AlexBerlin

User
Beiträge
1.512
  • #1

Wo kann man sich kennen lernen?

Als ü50-Frau würde ich nie zu einem PS-Event gehen, wo der jüngste Mann minimal 5 Jahre älter ist. Also ist das Angebot dann eben nix für mich, sorry @Parship :).
Auf PS nach einem potentiellen Partner zu suchen, werde ich aber sicher mal wieder machen, auch wenn derzeit PS-Pause bei mir ist.
Was man tut, um jemanden kennen zu kernen, hängt auch davon ab, wie kommunikativ man ist, denke ich.
Für mich sind Plattformen wir Spontacts oder irgendwelche Events richtig, denn ich komme leicht mit anderen Menschen ins Gespräch.
Wer zurückhaltender ist, würde sich über ein attraktives PS-Angebot freuen.
Ob der Weg, den Parship da geht, was bringt, wird sich zeigen.
Ich denke, dass man die Events stärker moderieren müsste, z.B. wie beim Speed Dating immer 2 Leute kurz zusammenpacken und sie dadurch in Kommunikation bringen.
Oder was denkt ihr?
Eure Events laufen schlecht, liebes @Parship - Team, also lasst den Thread doch mal offen. Kritik solltet ihr aushalten können, denn euer Angebot ist ja grundsätzlich gut.
Vielleicht bekommt ihr hilfreichen Input? :)
 
  • Like
Reactions: Fraunette, Wirdbesser and Deleted member 7532
F

Friederike84

Gast
  • #2
  • Like
Reactions: Deleted member 7532 and AlexBerlin

Ed Single

User
Beiträge
695
  • #3
Der Eröffnungsbeitrag konzentriert sich auf parships Zusatzangebot. Ich schreib mal ein paar Ideen, wo man sich kennenlernen könnte:

- Kneipe, Bar, Restaurant
- Speeddating
- Face to face
- Weinfest
- Stadtfest / Dorffest (Sommer)
- Weihnachtsmarkt
- Flohmarkt
- Fitness-Studio
- Schwimmbad / Baggersee
- Bei einem Ehrenamt
 
  • Like
Reactions: Friederike84
D

Deleted member 7532

Gast
  • #4
Der Eröffnungsbeitrag konzentriert sich auf parships Zusatzangebot. Ich schreib mal ein paar Ideen, wo man sich kennenlernen könnte:

- Kneipe, Bar, Restaurant
- Speeddating
- Face to face
- Weinfest
- Stadtfest / Dorffest (Sommer)
- Weihnachtsmarkt
- Flohmarkt
- Fitness-Studio
- Schwimmbad / Baggersee
- Bei einem Ehrenamt

Ok, bis auf Fitness Studio und Ehrenamt schließe ich für mich da mal alles aus.
Ergänze dafür :
  • Im beruflichen Kontext
  • Sportveranstaltungen
  • Bei jedem Hobby, das im Verein oder einer Gruppe ausgeführt wird
  • Politisches Engagement
Ich brauche zum Kennenlernen gemeinsam verbrachte Zeit und verbindende Themen.
 
  • Like
Reactions: Ed Single

Ed Single

User
Beiträge
695
  • #6
Ok, bis auf Fitness Studio und Ehrenamt schließe ich für mich da mal alles aus.
Ergänze dafür :
  • Im beruflichen Kontext
  • Sportveranstaltungen
  • Bei jedem Hobby, das im Verein oder einer Gruppe ausgeführt wird
  • Politisches Engagement
Ich brauche zum Kennenlernen gemeinsam verbrachte Zeit und verbindende Themen.

Interessante Ergänzungen. Wahrscheinlich entstehen die meisten Beziehungen im beruflichen Kontext. Eine sehr gute Idee könnte der Punkt "Politisches Engagement" sein. Man könnte ja Mitglied einer Partei werden.
 

Ulla

User
Beiträge
723
  • #7
..Eine sehr gute Idee könnte der Punkt "Politisches Engagement" sein. Man könnte ja Mitglied einer Partei werden.

Ich stelle mir gerade die Situation 10 Jahre später vor. Reporter: "Herr Ed Single, wollten Sie schon immer Bundeskanzler werden?" Ed Single: "Nein, ich bin in die Partei eingetreten, weil Parship nicht funktioniert hat. Ich wollte eigentlich nur eine neue Frau kennen lernen." :D
 
  • Like
Reactions: Sevilla21, HarryLime, Kaitiaki und 5 Andere

Ulla

User
Beiträge
723
  • #8
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Wildflower, Fraunette, himbeermond und ein anderer User
Beiträge
7.166
  • #9
Genau. Dabei ist es letztlich egal, was das gemeinsame Thema ist. Ob es ein Sportkurs ist, eine Weiterbildung oder ein politisches Engagement. Nachteil dabei, die Singledichte ist deutlich geringer.
Nach meiner Erfahrung: bei sehr vielen Aktivitäten ist eben die Single-Frauen-Dichte (aktiv, attraktiv, lebensfroh) enorm hoch.

Wo stecken die männlichen Singles???
 
  • Like
Reactions: Wildflower, Mentalista and Fraunette

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #10
Kritik solltet ihr aushalten können, denn euer Angebot ist ja grundsätzlich gut.
Bahahahahaaa!!! @Parship Das Angebot an Single Events ist unter aller Sau. Ja. Da habt ihr's! Pha! Ich könnte mich für nen Brettspielabend anmelden... :rolleyes:
Wtf Leute. Ehrlich. Ein Event in meinem Alter pro Region. Armselig.
Wirkt so, wie wenn Aldi super günstig irgendwelche teuren Markenartikel verkauft und es dann nur 5 Stück pro Laden gibt. Lächerlich.
Stampft die Angebote ein oder verbessert sie. Ich sag euch das als Business Consultant.
 
Zuletzt bearbeitet:

60+

User
Beiträge
212
  • #12
Habe mir jetzt mal die Events angeschaut. Na ja, selbst in München gibt es nur 2 Angebote (einer war heute) und Frauen dürften da nicht älter als 45 sein.
Ok, dann eben nicht. Ich denke mal, auf diese paar Angebote kann man getrost verzichten.
 
  • Like
Reactions: HarryLime, Wildflower, Mentalista und ein anderer User
D

Deleted member 7532

Gast
  • #13
Nach meiner Erfahrung: bei sehr vielen Aktivitäten ist eben die Single-Frauen-Dichte (aktiv, attraktiv, lebensfroh) enorm hoch.

Wo stecken die männlichen Singles???
Die haben andere Interessen. Angeblich soll die Tribüne bei einem Eishockey- oder Fußballmatch männerdominiert sein. Bloß interessiert mich beides nicht.
Eine Freundin meinte auch, als sie noch alleine Schitouren gegangen ist, hätte sie jedes Wochenende einen abschleppen können (ich glaube, da haben Frauen mittlerweile deutlich nachgezogen), du könntest auch Rennrad fahren und strahlend auf einem Bergpass stehen.
Ich geb dir Bescheid, wenn mir noch was einfällt.
Aber vielleicht melden sich ja ein paar unserer Männer und verraten uns, wo sie oder ihre Freunde ihre Freizeit verbringen.
Im Kino(Actionfilme mal ausgenommen), Theater, Konzert oder Museum sind sie eher nur in Begleitung einer Frau.
 
  • Like
Reactions: Wildflower, Wolverine and himbeermond

Fraunette

User
Beiträge
6.874
  • #14
Ich habe gerade mal geschaut. Im Raum Köln/Düsseldorf gibt es insgesamt 3 Events, die angeboten werden. Leider darf ich an keinem dieser Events teilnehmen, da ich drei Jahre zu alt bin. Sorry @Parship, aber das empfinde ich als Frechheit und diskriminierend.

Und jetzt bitte kein Mitleidsangebot so nach dem Motto - naja, dann machen wir mal ne Ausnahme. Danke, aber nein Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Wildflower, Mentalista and Anthara

t.b.d.

User
Beiträge
1.557
  • #15
  • Like
Reactions: Sevilla21, Schreiberin+, Wildflower und ein anderer User

AlexBerlin

User
Beiträge
1.512
  • #20
Jetzt habe ich mal bundesweit geguckt: Es gibt überhaupt nur PS-Events für Frauen 30-45 und Männer 30-50 :eek:.
 
  • Like
Reactions: Wolverine

AlexBerlin

User
Beiträge
1.512
  • #22
Na ja, ich denke, dass die Events nicht so gut laufen und dass sich vor allem keine Männer anmelden.
Mit der Altersvorgabe kommt PS vermutlich an hoffnungsfrohe Endvierziger (oder die üblichen Mittfünfziger, die sich viiiiel jünger fühlen und daher ihr Geburtsdatum etwas getuned haben :rolleyes:) und vielleicht auch an Männer um die 30 - - alle auf der Suche nach den 30jährigen Frauen.
Und dann dürften da noch ein paar Mittvierzigerinnen sein, für die sich keiner interessiert.
@Momo @Eureka , sagt mir bitte, dass ich mich irre :oops:
Wenn nicht, könnt ihr dicht machen hier :(.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Anthara and Wildflower
Beiträge
7.166
  • #23
Na, da sieht man doch, wo die Zielgruppe von PS ist und wieviel wir (Frauen Ü45) PS wert sind. Zahlen dürfen wir aber gerne!
Bravo @Parship - ganz großes Kino!
Apropo Zahlen (oder zahlen).
@Parship @Momo @Eureka @Nickk - Könnt Ihr uns Zahlen nennen, wieviele zahlende Mitglieder PS in den verschiedenen (nicht zu groß gefassten) Altersstufen hat, nach Geschlechtern getrennt?

Edit: Natürlich ist so eine Frage naiv - aber ein Nein habe ich, ein Ja kann ich kriegen. Und wenn nicht ich, vielleicht jemand anderes.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Wildflower

MonDieu

User
Beiträge
1.050
  • #24
Na, da sieht man doch, wo die Zielgruppe von PS ist und wieviel wir (Frauen Ü45) PS wert sind. Zahlen dürfen wir aber gerne!
Bravo @Parship - ganz großes Kino!
Das wurde neulich von Eureka beantwortet, ich zitiere: "

Moin, Leute,

da habe ich mal bei unseren Kollegen vom Event-Team nachgefragt, da uns das auch neu war.

Nach Rücksprache hat das folgenden Grund:

"Männer, die eigentlich an einem Event gerne teilgenommen hätten, taten dies jedoch nicht, weil Sie Angst hatten, nur auf Frauen zu treffen, die womöglich älter sind als sie selbst. Da dieses Verhalten dazu führte, dass Veranstaltungen abgesagt werden mussten, haben wir uns zu dieser Anpassung entschlossen.

Mit dieser Altersgruppierung soll niemand diskriminiert werden, sondern sie soll begünstigen, dass die Events stattfinden können. Es ist allgemein festzustellen, dass Männer sich oftmals eine jüngere Partnerin wünschen. Ist dies nicht der Fall, so ist es jedem überlassen, sich für die nächst höhere Altersgruppe anzumelden. Bei plus/minus 5 Jahren Abweichung von der Altersvorgabe der Events sind wir kulant."

Ist also eine Anpassung aufgrund des Anmeldeverhaltens, die leider notwendig wurde. Und wir bleiben auf Wunsch da flexibel.

Angenehmes Wochenende wünscht euch Eureka

11.08.2018"
Quelle: https://www.parship.de/forum/thema/parship-events-fuer-forenmitglieder.10033/page-4
 
A

*Andrea*

Gast
  • #25
Eine sehr gute Idee könnte der Punkt "Politisches Engagement" sein. Man könnte ja Mitglied einer Partei werden.
Ich bin ja nicht deswegen Mitglied einer Partei geworden, aber hatte mir während meiner Single-Zeit auch etwas Hoffnungen in diese Richtung gemacht. Das war aber nicht von Erfolg gekrönt. Vielleicht müsste man, damit es klappt, nicht nur Mitglied sein, an Veranstaltungen zuhören gehen und in wenigen Themen etwas aktiver mitmachen, sondern sich wirklich für ein Amt aufstellen lassen. Ich habe jedenfalls die Erfahrung gemacht, dass da alle mit den bekannten Gesichtern sprechen wollten, während unter den einfachen Mitgliedern kaum engerer Kontakt geknüpft wurde.

Ausserdem möchte ich vor Nebenwirkungen im Forum warnen, sollte man sich hier zu seiner Parteimitgliedschaft bekennen. ;)
Ich hatte mal geschrieben, ich sei Mitglied bei den Grünen, worauf ich immer wieder angepflaumt wurde. Ich als "Ökoaktivistin". Dabei lag und liegt mein Engagement immer viel stärker in anderen Themen.

Hingegen kann ich (zumindest als Frau) Achtsamkeitsübungen in der Öffentlichkeit empfehlen. Wenn frau da so ganz hingebungsvoll den Wind im Gesicht gespürt hat und dann die Augen wieder öffnet, dann kann sie sich vor flirtenden Männern kaum retten! (Hätte ich das nur früher erkannt! Aber jetzt ist es ja egal, ich habe ja dann doch auf Parship jemanden gefunden.)
 

Wildflower

User
Beiträge
847
  • #27
Nach meiner Erfahrung: bei sehr vielen Aktivitäten ist eben die Single-Frauen-Dichte (aktiv, attraktiv, lebensfroh) enorm hoch.

Wo stecken die männlichen Singles???

SUPER !!!
Diese Feststellung könnte von mir sein, denn genau so sind meine Erfahrungen auch.
Rein statistisch gesehen, müssten sich die Singles, egal welchen Alters, in etwa die Waage halten ( von den +/- Abweichungen mal abgesehen ), aber egal mit welcher Aktivität man gerade beschäftigt ist, die ' Herren der Schöpfung' muss man da mit der Lupe suchen. Für mich ist es ein unlösbares Rätsel, wo die sich alle "verkriechen".
Ich bin seit knapp fünf Jahren 'Zwangs-Single', dabei sehr aktiv und unternehmungslustig ( also ziemlich " umtriebig" wie man so schön sagt ) und lebe dennoch sehr zurückgezogen.
Ich lege deshalb sehr großen Wert auf die Reflexion von Anderen. Einfach schon deshalb, um Impulse für differenzierte Sichtweisen zu bekommen.
Für mich ist dabei gerade die Sichtweise von Männern sehr wichtig.
Aber na ja, .......wenigstens gibt es SIE hier im Forum, die Sichtweisen der Männer.
 
  • Like
Reactions: Anthara, Lilith888 and Fraunette

Wildflower

User
Beiträge
847
  • #28
Ich habe gerade mal geschaut. Im Raum Köln/Düsseldorf gibt es insgesamt 3 Events, die angeboten werden. Leider darf ich an keinem dieser Events teilnehmen, da ich drei Jahre zu alt bin. Sorry @Parship, aber das empfinde ich als Frechheit und diskriminierend.

Und jetzt bitte kein Mitleidsangebot so nach dem Motto - naja, dann machen wir mal ne Ausnahme. Danke, aber nein Danke!

Nur den "Gefällt mir"- Button an dieser Stelle zu drücken ist mir zu wenig !
Dafür gibt es von mir den " Nobelpreis für engagierte Kommunikation".
( Leider hängt da kein großes Preisgeld dran, tut mir leid.)
 
  • Like
Reactions: Anthara

Wildflower

User
Beiträge
847
  • #30
  • Like
Reactions: Anthara and *Andrea*