Beiträge
31
Likes
26
  • #63
Wo wir gerade dabei sind.
Es gibt ja sehr verschiedene Kontakte hier. Mit manchen schreibt man viel hin und her, bei anderen kommen immer nur besagte "Kurznachrichten".
Habe gerade noch so einen Kontakt, wo ich mich frage, was das bringt. Fotos sind getauscht. Vor und nach dem Fototausch immer nur Kurznachrichten, über's Wochenende meldet er sich dann gar nicht zurück, montags geht es dann weiter o_O
Sympathie ist vorhanden, mehr aber aufgrund der kurzen Nachrichten auch nicht. Fotos gefallen. Hatte auch zwischendurch mal etwas mehr geschrieben, die Kurzantworten gingen weiter.
Also ich würde jetzt noch eine Nachricht rausschicken, so nach dem Motto, dass ich das Schreiben sehr nett finde, aber, dass es ja in Richtung "Brieffreundschaft" geht und so eigentlich nichts bringt und dann auf die Reaktion warten.
Wie würdet ihr das angehen? Ist natürlich keine lebenswichtige Frage, aber, wie sich zeigt, gibt es ja an bestimmten "Date-Punkten" quasi vulnerable Bereiche, und da will man ja nicht in's Fettnäpfchen treten ;)
 
O

Observer

  • #64
Wo wir gerade dabei sind.
Es gibt ja sehr verschiedene Kontakte hier. Mit manchen schreibt man viel hin und her, bei anderen kommen immer nur besagte "Kurznachrichten".
Habe gerade noch so einen Kontakt, wo ich mich frage, was das bringt. Fotos sind getauscht. Vor und nach dem Fototausch immer nur Kurznachrichten, über's Wochenende meldet er sich dann gar nicht zurück, montags geht es dann weiter o_O
Sympathie ist vorhanden, mehr aber aufgrund der kurzen Nachrichten auch nicht. Fotos gefallen. Hatte auch zwischendurch mal etwas mehr geschrieben, die Kurzantworten gingen weiter.
Also ich würde jetzt noch eine Nachricht rausschicken, so nach dem Motto, dass ich das Schreiben sehr nett finde, aber, dass es ja in Richtung "Brieffreundschaft" geht und so eigentlich nichts bringt und dann auf die Reaktion warten.
Wie würdet ihr das angehen? Ist natürlich keine lebenswichtige Frage, aber, wie sich zeigt, gibt es ja an bestimmten "Date-Punkten" quasi vulnerable Bereiche, und da will man ja nicht in's Fettnäpfchen treten ;)
Du meinst die Kandidaten, wo man im Grunde schreiben kann, was man will und es kommen brav immer nur Einzeiler zurück?:eek:
Ich würde da die Lust verlieren, aber zwei Möglichkeiten:
nichts machen - er soll jetzt mehr Interesse zeigen
In die Offensive und nach einen Treffen fragen.
Das Rumgeeiere führt ja zu nix ;)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Miss_Cali and Look
Beiträge
2.075
Likes
1.653
  • #65
Wenn eine Frau in einer solchen Situation nach einem Treffen fragen muss, hat sie bereits verloren.
 
  • Like
Reactions: Miss_Cali and Friederike84
F

Friederike84

  • #69
Nur dahingehend, wenn er ablehnt. Dann ja.
Sagt er aber zu, weiss sie immer noch nicht, ob er wirklich will oder sich nur mitschleppen lässt, weil er nicht nein sagen kann, ihm langweilig ist oder er eine leichte Beute für ein Abenteuer wittert.
Das lässt sich aber leicht durchschauen und am Verhalten des nächstes Treffens ablesen.
EDIT: Es sei denn man neigt dazu Wunschdenken und Erklärungsversuche für die Realität zu halten.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
2.075
Likes
1.653
  • #70
Das lässt sich aber leicht durchschauen und am Verhalten des nächstes Treffens ablesen.
EDIT: Es sei denn man neigt dazu Wunschdenken und Erklärungsversuche für die Realität zu halten.
Es lässt sich nicht unbedingt leicht durchschauen, das ist das Tragische.
Im Forum lesen wir viele Geschichten über Frauen, die nichts mehr hören von Männern, nach dem ersten Treffen, nach der ersten Nacht, nach den ersten Wochen. Plötzlich sind sie weg. Oftmals erfahren wir dann, dass es schon vorher Anzeichen für ein Nicht-Wollen des Mannes gab, aber übersehen wurden. Zögerliches Verhalten des Mannes wird mit Schüchternheit schöngeredet, so dreht sich die Abwärtsspirale immer weiter.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
8.079
Likes
7.870
  • #72
immer nur Kurznachrichten, über's Wochenende meldet er sich dann gar nicht zurück, montags geht es dann weiter
Mmh, verheiratet? Kleinere Kinder? Andere Frauen, die er am WE trifft?
Und dann nur Kurznachrichten - ohne Weiterentwicklung. Komisch ist das auf jeden Fall. Da würd ich nicht so wahnsinnig viel Hoffnung haben.
Also ich würde jetzt noch eine Nachricht rausschicken, so nach dem Motto, dass ich das Schreiben sehr nett finde, aber, dass es ja in Richtung "Brieffreundschaft" geht und so eigentlich nichts bringt
Das wäre eine Variante, um auf den Punkt zu kommen. Oder Du fragst ihn nach einem Telefonat. Da kannst Du dann Deinen Eindruck persönlich mitteilen, falls es dazu kommt. Nach einem Date würd ich nicht fragen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 7532 and Look
Beiträge
2.253
Likes
1.422
  • #73
Mmh, verheiratet? Kleinere Kinder? Andere Frauen, die er am WE trifft?
Und dann nur Kurznachrichten - ohne Weiterentwicklung. Komisch ist das auf jeden Fall. Da würd ich nicht so wahnsinnig viel Hoffnung haben.

Das wäre eine Variante, um auf den Punkt zu kommen. Oder Du fragst ihn nach einem Telefonat. Da kannst Du dann Deinen Eindruck persönlich mitteilen, falls es dazu kommt. Nach einem Date würd ich nicht fragen.
Unbedingt persönliches Gespräch ...telfonieren, treffen. Ich lasse mich von solchen TYPEN nicht mehr verarschen.
DIE Null Bereitschaft für Tel. zeigen auch dann nicht, wenn ich meine Tel.nr. als erstes sende blöde Ausreden daher kommen, im chat mit mir flirten Dass sich die Balken biegen . ...schmeisse ich hochkantig hinaus. Look ist sehr geduldig aber verarschen von solchen Spinnern lasse ich mich net mehr.
Wenn mir "langweilig" ist spiele ich das Spiel manchmal auch mit indem ich zurück spiegle was er Typ mit mir spielt.
 
Beiträge
31
Likes
26
  • #75
Heute kam eine Antwort auf meine letzte, "alte" Nachricht, nach 5 Tagen :D
Wieder eine Kurznachricht :rolleyes: Werde jetzt mal Obeservers Idee anwenden und mich ebenso totstellen, wie er es getan hat, weil ich auf eine Antwort schon keine Lust mehr habe o_O
Wäre auch nicht unbedingt schade drum, denn, wenn es so zäh beginnt, bleibt es auch meistens so oder Frau muss immer den Mann anschieben :rolleyes: Beides finde ich nicht besonders prickelnd. Also ich warte jetzt einfach mal ab. Geb ihm ne Woche :po_O
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2
Likes
0
  • #76
Das zu schnelle " verabschieden " ist eine ziemliche Unsitte
und besonders merkwürdig, wenn es zuerst gut läuft, oder sogar erfreulich läuft
und der Mann sogar keinen Hehl daraus macht, dass er erfreut ist.
So ging es mir an einem Abend bis ca 23.30. Am nächsten Morgen " muß " ( ? ) er sich verabschieden, weil die Entfernung zu groß ist. Die sah man sofort und sie ist auch nicht groß.
Ich war ziemlich vor den Kopf gestoßen, so geht man mit Begegnungen nicht um
 
Beiträge
2.253
Likes
1.422
  • #77
Ich war ziemlich vor den Kopf gestoßen, so geht man mit Begegnungen nicht um
Ja, das ist oft beinhart, ein dickes Fell sich zulegen, Hoffnungen/Erwartungen runterschrauben. Im Hier und Jetzt bleiben, bei sich selbst bleiben, im wirklichen Leben sowie und ganz speziell in der virtuellen Welt, wo morgen sich das Vielversprechende morgen sich ganz anderes darstellt, als es gestern noch war.
Kontakte im Netz führen ganz schnell zu Nähe und Vertrautheit. Wahrhaftige und bleibende Begegnungen sind m.E. im Netz nicht möglich.
Der Verabschiedungsbutton ist bald mal gedrückt,oft impulshaft unüberlegt. Dahinter kann vieles und alles mögliche sein, z.B. Angst das es ernst werden könnte, ein mehrversprechender Kontakt, ein missverstandenes Mail, wo nicht nachgefragt wurde, oder einfach untersch.Wahrnehmung ...
Ich sag, mal so: "was mich momentan umhaut, mich kränkt, macht mich auch stärker, ich lerne mich dadurch besser kennen. Habe gelernt nicht alles mehr so dramatisch ernst mir zu Herzen zu nehmen.Seither Gehe ich gestärkt und lockerer ins one-line dating. Glg. Look
 
U

Ursina60

  • #79
Der Verabschiedungsbutton ist definitiv die schlechteste Erfindung bei PS. Mich hat mal einer angeschrieben, ich habe gleichentags zurück geschrieben. Tags darauf, drückte er "ich habe mich verliebt". Lustig, innerhalb 24 Stunden verliebt und vorher nicht gemerkt, dass was ernsteres wird.
Zum Thema; ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass, wenn es schleppend mit Kurznachrichten beginnt, danach nichts mehr wird. Man weiss halt bis zum ersten Treffen echt nie, wie sein Gegenüber tickt und ich habe das Gefühl, es gibt immer mehr, die lügen, sich verstellen, nur ihren Marktwert testen wollen etc. etc.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
2.253
Likes
1.422
  • #80
Der Verabschiedungsbutton ist definitiv die schlechteste Erfindung bei PS. Mich hat mal einer angeschrieben, ich habe gleichentags zurück geschrieben. Tags darauf, drückte er "ich habe mich verliebt". Lustig, innerhalb 24 Stunden verliebt und vorher nicht gemerkt, dass was ernsteres wird.
Zum Thema; ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass, wenn es schleppend mit Kurznachrichten beginnt, danach nichts mehr wird. Man weiss halt bis zum ersten Treffen echt nie, wie sein Gegenüber tickt und ich habe das Gefühl, es gibt immer mehr, die lügen, sich verstellen, nur ihren Marktwert testen wollen etc. etc.
Fällt Dir eine bessere Lösung ein als der Verabschiedungsbutton. Mir ehrlich gesagt nicht.
 
U

Ursina60

  • #81
Gar keine Verabschiedungsbuttons. Man könnte ja auch eine Nachricht schreiben und kurz erklären, weshalb es nicht passt.
 
U

Ursina60

  • #84
Wie ist die Handhabung auf anderen Plattformen mit unerwünschten bzw. Kontakten die man verabschieden möchte?
Die kann man blockieren, sodass sie einem weder sehen noch anschreiben können.
Ich war auf einigen anderen Plattformen: verlaufen sich die Nachrichten im Sand, bleibt der Kontakt einfach bestehen und rutscht auf den Nachrichtenliste nach hinten. Solche Kontakte habe ich übrigens auch bei PS; man schreibt hin und her evt. sogar ein Telefonat und dann hat man sich gegenseitig wohl nicht mehr viel zu sagen. Kontakt besteht weiterhin auf der Liste, wird aber weder von ihm noch von mir gelöscht. Mich stört das nicht weiter.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: chava and Look
O

Observer

  • #85
Wie ist die Handhabung auf anderen Plattformen mit unerwünschten bzw. Kontakten die man verabschieden möchte?
man löscht ganz einfach die Konversation.
Bei Belästigung kann man über den Betreiber das Profil blockieren lassen.
Hier scheint die Angst vor Stalking jedoch grösser zu sein, als der Wille, jemanden zu finden oder mal was zu "riskieren" scheint mir :eek:

Edit: man kann sogar ehemalige, zum Erliegen gekommene Kontakte wieder aufnehmen. Ich änderte mal die Fotos, und siehe da, ich erhielt eine Anfrage einer Frau, die auf eine vorige Zuschrift nicht reagierte.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Look and Ursina60
Beiträge
2.253
Likes
1.422
  • #86
Gute Idee mit blockieren.
 
Beiträge
2.253
Likes
1.422
  • #87
Edit: man kann sogar ehemalige, zum Erliegen gekommene Kontakte wieder aufnehmen. Ich änderte mal die Fotos, und siehe da, ich erhielt eine Anfrage einer Frau, die auf eine vorige Zuschrift nicht reagierte.
ja, genau das finde ich super. Mir ist mit diesem Verabschiedungsbutton leider auch schon passiert, dass ich einen Kontakt vorschnell, aus einem Impuls heraus einfach unüberlegt verabschiedet habe.
 
Beiträge
14.656
Likes
12.165
  • #90
Wenn man mit einem "normalen" Profil schaut oder "normal" anschreibt bei den seriöseren Anbietern, wird man eigentlich nicht gleich geblockt, gibt natürlich immer Ausnahmen ;).
 
Zuletzt bearbeitet: