Beiträge
179
Likes
19
  • #151
Zitat von Truppenursel:
Selber schuld, wenn du wirklich 44 angibst. Mach dich 39, und du wirst sehen, wieviel tolle Männer dann auf einmal zur Auswahl stehen, die es einen Kehrricht stören wird, wenn sie dein echtes Alter erfahren.

Männer stehen gar nicht auf sogannnte emanzipierte Frauen, die einen auf Kampfhennen machen.

Super, Truppenursel, mal ganz weit den Daumen hoch gestreckt! Denn du musst es ja wirklich wissen, als "Erfahrener Benutzer" laut deinem "Rang" hier.

Sorry, aber bei solchen Ratschlägen kann ich gar nicht genug fressen, wie ich kotzen möchte!

Wahrscheinlich ist das genau der Typ Frau, die in ihrem Profil auf "Ehrlichkeit und Vertrauen" besonders viel "Wert" legt und dann schon bei der Altersangabe lügt. Wo fängt das an und wo hört das dann auf?

Außerdem gibt es ja die Möglichkeit auch bei wahrer Altersangabe "junggeblieben" auszuwählen und das besagt ja eigentlich schon alles.
Für mich wäre eine falsche Altersangabe schon die 1. Lüge und damit eine absolute Vollbremsung in Richtung Vertrauen.

Da bleibe ich lieber meinem Motto treu: "Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht - doch wehe dem, der Wahrheit spricht."

Puuuh, das musste jetzt mal raus!
 
D

Deleted member 4363

  • #152
G

Gast

  • #153
Nö.
 
Beiträge
542
Likes
107
  • #154
Zitat von be_freee:
Männer wollen *erobern*... und in den wenigsten Fällen *erobert* werden.
Fast keiner steht auf emanzipierte Frauen.
Das Klischee vom braven Hausmütterchen ist in meiner Generation noch tief verwurzelt.
Wenn ich aber mit einem nicht dienen kann, dann mit einem Hausmütterchen.

Also liebe Männer...
Was wollt ihr?

Die Sache mit dem Erobern ist für mich genauso ein Klischee wie das brave Hausmütterchen. Ich brauche Keine die sehnsüchtig auf mich wartet sondern wünsche mir eine Frau auf Augenhöhe. Das ist wohl eher eine Frage des Selbstbewusstseins - wenn Frau weiss was sie will finde ich das sexy. Ist sie smart, endet sie auch ganz schnell in einem spannenden Beruf und sie verdient vielleicht mehr Geld als ihr Partner.

Wenn sich einer für seine erfolgreiche Liebste freut gibt's auch keinen Stress...
 
Beiträge
120
Likes
5
  • #155
Zitat von Sandhund:
Sorry, aber bei solchen Ratschlägen kann ich gar nicht genug fressen, wie ich kotzen möchte!





Puuuh, das musste jetzt mal raus!

Jetzt muss ich mich aber mal für die Truppenursel ins Zeug werfen. Sie sagt hier unverblümt und knochentrocken ihre Meinung und lässt sich auch nicht ins Bockshorn jagen. Sie steht damit meist allein auf weiter Flur. Ich finde das sehr mutig, auch wenn ich manchmal ein bisschen über sie spöttele. Ich meine sie liefert hier wertvolle und sehr wichtige Beiträge
 
Beiträge
1.885
Likes
107
  • #156
Truppenursel muss man nehmen wie sie nunmal ist. Ich mag ihre Art manchmal auch nicht so wirklich, weil es mir einfach zu trocken und unverblümt ist. Aber wenigstens hat sie eine Meinung, egal wie die Ursel es vorträgt. Auch muss ich nicht immer darauf reagieren und wenn mir was nicht gefällt kommentiere ich einfach nicht. Bin jetzt nicht ihr Fan geworden, aber ich tolleriere sie.
 
G

Gast

  • #157
Truppenursel ist ok, klar.
Aber sie sagt natürlich nicht einfach ihre Meinung.
 
Beiträge
120
Likes
5
  • #158
Zitat von Sandhund:
Sorry, aber bei solchen Ratschlägen kann ich gar nicht genug fressen, wie ich kotzen möchte!



