Beiträge
34
Likes
0
  • #1

Zu hohe Ansprüche oder aber...

einfach das man weiss, was einem gut tut und was nicht.

Hallo zusammen. Ich bin ja nun auch schon ein paar Monate bei Parship dabei. In den Monaten hatte ich auch Dates, was aber nie gepasst hat. Wir haben uns immer sehr Zeitnahe getroffen, weil ich einfach nicht die endlos hin- und her Schreiberin bin und dann passt das geschriebene mit dem realen nicht überein.
Jetzt ist es so, dass ich in mein Profil eine klare Aussage gemacht habe bezüglich der Körpergrösse und anscheinend wirkt dies nun heftig eingebildet oder was weiss ich. Zumindest herrscht seitdem komplette Funkstille oder es schreiben mich kleinere Männer an Ich kann es doch auch nicht ändern, dass ich gross bin und mir definitiv keine Beziehung mit einem kleineren Mann vorstellen kann. Es ist nämlich nicht so, als hätte ich es nicht schon (öfters) ausprobiert. ICH habe damit ein Problem.

Jetzt lese ich öfters hier im Forum, man solle seine Ansprüche mal überprüfen, aber ist es dann nicht so, dass ich mich hinten anstelle, also mich irgendwo in eine Ecke setze und meine Bedürfnisse ignoriere. Es muss mir doch wohl sein und ich soll mich doch ausdrücken können. Was bringt mir ein Partner, der nicht zu mir passt, aber er meint ich sei perfekt für Ihn, weil ich meine Ansprüche versteckt / zurück gesetzt habe?

Hoffe der letzte Absatz ist nicht zu wirr
 
Beiträge
124
Likes
4
  • #2
Ich bin gerade 174cm gross und habe kein Problem mit größeren Frauen. Aber selbst von Frauen, die nur 160cm groß sind bekomme ich Machs gut, du bist mir zu klein. Du konkurrierst also nunmal auch mit diesen Frauen. Meine Partnervorschläge sind fast erschöpft, aber es ist auch nicht wild. Im RL ist das interessanterweise kein Problem. Da habe ich meine Suche weitestgehend hin verlegt. Ich schätze dort gibt es weniger Katalogmentalität.
 
Beiträge
34
Likes
0
  • #4
ErwinD ... Wäre ich 160, wären 14 cm nach oben echt ein Segen. Und ich finde die Aussage von Mann zu mir, wenn er mich persönlich anschreibt immer interessant... ER hätte keine Probleme mit meiner Grösse. Für mich ein unverständlicher Satz, wenn ich schon im Profil schreib, Bitte nicht. Nun ja.
Es geht aber nicht nur um die Körpergrösse, sondern allgemein die Ansprüche dem Menschen gegenüber. Und diese Katalogmentalität, die Du ansprichst, die führt man im realen Leben doch einfach innerhalb kürzester Zeit mit den Augen durch?!
 
Beiträge
34
Likes
0
  • #5
@Pit Brett... Zuvor gabs noch Kommunikation, seither nicht mehr. Es ist ja nur eine Vermutung
 
