D

Deleted member 21128

  • #106
@Saibot Ganz ehrlich, wenn du gerade von PS auf WhatsApp gewechselt bist und die Dame noch nicht einmal gesprochen geschweige denn getroffen hast, und sie schreibt dir, dass sie einen anstrengenden Tag hatte, antwortest du dann: "Soll ich dich massieren?" Und wunderst dich dann, wenn sie irritiert ist?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
15.660
Likes
7.894
  • #107
Ich denke, dass das mit der Anzahl Dates gar nicht so viel zu tun hat, sondern eher mit den Ansprüchen an einen Partner. (Auch wenn da oft eine Korrelation unterstellt wird.) Man datet doch niemanden, dessen Verhalten man als unangemessen und aufdringlich empfindet.
Und gerade bei sexuell anzüglich erscheinenden Nachrichten ist frau logischerweise besonders hellhörig, das ist doch klar.
Klar scheint es dir und Anderen zu sein, aber den "anderen" Männern hier nicht.

Was glaubst du als Mann, warum andere Männer dein Wissen und deinen Anspruch nicht haben?
 
D

Deleted member 21128

  • #108
Klar scheint es dir und Anderen zu sein, aber den "anderen" Männern hier nicht.
Was glaubst du als Mann, warum andere Männer dein Wissen und deinen Anspruch nicht haben?
Ich glaube ehrlich gesagt, dass "die anderen Männer hier" dies schon auch wissen. Mein Eindruck ist, dass sie aus einer anderen Perspektive diskutieren. Sie scheinen eher davon getrieben, dass sie manche Frauen für zu
- anspruchsvoll
- kleinlich
- passiv
- ???
halten.
 
Beiträge
15.660
Likes
7.894
  • #109
Ich glaube ehrlich gesagt, dass "die anderen Männer hier" dies schon auch wissen. Mein Eindruck ist, dass sie aus einer anderen Perspektive diskutieren. Sie scheinen eher davon getrieben, dass sie manche Frauen für zu
- anspruchsvoll
- kleinlich
- passiv
- ???
halten.
Das ist mir schon klar. Ich fragte, warum diese besagten Männer so denken, wie hier oben beschrieben?
 
Beiträge
497
Likes
354
  • #111
Ich denke, dass das mit der Anzahl Dates gar nicht so viel zu tun hat
Ich gebe es zu, bei mir bestand da schon ein gewisser Zusammenhang, hab ich ja in diesem Thread anfangs ja auch zugegeben, dass ich mich AUCH mangels Alternativen zumindest auf ein Treffen eingelassen hätte, zumindest um mal zu kucken und danach zu entscheiden. Mir ist es klar, an der ganzen Sache gibt es zwei Probleme:

1. Ich habe ein anderes Geschlecht, als die TE.
2. Ich glaube grundsätzlich noch an das Gute im Menschen. Das ist wohl oft zu blauäugig...
 
Beiträge
15.660
Likes
7.894
  • #112
Mir ist es klar, an der ganzen Sache gibt es zwei Probleme:

1. Ich habe ein anderes Geschlecht, als die TE.
2. Ich glaube grundsätzlich noch an das Gute im Menschen. Das ist wohl oft zu blauäugig...
Wieso Probleme? Es geht um ganz normales respektvolles, erwachsenes Verhalten, egal ob Mann oder Frau.

Dein Glaube ist mehr als blauäugig, wenn dein Glaube wirklich ehrlich hier geschrieben ist. Was glaubst du, ist der Grund, warum Wolkevier das ganze Thema aus einem anderen Blickwinkel sieht?
 
Beiträge
497
Likes
354
  • #113
@Saibot Ganz ehrlich, wenn du gerade von PS auf WhatsApp gewechselt bist und die Dame noch nicht einmal gesprochen geschweige denn getroffen hast, und sie schreibt dir, dass sie einen anstrengenden Tag hatte, antwortest du dann: "Soll ich dich massieren?" Und wunderst dich dann, wenn sie irritiert ist?
Ich habe jetzt schon sehr oft geschrieben, dass die Wortwahl ein wenig unglücklich war. Trotzdem, wir alle kennen nicht den genauen Nachrichtenverlauf und stochern somit im Nebel.

Mal die konkrete Frage an dich: Hältst du es für möglich, dass dieser Mann kein sehr begnadeter Nachrichtenschreiber ist, somit von vielen Damen auf dieser Plattform als zu langweilig abgestempelt wurde, und vielleicht auch nach Ratschlag im männlichen Freundeskreis etwas forsch (wahrscheinlich zu forsch) an die ganze Sache rangegangen ist?
 
M

Multixx

  • #114
Ich habe jetzt schon sehr oft geschrieben, dass die Wortwahl ein wenig unglücklich war. Trotzdem, wir alle kennen nicht den genauen Nachrichtenverlauf und stochern somit im Nebel.

Mal die konkrete Frage an dich: Hältst du es für möglich, dass dieser Mann kein sehr begnadeter Nachrichtenschreiber ist, somit von vielen Damen auf dieser Plattform als zu langweilig abgestempelt wurde, und vielleicht auch nach Ratschlag im männlichen Freundeskreis etwas forsch (wahrscheinlich zu forsch) an die ganze Sache rangegangen ist?

noch konkreter:
glaubt irgendjemand hier an die Möglichkeit, dass dieser Mann NICHT respektlos, stillos, bedrängend o.ä. ist?
Dass es bei einem Treffen ein positives Erlebnis geben könnte?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.311
Likes
1.984
  • #115
Hier wird mal wieder mit relativ wenigen Informationen relativ viel spekuliert und ferndiagnostiziert.
Wir wissen nicht ob da "Soll ich dich massieren?" oder "Soll ich dich massieren?;)" stand und wir wissen auch nicht wie der genaue Kontext in der WhatsApp-Konversation war.
Und ebenso wenig wissen wir, wie man das 23 Uhr-Gesprächsangebot einordnen soll - eine Uhrzeit, zu dem beispielsweise ein Spanier gerade mit dem Abendessen fertig ist.
 
Beiträge
8.079
Likes
7.867
  • #117
ch empfinde das als sehr sehr aufdringlich und ich habe keinerlei Lust mehr auf ein Treffen, was ich auch absagen werde.... Bin ich da zu empfindlich?
Würde ich auch so empfinden. Gleichwohl ich es so weit gar nicht kommen lasse. WA-Kommunikation gibts bei mir nicht. Kurzer Nachrichtenaustausch über PS und dann telefonieren. Wer das nicht will, ist raus. Auf eine "Brieffreundschaft" hab ich keine Lust. Ist das Telefonat gut, wird in diesem meist ein Date vereinbart oder die Kommunikation endet.

Ich telefoniere vorzugsweise am Nachmittag und verabrede feste Zeiten dafür. Ein 23 Uhr Vorschlag für ein Ersttelefonat? Never ever.....

Ich hab auch schon oft erlebt, dass der Mann im Telefonat zunehmend anzüglich wurde. Da hab ich allerdings auch mitgeteilt, dass ich das nicht möchte. Mit einem solchen Mann hab ich mich nie getroffen.....
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
497
Likes
354
  • #119
noch konkreter:
glaubt irgendjemand hier an die Möglichkeit, dass dieser Mann NICHT respektlos, stillos, bedrängend o.ä. ist?
Dass es bei einem Treffen ein positives Erlebnis geben könnte?
Nein, das Urteil wurde längst gesprochen. Der Mann, der mit der TE ein paar Nachrichten geschrieben hat, ist ein Unsympath, ein Kotzbrocken und das personifizierte Böse. Die TE hat vollkommen richtig gehandelt und diesen Kerl in die Wüste geschickt. Zweifel an dieser Tatsache werden nicht zugelassen. Bleibt letztendlich zu hoffen, dass dieser Kerl weiterhin im Singleleben verbleibt und niemals ein Date, geschweige denn eine Beziehung bekommt.
 
D

Deleted member 21128

  • #120
Mal die konkrete Frage an dich: Hältst du es für möglich, dass dieser Mann kein sehr begnadeter Nachrichtenschreiber ist, somit von vielen Damen auf dieser Plattform als zu langweilig abgestempelt wurde, und vielleicht auch nach Ratschlag im männlichen Freundeskreis etwas forsch (wahrscheinlich zu forsch) an die ganze Sache rangegangen ist?
Ja, das ist natürlich möglich. Es gibt auch noch einige andere denkbare Erklärungen, irgendwelche Gründe wird er ja haben. Und ich halte es sogar für möglich, dass das bei manch einer Frau positiv ankommt. Ich verstehe aber auch die ablehnende Reaktion.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: