Beiträge
20
Likes
1
  • #1

Wollen Männer von Frauen angeschrieben werden?

Meine Frage an Euch: Wollen Männer wirklich von Frauen angeschrieben werden? Nach einem Jahr bei PS habe ich die Erfahrung gemacht: Wenn ich Männer anschrieb, hat sich daraus NIE ein Date oder auch nur ein netter Mail-Kontakt entwickelt. Diese ergaben sich NUR, wenn die Männer mich anschrieben oder wenn ich ein Lächeln mit der Freischaltung meiner Bilder verschickte. Dann machten die Männer den "offiziell ersten Schritt" und schrieben mich an... Dieses Muster war während meiner 12 Monate hier sehr auffällig. Brauchen Männer das Gefühl, daß sie es sind, die den ersten Schritt machen?
 
G

Gast

  • #2
Vermutlich schreibt Frau, wenn sie sich mal aufrafft, einen Mann anzuschreiben, tendenziell Männer an, die toller sind als diejenigen, die sie anschreiben. Die Wahrscheinlichkeit, von einem tolleren Mann ein Date zu bekommen, ist natürlich geringer als von einem weniger tollen.
 
Beiträge
20
Likes
1
  • #3
Nö, kann ich so nicht bestätigen, Butte. Ich bin von Beruf Autorin, d.h. ich muß mich nicht zum Schreiben aufraffen und wenn ich schreibe, dann sind es gute, individuelle Nachrichten. Die Männer, die mich anschrieben - oder bei denen sich ein netter Kontakt ergab, nachdem ich nur ein Lächeln verschickt hatte - waren meist "toller", als viele der Männer, die ich angeschrieben hatte. Ich frage mich eher, ob es ein grundsätzliches Phänomen ist, daß Männer sich eher Mühe geben, wenn sie es sind, die den "ersten Schritt" machen. Zumindest in meiner Generation 40+
 
G

Gast

  • #4
Du scheinst dich das nicht zu fragen, sondern davon auszugehen.
Weswegen schreibst du Männer an, die du für weniger toll hältst, als die Männer, die dich anschreiben?
 
Beiträge
56
Likes
0
  • #5
Also ich finde es sehr nett wenn auch eine Frau mal schreibt, das Gefühl den ersten Schritt gemacht zu haben brauche ich da nicht wirklich. Kommt aber leider eher selten vor, hatte das eigentlich nur in meiner Anfangszeit bei PS und konnte aufgrund der Basismitgliedschaft den Kontakt leider nicht ausbauen. Jetzt aktuell ist es maximal ein Lächeln und auch das eher selten.
 
Beiträge
20
Likes
1
  • #6
@Butte: Ich habe nicht Männer angeschrieben, die ich für "weniger toll" halte, sondern Männer, die ich für sympathisch hielt. Und die waren nicht "toller", als die Männer, die mich anschrieben. Klar habe ich eine Frage: wie ist es denn bei Dir, reagierst Du auf Nachrichten von Frauen? Wenn ja - bist Du jemals mit einer Frau hier zusammengekommen, wenn sie es war, die den ersten Schritt machte?
@Vallon: Haben sich bei Dir - wenn die Frauen den ersten Schritt machten - gute Kontakte oder Dates ergeben?

Wie sind die Erfahrungen der Frauen hier bei PS?
 
G

Gast

  • #7
Sowenig ich mit Frauen hier zusammengekommen bin, die mich angeschrieben haben, bin ich mit Frauen hier zusammengekommen, die mich nicht angeschrieben haben.
Ich persönlich würde im Mittel eher Kandidaten anschreiben, die ich für toller halte als diejenigen, die mich anschreiben.

Zitat von Alex71:
@Wie sind die Erfahrungen der Frauen hier bei PS?
Hier liest man doch generell wenig Erfahrungen. Meist nur Meinungen. Gerade wenn Erfahrungen verlangt werden, werden offenbar Meinungen erwartet. Wie im Eingangspost.
 
Beiträge
101
Likes
0
  • #8
Zitat von Alex71:
Wie sind die Erfahrungen der Frauen hier bei PS?
Ich hatte hier noch gar kein date .
Liegt

1. an der mangelnden Auswahl in meiner Gegend (Fernbeziehung = NEIN!!)
2. ich an Gernschreiber gerate.
3. ich als Frau mit zwei Kindern eh nicht mehr zur beliebtesten Zielgruppe in diesem Warenhaus gehöre.


Die Männer, die mich angeschrieben haben (bis auf eine Ausnahme) haben mir nur massenkompatible Mails geschickt, die nur im ersten Moment ein Gefühl aufkommen liesen, ich wäre gemeint. Auf das Profil bezog sich nur einer.