Beiträge
124
Likes
4
  • #6
Zitat von Zebra-Keks:
ErwinD ... Wäre ich 160, wären 14 cm nach oben echt ein Segen. Und ich finde die Aussage von Mann zu mir, wenn er mich persönlich anschreibt immer interessant... ER hätte keine Probleme mit meiner Grösse. Für mich ein unverständlicher Satz, wenn ich schon im Profil schreib, Bitte nicht. Nun ja.
Es geht aber nicht nur um die Körpergrösse, sondern allgemein die Ansprüche dem Menschen gegenüber. Und diese Katalogmentalität, die Du ansprichst, die führt man im realen Leben doch einfach innerhalb kürzester Zeit mit den Augen durch?!
Natürlich werden die "optischen Parameter" dort mit einem Blick erfasst. Wahrscheinlich ist das der Grund warum es bei mir online nicht klappen will, offline aber schon. Frauen mit der Körpergrösse sehen dann, dass es nicht so wild ist, weil ich immer noch größer bin. Also überwiegen andere Dinge und es ist kein Thema. Hier wird der Suchfilter oft schon eng eingestellt und ausgesiebt. Schreibt dann jemand ausserhalb der eigenen Filterkriterien stellt sich Trotz ein. "Wie kann der es nur wagen?" Also wird gar nicht erst gesntwortet. Die neue Höflichkeit des 21. Jahrhunderts. Jemand nimmt sich 30min Zeit ein nettes Anschreiben zu verfassen und wir sind höflich genug es uns vollkommen egal sein zu lassen. Oft noch nichtmal eine nette Absage... vielleicht taugt der/die ja noch als 2. Wahl. Onlinepartnersuche schwierig... insbesondere wenn wir uns einschränken und eine bestimmte Zielgruppe habe. Da heisst es dann langen Atem behalten und sich von den Misserfolgen nicht entmutigen zu lassen. Entwickel einen gesunden Optimismus und nimm das alles nicht zu ernst. Inzwischen sehe ich das auch alles mit einem ;)
 
Beiträge
34
Likes
0
  • #7
Ja, da gebe ich Dir Recht. Es ist aber heutzutage auch nicht jeder so empathisch, dass er sich überlegt, dass Absender sich Mühe gegeben hat und wahrscheinlich sehr enttäuscht ist, wenn dann diese 0815 Abssage kommt.

Und mein Optimismus oder gar mein Humor hat mir Parship bestimmt nicht genommen. Im Gegenteil, noch mehr Humor gegeben

Mir ging es eigentlich um die Ansprüche an das Gegenüber und sich selber, aber ich kann das nicht so aufs Blatt bringen, wie ich gerne möchte.
 
Beiträge
124
Likes
4
  • #8
Zitat von Zebra-Keks:
Ja, da gebe ich Dir Recht. Es ist aber heutzutage auch nicht jeder so empathisch, dass er sich überlegt, dass Absender sich Mühe gegeben hat und wahrscheinlich sehr enttäuscht ist, wenn dann diese 0815 Abssage kommt.

Und mein Optimismus oder gar mein Humor hat mir Parship bestimmt nicht genommen. Im Gegenteil, noch mehr Humor gegeben

Mir ging es eigentlich um die Ansprüche an das Gegenüber und sich selber, aber ich kann das nicht so aufs Blatt bringen, wie ich gerne möchte.
Wenn denn überhaupt eine Absage kommt: Ignoranz ist doch der neue Modetrend :D . Zu Deinen Ansprüchen kann ich nur sagen, bleib bei den Dingen, die Dir wichtig sind. Wahrscheinlich springt Fafner gleich wieder auf den Thread auf und sagt Dir wie unattraktiv Dich das macht. Bullshit- wenn wir nicht an den Dingen festhalten, die uns wichtig sind tun wir auch niemandem einen Gefallen. Uns selbst genausowenig wie einem potentiellen Partner. Siehe auch mein Single Frust Thread.
 
Beiträge
1.144
Likes
285
  • #9
@Zebra - Keks: Du kannst doch die Größe filtern.
Oder ist es so, dass Du bereits danach filterst, aber Du die Erfahrung gemacht hast, dass viele diesbezüglich mogeln?
Habe ich zu meiner aktiven PS - Zeit nur ein einziges Mal erlebt...

Bzgl. Ansprüche - jeder entscheidet für sich selbst, in welchen Bereichen er kompromissbereit ist, und das macht auch Sinn.
Entweder es passt - oder eben nicht...
Das heißt auch, akzeptieren zu können, dass man auch selbst beim Anderen "durchfallen" kann - weil andere Vorstellungen/ Ansprüche gewünscht/ gesucht werden.
Kann einfach nicht jeder zu jedem passen...
Fände ich übrigens furchtbar, wenn es so wäre...
 
