Beiträge
1.557
Likes
1.987
  • #16
AW: zu groß???

Einen Vorteil bei der Partnersuche werden Frauen um oder über 1,80m eher nicht haben. Erschwerend hinzu kommt, dass viele große Frauen, wie schon gesagt, einen etwas größeren Mann bevorzugen.
Trotzdem gibt es durchaus Männer, die große Frauen mögen und für die das Empfinden des Beschützerinstinktes keine Voraussetzung für die Partnerwahl ist.
Ob sich eine Frau bei einem Mann geborgen fühlt, hängt doch nicht maßgeblich davon ab, ob er größer ist, oder?
 
Beiträge
123
Likes
0
  • #17
AW: zu groß???

bin selber 1,85 und hab das irgendwann in meinem Profil dann in 1,80 geändert. Siehe da: mit einem mal hatte ich viel mehr Vorschläge, und auch mehr Anfragen. Ich vermute, dass viele, selbst große Männer im Filter automatisch nur Frauen bis 1,80 suchen. Irgendwie scheint das das größte zu sein, was mann sich vorstellen kann.

Im Freitext hab ich meine Größe allerdings wahrheitsgemäß angegeben, damit diejenigen, denen ich tatsächlich zu lang bin, die Chance haben, mich wieder auszusortieren ;-)

Die, die mich angeschrieben haben, wünschten sich entweder eine große Partnerin, weil sie selber so um die 2 m waren, oder aber sie fanden mein Profil einfach interessant. Muss aber sagen, dass ich mich an der Seite eines deutlich kleineren Mannes nicht wohlfühlen würde.
 
Beiträge
23
Likes
0
  • #18
AW: zu groß???

Ich finde es mal sehr schön zu hören, dass es große Männer gibt, die auch große Frauen mögen. Mir ist bisher immer nur die Marke "ich find Dich zwar toll, aber ich will eine kleine Frau, die ich beschützen kann" über den Weg gelaufen (zu viel King Kong geschaut als Kind, vermute ich). Sowas ärgert einen natürlich, wenn man selber als Frau 1,82 m groß ist irgendwann über alle Maßen. Ich würde mir natürlich auch einen größeren Partner wünschen, aber ich hätte auch mit einem kleineren Partner kein Problem, solange alles andere stimmt und er nicht gerade 20 cm kleiner ist als ich...
 
Beiträge
1.557
Likes
1.987
  • #19
AW: zu groß???

Ich frage mich manchmal wovor solche Männer ihre kleinen Frauen beschützen wollen.
vor wilden Tieren? Hungersnot? Seuchen? marodierende Banden? Dafür reicht es nicht größer zu sein als die Frau. Dafür muss man größer sein als die Gefahr.
Was noch? Hackerangriffe? Internetabzocker? Haustürvertreter? Insekten? Dafür muss Mann auch nicht größer sein als Frau.
Erdbeben? Umweltverschmutzung? Klimawandel? Börsenspekulanten? miese Vorgesetzte? nervige Nachbarn? Ist der Held auch noch so klein - er kann immer noch jemanden anrufen.
Was nützt die Keule, wenn ein Skalpell gebraucht wird?
Klar, Muskeln und Größe schaden sicher nicht, aber vor den wirklichen Gefahren schützen Klugheit, Vorsicht und umsichtiges Handeln besser.
 
Beiträge
263
Likes
1
  • #20
AW: zu groß???

Zitat von t.b.d.:
Ich frage mich manchmal wovor solche Männer ihre kleinen Frauen beschützen wollen.
vor wilden Tieren? Hungersnot? Seuchen? marodierende Banden? Dafür reicht es nicht größer zu sein als die Frau. Dafür muss man größer sein als die Gefahr.
Was noch? Hackerangriffe? Internetabzocker? Haustürvertreter? Insekten? Dafür muss Mann auch nicht größer sein als Frau.
Erdbeben? Umweltverschmutzung? Klimawandel? Börsenspekulanten? miese Vorgesetzte? nervige Nachbarn? Ist der Held auch noch so klein - er kann immer noch jemanden anrufen.
Was nützt die Keule, wenn ein Skalpell gebraucht wird?
Klar, Muskeln und Größe schaden sicher nicht, aber vor den wirklichen Gefahren schützen Klugheit, Vorsicht und umsichtiges Handeln besser.

