Beiträge
4.202
Likes
13
  • #181
Zitat von Schreiberin:
Na dann ist doch gut.... Aber ich schätze mal, es kommen irgendwann auch wieder andere Zeiten.
kann sein, aber ich glaub eher nicht. ich bin inzwischen über meinen schatten gesprungen und nehme mir, was ich will, ohne gross nachzudenken, obs nun die liebe fürs leben ist. an die glaub ich sowieso nicht mehr wirklich, dass ich sie je wieder erleben werde. ich hatte sie sehr lange, damit hatte ich mehr als andere hatten.
 
Beiträge
4.202
Likes
13
  • #182
Zitat von Andre:
Kennt noch jemand einen gewissen Frank? Das war son Speeddater, der hatte jeden Tag 3 Dates und schon nach wenigen Tagen kam er bloß nochmal kurz rinjerauscht, hat "Ick hab die volle Granate!" oder sowat jebrüllt und ward nie wieder gesehen.
lol
leider erinner ich mich nicht an den, klingt aber bombig :)
 
Beiträge
3.935
Likes
266
  • #185
Zitat von Freitag:
kann sein, aber ich glaub eher nicht. ich bin inzwischen über meinen schatten gesprungen und nehme mir, was ich will, ohne gross nachzudenken, obs nun die liebe fürs leben ist. an die glaub ich sowieso nicht mehr wirklich, dass ich sie je wieder erleben werde. ich hatte sie sehr lange, damit hatte ich mehr als andere hatten.

Das kommt mir vertraut vor. Nicht das mit dem Nehmen - aber die gewisse Gelassenheit, Gegebenheiten zu akzeptieren, wie sie sind und nicht immer nach Dingen zu janken, die eben im Moment nicht da sind.
Meine Glücksfelder liegen momentan auch woanders.
 
Beiträge
3.855
Likes
53
  • #187
Zitat von Freitag:
ich bin ja inzwischen so verkorkst durch meine zigtausend dates und mails und forengelese und geschreibsel, dass ich inzwischen schon jade menshcliche regung und fehlverhalten aus dem FF kenne. was mir auf den ersten blick eher schadet als nutzt, weil ich mir deswegen etliche chancen hab entgehen lassen. man könnte sagen, ich sehe zu scharf hinter die fassade und dass was ich bei den meisten sehe, gefällt mir wenig. manchmal wünsche ich mir meine naivität von früher zurück.
Dann lass mich dir mit einem alten chinesischen Meister Trost und Hoffnung spenden:

"Bevor du Zen studierst, sind Berge Berge und Flüsse Flüsse. Während du Zen studierst, sind Berge keine Berge und Flüsse keine Flüsse mehr. Hast du dann die Erleuchtung gewonnen, sind Berge wieder Berge und Flüsse Flüsse."

(Ching Yuan, 8. Jh.)
 
Beiträge
4.202
Likes
13
  • #188
Zitat von Schreiberin:
Das kommt mir vertraut vor. Nicht das mit dem Nehmen - aber die gewisse Gelassenheit, Gegebenheiten zu akzeptieren, wie sie sind und nicht immer nach Dingen zu janken, die eben im Moment nicht da sind.
Meine Glücksfelder liegen momentan auch woanders.
ich habe ja nun etliche jahre nachzuholen. so faxen wie mit frau schuh oder frau auerhahn würde ich nicht mehr mitmachen.
ich lass jetzt nichts mehr anbrennen. nen heiligenschein werde ich eh keinen mehr kriegen, also das leben nutzen.
 
Beiträge
158
Likes
3
  • #191
Das Desaster erinnert mich an meine Handnarbeitslehrerin aus Grundschulzeiten, die haben eine komplette Macke mit ihren Stecknadeln, Selbst bei schwersten Fällen dieser Fakultät hätte Wolle aus Potsdam ein Herz für diese Dame, den Kontakt stelle ich gerne her.
 
Beiträge
1.144
Likes
286
  • #195
@ Schreiberin!

Zwar etwas spät - aber ich gratuliere zum Ü3000 Beitrag!
Lese mir mal die 13 Seiten später durch.
Und - bitte erhalten bleiben.
Dem Forum.
Und auch sonst so!
:)
 
Beiträge
4.202
Likes
13
  • #196
augen zu nicht. sympathie und optisches gefallen sollte schon dabei sein. aber der blickwinkel ändert sich, man lässt mehr "durchgehen", wenn man nicht bei jeder genau prüft ob sie nun die grosse liebe sein könnte.
 
Beiträge
3.935
Likes
266
  • #198
So, Leute, wenn`s am schönsten ist ... die 3000 und ein paar gequetschte machen doch müde.... Macht`s gut und bis zum nächsten Genulle oder wann auch immer....
 
Beiträge
1.918
Likes
39
  • #199
Zitat von Schreiberin:
Das kommt mir vertraut vor. Nicht das mit dem Nehmen - aber die gewisse Gelassenheit, Gegebenheiten zu akzeptieren, wie sie sind und nicht immer nach Dingen zu janken, die eben im Moment nicht da sind.
Meine Glücksfelder liegen momentan auch woanders.

Gelassenheit kann man nur entwicklen, wenn man nicht das Gefühl hat, zu kurz zu kommen. Dazu gehört auch, die Gelegenheiten zu nutzen und zuzugreifen und sich über das zu freuen, was man hat und nicht dem hinterherzutrauern was man nicht hat oder verloren hat.
 
  • Like
Reactions: Freitag
Beiträge
643
Likes
10
  • #204
Zitat von Howlith:
"Lisa", hey, er hat MIR von SEINER Frau erzählt. In diesem Moment fühle ich mich nicht wie ein Klient (auch wenn ich die Rechnung bezahlt habe!)

Außerdem gibt es so was wie "Solidarität unter Männern" !!! ;-))

btw, schön, dass Du da bist, wie geht es Dir ?

Danke, prima :)
 
Beiträge
4.001
Likes
2.923
  • #205
Zitat von Schreiberin:
Um mal wieder zu deinem eigentlichen Anliegen zurückzukommen: konntest du aus der Vielzahl der Zuschriften denn schon selbst zu einem Urteil kommen, ob du weitermachen wirst? Ich mein, du wirst ja nicht wirklich erwartet haben, dass einer schreibt: "nö, also jetzt reichts auch mal, kannst abtreten", oder? Und wir, die wir hier den Abend gemeinsam mit dir verbracht haben, haben dir ausnahmslos zu vermitteln versucht, dass allein deine Fragestellung eine ziemlich dumme Idee war. Oder?
 
Beiträge
3.935
Likes
266
  • #208
Zitat von Dreamerin:
Um mal wieder zu deinem eigentlichen Anliegen zurückzukommen: konntest du aus der Vielzahl der Zuschriften denn schon selbst zu einem Urteil kommen, ob du weitermachen wirst? Ich mein, du wirst ja nicht wirklich erwartet haben, dass einer schreibt: "nö, also jetzt reichts auch mal, kannst abtreten", oder? Und wir, die wir hier den Abend gemeinsam mit dir verbracht haben, haben dir ausnahmslos zu vermitteln versucht, dass allein deine Fragestellung eine ziemlich dumme Idee war. Oder?

Dann log ich mich kurz noch mal ein : mein "Anliegen" war ja etwas künstlich.... Ich habe keinen Grund, irgendwie einen geplanten Abgang am Tag X zu machen. Es gab hier Monate, da habe ich nur sporadisch mitgelesen, konnte mit den Leuten nichts anfangen, sah nur noch Themenwiederholungen und dachte, dass es einfach irgendwann total uninteressant wird, mitzumachen. In letzter Zeit konnte ich mich dann aber doch wieder ab und zu andocken und wenn Leute aus meiner sehr aktiven Zeit schreiben, freue ich mich immer. Von daher war`s ein schöner Abend und ich freue mich, dass wir uns wieder alle gefunden haben ( womit ich nicht sagen will, dass Neue nicht mitmachen sollen !!!!!). Ob ich weiterschreibe - wird sich zeigen. Ich habe wie gesagt keinen Grund, da irgendwelche Entscheidungen treffen zu müssen...
Wer weiß, wenn ich erstmal Richtung Ruhrgebiet gezogen bin, vielleicht leier ich dann noch mal ein Treffen an. Ich rechne fest mit dir , Dreamerin !!! Gute Nacht !!