F

fleurdelis

  • #11
Zitat von Zebra-Keks:
Jetzt ist es so, dass ich in mein Profil eine klare Aussage gemacht habe bezüglich der Körpergrösse und anscheinend wirkt dies nun heftig eingebildet oder was weiss ich. Zumindest herrscht seitdem komplette Funkstille oder es schreiben mich kleinere Männer an Ich kann es doch auch nicht ändern, dass ich gross bin und mir definitiv keine Beziehung mit einem kleineren Mann vorstellen kann. Es ist nämlich nicht so, als hätte ich es nicht schon (öfters) ausprobiert. ICH habe damit ein Problem.
Ist dir schon mal der Gedanke gekommen, dass einige dein Profil gar nicht richtig lesen und einfach schreiben? … So in etwa: viel Motten um Licht? …….. Ansprüche zu stellen ist völlig legitim …….. wer ja noch schöner wenn man keine hätte.
 
Beiträge
34
Likes
0
  • #12
@ErwinD ... Ich kann nur von mir sprechen. Bisher habe ich jedem geantwortet, was teilweise an meine Grenzen gekommen ist, denn manche sahen sich nach einer... "Du, ich glaube, das wird nichts mit uns..." persönlich angegriffen und mussten dann in einer letzten Nachricht die niveaulosesten Wörter auspacken, die sie wohl bei den privaten TV Anbietern gelernt haben *ohjeh*, bevor sie dann den bösen "Machs gut..." Knopf gedrückt haben. Aber natürlich, es ist viel leichter, die Seite zu schliessen, als mich dem zu stellen, sei es dem Negativen oder dem Positiven. Letzens wurde ich rot vor dem Tablet und hab gekichert wie eine 15 jährige... Einfach weggeklickt und schon war es wieder gut. So einfach oder eben nicht. Mensch ist manipulativ, aber darüber könnte man stundenlang diskutieren.

@Blanche ... Ja, Grösse filtern geht, wobei das ja nicht heisst, dass ich dem männlichen Part, den ICH ausschliesse, nicht mehr gezeigt werde. Also jeder der z. Bsp. keine Eingrenzung gemacht hat, da werde ich dann wohl gelistet.

@fleurdelis ... Na vielleicht kennst Du das ja auch, diese Anfangssätze in einer Nachricht? "Dein Profil hat mir besonders gut gefallen." Dann nehme ich doch einfach mal an, dass sie es gelesen haben *hmm Aber wahrscheinlich hast Du Recht, so mit den Motten und dem Licht, wobei eben... Das Licht ist an, keine Motten schreiben mehr *lach
Es wird noch poetisch
 
Beiträge
1.885
Likes
107
  • #13
Nimm keine "Länge" doch mal wieder aus dem Profil heraus und teste, ob die Nachrichten wieder kommen. Dann weisst Du, ob es daran lag oder nicht :)
 
Beiträge
3
Likes
0
  • #14
Hallo zusammen, es geht mir ähnlich. Ich habe keine zu hohen Ansprüche, ich bin sogar bereit einen Umzug hinzunehmen um der "Prinzessin" nah zu sein. Die Körpergröße ist natürlich so eine Sache, weil vom normalen Umgangsbild die Partnerin immer etwas kleiner ist als der männliche Part. Ich bin mittlerweile auch soweit dass die Dame meine Größe haben darf, denn es ist ja immer noch das Innere das überhaupt zählt und ab einem gewissen Moment das Äussere fast schon sekundär ist. Ok, ich bin nun nicht der der bald den Löffel abgeben wird (49) und wenn man das Ultimative haben möchte dann soll man doch zum Bäcker seines Vertrauens gehen und ihm sein Problem schildern.
Was die Größe weiter angeht, so hab ich 30 Vorschläge aktuell, nach der ersten Auswahl bleiben noch 15 übrig, von diesen 15 habe ich 10 angeschrieben und jede Mail entsprechend der Situation angepasst, also keinen Kettenbrief - nein, ein persönliches Anschreiben.... und? Eine Dame hat mit geantwortet und wir stehen seit einer Woche in relativ regelmäßigen Kontakt, die anderen lesen die Nachricht erst gar nicht oder antworten einfach nicht, obwohl es virtuell passt wie "Arsch auf Eimer".
Ich bin jetzt so weit, dass wenn in den nächsten drei Monaten kein Date entseht ich den virtuellen Koffer packe und mich auf das wahre Leben konzentriere, denn dann sieht man das Gegenüber und kann gleich quatschen und man weiß direkt wo der Frosch die Locken hat.

Gruß......
 
Beiträge
1.144
Likes
285
  • #15
Zitat von Zebra-Keks:
@Blanche ... Ja, Grösse filtern geht, wobei das ja nicht heisst, dass ich dem männlichen Part, den ICH ausschliesse, nicht mehr gezeigt werde. Also jeder der z. Bsp. keine Eingrenzung gemacht hat, da werde ich dann wohl gelistet.
Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen - ich hatte meine Filter drin (Alter, Größe, Entfernung usw.) und bin nie von jemanden angeschrieben worden, der dem nicht entsprach...
Glaube, das geht gar nicht...
Könnte vielleicht einer von der Moderation nochmal genauer beantworten...
 
Beiträge
812
Likes
140
  • #16
Blanche hat Recht, setze du mal deinen Größefilter. Im besten Fall war es das schon und du wirst nicht mehr von unpassenden Männern angeschrieben da die dein Profil gar nicht erst sehen können.

Mal angenommen ich habe einen Altersfilter drin: 18 - 40 Jahre ( Bin 32 )
Jetzt hat eine Frau die sagen wir 25 Jahre alt ist den Filter stehen auf 18 - 31 Jahre.

Somit falle ich aus ihrem Filter raus und ich kann ihr Profil damit trotzdem nicht mehr sehen. Versuche das mal :) Wie groß bist du denn? Und stelle doch mal eine Profilberatung ein, vielleicht findet sich ja noch etwas zum Optimieren. Große Frauen sind ja auch eine Seltenheit, wobei habe noch keine getroffen die großer war als ich. ( 1,96 ) :p
 
Beiträge
34
Likes
0
  • #17
Zu Beginn hatte ich diesen Verdacht mit dem Filter auch und hab ihn von meinen sowieso Standard 180 (Augenhöhe), auf 183 gesetzt. Ist ja auch für mich einfacher, aber auch mit 183 hat mich jemand (es ist nur ein einzelnes Beispiel von mehreren) mit 179 angeschrieben und auf mein Profil kommt quasi jeder, egal welche Körpergrösse.
So viel zum Filter setzen. Bei mir funktioniert das nicht. Es hat mich auch schon jemand aus Österreich angeschrieben. Und mein Filter zeigt mir nur Leute aus meinem Land, also woher kam der Österreicher... Und sagt nicht über die Alpen

Das mit der Profilberatung habe ich mir auch schon überlegt... Ich überlege noch das kostet mich etwas mehr Überwindung, da brauche ich dann ein gutes Glas... Wasser

@Suxxess ... Bist Du denn fündig geworden? Bei PS oder sonst wo?
 
Beiträge
12.586
Likes
6.791
  • #18
Zitat von Zebra-Keks:
Jetzt ist es so, dass ich in mein Profil eine klare Aussage gemacht habe bezüglich der Körpergrösse und anscheinend wirkt dies nun heftig eingebildet oder was weiss ich.
Durchaus denkbar. Kommt auch auf Deine Formulierung drauf an. Vielleicht ist sie so, daß sie auch größere Männer abschreckt ("oops, was ist denn mit der los...").

Ich kann es doch auch nicht ändern, dass ich gross bin und mir definitiv keine Beziehung mit einem kleineren Mann vorstellen kann. Es ist nämlich nicht so, als hätte ich es nicht schon (öfters) ausprobiert. ICH habe damit ein Problem.
Vielleicht haben ja auch größere Männer oft noch ein Problem mit größeren Frauen (also nicht größer als die Männer selbst, aber eben immer noch groß). Wieviel Paare von sagen wir mal 1,95 / 1,83 laufen denn rum im Vergleich zu 1,95 / 1,70...?

Ok, Frauen von 1,70 gibt's natürlich viel mehr als 1,83. Aber umgekehrt, wenn Du halt nach oben einen Mindestabstand brauchst, dann schränkt das Deine Auswahl schon stark ein, denn soo viele Männer über 1,90 gibt's ja nicht grad, oder? Und, wie gesagt, diese Männer hören ja nicht nach unten bei 1,83 auf, zu gucken, die können i.a. auch noch kleiner...

Nachtrag: kann mir auch vorstellen, daß die 1,90+ Männer in der OPS sowieso unterrepräsentiert sind, weil denen eh schon alle Frauen zufliegen. :)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
191
Likes
14
  • #19
Ich werde auch von Männern angeschrieben, die z.B. 2-3 cm kleiner sind als in meinem Filter. Ich glaube, dass der Filter nur da greift, wo ich selbst suche - aber nicht als Adressatin.
Wenn Dir die Körpergröße wichtig ist, dann würde ich mich davon auch erst einmal nicht verabschieden. Ich kenne Paare, die entsprechen nicht der Norm (Mann ist größer als Frau - was ja durchschnittlich in der Natur aber nun mal so ist), und die verstehen sich blendend. Aber das muss jeder für sich entscheiden.
 
Beiträge
34
Likes
0
  • #20
Zitat von tomtomfly:
Hallo zusammen, es geht mir ähnlich. Ich habe keine zu hohen Ansprüche, ich bin sogar bereit einen Umzug hinzunehmen um der "Prinzessin" nah zu sein. Die Körpergröße ist natürlich so eine Sache, weil vom normalen Umgangsbild die Partnerin immer etwas kleiner ist als der männliche Part. Ich bin mittlerweile auch soweit dass die Dame meine Größe haben darf, denn es ist ja immer noch das Innere das überhaupt zählt und ab einem gewissen Moment das Äussere fast schon sekundär ist. Ok, ich bin nun nicht der der bald den Löffel abgeben wird (49) und wenn man das Ultimative haben möchte dann soll man doch zum Bäcker seines Vertrauens gehen und ihm sein Problem schildern.
Was die Größe weiter angeht, so hab ich 30 Vorschläge aktuell, nach der ersten Auswahl bleiben noch 15 übrig, von diesen 15 habe ich 10 angeschrieben und jede Mail entsprechend der Situation angepasst, also keinen Kettenbrief - nein, ein persönliches Anschreiben.... und? Eine Dame hat mit geantwortet und wir stehen seit einer Woche in relativ regelmäßigen Kontakt, die anderen lesen die Nachricht erst gar nicht oder antworten einfach nicht, obwohl es virtuell passt wie "Arsch auf Eimer".
Ich bin jetzt so weit, dass wenn in den nächsten drei Monaten kein Date entseht ich den virtuellen Koffer packe und mich auf das wahre Leben konzentriere, denn dann sieht man das Gegenüber und kann gleich quatschen und man weiß direkt wo der Frosch die Locken hat.

Gruß......
@tomtomfly ... Dein Beitrag ist irgendwie erst jetzt aufgetaucht. Wahrscheinlich weil es erst Dein dritter ist, musste er erst freigegeben werden.
Wohnst Du denn ungünstig (weit weg von einer grösseren Stadt), dass die Damenwahl so gering ausfällt? Hast Du irgendwie die Filter zu "eng" gestellt? Denn eigentlich sollte es ja bei PS einen Frauenüberschuss haben und nicht zu wenige *hmm
Und zu dem virtuell A. auf Eimer kann hier wohl jeder eine Geschichte erzählen, dass dem eben nicht so ist, egal was diese Punkte da erzählen. Wenn man sich nichts zu sagen hat, dann ist es einfach so. Das ist einfach menschlich. Man läuft durch die Strassen und findet auch nicht jeden Menschen anziehend und würde mit ihm ins Gespräch kommen wollen. Denke, dass Du nach drei Monaten durchaus auch mal eine Verschnaufpause einlegen kannst, wie Du halt so magst und frische Luft einatmen hat noch niemanden geschadet ;-) So halte ich das auch, wenn ich daran zweifle, dass zwischen all den Millionen doch noch mein Deckel kläppert *lach... und dann komme ich mir frischem Elan wieder her und schaue was passiert, passiv, wie aktiv. Viel Erfolg Dir :)

@fafner ... Ja, eventuell so. Es klingt vielleicht etwas zu kratzbürstig, wobei ich doch nur die richtigen verscheuchen will und dies definitiv nicht gelingt. Die für mich zu kleinen schreiben munter weiter, aktuell 177 und ich empfinde es für mich unangenehm, dass ich denen immer dann noch sagen muss, Du Sorry, ich steh' nicht auf kleine Männer und dann werden sie wütend... und so weiter. Den ganzen Text aber rauszunehmen, so wie Vizee es vorgeschlagen hat, möchte ich halt auch nicht, weil ich ja schon zuvor die Erfahrung gemacht habe. Schlussendlich bleibt mir wohl einfach nur das hinnehmen und weiterhin die höfliche Form des verneinen.

@Kaisa ... Ich kenne auch Paare, bei denen das wunderbar klappt, finde ich sehr schön. Bei mir kann man das wie mit einer Arachnophobie vergleichen. Für viele ein lächerliches Problem.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
812
Likes
140
  • #21
Ok dann greift wohl nur der Altersfilter so wie beschrieben. ( Und das ist dann wirklich so, hat die Moderatorin von Parship ja bestätigt ) Sprich wenn sie nur bis zu einem bestimmten Alter sucht, dann fällt man raus auch wenn mein Filter sie nicht ausschließen würde.

Das mit dem theoretisch höheren Frauenanteil merkt man als Mann kaum. Um Feedback zu kriegen muss man selbst meistens aktiv werden und die Frauen anschreiben. Gut wenn dein Vorname Adonis ist vielleicht nicht, aber im Normalfall ist das so.
Und die Größe hat mir bisher nicht wirklich geholfen. Die Frauen sind irgendwie Weltmeister dabei den anfänglichen Smalltalk sehr schnell im Sande verlaufen zu lassen und Ausreden zu finden warum z.B. eine Runde Billard nicht in Frage kommt. Es geht ja nur darum sich mal zu treffen und zu schauen ob die Sympathie grundsätzlich stimmt. Da bin ich recht entspannt.

Aber das absolut selbe Verhalten erlebe ich auch auf Portalen wo es nur um reine Freizeitpartner geht. ( Wenn es nur an der Optik liegen würde, wobei ich mich als "normal" bezeichnen würde, kann es in dem Fall ja nicht liegen ) 1 - 2 Mails und dann bricht sie den Kontakt ab und antwortet nicht mehr... . Die letzte Ausrede war, ja ich habe mich bei Parship angemeldet, ich bin allerdings aktuell krank, ich melde mich wenn es mir wieder besser geht.

