A

aberbittemitsahne

Gast
  • #31
  • Like
Reactions: LC85, Fraunette and Deleted member 7532
A

aberbittemitsahne

Gast
  • #34
  • Like
Reactions: SoulFood, himbeermond and Deleted member 7532
D

Deleted member 23428

Gast
  • #38
fands früher auch besser :rolleyes:
 

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.310
  • #39
@HrMahlzahn
Nochmal für Dich: @babe ist kein Troll. Scheint für eher humorlose Zeitgenossen schwer zu ertragen zu sein, dass ein Schreiber hier sowas wie echten Zynismus kann.
aber babe war nicht Heike. Heike hatte lediglich die Kunstfigur Budde kreiert und das hat sie nicht mal heimlich gemacht. Babe war nicht nur anders, ich weiß auch wer es war und sie weiß, das ich es weiß. Man kennt sich, wenn man länger hier weilt;) Wenn du in deiner heiligen Überheblichkeit die Gerüchteküche für die Wahrheit hältst, gibst du einen guten Theologen ab, oder bist du gar einer?:D
 
Zuletzt bearbeitet:

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.310
  • #40
Zuletzt bearbeitet:
A

*Andrea*

Gast
  • #41
Die Person hinter Heike war dann Butte, dann babe und spielt jetzt jemand anderen hier.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 22756

Gast
  • #49
aber babe war nicht Heike. Heike hatte lediglich die Kunstfigur Budde kreiert und das hat sie nicht mal heimlich gemacht. Babe war nicht nur anders, ich weiß auch wer es war und sie weiß, das ich es weiß
Hä? Na und wenn es so wäre? Was ändert das an der Tatsache, dass Du mit Deinen Beiträgen allen genannten nicht im Ansatz das Wasser reichen kannst? Hat schon fast was von Promiklatsch.
 
D

Deleted member 22756

Gast
  • #50
Und Du fragst andere ernsthaft, ob sie zum Lachen in den Keller gehen?

Ich geb`s auf. Ist zu deprimierend.
Ich will ja auch nicht … naja, wie soll ich es formulieren? Es bringt ja nix. Ich kann und will ja niemanden ändern. Reg ich mich ja selbst oft genug drüber auf...
Und das Früher, "da wo eh Alles besser war" kann ich auch nicht mehr herzaubern.
Also lass ich es und nehme etwas Abstand.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 20013
D

Deleted member 22756

Gast
  • #52
Was bringt dir das jetzt? Einfach nur jemanden blöd anmachen?
Nein. Jemanden blöd anmachen mache ich anders. @Wolverine mache ich beispielsweise blöd an. Kannst Du nachlesen.
Was es mir bringt habe ich bereits geschrieben: mich aufmanndeln. Und Herr Mahlzahn ist für mich Teil meines Problems, das ich in diesem Thread angesprochen habe. Du kannst Dich ja gerne konstruktiv zur Ausgangsfrage äußern. Oder was ist Dein Anliegen?
 
D

Deleted member 23428

Gast
  • #53
Nein. Jemanden blöd anmachen mache ich anders. @Wolverine mache ich beispielsweise blöd an. Kannst Du nachlesen.
Was es mir bringt habe ich bereits geschrieben: mich aufmanndeln. Und Herr Mahlzahn ist für mich Teil meines Problems, das ich in diesem Thread angesprochen habe. Du kannst Dich ja gerne konstruktiv zur Ausgangsfrage äußern. Oder was ist Dein Anliegen?

Ich denke, man kann argumentieren und diskutieren ohne dabei persönlich abzuwerten. Grad bei Menschen, denen es nicht so gut geht. Zu deiner Ausgangsfrage. Ich finde den Austausch mit vielen hier nett. Les auch ab und an mal bei den eifrig Diskutierenden mit, interessiert mich aber weniger was für Tips, Ansichten und Botschaften hier einige unbedingt loswerden wollen. Kann man sich mal anhören und drüber nachdenken aber irgendwann wirds fad. Single zu sein ist für mich keine Krankheit oder soziale Inkompetenz.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: himbeermond and GenerationX
D

Deleted member 20013

Gast
  • #54
Und Du fragst andere ernsthaft, ob sie zum Lachen in den Keller gehen?

Ich geb`s auf. Ist zu deprimierend.
Ich will ja auch nicht … naja, wie soll ich es formulieren? Es bringt ja nix. Ich kann und will ja niemanden ändern. Reg ich mich ja selbst oft genug drüber auf...
Und das Früher, "da wo eh Alles besser war" kann ich auch nicht mehr herzaubern.
Also lass ich es und nehme etwas Abstand.
Jetzt weißt du, wo Alle hin sind.
Das war mal ein erkenntnisreicher Strang!
 
  • Like
Reactions: himbeermond
D

Deleted member 22756

Gast
  • #55
Ich denke, man kann argumentieren und diskutieren ohne dabei persönlich abzuwerten. Grad bei Menschen, denen es nicht so gut geht.
Ich weiß nicht, wie es den jeweils an der Diskussion teilnehmenden gerade geht. Das ist nicht in meiner Verantwortung und kann auch niemand von mir verlangen. Ich lese hier nicht alles. Eigenverantwortung, wenn ich an solchen Foren teilnehme.
Das ist mir persönlich sehr wichtig, das klar zu stellen.
Das, und der Rest Deines Posts war Grund für meinen Thread.
 
Beiträge
7.167
  • #56
Ich wäre gerne schon dabei gewesen, als noch User wie Hafensänger, babe oder meinetwegen auch Heike hier aktiv waren.
Das ist bemerkenswert. Da hast Du Frust, weil Du zur falschen Zeit am Ort warst und bejubelst die "Qualität" von Foristen, mit denen Du selber aber nie im "Gespräch" gestanden hast.

Viele Beiträge von Dir @Luzi99 finde ich gut - der überhebliche Ton "eigentlich-hier-alles-unter-meinem-Niveau" schwingt aber oft mit. @Victor ist ähnlich gestrickt - rummäkeln, abwerten, alten Zeiten nachtrauern, Konstruktives lese ich kaum.

Wenn die so sehr Vermissten wirklich nur halb so brillant waren wie Ihr schreibt, sie hätten Euch in Nullkommanix das Fell über die Ohren gezogen. Oder als für zu leicht befunden und schlicht ignoriert.

Destruktiv zu sein, einfach mal so persönlich zu werden und haltlos rumzupöbeln alleine macht keine Qualität. Das können andere zudem deutlich kreativer, anspruchsvoller und unterhaltsamer.

Für jeden hat das Forum eine eigene Funktion. Wenn es nicht mehr passt - tut man was dran ... oder geht.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deer One, lisalustig, Look und 9 Andere
Beiträge
6.062
  • #57
  • Like
Reactions: Ekirlu, Look, himbeermond und ein anderer User