D.VE

User
Beiträge
1.146
  • #31
Dabei wäre es oft hilfreich, den wahren Grund zu erfahren.
Manchmal vielleicht...
.
.
.

Du bist mir zu hässlich/zu dick...
Dein Schulabschluss reicht mir nicht...
Ich will keinen Partner mit Kindern...
Ich will keine Geschiedenen...
Du bist mir zu alt...
Du machst mir zu viele Grammatikfehler


Ich glaube, die meisten Dinge wären letztlich Faktoren, an denen man eh nix ändern kann. Vermutlich bezieht sich ein nicht geringer Teil der Absagen nur auf's Aussehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

MonDieu

User
Beiträge
1.050
  • #32
Manchmal vielleicht...
.
.
.

Du bist mir zu hässlich/zu dick...
Dein Schulabschluss reicht mir nicht...
Ich will keinen Partner mit Kindern...
Ich will keine Geschiedenen...
Du bist mir zu alt...
Du machst mir zu viele Grammatikfehler


Ich glaube, die meisten Dinge wären letztlich Faktoren, an denen man eh nix ändern kann. Vermutlich bezieht sich ein nicht geringer Teil der Absagen nur auf's Aussehen.
Zumindest weiß man dann, woran man ist und worauf der andere Wert legt. Über manches kann man dann lachen und sich denken, wie schräg ist der denn, wenn ihm das so wichtig ist. Gleichzeitig weiß man dann aber auch, daß man nicht zusammenpaßt und kann es dann leichter wegstecken.
Ein großer Teil meiner Absagen an diverse Männer bezogen sich tatsächlich auf sein Aussehen und Auftreten. Ich kann nicht mehr zählen, wieviele Bilder und Dates ich gesehen, erlebt habe mit Männern mit fürchterlicher Optik. An der man durchaus etwas ändern könnte. Brillengestelle, pervers, was manche auf der Nase tragen. Quietschbunte Kinderbrillen. Haarschnitte wo man sich auch fragt, ob sein Friseur seit den 80 er Jahren keine Fortbildung mehr gemacht hat. Hosen und Hemden mit Farben, Schnitten und Mustern, wo ich nicht weiß, wo oder in welchem Jahrzehnt es sowas jemals zu kaufen gab. Ich will gar nicht wissen, was die für Unterhosen tragen. Ich bin dann jedenfalls weg. Ich will auch irgendwie stolz auf meinen Partner sein und mich nicht schämen müssen, mit ihm gesehen zu werden.
 
  • Like
Reactions: Mentalista

Sevilla21

User
Beiträge
2.780
  • #33
Jeder hat andere Vorlieben, Interessen usw. Das ist ja ganz normal und gut so. Denn sonst würden alle Frauen den selben Mann wollen und umgekehrt.
Und dieses beim Anblick sofort zu wissen - nein, mit uns beiden wird das nichts finde ich überhaupt nicht verwerflich. Natürlich gehört Respekt und eventuell ein wenig Diplomatie dazu um dies zu formulieren. Das fehlt oft. Die Verabschiedung auf Parship ist sehr unglücklich umgesetzt.
Aber einen Grund warum es nicht passt immer angeben zu müssen find ich auch seltsam. Es ist oft mehr ein Gefühl als ein beschreibbarer Grund...
 
  • Like
Reactions: Ariadne_CH

D.VE

User
Beiträge
1.146
  • #34
Ein großer Teil meiner Absagen an diverse Männer bezogen sich tatsächlich auf sein Aussehen [...] Brillengestelle, pervers, was manche auf der Nase tragen. Quietschbunte Kinderbrillen. Haarschnitte wo man sich auch fragt, ob sein Friseur seit den 80 er Jahren keine Fortbildung mehr gemacht hat. Hosen und Hemden mit Farben, Schnitten und Mustern,

Interessant, was für KO-Kriterien einige Leuten so haben.
Hab es nie an sowas scheitern lassen.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532 and lisalustig

lisalustig

User
Beiträge
8.075
  • #35
Zumindest weiß man dann, woran man ist und worauf der andere Wert legt.
Wenn er mich verabschiedet, ist mir das herzlich egal.....
Was interessiert mich, warum mich ein wildfremder Mann nicht kennenlernen will? NullKommaNix. Verschwende ich keinen einzigen Gedanken dran. Vertane Zeit.....
Ein großer Teil meiner Absagen an diverse Männer bezogen sich tatsächlich auf sein Aussehen und Auftreten. Ich kann nicht mehr zählen, wieviele Bilder und Dates ich gesehen, erlebt habe mit Männern mit fürchterlicher Optik. An der man durchaus etwas ändern könnte.
Das "Auftreten" ist auch mir wichtig. Wer sich schon anfangs daneben benimmt, anmaßend oder abwertend daherkommt, den will ich nicht kennenlernen. Und wer mir optisch so gar nicht zusagt, den natürlich auch nicht. Aber da bin ich schon entspannter. Vor allem, wenn es leicht änderbar scheint.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 21128, Deleted member 7532 and Deleted member 20013
Beiträge
7.790
  • #36
Das "Auftreten" ist auch mir wichtig. Wer sich schon anfangs daneben benimmt, anmaßend oder abwertend daherkommt, den will ich nicht kennenlernen. Und wer mir optisch so gar nicht zusagt, den natürlich auch nicht. Aber da bin ich schon entspannter. Vor allem, wenn es leicht änderbar scheint.
Verstehe ich. Aber eigentlich habe ich keine Lust, an einem Mann rumzubasteln.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532 and Deleted member 20013
D

