich als der Typ, den ich auf PS verabschiedet habe, outet, würde ich wahrscheinlich schreiend das Weite suchen! 🤣
Oder vertrauensvoll den nächsten Freund und Helfer konsultieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Syni, fraumoh and Deleted member 21128
Beiträge
18
Likes
11
  • #7
Mit Maske erkennt man ja jetzt sowieso keinen mehr, da sind hier die verschwommenen Bilder noch besser zu erkennen.
Wenn man jetzt in eine Bank geht wäre man ja schon fast geneigt BANKÜBERFALL zu schreien 🤑