@t.b.d.
Also aus deinem Nick kann man nicht entnehmen ob du weiblich oder männlich bist... ich hoffe jedoch, irgend jemand hat hier eine Erklärung für "männliches Beschützerverhalten".

LG Anida
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
23
Likes
0
  • #21
AW: zu groß???

Zitat von t.b.d.:
Ich frage mich manchmal wovor solche Männer ihre kleinen Frauen beschützen wollen.
vor wilden Tieren? Hungersnot? Seuchen? marodierende Banden? Dafür reicht es nicht größer zu sein als die Frau. Dafür muss man größer sein als die Gefahr.
Was noch? Hackerangriffe? Internetabzocker? Haustürvertreter? Insekten? Dafür muss Mann auch nicht größer sein als Frau.
Erdbeben? Umweltverschmutzung? Klimawandel? Börsenspekulanten? miese Vorgesetzte? nervige Nachbarn? Ist der Held auch noch so klein - er kann immer noch jemanden anrufen.
Was nützt die Keule, wenn ein Skalpell gebraucht wird?
Klar, Muskeln und Größe schaden sicher nicht, aber vor den wirklichen Gefahren schützen Klugheit, Vorsicht und umsichtiges Handeln besser.

Ich schmeiss mich weg - sehr gut umschrieben!! Vielen Dank dafür, das merke ich mir! Wenn mir das nächste mal einer so kommt frag ich ihn all das, mal sehen was für eine Antwort darauf kommt... ;o)

Die Cat die sich gerade die Lachtränen aus den Augen wischt
 
Beiträge
6
Likes
0
  • #22
AW: zu groß???

Zitat von Romulus:
Vermute mal, dass du Recht hast. Und es gibt auch das Umgekehrte: Viele Frauen wollen keinen Partner, der kleiner ist als sie selbst. Manche habe den Wunsch, dass sie 10cm High-heels tragen können und Mann immer noch 10 cm grösser sein sollte.
Statistisch gesehen sind leider kleine Männer und grosse Frauen zum Single-sein "verurteilt".
Und solange sich die Gesellschaft nicht von übertriebenen Wünschen verabschiedet wird sich nichts ändern.
Hallo Romulus, ich kann deiner Aussage nur zustimmen. Ich bin leider nur mickrige 1,68m groß und somit war meine bisherige Zeit bei Parship mehr als ernüchternd. Frauen wollen einfach große Männer. Da kannst du sonst noch so "normal" sein, eine gepflegte und sportliche Erscheinung aufweisen und das noch kombiniert mit etwas Grips in der Birne, wenn du nicht ca. 1,80m groß bist, hat sich die Sache für die Damenwelt sofort erledigt. Aber nach so vielen Jahren habe ich mich daran gewöhnt.
 
Beiträge
1.608
Likes
7
  • #23
AW: zu groß???

Zitat von Mistral:
Hallo Romulus, ich kann deiner Aussage nur zustimmen. Ich bin leider nur mickrige 1,68m groß und somit war meine bisherige Zeit bei Parship mehr als ernüchternd. Frauen wollen einfach große Männer. Da kannst du sonst noch so "normal" sein, eine gepflegte und sportliche Erscheinung aufweisen und das noch kombiniert mit etwas Grips in der Birne, wenn du nicht ca. 1,80m groß bist, hat sich die Sache für die Damenwelt sofort erledigt. Aber nach so vielen Jahren habe ich mich daran gewöhnt.
kann dir nur bedingt zustimmen - bin 170 klein und meine Mailbox kann nicht klagen - und schreibe den Frauen ganz und gar nicht nach dem Mund - habe sogar stehen, dass ich arbeitslos bin ...
 
Beiträge
6
Likes
0
  • #24
AW: zu groß???

Ja das Problem kenne ich irgendwie. Ich selbst bin 1.90 was für eine Frau doch recht gross ist. Wenn ich dann noch Absätze trage, schaff ichs fast auf 2m.
Ich selbst sehe es nicht zu tragisch, wenn er kleiner ist (natürlich nicht gerade 30cm) aber de Männer denken da halt schon etwas anders. Denke ich zumindest
 
Beiträge
1.865
Likes
9
  • #25
AW: zu groß???

Zitat von Manu-1982-:
aber de Männer denken da halt schon etwas anders. Denke ich zumindest
Ich habe auch einige Freundinnen, die um die 1.80 gross sind. Sie waren schon als Teenager gross und oft groesser als die Jungs in der Klasse. Damit hatten die Jungs immer ein tierisches Problem. Wegen der Groesse haben sie daher auch staendig einen Korb bekommen. Es ist doch mehr als verstaendlich, dass das praegt. Jetzt suchen sie nur gezielt nach groesseren Maennern.
 
Beiträge
1.557
Likes
1.987
  • #26
AW: zu groß???

so kann´s gehen.
Wir hatten in der Clique ein Mädchen, auf das waren fast alle Jungs scharf.
Sie ist 1,94m und suchte immer jemand der größer ist als sie.
 
Beiträge
2
Likes
0
  • #27
AW: zu groß???

Ich verstehe Menschen nicht, die ihre Suche durch Körpergrösse einschränken. Meine Grenzen sind so bei 1.40-1.90m, aber ich schränke meine Suche nicht darauf ein. Vielleicht ist ja meine Traumfrau 1.91m?
 
Beiträge
1.865
Likes
9
  • #28
AW: zu groß???

Zitat von Garfield:
Ich verstehe Menschen nicht, die ihre Suche durch Körpergrösse einschränken. Meine Grenzen sind so bei 1.40-1.90m, aber ich schränke meine Suche nicht darauf ein. Vielleicht ist ja meine Traumfrau 1.91m?
Und wie gross bist Du? (Ich wuerde wetten, dass Du mindestens 1.90 bist. Sorry, aber ich habe auch viel zu oft von Maennern gehoert, dass die Frau bitte kleiner sein sollte.)
 
S

Sid_geloescht

  • #29
AW: zu groß???

Guten Abend.

Ich bin auch ziemlich groß und denke, daß meine Körpergröße eine Schwierigkeit bei der Partnersuche darstellt. Nicht nur, daß ich wenig Beschützerinstinkte wecke, völlig zu unrecht, wie ich meine, kann ich mir auch nur einen deutlich größeren Mann vorstellen. Das ist mit kognitiven Argumentationen nicht zu beheben. Das ist ein Körpergefühl. Und da hilft keine Kognition. Leider. Eine ziemlich archaische Angelegenheit.
 
Beiträge
73
Likes
0
  • #30
AW: zu groß???

Hallo ihr Lieben,
ich möchte mal den anderen Part beleuchten :) Ich bin 1,53m klein, und wirklich, keinem Mann bin ich zu klein (daher verstehe ich die großen Frauen vollkommen, denn das ist ein Problem, was man auch nicht ändern kann). Mein Problem ist dann aber, dass ich immer diesen Beschützerinstinkt wecke, auch, wenn ich das nun gar nicht will und mag. Ich bin sehr selbstbewusst und alle sehen immer das kleine Mäuschen, dass sie beschützen müssen. Wenn sie merken, dass das nicht so ist, dann verlieren auch viele das Interesse. Daher schreibe ich jetzt in mein Profil ganz offen, dass ich so etwas nicht möchte, quasi einen Mann, der nur nach einem Hasen sucht :) So wissen sie gleich, worauf sie sich einlassen und das klappt ganz gut. Und: ich mag auch als kleine Frau große Männer und keinen, der kleiner ist als ich. Und ja, das kommt auch vor. Gibt es noch mehr kleine Frauen hier mit ähnlichen Erfahrungen?