Puuuh, das musste jetzt mal raus!

Unter LÜGEN fällt wohl auch, wenn man andere schlauere Leute zitiert und stillschweigend als eigenes geistiges Eigentum ausgibt.
Das Zitat mit dem Kotzen stammt von dem Maler Max Liebermann und er sagte es als er bei der Machtübernahme der Nazis abends in Berlin den riesigen Fackelzug der SA sah.
Ist schon peinlich wenn man andere der Lüge bezichtigt, sich dabei zum moralinsauren Richter macht und selbst der Lüge überführt wird. Damit stehst du aber nicht auf weiter Flur. Es ist, auch in diesem Forum, ein gängiges männliches Verhaltensmuster.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Dr. Bean

  • #159
Zitat von Henry VIII:
Unter LÜGEN fällt wohl auch, wenn man andere schlauere Leute zitiert und stillschweigend als eigenes geistiges Eigentum ausgibt.
Das Zitat mit dem Kotzen stammt von dem Maler Max Liebermann und er sagte es als er bei der Machtübernahme der Nazis abends in Berlin den riesigen Fackelzug der SA sah.
Ist schon peinlich wenn man andere der Lüge bezichtigt, sich dabei zum moralinsauren Richter macht und selbst der Lüge überführt wird. Damit stehst du aber nicht auf weiter Flur. Es ist, auch in diesem Forum, ein gängiges männliches Verhaltensmuster.

Du meinst also man lügt, wenn man etwas sagt, dass andere Menschen schon mal gesagt haben. Dann würde man die Ehrlichen unter den Menschen in ferner Zukunft mal daran identifizieren können, dass sie alle Schweigemönche sind ?!
 
Beiträge
120
Likes
5
  • #160
Zitat von Dr. Bean:
Du meinst also man lügt, wenn man etwas sagt, dass andere Menschen schon mal gesagt haben. Dann würde man die Ehrlichen unter den Menschen in ferner Zukunft mal daran identifizieren können, dass sie alle Schweigemönche sind ?!

Schon mal was von geistigem Eigentum gehört? Man kann sagen was man will, man muss nur dazu sagen wers erfunden hat. Das ist wie bei den Ricola Bonbons, Herrn von Guttenberg und anderen Politikern, die meinten, sie könnten auf dem geistigen Eigentum anderer die Karriereleiter hinauf klettern. Selbst hier im Forum wird das Zitat gepflegt Herr Doktor.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Dr. Bean

  • #161
Zitat von Henry VIII:
Schon mal was von geistigem Eigentum gehört? Man kann sagen was man will, man muss nur dazu sagen wers erfunden hat. Das ist wie bei den Ricola Bonbons, Herrn von Guttenberg und anderen Politikern, die meinten, sie könnten auf dem geistigen Eigentum anderer die Karriereleiter hinauf klettern. Selbst hier im Forum wird das Zitat gepflegt Herr Doktor.

Meine Oma hat immer gesagt: Junge du musst gar nix, außer auf Toilette und sterben.
 
Beiträge
179
Likes
19
  • #162
Liebe PS-Forumsgemeinde,

der Sandhund entschuldigt sich hier OFFIZIELL,
dass er nicht haarklein den Ursprung von jedem Spruch, jeder Redewendung, jeder guten Zeile eines Songtextes, usw. kennt und dass er diese trotzdem benutzt, ohne auf den ursprünglichen Verfasser hinzuweisen.

Weiterhin beinhaltet diese offizielle Entschuldigung auch bereits die Entschuldigung für Zuküftiges, da der Sandhund auch weiterhin Sprüche, Redewendungen, gute Songtextzeilen, usw. in seinem Sprachgebrauch benutzen wird - auch weiterhin ohne auf für ihn unbekannte Verfasser hinzuweisen.

Der Sandhund bittet die sehr schlauen und arg belesenen Leute dieses Forums noch einmal darüber nachzudenken, dass DOOF nicht gleich LÜGNER bedeutet.
Ansonsten ist der geiste Ursprung hierfür nachzuweisen.

Weiterhin wird folgendes zur Entschuldigung dargestellt:
Als eher unbelesenes und einfaches Mitglied dieser Gesellschaft, hat der Sandhund den Spruch "Dass man gar nicht so viel Fressen kann, wie mankotzen möchte" von einem Sänger namens Daniel Wirtz aufgeschnappt. Diese Textzeile sprach ihm aus dem Herzen und deshalb benutzt der Sandhund sie seit Jahren. An dieser Stelle entschuldigt sich der Sandhund gleichenfalls für Herrn Wirtz, der in seinem Song nicht auf Quelle des Satzes verwiesen hat.

Mit sandigen Grüßen,
die Rechtsabteilung des Sandhundes
 
D

Dr. Bean

  • #163
Es sei dir verziehen, mein Sohn ! *den Sandhund mit Selfie-Stick aka Deppenzepter exorbitiere*

P.S.: ich glaub ja sie ist Historikerin und ärgert sich einfach, dass das niemand mal bemerkt :)
 
Beiträge
120
Likes
5
  • #164
Zitat von Dr. Bean:
Es sei dir verziehen, mein Sohn ! *den Sandhund mit Selfie-Stick aka Deppenzepter exorbitiere*

P.S.: ich glaub ja sie ist Historikerin und ärgert sich einfach, dass das niemand mal bemerkt :)

Das mit dem Deppenzepter habe ich auch heute in der Zeitung gelesen. Fand ich zum Schiessen.
Wen hälst du für eine Historikerin? Truppelursel oder mich? aber es trifft für keinen von uns zu. Ich gehöre nebenbei bemerkt genetisch zur xy-Fraktion
 
G

Gast

  • #165
Gibts denn da einen Unterschied?
Also laut Zuordnungsliste, die im anderen Thread dankenswerterweise gepostet, dann aber leider wieder schnell gelöscht wurde, handelt es sich doch um dieselbe Person.
 
D

Dr. Bean

  • #166
Was isn die xy-Fraktion ? Welchen Trend hab ich verpaßt ?
 
G

Gast

  • #167
Chromosomen.
Hier wimmelts von Biologen und anderem Federvieh.
 
D

Dr. Bean

  • #168
Chromosomen, klingt ja kompliziert :)
 
D

Dr. Bean

  • #172
:( Dann geh ich jetzt mit meinem Mantel in den Wald und zeig mich Joggern !

Ich finde bei den Forensavataren muss parship aber echt was machen. Meine wahre zackige militärische Kurzhaarfrisur find ich hier auch nicht wieder. Und warum haben nur männliche Glatzkopf oder Langhaarköpfe ne Brille ?
 
D

Deleted member 4363

  • #173
Zitat von Dr. Bean:
:( Dann geh ich jetzt mit meinem Mantel in den Wald und zeig mich Joggern !

Ich finde bei den Forensavataren muss parship aber echt was machen. Meine wahre zackige militärische Kurzhaarfrisur find ich hier auch nicht wieder. Und warum haben nur männliche Glatzkopf oder Langhaarköpfe ne Brille ?

Das mit den Joggern lohnt sich nicht Bean, die gucken sowieso nicht richtig hin. Und erschrecken wird sich heute auch kaum eine/r

Mit den Avataren hast du Recht. I
Ich kann mir garnicht vorstellen, dass es nur brillentragende Glatzköpfe gibt :)
 
D

Deleted member 4363

  • #174
Zitat von Dr. Bean:

Stimmt, ich fände es ja schöner, wenn er zu seinem alten Avatar zurückkehren würde. Stand ihm um Längen besser:))

Ohhhhh, er hat eine modische Kurzhaarfrisur. Sehr schön, jetzt sieht er so gut aus wie du, Böhnchen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
58
Likes
3
  • #175
Zitat von Sandhund:
Super, Truppenursel, mal ganz weit den Daumen hoch gestreckt! Denn du musst es ja wirklich wissen, als "Erfahrener Benutzer" laut deinem "Rang" hier.

Sorry, aber bei solchen Ratschlägen kann ich gar nicht genug fressen, wie ich kotzen möchte!

Wahrscheinlich ist das genau der Typ Frau, die in ihrem Profil auf "Ehrlichkeit und Vertrauen" besonders viel "Wert" legt und dann schon bei der Altersangabe lügt. Wo fängt das an und wo hört das dann auf?

Außerdem gibt es ja die Möglichkeit auch bei wahrer Altersangabe "junggeblieben" auszuwählen und das besagt ja eigentlich schon alles.
Für mich wäre eine falsche Altersangabe schon die 1. Lüge und damit eine absolute Vollbremsung in Richtung Vertrauen.

Da bleibe ich lieber meinem Motto treu: "Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht - doch wehe dem, der Wahrheit spricht."

Puuuh, das musste jetzt mal raus!

Hallo Sandhund, schön zu sehen, dass ich nicht die Einzige bin, auf die Truppenursel "versucht" einzuschlagen..... Sie hat auf alles ein Patentrezept, dass sie Nachts in knapp 20 Minuten anderen Benutzern um die Ohren haut.....


Guck mal Truppenursel..... extra für Dich, damit die Infaltion der Smileys wie Du es nanntest, nicht abnimmt...... ich geh mal davon aus, dass Du das Wort Invasion gemeint hast....... aber Schwamm drüber........

Ich bin ü50 und auch schon Oma und...... ich muss nicht mit meinem Altern schummeln...... Wer mich nicht mag mit Ü50, der mag mich auch nicht mit Ende 40.......
 
  • Like
Reactions: Sandhund_gelöscht
D

Deleted member 4363

  • #176
Truppenursel haut nicht wirklich. OK, des öfteren hat sie sehr konventionelle Einstellungen. Und sie redet frei von der Leber wech..........................wie auch anders.............bei der Vergangenheit. Also, nehmt es ihr nicht übel. :))
Ich finde diese vielen Smilies übrigens auch sehr gewöhnungsbedürftig. Vor allem, wenn sie so geballt auftreten. :)
 
Beiträge
120
Likes
5
  • #177
Zitat von Mohnblume:

Oh Jammer, Mohnblume ich dachte, du liebst mich, aber dann nennst du ihn ganz intim Böhnchen. Nicht mal Dr. Böhnchen. Da bin ich ganz tief verletzt in meinem Herzelein und rase vor Eifersucht.
Aber Vorsicht, der Unbewusst, der sich zur Zeit etwas rar macht, sagt, die SEINE sei promoviert und da dein Böhnchen der die das einzige Wesen hier im Forum mit Doktortitel ( falls Dr. nicht die Abkürzung für Dieter ist) ist könnte er die Angebetete und Eingeschleimte von Ihm sein. Wobei sich mal wieder die Geschlechterfrage in verschiedenen Variationen stellt.
 
D

Deleted member 4363

  • #178
Zitat von Henry VIII:
Oh Jammer, Mohnblume ich dachte, du liebst mich, aber dann nennst du ihn ganz intim Böhnchen. Nicht mal Dr. Böhnchen. Da bin ich ganz tief verletzt in meinem Herzelein und rase vor Eifersucht.
Aber Vorsicht, der Unbewusst, der sich zur Zeit etwas rar macht, sagt, die SEINE sei promoviert und da dein Böhnchen der die das einzige Wesen hier im Forum mit Doktortitel ( falls Dr. nicht die Abkürzung für Dieter ist) ist könnte er die Angebetete und Eingeschleimte von Ihm sein. Wobei sich mal wieder die Geschlechterfrage in verschiedenen Variationen stellt.

Never ever! Der Bean ist ein Kerl !(den kenn ich schon länger und unter unterschiedlichen Namen) und er könnte mein Sohn sein. Da schlägt wohl manchmal mein Mutterherz durch.:)
Schöne Frisur übrigens !

Ohh nee, so wird das nichts mit der Liebe. Nicht mit so einem Pfiffi im Gesicht!! Glaubs mir doch!!

Nur noch den Schlips ab...........und dann biste defekt ! Äh perfekt. ja perfekt!
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

  • #179
...
 
D

Deleted member 4363

  • #180
Henny, du bist doof ! So !