Beiträge
1.293
Likes
2.335
  • #31
@Dan30 : wenn ich an ihrer stelle wäre - du arbeitest in ihrer stadt, du hast ein auto, sie nicht - dann würde ich wohl auch dazu tendieren, dass man sich eher bei mir als bei dir trifft. einfach, weil es im wahrsten sinne des wortes naheliegend ist. und weil es mit auto einfach flexibler ist, man nicht auf den fahrplan achten und ggf. mehrmals umsteigen muss etc. pp.
zudem gibt es ja auch öpnv-strecken, die als frau recht unangenehm empfunden werden (einsame bahnsteige, fast leerer zug etc..). möglicherweise kam ihr daher im ganzen gar nicht die idee, dass das ausgewogene gegenseitig-besuchen wichtig für dich sein könnte....

ich würde zunächst den fokus auf die unternehmungen richten und das thema "gegenseitiges besuchen" erst einmal zurückstellen. denn ich lese aus deinen äußerungen heraus, dass sie dir latent "zu träge" ist. korrekt? lieber dort ansetzen, das erscheint mir unterm strich wichtiger, damit du dich wieder wohler fühlst. und sie muss nicht zuviel auf einmal verändern. so einfach geht das meistens nicht. daher lieber step by step - mein vorschlag ;-)

wie wäre es zudem damit: du holst sie nach der arbeit ab und nimmst sie am nächsten morgen wieder mit? dann ist sie bei dir und ihr habt sogar die fahrt gemeinsam. vielleicht lässt sich das ganze so ja ein wenig in deine gewünschte richtung lenken....
 
  • Like
Reactions: iBarbie, Schokokeks, MissSofie und ein anderer User
Beiträge
431
Likes
112
  • #32
Bin auch der Meinung von Elbtexterin.

Ansonsten finde ich die Erwartungen nicht übertrieben, ausser es liegen konkrete Gründe vor: ich habe z.B. Tiere, deswegen "muss" mein Freund auch häufiger über's WE zu mir als ich zu ihm, weil ich sonst immer jemanden für die Vierbeiner organisieren muss...
Wenn keine solchen Gründe vorliegen und sie es nur "zu früh" findet, dann würde ich sie konkret mal fragen, AB WANN sie das denn für normal bzw. dazugehörig findet UND mit ihr gemeinsam versuchen, einen für Euch beide tragbaren Kompromiss suchen. Wenn es nur am Zug liegt, wäre sie ja vielleicht wäre sie ja bereit, über's WE ab und zu mit zu dir zu kommen, wenn du sie Freitags nach der Arbeit mit zu dir nimmst und dann Montags in ihrer Stadt wieder wohlbehalten ablieferst.... Nur so als Idee. Aber da muss sich doch eine Lösung finden lassen, wäre ja wirklich blöd, wenn es an solchen "Kleinigkeiten" scheitert, wenn sonst alles passt.
 
  • Like
Reactions: Schokokeks and TruppenurseI
Beiträge
2.075
Likes
1.657
  • #33
Wenn sie auf den Zug angewiesen ist, und du mit dem Auto unterwegs bist, kann ich verstehen, dass sie es besser findet, wenn du zu ihr kommst.
Ich würde einer Dame nicht zumuten, in der Bahn zu mir zu fahren, schon gar nicht im Winter. Je nach Region treibt sich doch allerlei übles Gesindel auf Bahnhöfen und in Zügen herum.
Dennoch ist es ihr zuzumuten, dich auch zu ihr nicht so genehmen Ereignissen zu begleiten wie Sportveranstaltungen.
Der Ton macht natürlich auch die Musik, wenn du forderst anstatt bittest, klingt es besser.
 
  • Like
Reactions: Friederike84
Beiträge
431
Likes
112
  • #34
Oder Ihr fahrt gleich mal zusammen für ein WE weg? Dann seid Ihr nicht nur bei ihr und unternommen habt Ihr auch was....
 
  • Like
Reactions: TruppenurseI
Beiträge
2.075
Likes
1.657
  • #35
Männer dürfen nicht unterschätzen, welche Probleme Frauen mit Dingen haben können, an die sie nicht im Entferntesten denken. Dazu gehört die Badezimmerproblematik.
 
  • Like
Reactions: Schokokeks, Deleted member 20013 and Alison
Beiträge
1.577
Likes
2.542
  • #36
zudem gibt es ja auch öpnv-strecken, die als frau recht unangenehm empfunden werden (einsame bahnsteige, fast leerer zug etc..).
Ich würde einer Dame nicht zumuten, in der Bahn zu mir zu fahren, schon gar nicht im Winter. Je nach Region treibt sich doch allerlei übles Gesindel auf Bahnhöfen und in Zügen herum.
Eurer Beschreibung zufolge könnte man denken, Deutschland wäre ein zweites El Salvador...:eek:;)
 
  • Like
Reactions: #DaBinIch, Jacinta and Deleted member 7532
Beiträge
338
Likes
299
  • #39
Was beinhaltet die Badezimmerproblematik denn?
Die kenne ich noch nicht - wer weiß, vielleicht habe ich sie auch :) Vielleicht sogar schon länger...

Badezimmerproblematik habe ich definitiv: Shampoo, Conditioner, Duschgel, Föhn, Haarspray, Haargel, Bürste, Makeuptasche, Gesichtspflege bestehend aus 7 Produkten, Wattepads, Bodylotion und Kontaktlinsen. Dann noch Kleidung zum wechseln. Jeden Tag hin und her schleppen? Nein. Am Wochenende? Ja. Wenn man länger zusammen ist, breite ich mich in seinem Bad aus. Spätestens dann macht er Platz im Schrank für meine Sachen. :p
 
  • Like
Reactions: Kleeblatt87
D

Deleted member 7532

  • #41
Badezimmerproblematik habe ich definitiv: Shampoo, Conditioner, Duschgel, Föhn, Haarspray, Haargel, Bürste, Makeuptasche, Gesichtspflege bestehend aus 7 Produkten, Wattepads, Bodylotion und Kontaktlinsen. Dann noch Kleidung zum wechseln. Jeden Tag hin und her schleppen? Nein. Am Wochenende? Ja. Wenn man länger zusammen ist, breite ich mich in seinem Bad aus. Spätestens dann macht er Platz im Schrank für meine Sachen. :p
:eek:o_O:eek:o_O
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 20013, Julianna and Alison
Beiträge
16.202
Likes
8.224
  • #43
  • Like
Reactions: Deleted member 7532
Beiträge
16.202
Likes
8.224
  • #44
Richtig, darum geht es mir.
Das ich das Gefühl habe, zu geben, zu geben und ständig nur zu geben.
Versteh mich nicht falsch, sie meldet sich ja bei mir, wir haben sex und ich bin oft bei ihr. Alles schön und gut, dass zeigt auch Interesse.
Aber wo zeigt sie mir , dass sie sich um mich bemüht, sich anstrengt um mich?
Darum geht es mir ......

Kann ich verstehen und ich denke da als Frau, aufgrund meiner vielen Erfahrungen und eigenen Verhaltensweisen, wenn da wenig von der Gegenseite kommt, egal ob Mann oder Frau, dass da das Interesse nicht so gross ist.

Unabhängig davon würde ich dringend was gegen dein Schnarchen machen. Das kann wirklich ein Liebestöter sein. Zudem geschaut werden sollte, ob da gesundheitliche Probleme dahinter stecken.
 
Beiträge
431
Likes
112
  • #45
Was anderes, du schreibst "wir daten uns seit 5 Monaten". Ich bin da ein wenig stutzig geworden... Siehst du es als feste Beziehung? Denn für mich klingt Daten nach erster Kennenlernphase oder sonst was eher oberflächliches. Aber nach diversen Dates, wenn ich merke, wir mögen uns, evtl. ab dem 1. Kuss oder spätestens ab dem 1. Mal in der Kiste (wenn es kein ONS ist) würde ich von einer Beziehung sprechen und nicht von Daten.... Vielleicht sprecht Ihr diesbezüglich auch mal über Eure Erwartungen, Vorstellungen usw.
 
  • Like
Reactions: fafner
Beiträge
1.415
Likes
846
  • #46
Dass es am Auto liegt, ist erst mal eine unbestätigte Annahme. Auch wurde noch anderes genannt.
Und wenn sich jemand in einem Forum Rat holt, dann liegt die Vermutung nahe, dass innerhalb der Beziehung die Kommunikation im Argen liegt. Und diese wiederum ist ein weites Feld.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
73
Likes
19
  • #47
Was anderes, du schreibst "wir daten uns seit 5 Monaten". Ich bin da ein wenig stutzig geworden... Siehst du es als feste Beziehung? Denn für mich klingt Daten nach erster Kennenlernphase oder sonst was eher oberflächliches. Aber nach diversen Dates, wenn ich merke, wir mögen uns, evtl. ab dem 1. Kuss oder spätestens ab dem 1. Mal in der Kiste (wenn es kein ONS ist) würde ich von einer Beziehung sprechen und nicht von Daten.... Vielleicht sprecht Ihr diesbezüglich auch mal über Eure Erwartungen, Vorstellungen usw.


Wie sagt sie so schön:
Du bist mir wichtig, sehr sogar , aber ich brauch einfach meine Zeit bis ich mich verliebe und Gefühle entwickle.

Deswegen kann ich nicht von einer Beziehung mit ihr reden , klar entsteht liebe nicht von heute auf morgen. Aber wenn ich von einer Beziehung rede, dann bin ich z.b. auch bereit Freunde zu treffen.

ich gehe deshalb davon aus, dass wir in keiner Beziehung sind!
 
Beiträge
9.343
Likes
6.308
  • #48
Hm ich weiss nicht @Dan30 ... irgendwie klingt das alles nicht so überzeugend.

Ich glaub, wenn ich du wäre, würd ich es beenden und mich auf andere Frauen fokussieren.
 
  • Like
Reactions: Mentalista
Beiträge
73
Likes
19
  • #49
Macht sie sich nicht denn hübsch für dich? Du ahnst nicht, wie zeitintensiv und kostspielig das sein kann. Neue Dessous, neue Strümpfe nur für dich, Friseur, Maniküre, Betten immer frisch beziehen, ihre Wohnung für dich aufräumen, Frühstück und andere Mahlzeiten zuzubereiten, Wein besorgen, all das tut sie nur für dich.

Wenn ich zu ihr unter der Woche komme, hat sie oft schon Jogginghose und Lümmelpulli an, genauso das selbe am Wochenende.
Feierabend hat sie meist gegen 16 Uhr und ich komme gegen 17.30 Uhr / 18 Uhr zu ihr.
Geschminkt ist sie noch von der Arbeit.
Sie kocht unter der Woche oft für uns wenn ich komme. Aber kochen muss Sie ja eh , schon alleine für sich.

Sie trinkt gerne Sekt , den trinken wir auch eigentlich immer wenn wir bei ihr sind. Macht mir auch nichts aus. Aber sie weiß z.b. auch welches Bier ich gerne trinke und hat dies mir noch nie besorgt wenn ich zu ihr komme.
Sie weiß auch was ich gerne esse und hat mir z.b. auch noch nie mein Lieblingsgericht gekocht das ich aber auch schmeckt.

Ihr Wohnung ist von grundauf immer sauber, weil sie ein sauberer und reinlicher Typ ist.
 
Beiträge
8.079
Likes
7.874
  • #50
Du bist mir wichtig, sehr sogar , aber ich brauch einfach meine Zeit bis ich mich verliebe und Gefühle entwickle.... ich gehe deshalb davon aus, dass wir in keiner Beziehung sind!
Sie ist nach 5 Monaten nicht verliebt in Dich. Dies, obwohl ihr viel Zeit miteinander verbringt und auch Sex habt. Liest sich für mich wie Friends with Benefits.
 
  • Like
Reactions: Mentalista and Julianna
Beiträge
431
Likes
112
  • #51
Hm, liest sich in der Tat ein wenig seltsam.
Wärst du denn gerne mit ihr in einer richtigen Beziehung, incl. Eltern/Freunde vorstellen usw. ?
Wenn ja, besprich es nochmal in Ruhe mit mir. Frag sie, ob sie sich das langfristig mit dir ernsthaft vorstellen kann und wie lange es für sie ungefähr so weiterlaufen soll wie jetzt und wann sie sich mehr vorstellen kann.
Und wenn das nichts bringt und du mit der Situation so unglücklich bist, im allergrössten Notfall vielleicht doch Pistole auf die Brust setzen und sagen "ganz oder gar nicht" auf die Gefahr hin, dass sie sich für gar nicht entscheidet...
 
Beiträge
73
Likes
19
  • #52
Wenn sie auf den Zug angewiesen ist, und du mit dem Auto unterwegs bist, kann ich verstehen, dass sie es besser findet, wenn du zu ihr kommst. Wenn du auch Bahn fährst, könnte sie zumindest auch am WE zu dir kommen.

Ich hab ein Jobticket für die Bahn, hab aber auch ein Auto.
Unter der Woche fahre ich zu 75% mit der Bahn in der Arbeit, fahre nach der Arbeit zu ihr und bleibe dann meist bis 22 Uhr. Fahre dann 40 Minuten mit der Bahn wieder nach Hause und steh um 6 Uhr wieder auf.

Am WE fahre ich je nach lust , Zeit und wie die Züge fahren und was ich am nächsten Tag vor habe mit dem Auto oder eben Zug.

Sie wohnt nur 5 Minuten vom Bahnhof (Hauptbahnhof) entfernt.
Bei mir hole ich sie direkt vom Gleis ab.
Sie würde mit dem Zug nicht um 22 Uhr oder so fahren, sondern zu Zeiten bei denen überwiegend normale Menschen unterwegs sind.

Meine Wohnung ist sauber und ordentlich, modern eingerichtet.
Mein Bett ist 3 Jahre alt, zwar nicht so gemütlich wie ihr Bett, aber durchaus in Ordnung.
Meine Couch ist ebenfalls nichts so gemütlich wie ihre, aber auch hier kann man durchaus gut TV schauen und kuscheln.

Ihre Begründung:
Die Zugfahrt kostet 15 EUR und für 15 EUR will ich nicht nur zum schlafen zu dir kommen.
Wenn Sie Samstag Abend zu mir kommen würde und Sonntag mittag wieder fahren würde, dann würde sich das nicht lohnen.
Sorry, dass sie bei mir ein Abendessen und Frühstück kriegen würde.
Daheim keinen Strom und Wasser braucht in der Zeit die sie bei mir ist.
Wenn ich bei Ihr bin, kostet der besuch sie bestimmt 10 EUR (Essen, trinken, Flasche Sekt etc.)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
431
Likes
112
  • #53
Genau wie du grade geschrieben hast, geht die Rechnung irgendwie nicht auf. Ob 10 Euro um dich zu "füttern" oder 15 Euro für die Bahn, scheint mir seltsam. Ich würde sagen, da steckt irgendwas anderes dahinter.... find's raus!
 
  • Like
Reactions: iBarbie and Mentalista
Beiträge
73
Likes
19
  • #54
Versteht mich nicht falsch, aber das sie nicht zu mir kommen will oder es nicht angeboten hat. Klingt einfach nach "meine Zeit ist zum Zugfahren zu kostbar".
 
Beiträge
1.415
Likes
846
  • #55
Dan30, weißt du, was ich machen würde, nach deinen Schilderungen? Ich würde sie in den Wind schießen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 7532, Mentalista, Strandläufer und ein anderer User
Beiträge
2.460
Likes
1.727
  • #56
In erster Linie liegt es an Dir bzw. Deinem Typ. Sie kann es mit Dir machen ... ;)

Ist nicht böse gemeint ... lerne daraus, dich nicht in irgendwelche Bahnen lenken zu lassen. Bist Du prinzipiell solch ein "Duckmäusser" arbeite an Deiner Person ... Als ich Dein Eingangstopic gelesen haben, kam mir als allererstes in den Kopf "Oh Gott - wie bist Du denn drauf?". Die Dame spielt mit Dir ... Sie nutzt dich für Ihre Bedürfnisse aus.

Hast Du Sie jemals so wie hier beschrieben mit dem Bier und Sekt gefragt?
Ich würde es testen und Ihr Anfangs der Woche schreiben, dass ich am Wochenende komme und Sie soll doch bitte Dein Lieblingsbier für dich kaufen und 5 Flaschen am Donnerstag in den Kühlschrank legen ... klare Anweisungen mögen Frauen ... :D Schön dominant ... ;)
 
  • Like
Reactions: #DaBinIch
Beiträge
16.202
Likes
8.224
  • #58
In erster Linie liegt es an Dir bzw. Deinem Typ. Sie kann es mit Dir machen ... ;)

Ist nicht böse gemeint ... lerne daraus, dich nicht in irgendwelche Bahnen lenken zu lassen. Bist Du prinzipiell solch ein "Duckmäusser" arbeite an Deiner Person ... Als ich Dein Eingangstopic gelesen haben, kam mir als allererstes in den Kopf "Oh Gott - wie bist Du denn drauf?". Die Dame spielt mit Dir ... Sie nutzt dich für Ihre Bedürfnisse aus.

Hast Du Sie jemals so wie hier beschrieben mit dem Bier und Sekt gefragt?
Ich würde es testen und Ihr Anfangs der Woche schreiben, dass ich am Wochenende komme und Sie soll doch bitte Dein Lieblingsbier für dich kaufen und 5 Flaschen am Donnerstag in den Kühlschrank legen ... klare Anweisungen mögen Frauen ... :D Schön dominant ... ;)

So, so klare Anweisungen:rolleyes:.

Ich denke, die Frau macht das, was viele Männer umgekehrt mit Frauen machen, sich keine grosse Mühe geben. Ob das nun gewollt ist oder nicht, spielt doch keine Rolle. Wenn Mensch das nicht mag, soll Mensch die Bekanntschaft beenden und sich was anderes suchen.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 21128, Julianna and iBarbie
Beiträge
1.293
Likes
2.335
  • #59
Ich würde es testen und Ihr Anfangs der Woche schreiben, dass ich am Wochenende komme und Sie soll doch bitte Dein Lieblingsbier für dich kaufen und 5 Flaschen am Donnerstag in den Kühlschrank legen ... klare Anweisungen mögen Frauen ... :D Schön dominant ... ;)

für damen, deren männliche seite sehr ausgeprägt ist, wäre diese ansage wohl nicht so das wahre, schätze ich. es sei denn, sie hat vorher ihre bestellung an ihn für das wochenende bei ihm durchgegeben und sie wurde ordnungsgemäß ausgeführt... ;)
 
  • Like
Reactions: lisalustig, Julianna and Mentalista
Beiträge
2.460
Likes
1.727
  • #60
Was sollen denn solche Frauenhasser-Sätze hier??
Ein schöner Traum für dich ... Lass dich in Deinen Gedanken nicht stören ...

Ich denke, die Frau macht das, was viele Männer umgekehrt mit Frauen machen, sich keine grosse Mühe geben. Ob das nun gewollt ist oder nicht, spielt doch keine Rolle. Wenn Mensch das nicht mag, soll Mensch die Bekanntschaft beenden und sich was anderes suchen.
Der Mensch hat hier nach Meinungen gefragt, weil er selbst nicht in der Lage ist, die Situation richtig einzuschätzen. Inwieweit er die Konsequenzen zieht, wie und ob ... werden wir sehen ... ;)

für damen, deren männliche seite sehr ausgeprägt ist, wäre diese ansage wohl nicht so das wahre, schätze ich. es sei denn, sie hat vorher ihre bestellung an ihn für das wochenende bei ihm durchgegeben und sie wurde ordnungsgemäß ausgeführt... ;)
Nicht die Umsetzung ... Ihre Reaktion darauf ist entscheident ... ;)
Natürlich muss er der Vorreiter. Aufgrund einer Gegenleistung darf dies nicht erfolgen ...