Oder man verabredet sich, dann kommt ein Termin dazwischen, sie sagt also den Termin ab. Du als verständnisvoller Mensch wartest dann ab ob du von ihr einen Alternativtermin genannt bekommst. Wenn nicht dann fragst du 1x nach und dann kommt nix mehr zurück. Oder eine andere würde mich gerne kennenlernen, hat aber leider weil ein anderer Mitarbeiter krank ist, Sonderschichten und sie wäre im Schichtdienst. Man könne dann ja mal in 2 Wochen schauen... . Auf die Nachfrage nach 1,5 Wochen wie ihr Wochenende aussieht = Keine Reaktion.

Ein anderer Klassiker, ja sie würde in den nächsten Tagen in den Urlaub fliegen, sie würde sich dann melden. Und zwei andere haben abgesagt weil ich zu wenig Rocker bin oder zu wenig Gothic, deren jeweiliger Exfreund wäre ja so gewesen und daher kommt nur dasselbe Modell in Frage. Klar oder? Und 1,77 ist doch für eine Frau schon über den Durchschnitt, aber es gibt auch Frauen die sind 1,86 oder gar 1,90.

Klar gab es schon Dates, aber da passte es halt nicht. Nicht alles kann passen, nur warum soviele Frauen den Kontakt abbrechen oder direkt nach dem Start einschlafen lassen, verstehe ich nicht so ganz. Gut ist einfacher als dann zu sagen: "Ok bist doch nicht ganz mein Typ. Ich wünsche dir noch viel Glück. LG ( Mache ich doch auch so )".

@Zebra-Keks
Wo kommst du denn her? Wie gesagt ich bin Südhamburger und arbeite in Buchholz sprich Nordostniedersachen fällt noch in meinen Umkreis. https://www.parship.de/forum/profil...eilt-muss-auch-einstecken-können-m-31-hamburg
 
Beiträge
1.885
Likes
107
  • #22
Schmunzel - warum nicht auch mal per Forum :) Stellt Euch mal vor ihr beide wärt total kompatibel. Wir wollen natürlich dann im Forum einen Thread zum Tatsachenbericht, solltet ihr Euch treffen :)
 
Beiträge
34
Likes
0
  • #23
@Suxxess ... uns trennen gerade mal so um die 900 km, das wird nichts mit spontanen Kaffee trinken ;-) und ich kann schon verstehen, warum viele den Kontakt nicht halten möchten. Wenn ich heute mit jedem, mit dem ich mal sporadisch Kontakt hatte in meinem ganzen Single Dasein, dann hätte ich um mich herum so um die 400-500 Bekanntschaften. Das wäre dann wie Facebook... ich kenne so viele und habe trotzdem niemanden *hmm... Vielleicht (bestimmt *lach) ist das jetzt auch etwas übertrieben, aber einfach mal um Dir vor Augen zu halten, wie anstrengend es sein kann, mit jeder flüchtigen Bekanntschaft Kontakt zu halten, auch wenn es für Dich doch sehr nett war und Du eventuell gerne mehr gehabt hättest. Manche wollen das eben nicht
Und ganz ehrlich, all' die Geschichten, die Du da erzählst... Eine solche Frau, die willst Du doch nicht wirklich an Deiner Seite haben? Dann kannst Du doch froh sein, dass ein solches Verhalten direkt am Anfang ans Licht gekommen ist. Natürlich ist es trotzdem frustierend... Ich weiss.
 
Beiträge
812
Likes
140
  • #24
Ja läppische 900 ;) . Aber hast ja Recht eigentlich müsste ich ein Buch schreiben, Millionär werden und schwupps stehen die Frauen auf meinen Charakter und meinen Charme. *hehe* Ich wundere mich halt nur, dass ich scheinbar nur auf solche Arten von Frauen treffe? Soll auch liebe und nett geben habe ich mir sagen lassen.

Stimmt schon für manche ist das hier wie ein Supermarkt noch etwas warten, vielleicht kommt ja noch etwas (scheinbar) besseres.
Nur dann darf sich auch keine am Ende beschweren, dass sie sich für den falschen Kerl entschieden hat, denn sie hatte ja schließlich die Wahl.