Deleted member 7532

Gast
  • #37
Zumindest weiß man dann, woran man ist und worauf der andere Wert legt. Über manches kann man dann lachen und sich denken, wie schräg ist der denn, wenn ihm das so wichtig ist. Gleichzeitig weiß man dann aber auch, daß man nicht zusammenpaßt und kann es dann leichter wegstecken.
Ein großer Teil meiner Absagen an diverse Männer bezogen sich tatsächlich auf sein Aussehen und Auftreten. Ich kann nicht mehr zählen, wieviele Bilder und Dates ich gesehen, erlebt habe mit Männern mit fürchterlicher Optik. An der man durchaus etwas ändern könnte. Brillengestelle, pervers, was manche auf der Nase tragen. Quietschbunte Kinderbrillen. Haarschnitte wo man sich auch fragt, ob sein Friseur seit den 80 er Jahren keine Fortbildung mehr gemacht hat. Hosen und Hemden mit Farben, Schnitten und Mustern, wo ich nicht weiß, wo oder in welchem Jahrzehnt es sowas jemals zu kaufen gab. Ich will gar nicht wissen, was die für Unterhosen tragen. Ich bin dann jedenfalls weg. Ich will auch irgendwie stolz auf meinen Partner sein und mich nicht schämen müssen, mit ihm gesehen zu werden.

Danke nein, ich will nicht wissen, warum ich abgelehnt werde.
Feedback hole ich mir von Menschen, die mich kennen oder solchen, von denen ich mir konstruktive Kritik für bestimmte Situationen erwarte.
 
  • Like
Reactions: Sevilla21, Deleted member 21128, lisalustig und 2 Andere

lisalustig

User
Beiträge
8.075
  • #41
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 21128

Sevilla21

User
Beiträge
2.780
  • #43
Das erinnert mich an ein symphatisches älteres Pärchen welches ich mal in meinem Umfeld hatte. Als sie unglücklicherweise ein paar Tage ins Krankenhaus mußte, hat er versucht im Kleiderkasten für sich selbst etwas zu finden. Ich konnt mir einen Lacher nicht verkneifen - in dieser Woche trug er die 80er Jahre quietschbunten Hawaiihemden und jeden Tag zwei verschiedene Socken!!!:D

Sie dürfte ihm seit Jahrzehnten täglich die Kleidung zurechtgelegt haben... :eek:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: lisalustig, himbeermond and Deleted member 21128
D

Deleted member 21128

Gast
  • #44
Oder er wollte seine Chance nutzen... ;)
 
  • Like
Reactions: Ariadne_CH and Sevilla21

Sevilla21

User
Beiträge
2.780
  • #45
Beides sicherlich!
Nur mit dem Ergebnis war er selbst dann nicht so glücklich. :)
 

lisalustig

User
Beiträge
8.075
  • #46
Jo, da stimme ich zu, muss auch nicht unauffällig eingeschoben sein. Ich lass mich da gern beraten.
Das ist ja auch okay.
Als ich das erste Date mit meinem Ex-Lebenspartner hatte, war er sehr farb- und musteroriginell gekleidet... :D
Er hat aber auch kommuniziert, dass er es einfach nicht drauf hat, richtig zu kombinieren. Zukünftig hab ich das übernommen. Eine meiner leichtesten Übungen. Und süß fand ich dann, wenn er sich selbst bewundernd ob seines Kleidungsstils vorm Spiegel ansah..... ;)
 
  • Like
Reactions: Deleted member 21128 and Rise&Shine
D

Deleted member 23428

Gast
  • #47
Ich hab das auch oft versucht bei meinen Frauen.
Die sind da sturer :)
 

ionchen

User
Beiträge
1.471
  • #51
Da bin ich mal gespannt! :)
 
  • Like
Reactions: Sevilla21

ionchen

User
Beiträge
1.471
  • #55
Hört sich an als ob die immer halb nackig waren? Was hattest Du denn für Mädels am Start?
 
  • Like
Reactions: Sevilla21

ionchen

User
Beiträge
1.471
  • #57
Überlege gerade, ob das jetzt für Deinen Frauengeschmack spricht? :)
 
D

Deleted member 23428

Gast
  • #58
Was soll ich dazu sagen. :rolleyes:
 

ionchen

User
Beiträge
1.471
  • #59
Brauchst nix sagen, nur mal überdenken. :)
 
D

Deleted member 23428

Gast
  • #60
besser nicht :)