IMHO

User
Beiträge
14.373
  • #152
Seit wann müssen sich Männer in der Anfangsphase um die Frau bemühen? Gibt's da ne Regel oder ein Gesetz? Oder ist das deine Regel?
Die Männer denken vielleicht, die Frau soll sich bemühen, ne Frau die das braucht, will ich nicht.
Ich lebe im 21. Jahrhundert. Deine Regel kommt mir sehr antiquiert vor. o_O
Ach, @Fraunette, das war doch schon immer so - wird, und vor allem MUSS auf Ewigkeiten so bleiben. Trotz aller Feminismus-Debatten usw. möchte sich "Frau" doch wenigstens einen Bereich der ehemaligen "Komfortzone" erhalten.;)
 
Zuletzt bearbeitet:

IMHO

User
Beiträge
14.373
  • #154
Nun ja, geht es nicht auch immer ein wenig darum, einer Frau zu zeigen, dass man an ihr als Gesamtpaket interessiert ist? Und dass man mehr will als ein Abenteuer? Dass man auch an mehr denkt als an Sex? Und in der Lage und bereit ist, etwas für eine Beziehung zu tun?
Ja, auch, ohne Frage. Aber das sollte auf keinen Fall eine eindimensionale Sache sein. Hier darf auch gerne die Frau mal aktiv werden und eben nicht nur RE-agieren.
Und wieso sollte ich als Mann der Frau wiederholt und immer wieder versichern, dass ich nicht nur an Sex interessiert bin? Ist das Bild "der Männer" bei den Frauen wirklich so schlecht, dass ich mich als Mann der Frau derart "erklären muss"? :eek:
 

Mentalista

User
Beiträge
16.491
  • #155
Und wieso sollte ich als Mann der Frau wiederholt und immer wieder versichern, dass ich nicht nur an Sex interessiert bin? Ist das Bild "der Männer" bei den Frauen wirklich so schlecht, dass ich mich als Mann der Frau derart "erklären muss"? :eek:

Versichern? Verbal? Es kommt halt auf das Verhalten des Mannes an. Von daher musst du m.E. gar nichts versichern. Frau wird es durch dein Verhalten merken, sofern es verbindlich und kontinuierlich ist, was du dir von einer Frau sicherlich doch auch wünscht, oder?, dass du nicht nur an Sex mit ihr interessiert bist.

Zudem ich davon ausgehe, wenn dich eine Frau begeistert, du ihr von selber, wie auch immer, die Sicherheit geben möchtest, dass du anders bist, viel besser, als der viele Rest der anderen Männer;).

Anscheinend ist aber das Bild der Männer doch nicht so, wie du dir das wünscht.
 
  • Like
Reactions: Schokokeks

IMHO

User
Beiträge
14.373
  • #161
Versichern? Verbal? Es kommt halt auf das Verhalten des Mannes an. Von daher musst du m.E. gar nichts versichern. Frau wird es durch dein Verhalten merken, sofern es verbindlich und kontinuierlich ist, was du dir von einer Frau sicherlich doch auch wünscht, oder?, dass du nicht nur an Sex mit ihr interessiert bist.
Ja, ich weiß. Das ist ja auch meine Meinung. Mein Beitrag bezog sich auf den Post von @WolkeVier (#90) ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

IMHO

User
Beiträge
14.373
  • #163
Wenn er mit Ü-50 noch fit ist wie ein U-50 ... wer weiß???;)
Ich wollte ja ERST ihn hier posten...........
image_thumb.1529.jpg


...aber U-50 ist ja eine weite Range. Und so fit wie mit 30 bin ich leider nicht mehr (und habe seitdem auch an Gewicht zugelegt + 3,- kg :eek:) :(
 
  • Like
Reactions: Fraunette

Fraunette

User
Beiträge
6.874
  • #164
Ich wollte ja ERST ihn hier posten...........
image_thumb.1529.jpg


...aber U-50 ist ja eine weite Range. Und so fit wie mit 30 bin ich leider nicht mehr (und habe seitdem auch an Gewicht zugelegt + 3,- kg :eek:) :(
Och @IMHO, 3 kg ... ist ja süß ;)
Ein 30jähriger wäre mir doch auch zu anstrengend.
Du hast mich ganz schön neugierig gemacht! Bin gespannt auf Berlin und ob du deinen Fotos (besonders das unter der Dusche;)) gerecht wirst. :D
 

Fraunette

User
Beiträge
6.874
  • #165
Ach, @Fraunette, das war doch schon immer so - wird, und vor allem MUSS auf Ewigkeiten so bleiben. Trotz aller Feminismus-Debatten usw. möchte sich "Frau" doch wenigstens einen Bereich der ehemaligen "Komfortzone" erhalten.;)
Mmmh, dann bin ich eben anders ... oder einfach nur ich selbst. ;)

"Du selbst zu sein, in einer Welt die dich ständig anders haben will, ist die größte Errungenschaft."
Keine Ahnung von wem das ist.