Da entwickelte sich auch nichts mehr.

So einen richtig toll tollen Mann habe ich noch nicht erlesen können. Vielleicht geschieht noch ein Wunder. Doch zum Glück bin ich allein sehr gut lebensfähig.

Ich glaub ich bleib allein.
 
Beiträge
56
Likes
0
  • #10
Zitat von Alex71:
@Vallon: Haben sich bei Dir - wenn die Frauen den ersten Schritt machten - gute Kontakte oder Dates ergeben?

Wie sind die Erfahrungen der Frauen hier bei PS?
War wie gesagt nur während meiner Basis Mitgliedschaft der Fall, konnte sich also nichts daraus ergeben. Hat eine ganze Weile gedauert bis ich PS aktiv und als Premium Mitglied genutzt habe.

Würde das heute passieren würde es für mich keinen großen Unterschied machen, muss halt grundlegend passen.

Könnten sich ja auch durchaus Chancen daraus ergeben. Ich schreibe zum Beispiel nur Frauen ohne Kinder an, würde aber eine Beziehung zu einer mit Kindern nicht kategorisch ausschließen. Gibt aber eben genügend Vorschläge ohne so das ich nicht wirklich danach schaue, würde aber durchaus offen auf eine Nachricht reagieren.
 
Beiträge
20
Likes
1
  • #11
@Butte: Ich habe hier eine Erfahrung geteilt und frage nach Euren Erfahrungen, nicht nach Meinungen.
@DaniKrien: Das Thema "Katalog-Mentalität bei PS" wäre vermutlich auch einen Thread wert... Viele Merkmale, auf die bei PS so viel Wert gelegt wird (Alter, Kinder, Matching-Punkte) spielen bei einer Begegnung im realen Leben überhaupt keine Rolle, wenn man/frau sich gegenseitig sympathisch findet. Deshalb funktioniert PS für mich nicht wirklich...
 
G

Gast

  • #12
Ich find nicht. Eine Erfahrung mitzuteilen ist anstrengend. Meinungen gehen eher von der Hand.
Entsprechende Bequemlichkeitssymptome sind etwa:
Zitat von Alex71:
Dieses Muster war während meiner 12 Monate hier sehr auffällig. Brauchen Männer das Gefühl, daß sie es sind, die den ersten Schritt machen? ... Ich frage mich eher, ob es ein grundsätzliches Phänomen ist, daß Männer sich eher Mühe geben, wenn sie es sind, die den "ersten Schritt" machen. Zumindest in meiner Generation 40+
 
G

Gast

  • #14
Also meine Erfahrung bis jetzt ist: ich wurde erst zweimal angeschrieben, der eine war 20 Jahre jünger als ich und der andere wurde von PS gesperrt. Ich schreibe Männer an, beim nur Lächeln versenden erhalte ich selten eine Antwort. Beim Anschreiben entwickelt sich fast immer ein längerer Austausch und daraufhin auch ein date, so dass ich - hm hm räusper - zur Zeit drei verschiedene parallel laufen habe. Ich bin also diejenige, die das anschubbst und auch diejenige, die zuerst nach Telefonnummer und Sich-Treffen fragt. Warum das so ist? Keine Ahnung, ich weiß nur, dass sonst bei mir nichts laufen würde.
Und den Männern ist es egal dann beim Date, wer zuerst usw., jedenfalls war das nie ein Thema.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
20
Likes
1
  • #15
@ Butte: Kompliment, Butte, Du hast ja echte Troll-Qualitäten.

@DaniKrien: Ich vermute, daß diese Art von "Diskriminierung" bei PS öfter vorkommt. Ich spüre es bei mir (da ich keine Kinder habe) nicht als "Alleinerziehenden-Diskriminierung" wie Du, sondern eher als "Altersdiskriminierung": Ich bin zwar 43, werde aber im realen Leben selten älter als 35 geschätzt. Im realen Leben flirten Männer Mitte/Ende 30 mit mir, bei PS bekomme ich von Männern unter 40 kaum Antworten. Was ich fast schon amüsant finde, weil vermutlich dieselben Männer mit mir flirten würden, wenn sie mir im realen Leben begegnen würden... Das ist ein grundsätzliches Problem von PS: Irgendwelche Ausschlußkriterien braucht man/frau, damit es nicht beliebig wird, aber viele dieser Kriterien würde man nicht im realen Leben anwenden (zumindest ich nicht). However, meine Mitgliedschaft hier läuft in ein paar Tagen aus und ich werde PS nicht vermissen...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: