Beiträge
1.146
Likes
826
  • #32
Das mit der online Beschreibung mag ja vielleicht zutreffen für dieses Forum hier, aber eher nicht für die Profile
Es ist genau andersrum...

Das halte ich dann eher für unwahrscheinlich, dass sich dann diese Angabe dauerupdatet
Auch wenn Du das für "unwahrscheinlich" hältst: Es ist aber einfach so! Geht auch technisch nicht anders.

Du willst ja auf dem Handy sehen, wenn Dich jemand anschreibt. Dass macht die App, indem sie sich im Hintergrund in bestimmten Zeitintervallen anmeldet und nachschaut. Und wenn Du angemeldet wirst, bist Du nunmal online.

Und da ausserdem davon auszugehen ist, dass die Mehrheit der Nutzer wohl nicht immer -wie du- daueronline ist
Dazu kann ich keine Aussage treffen, aber jeder der die App nutzt wird tendenziell als online angezeigt.
Es kann ja mal jemand auf mein Profil schauen, war glaube ich seit gestern nicht mehr online (nur hier im Forum, das ist aber ein anderer Account). Ich wette, es steht trotzdem "War heute schon online", weil ich die App nutze.

wüsste ich nicht, was es an meiner Argumentation zu bemängeln gäbe.
Zu bemängeln gibt es, dass Du die Meinige nicht verstanden hast.

Daher aber nochmal auf Deutsch: Wer die Parship-App nutzt, wird mehr oder weniger als daueronline angezeigt.

wenn du sowieso permanent Rechner oder Handy anhast
Wie viele Leute kennst Du, die Ihr Handy aushaben?

ist es aber noch eher ein Armutszeugnis [...], dir auch bei Kontaktanfragen oder Antworten eine Nachricht schicken lassen kannst und dich dann eventuell tagelang nicht meldest
Mag für Dich ein Armutszeugnis sein für mich ist das einfach mentale Hygiene.
Ich kriege an intensiven Tagen knapp 100 E-Mails (ohne Spam und dazu kommen noch Anrufe, Skype, Messenger & Co).
Wenn ich jede Nachricht sofort beantworten würde, könnte ich mich nach einer Woche irgendwo einliefern lassen.

Ich bin der letzte der sich gegen moderne Kommunikationsmedien wehrt, aber ich bin trotzdem für eine Entschleunigung und gegen diesen ständigen Erwartungsdruck, immer und überall erreichbar zu sein sowie ständig und sofort auf Nachrichten zu antworten.

Ich antworte, wenn ich antworte... Nicht früher und nicht später.
 
Beiträge
1.293
Likes
2.334
  • #33
Ich kriege an intensiven Tagen knapp 100 E-Mails (ohne Spam und dazu kommen noch Anrufe, Skype, Messenger & Co).
@D.VE : und was sind das für mails?

ich werde auch berufsbedingt mit nachrichten zugekippt und kann dennoch zeitnah auf parship-kontakte antworten. ich glaube, viele stehen sich da selbst im weg, weil sie sich sagen, das muss dann eine ganz mega ausführliche besonders eloquent geschriebene - also eine perfekte - nachricht sein. also verschiebt man es tagelang, bis zeit dafür ist. und wenns dumm kommt, wäre der andere einfach mit einem kurzen lebenszeichen zwischendurch zufrieden. und zieht sich zurück, weil tagelang nichts kommt...
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.146
Likes
826
  • #34
Naja, keine Newsletter und kein Spam,, sondern Mails die ich beantworten, oder zumindest deligieren muss.

und kann dennoch zeitnah auf parship-kontakte antworten
Freut mich, dass das für Dich so funktioniert... Für mich funktioniert es nunmal oft nicht, weil ich einfach keinen Kopf dafür habe.
 
Beiträge
719
Likes
775
  • #35
Es ist genau andersrum...


Auch wenn Du das für "unwahrscheinlich" hältst: Es ist aber einfach so! Geht auch technisch nicht anders.

Du willst ja auf dem Handy sehen, wenn Dich jemand anschreibt. Dass macht die App, indem sie sich im Hintergrund in bestimmten Zeitintervallen anmeldet und nachschaut. Und wenn Du angemeldet wirst, bist Du nunmal online.


Dazu kann ich keine Aussage treffen, aber jeder der die App nutzt wird tendenziell als online angezeigt.
Es kann ja mal jemand auf mein Profil schauen, war glaube ich seit gestern nicht mehr online (nur hier im Forum, das ist aber ein anderer Account). Ich wette, es steht trotzdem "War heute schon online", weil ich die App nutze.


Zu bemängeln gibt es, dass Du die Meinige nicht verstanden hast.

Daher aber nochmal auf Deutsch: Wer die Parship-App nutzt, wird mehr oder weniger als daueronline angezeigt.


Wie viele Leute kennst Du, die Ihr Handy aushaben?



Mag für Dich ein Armutszeugnis sein für mich ist das einfach mentale Hygiene.
Ich kriege an intensiven Tagen knapp 100 E-Mails (ohne Spam und dazu kommen noch Anrufe, Skype, Messenger & Co).
Wenn ich jede Nachricht sofort beantworten würde, könnte ich mich nach einer Woche irgendwo einliefern lassen.

Ich bin der letzte der sich gegen moderne Kommunikationsmedien wehrt, aber ich bin trotzdem für eine Entschleunigung und gegen diesen ständigen Erwartungsdruck, immer und überall erreichbar zu sein sowie ständig und sofort auf Nachrichten zu antworten.

Ich antworte, wenn ich antworte... Nicht früher und nicht später.
Du hast bestimmt ganz viele dates durch parship:D
 
Beiträge
6.850
Likes
10.871
  • #36
Naja, keine Newsletter und kein Spam,, sondern Mails die ich beantworten, oder zumindest deligieren muss.


Freut mich, dass das für Dich so funktioniert... Für mich funktioniert es nunmal oft nicht, weil ich einfach keinen Kopf dafür habe.
Und da haben wir wieder einmal einen Beweis für das nicht Vorhandensein der Multitaskingfähigkeit bei Männern! :D:D:D
 
Beiträge
187
Likes
139
  • #37
Nina - vielleicht bringt dich die Auseinandersetzung mit dem Thema Abschied weiter.
Möglicherweise liegt es daran, dass Abschied bei dir bestimmte Emotionen triggert. Eine Verabschiedung die in diesem Fall etwas Endgültiges hat, etwas Unwiderbringliches. Vielleicht ist es auch das Thema Entscheidungen zu treffen.
Vielleicht auch ein festgefahrener Glaubenssatz, der da dahintersteckt - die wir übrigens alle haben.
 
Beiträge
49
Likes
4
  • #38
ich mache da jetzt kurzen Prozess, wenn sich keiner innerhalb 48 Stunden nach gelesener Nachricht meldet wird sie verabschiedet, ganz einfach! Alles Kindergarten hier!
 
Beiträge
1
Likes
2
  • #39
Hallo zusammen,
das Thema "Profil verabschieden" löst hier ja richtige Emotionen aus. Aber eure Erfahrungen haben mir geholfen, das Thema besser einzuschätzen. Mir ist aufgefallen, dass sich Männer und Frauen unterschiedlich verabschieden. Ebenso unterschiedlich sind die Begründungen. Von mir haben sich zwei Herren (mit denen ich schon mehrfach geschrieben hatte) verabschiedet, weil ich nicht innerhalb von 48 Std. geantwortet hatte (ich war auf Geschäftsreise, da ging wirklich kein Parshippen). Und "zack" gab's die Verabschiedung - die "Entfernung ist mir zu weit" bei <50 km war's. Ein weiterer Herr hat sich verabschiedet, weil ich nicht umgehend (nach dem Austausch von nur einer! Nachricht) mit ihm telefonieren wollte. Also mir kommt es so vor, als seien die Herren einfach unhöflicher in der Art ihrer Verabschiedung. Wenn ich, aufgrund der Bilder oder der Nachrichten feststelle, dass ich das nicht fortführen möchte, schreibe ich eine Nachricht, bedanke mich, wünsche alles Gute und dann "verabschiede" ich mich.
Jeder ist verschieden, aber ich finde man muß sich die Zeit für Höflichkeit und Respekt schon nehmen. Der "Gegenüber" hatte sich ja auch Zeit genommen, eine Nachricht zu verfassen.
 
Beiträge
1.146
Likes
826
  • #41
Ein weiterer Herr hat sich verabschiedet, weil ich nicht umgehend (nach dem Austausch von nur einer! Nachricht) mit ihm telefonieren wollte
Hmmm... stimmt zwar grundsätzlich mit Dir überein was das Thema Verabschiedne angeht. Aber hier mache ich auch nicht mehr lange rum. Ich frage auch sehr schnell danach, auf's Telefon umzusteigen. Denn ich sehe PS nur als allerersten Kontaktpunkt an. Ein Großteil der Frauen hier, ist da ECHT unkompliziert. Warum auch nicht? Per Chat lernt man sich nicht kennen. Die meisten Leute haben das zum Glück kapiert.
Und ich hab das unzählige Male durchgespielt: Jemand der nach drei Nachrichten nicht telefonieren möchte, will das nach zehn in der Regel auch nicht.
Die Zeit kann man sich sparen.
 
Beiträge
1.293
Likes
2.334
  • #42
@D.VE : dass wir dazu unterschiedliche ansichten haben, weißt du :) was ja u.a. auch daraus resultiert, dass ich nur in meiner umgebung date und du einen weiteren radius hast. dann würde ich auch kein date ohne vorherirges telefonat abmachen :)

aber mal ein anderer aspekt, der mir beim stichwort "drei nachrichten" einfiel. und den ich glaube ich noch nicht erwähnt hatte....anfangs habe ich auch recht zügig zum hörer gegriffen, obwohl ich es nicht so mag. mein fazit: vielfach suchen leute, die wirklich SEHR schnell telefonieren wollen (dazu zählen für mich durchaus drei nachrichten), nix festes. das habe ich mehr als einmal erlebt. und seitdem bin ich gewarnt, wenn jemand so schnell telefonieren will. und bitte den anderen, etwas vom gas zu gehen. die oberhektiker unter den CD'lern wird man so ganz gut los. ich erläutere das dann aber auch und meist wird es auch gut aufgenommen. wer ernsthaft sucht, nimmt sich meist mehr zeit als diese leute. schließlich ist ein bisschen aufwand für die frau fürs leben ja okay. für ne frau für eine nacht gilt es hingegen für die meisten, den aufwand minimal zu halten :D

so macht halt jeder seine erfahrungen bei ps und versucht, für sich den bestmöglichen weg zu finden. manchmal kollidiert das auch. aber genau daraus ergeben sich meiner erfahrung nach oft auch spannende dialoge und das schreiben nimmt dann oft eine positive wende und wird deutlich persönlicher. :)
 
Beiträge
1.146
Likes
826
  • #43
vielfach suchen leute, die wirklich SEHR schnell telefonieren wollen (dazu zählen für mich durchaus drei nachrichten), nix festes
Ich hab da andere Erfahrungen gemacht... Die CDler wollten in aller Regel garnicht telefonieren, weil es ihnen zum Vögeln (mehr oder weniger) egal ist, ob es von der Kommunikation passt oder nicht.

die oberhektiker unter den CD'lern wird man so ganz gut los
Nun, Leute wie mich auch...

schließlich ist ein bisschen aufwand für die frau fürs leben ja okay
Den Aufwand investiere ich!
Aber erst nach einem Telefonat.

Meiner Erfahrung passt es einfach in zwei drittel der Fälle schon am Telefon nicht.
Und Chatten reicht mir nicht aus, um etwas über das Gegenüber auszusagen.


daraus ergeben sich meiner erfahrung nach oft auch spannende dialoge und das schreiben nimmt dann oft eine positive wende
Hab ich leider anders erlebt... Wenn die Anfrage zu Telefonieren einmal abgelehnt wurde (egal, ob nach drei oder dreihundert Nachrichten), war bei meinen Kontakten immer irgendwie die Luft raus... Eine Unterhaltung ist dann nicht wieder in Gang gekommen.
Warum weiß ich nicht genau. Vermutlich weil es wie eine Art Korb ist.
 
Beiträge
1.293
Likes
2.334
  • #44
Wenn die Anfrage zu Telefonieren einmal abgelehnt wurde (egal, ob nach drei oder dreihundert Nachrichten), war bei meinen Kontakten immer irgendwie die Luft raus... Eine Unterhaltung ist dann nicht wieder in Gang gekommen.
Warum weiß ich nicht genau. Vermutlich weil es wie eine Art Korb ist.
@D.VE : da haben wir wohl sehr unterschiedliche erfahrungen gemacht ;-)

bei mir kommt nämlich meist eher "luft rein" mit der telefonfrage. da ich eben auch persönliche gründe habe bzw. auch ein zeitnahes treffen anbiete. daher empfindet das in der regel auch keiner als korb - im gegenteil ;) ansonsten gebe ich dir recht: wenn man immer versucht, einen schritt weiterzugehen und der andere immer nur ausweicht...das ist natürlich blöd und ich würd das dann auch als korb wahrnehmen.
 
Beiträge
719
Likes
775
  • #45
Apropos Verabschiedung.

Ich muss mich jetzt hier mal etwas rarer machen und das funktioniert nur, das mal ne Zeitlang bleiben zu lassen, sonst ist der Suchtfaktor zu hoch hier immer wieder reinzuschauen. Ein paar wichtige Projekte warten, ich muss mir hier also selber einen Arschtritt verpassen ;-)

Vielleicht bekomme ich ja von @Fraunette noch ein Programm für Berlin.

Wenn es sich ausgeht sieht man sich da eventuell. Also allen noch einen schönen Sommer und viel Erfolg beim Pairing. ;-)