Und die Komfortzone zu verlassen ist zwar manchmal schmerzhaft ... aber auch soooo gut und befreiend.
 
  • Like
Reactions: Mentalista

HH_77

User
Beiträge
1.506
  • #171
Zum Thema "Wollen Männer jagen" hatte ich vor kurzem etwas gelesen. :)

"Liebe Damen, stellen sie es sich wie folgt vor....
Beim Fußball jagen 22 Männer einen Ball hinterher, warum machen die das?
Na um ein Tor zu schießen...behalten will den Ball übrigens keiner von denen ;)"

:D
 
  • Like
Reactions: Mentalista, Tamina, Rise&Shine und ein anderer User

Rise&Shine

User
Beiträge
3.763
  • #172
"Liebe Damen, stellen sie es sich wie folgt vor....
Beim Fußball jagen 22 Männer einen Ball hinterher, warum machen die das?
Na um ein Tor zu schießen...behalten will den Ball übrigens keiner von denen

Und bei einem Tor freuen sich 11 von ihnen wie Bolle, dass einer ‘nen Schuss gelandet hat und Unbeteiligte kommentieren noch lang und breit, wie es dazu kam.

Oh. Die auf der Bank freuen sich auch und waren erst recht unbeteiligt.

Ungefähr so? ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Mentalista

HH_77

User
Beiträge
1.506
  • #173
Und bei einem Tor freuen sich 11 von ihnen wie Bolle,
Ja, aber keiner verliert ein Wort über den armen Ball.
Der, der jedoch das Tor schoß, ist der Beste.;):D

Oh. Die auf der Bank freuen sich auch und waren erst recht unbeteiligt.

Ne, da sitzen die Lehrer die den 22 Herren beigebracht haben ein Tor zu schießen.:D
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Rise&Shine

Tamina

User
Beiträge
59
  • #178
"Sich rar machen" ist mEn nicht unabdingbar sofort unter "böswillig mainpulatives Verhalten" einzustufen. Es steht wohl eher die Frage im Raum "Macht das Sinn?".
Daher mal zwei Beispiele, wo es mEn problematisch ist, zu Jagen bzw. die Beute zu spielen:
Ich bin wieder da, habe nicht mitgekriegt, dass die Diskussion hier weiter ging! Ich dachte, ich kriege eine E-Mail-Benachrichtigung.
Was du schreibst, klingt logisch - aber Menschen sind nicht immer logisch. Schön wärs, das wäre mir auch lieber. seufz!

Inzwischen habe ich mich den beiden eingangs erwähnten Männern getroffen.
Der jenige der sich für mich wie ein Bruder anfühlte, hat beim allerersten Date nach der Besichtigung eines historischen Gebäudes vorgeschlagen, sich auf eine Decke zu legen. Hm?, dachte ich, aber er sah so aus, dass er mir wirklich nichts tut. Und es ist das passiert, was niemand beim ersten Date erwartet - er ist eingeschlafen! Beim Abschied sah er enttäuscht aus, ich hab keine Ahnung, was er erwartet hat! Aber Freundinnen habe ich genug.
Der andere hat mir selbst aus dem Urlaub heraus täglich geschrieben. Beim Date hat er leider wirres Zeug geredet.
Das ist nun allerdings keineswegs representativ!
 

Chris73AT

User
Beiträge
35
  • #180
Mit einer scheinbar unreifen Frau, die sich fragen muss "Wollen Männer jagen?" möchte ich mich erst gar nicht einlassen wollen!

Gründe:

1.) Es deutet von Unsicherheit, aber vor allem von überhaupt keiner Authentizität der Fragestellerin.
Tu das wonach DIR ist, und vergiss es, wenn du erst als "Wild" jemanden gefallen möchtest, denn der Schuss geht garantiert nach hinten los!
Der ist dann genauso schnell wieder weg, wie er gekommen ist, wenn die Maskerade fällt.

2.) Du steckst mit der Frage alle Männer in eine Schublade.

3.) Okay, also Du bist also ein Wild.
Der "Mann" hat Hunger nach Wild.
Er erlegt dich.
Und du glaubst allen Ernstes, dass er für immer und ewig satt sein wird.

Ein wahrer Mann braucht kein Jäger zu sein, um sich als Mann zu fühlen!
 
  • Like
Reactions: D.VE and Schokokeks