D

Deleted member 21128

Gast
  • #998
Sie: "Wenn ich mal sterbe, wirst du dich ganz schön umschauen."
Er: "Umgeschaut habe ich mich schon. Du musst nur noch sterben."
 
  • Like
Reactions: mino65, Jacinta and q(n) =4
D

Deleted member 21128

Gast
  • #999
Wolfgang kommt zum ersten mal in eine Bar und bemerkt auf einem Regal einen riesigen Glaskrug, gefüllt mit unzähligen 50 Euro-Scheinen.
Er fragt den Barkeeper: 'Entschuldigung, was hat es denn mit dem Glas voller Geldscheine auf sich, das muss ja ein Vermögen sein?'
Sagt der Barkeeper:
'Also ich habe in meinem Lokal eine Wette laufen: Wer einen Fünfziger einzahlt und drei Aufgaben bewältigt, der bekommt den Krug samt Inhalt. Es sind aber sehr schwierige Aufgaben, wie Du Dir anhand der Menge der Scheine schon denken kannst!'
'Und was sind das für Aufgaben?'
'Nein, nein, erst zahlen, dann stelle ich die Aufgaben!'
Also gut, er rückt einen Fünfziger raus.
Der Barkeeper stellt die Aufgaben:
'Erstens: Du musst diesen 2-Liter-Krug mit Tequilla auf ex austrinken ohne abzusetzen und Du darfst keine Miene verziehen.
Zweitens: Hinten im Hof ist mein Pitbull angekettet, der hat einen lockeren Zahn. Den musst Du mit bloßen Händen ohne Hilfsmittel ziehen.
Drittens: Im ersten Stock wohnt meine 80-jährige Oma, die hatte in ihrem Leben noch nie einen Orgasmus. Der musst Du es besorgen bis sie zum Höhepunkt kommt!'
Wolfgang meint:
'Du spinnst wohl, das schafft doch kein Mensch!'
'Na gut, dann kommt der Fünfziger ins Glas.'
Etwas verärgert trinkt Wolfgang ein paar Erdinger und mit dem Alkoholspiegel steigt auch sein Mut. Er denkt sich: 'Ein Fünfziger ist ein Fünfziger, ich pack das jetzt!' und er ruft dem Barkeeper zu: 'He Alder, wwoooo ischn nu Deine Tequilla Flllasche? Der Wirt gibt ihm den 2-Liter-Krug, der Gast setzt an und beginnt zu schlucken. Tränen rinnen ihm schon aus den Augen, sein Kopf wird rot, aber er verzieht keine Miene und er trinkt den Krug wirklich auf einmal aus! Applaus bricht in der Bar aus und Wolfgang schwankt hinaus in den Hof zur zweiten Aufgabe.
Plötzlich hört man in der Bar Kampfgeräusche, Bellen, Jaulen, Kratzen, Schreien, dann ist es still. Die anderen Gäste sind sich fast sicher, dass der Wettkönig draufgegangen ist, da torkelt er zur Tür herein, die Kleider zerfetzt, übersät mit Biss- und Kratzwunden, die Menge tobt! !!!
Als der Applaus abgeklungen ist ruft er:
'So das wäre geschafft! Und wo isn jetzt die 80-jährige Oma mit dem lockeren Zahn......?!
 
  • Like
Reactions: q(n) =4
D

Deleted member 21128

Gast
  • #1.000
Ein Mann überlegt, wie er ein paar Tage Sonderurlaub bekommen kann. Am besten scheint es ihm, verrückt zu spielen, damit sein Chef ihn zur Erholung nach Hause schickt. Er hängt sich also im Büro an die Zimmerdecke.
Da fragt ihn seine blonde Kollegin, warum es das denn tut, und er erklärt es ihr.
Wenige Minuten später kommt der Chef, sieht seinen Angestellten an der Decke hängen. "Warum hängen Sie an der Decke?" - "Ich bin eine Glühbirne!" - "Sie müssen verrückt sein, gehen Sie mal für den Rest der Woche nach Hause und ruhen sich aus. Montag sehen wir dann mal weiter." Der Mann geht, die Kollegin aber auch. Auf des Chefs Frage, warum sie denn auch gehe, sagt sie: "Im Dunkeln kann ich nicht arbeiten."
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Jacinta, q(n) =4 and Sweety69
D

Deleted member 21128

Gast
  • #1.001
Im Flugzeug nach Amerika kommt eine Durchsage: „Wir befinden uns nun 3000 Meter über dem Atlantic.“
Der Pilot vergisst nach der Durchsage das Mikro auszumachen und redet mit seinem Co-Piloten: „Jetzt einen heißen Kaffe und eine Frau, die mir einen bläst. Dann geht es mir richtig gut.“ Die Stewardess rennt zum Cockpit um den Piloten über den peinlichen Vorfall aufzuklären. Da ruft ihr ein Passagier hinterher: „Sie haben den Kaffe vergessen!“
 
  • Like
Reactions: mino65 and q(n) =4
D

Deleted member 21128

Gast
  • #1.002
Der kleine Peter ganz aufgeregt zur Mutter. "Du, Mama, ich habe gerade den Papa mit der Nachbarin gesehen: erst hat sie ihn geküsst, dann hat er sie geküsst und dann ist sie ihm an die Hose." Die Mutter unterbricht Peter und sagt: "Erzähle das bitte heute Abend auf Papas Geburtstagsfeier, OK?"
Es ist abends, alle Gäste sind da und der kleine Peter legt los: "Papa, ich habe dich heute mit der Nachbarin gesehen! Erst hat sie dich geküsst, dann hast du sie geküsst, dann ist sie dir an die Hose gegangen und dann... ähm, ach, Mama, wie heißt das Ding, das du immer im Mund hast, wenn Onkel Otto kommt?"
 
  • Like
Reactions: q(n) =4
D

Deleted member 21128

Gast
  • #1.003
Ein kleiner Mann sitzt traurig in der Kneipe.....vor sich ein Bier..... Da kommt ein richtiger Kerl, haut dem Kleinen auf die Schulter und trinkt dessen Bier aus. Der Kleine fängt an zu weinen.
Der Große: Nu hab dich nicht so, du memmiges Weichei! Flennen wegen einem Bier!
Der Kleine: Na dann pass mal auf: Heute früh hat mich meine Frau verlassen, Konto abgeräumt, Haus leer!
Danach habe ich meinen Job verloren! Ich wollte nicht mehr leben, legte mich aufs Gleis....Umleitung! Wollte mich aufhängen....Strick gerissen! Wollte mich erschießen.... Revolver klemmt!
Und nun kaufe ich mir vom letzten Geld ein Bier, kippe Gift rein und du säufst es mir weg....!
 
  • Like
Reactions: mino65, Jacinta, q(n) =4 und 3 Andere
D

Deleted member 21128

Gast
  • #1.004
Eine Frau hat immer Besuch von ihrem Liebhaber, während ihr Mann bei der Arbeit ist.
Eines Tages versteckt sich der neunjährige Sohn im Schrank um zu beobachten, was die beiden denn so machen...
Auf einmal kommt der Ehemann überraschend nach Hause und die Frau versteckt auch ihren Liebhaber im Schrank:
Der Sohn: "Dunkel hier drinnen..."
Der Mann (flüstert): "Stimmt."
Der Sohn: "Ich hab einen Fußball..."
Der Mann: "Schön für Dich."
Der Sohn: "Willst Du den kaufen?"
Der Mann: "Nee, vielen Dank!"
Der Sohn: "Mein Vater ist draußen!"
Der Mann: "OK, wie viel?"
Der Sohn: "250 Euro."
In den nächsten Wochen passiert es nochmal, dass der Sohn und der Liebhaber im gleichen Schrank enden.
Der Sohn: "Dunkel hier drinnen...."
Der Mann (flüstert): "Stimmt."
Der Sohn: "Ich hab Turnschuhe."
Der Mann, in Erinnerung, gedanklich seufzend: "Wieviel?"
Der Sohn: "500 Euro."
Nach ein paar Tagen sagt der Vater zum Sohn: "Nimm deine Fußballsachen und lass uns eine Runde spielen."
Der Sohn: "Geht nicht, hab ich alles verkauft!"
Der Vater: "Für wie viel?"
Der Sohn: "Für 750 Euro."
Der Vater: "Es ist unglaublich wie Du Deine Freunde betrügst, das ist viel mehr als die Sachen gekostet haben. Ich werde Dich zum Beichten in die Kirche bringen!"
Der Vater bringt seinen Sohn in die Kirche, setzt ihn in den Beichtstuhl und schließt die Tür.
Der Sohn: "Dunkel hier drinnen..."
Der Pfarrer: "Hör auf mit der Scheiße!!!"
 
  • Like
Reactions: Schokokeks, q(n) =4, lisalustig und ein anderer User
D

Deleted member 7532

Gast
  • #1.005
Sag Wolke, was ist mit dir los? Schläft die Tochter noch, dir ist fad und du versuchst die Zeit bis zum Frühstück rumzukriegen? :D
 
  • Like
Reactions: mino65, q(n) =4 and Deleted member 21128

Sweclane

User
Beiträge
240
  • #1.007
Aus gegebenem Anlass:

Why do Marxists only drink herbal tea?

Because proper tea is theft!

Einen kämpferischen 1. Mai allerseits :)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 7532 and Deleted member 21128

q(n) =4

User
Beiträge
3.758
  • #1.009
Wolfgang kommt zum ersten mal in eine Bar und bemerkt auf einem Regal einen riesigen Glaskrug, gefüllt mit unzähligen 50 Euro-Scheinen.
Er fragt den Barkeeper: 'Entschuldigung, was hat es denn mit dem Glas voller Geldscheine auf sich, das muss ja ein Vermögen sein?'
Sagt der Barkeeper:
'Also ich habe in meinem Lokal eine Wette laufen: Wer einen Fünfziger einzahlt und drei Aufgaben bewältigt, der bekommt den Krug samt Inhalt. Es sind aber sehr schwierige Aufgaben, wie Du Dir anhand der Menge der Scheine schon denken kannst!'
'Und was sind das für Aufgaben?'
'Nein, nein, erst zahlen, dann stelle ich die Aufgaben!'
Also gut, er rückt einen Fünfziger raus.
Der Barkeeper stellt die Aufgaben:
'Erstens: Du musst diesen 2-Liter-Krug mit Tequilla auf ex austrinken ohne abzusetzen und Du darfst keine Miene verziehen.
Zweitens: Hinten im Hof ist mein Pitbull angekettet, der hat einen lockeren Zahn. Den musst Du mit bloßen Händen ohne Hilfsmittel ziehen.
Drittens: Im ersten Stock wohnt meine 80-jährige Oma, die hatte in ihrem Leben noch nie einen Orgasmus. Der musst Du es besorgen bis sie zum Höhepunkt kommt!'
Wolfgang meint:
'Du spinnst wohl, das schafft doch kein Mensch!'
'Na gut, dann kommt der Fünfziger ins Glas.'
Etwas verärgert trinkt Wolfgang ein paar Erdinger und mit dem Alkoholspiegel steigt auch sein Mut. Er denkt sich: 'Ein Fünfziger ist ein Fünfziger, ich pack das jetzt!' und er ruft dem Barkeeper zu: 'He Alder, wwoooo ischn nu Deine Tequilla Flllasche? Der Wirt gibt ihm den 2-Liter-Krug, der Gast setzt an und beginnt zu schlucken. Tränen rinnen ihm schon aus den Augen, sein Kopf wird rot, aber er verzieht keine Miene und er trinkt den Krug wirklich auf einmal aus! Applaus bricht in der Bar aus und Wolfgang schwankt hinaus in den Hof zur zweiten Aufgabe.
Plötzlich hört man in der Bar Kampfgeräusche, Bellen, Jaulen, Kratzen, Schreien, dann ist es still. Die anderen Gäste sind sich fast sicher, dass der Wettkönig draufgegangen ist, da torkelt er zur Tür herein, die Kleider zerfetzt, übersät mit Biss- und Kratzwunden, die Menge tobt! !!!
Als der Applaus abgeklungen ist ruft er:
'So das wäre geschafft! Und wo isn jetzt die 80-jährige Oma mit dem lockeren Zahn......?!
Hehehe, ein paar Erdinger... Das wäre ihm nit ein paar Gutmann nicht passiert :D
 
  • Like
Reactions: Deleted member 21128

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.310
  • #1.010
Derr Priester hat einen dringenden Termin und bittet den Klinikspfarrer die Beichten zu übernehmen. Bei Unklarheiten könne er einen der Messdiener fragen.
Jetzt beichtet einer der Sünder, dass er Oralverkehr hatte, und der Krankenhauspfarrer weiß nicht was er ihm für eine Buße aufdrücken soll. Da kommt gerade ein Meßdiener vorbei. Er winkt ihn zu sich und fragt: was gibts bei euch für Oralsex. Der Ministrant meint locker: Mal ein Mars, mal ein Snickers.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: mino65

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.310
  • #1.011
Eine Frau ganz aufgeregt zu ihrer Freundin. Stell dir vor, mein Mann will unbedingt Oralverkehr. Ich weiß überhaupt nicht wie das geht. Sagt die Freundin: Keine Angst, das ist ganz einfach. Du nimmst das Ding in den Mund und sagst ganz langsam Honolulu, Honolulu.
Bei Sex mit ihrem Mann nimmt die Frau den Penis in den Mund und dann fällt ihr vor Aufregung das Wort nicht mehr ein. Sie überlegt und überlegt, dann sagt sie ganz laut: Gran Canaria.
 

Pit Brett

User
Beiträge
3.287
  • #1.012
Warum sind denn hier die Witze plötzlich älter als ich?
 
  • Like
Reactions: mino65

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #1.013
8f86d70dab9bf0922e616f62fdb8aa80.jpg
 

Eureka

Moderator
Beiträge
166
  • #1.016
Ach, ich will auch mal mitspielen.

Dies ist die Abschrift eines Funkgesprächs, das angeblich im Oktober 1995 zwischen einem US-Marinefahrzeug und kanadischen Behörden vor der Küste Neufundlands stattgefunden hat:

Amerikaner: Bitte ändern Sie Ihren Kurs um 15 Grad Norden, um eine Kollision zu vermeiden.

Kanadier: Ich empfehle, Sie ändern IHREN Kurs 15 Grad nach Süden, um eine Kollision zu vermeiden.

Amerikaner: Dies ist der Kapitän eines Schiffs der US-Marine. Ich sage noch einmal: Ändern SIE IHREN Kurs!

Kanadier: Nein. Ich sage noch einmal: SIE ändern IHREN Kurs.

Amerikaner: DIES IST DER FLUGZEUGTRÄGER „US LINCOLN“, DAS ZWEITGRÖSSTE SCHIFF IN DER ATLANTIKFLOTTE DER VEREINIGTEN STAATEN. WIR WERDEN VON DREI ZERSTÖRERN, DREI KREUZERN UND MEHREREN HILFSSCHIFFEN BEGLEITET. ICH VERLANGE, DASS SIE IHREN KURS 15 GRAD NACH NORDEN, DAS IST EINSFÜNF GRAD NACH NORDEN, ÄNDERN, ODER ES WERDEN GEGENMASSNAHMEN ERGRIFFEN, UM DIE SICHERHEIT DIESES SCHIFFES ZU GEWÄHRLEISTEN.

Kanadier: Wir sind ein Leuchtturm. Sie sind dran.


Mit lachenden Grüßen von Eureka
 
  • Like
Reactions: Schokokeks, q(n) =4, lisalustig und 7 Andere

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.310
  • #1.017
Typisch amerikanischer Größenwahn. Vielleicht war der Kapitän der Großvater vom jetzigen Präsidenten:D
 
  • Like
Reactions: mino65

Tone

User
Beiträge
4.268
  • #1.018
Ach, ich will auch mal mitspielen.

Dies ist die Abschrift eines Funkgesprächs, das angeblich im Oktober 1995 zwischen einem US-Marinefahrzeug und kanadischen Behörden vor der Küste Neufundlands stattgefunden hat:

Amerikaner: Bitte ändern Sie Ihren Kurs um 15 Grad Norden, um eine Kollision zu vermeiden.

Kanadier: Ich empfehle, Sie ändern IHREN Kurs 15 Grad nach Süden, um eine Kollision zu vermeiden.

Amerikaner: Dies ist der Kapitän eines Schiffs der US-Marine. Ich sage noch einmal: Ändern SIE IHREN Kurs!

Kanadier: Nein. Ich sage noch einmal: SIE ändern IHREN Kurs.

Amerikaner: DIES IST DER FLUGZEUGTRÄGER „US LINCOLN“, DAS ZWEITGRÖSSTE SCHIFF IN DER ATLANTIKFLOTTE DER VEREINIGTEN STAATEN. WIR WERDEN VON DREI ZERSTÖRERN, DREI KREUZERN UND MEHREREN HILFSSCHIFFEN BEGLEITET. ICH VERLANGE, DASS SIE IHREN KURS 15 GRAD NACH NORDEN, DAS IST EINSFÜNF GRAD NACH NORDEN, ÄNDERN, ODER ES WERDEN GEGENMASSNAHMEN ERGRIFFEN, UM DIE SICHERHEIT DIESES SCHIFFES ZU GEWÄHRLEISTEN.

Kanadier: Wir sind ein Leuchtturm. Sie sind dran.


Mit lachenden Grüßen von Eureka
https://www.youtube.com/watch?v=brNX4xqlXJE
https://www.youtube.com/watch?v=KvRYd8U7qGY
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: q(n) =4, HrMahlzahn, Sweety69 und 2 Andere

mino65

User
Beiträge
629
  • #1.019
Typisch amerikanischer Größenwahn. Vielleicht war der Kapitän der Großvater vom jetzigen Präsidenten:D
Das wäre schön gewesen....
Dieser war jedoch ursprünglich ein einfacher deutscher Bürger in Kallstadt (Deutschland) - allerdings vor seiner Auswanderung 1885 in die USA ein potenziell arbeitsloser, frisch ausgebildeter Friseur - und nichts deutete auf die heutige Entwicklung hin....
... ausser vielleicht, dass er 1891 mit 21 Jahren als erster Schritt zu seinem Reichtum ein Restaurant im Rotlichtmilieu in Seattle übernommen hat...
...und nachdem er 1892 Bürger der USA wurde, bereist 1893 im Monte Cristo gegen das Gesetz verstiess, allerdings ohne rechtliche Konsequenzen. hm.
Allerdings wäre der Welt ein Präsident Trump zu 99% erspart geblieben, wäre die definitive Rückkehr seines Grossvaters nach Deutschland trotz anhaltender, wiederholten Versuche sich wieder in Deutschland niederzulassen durch die Behörden vereitelt worden, in dem er letztes Endes zu persona non grata erklärt wurde...
 
Zuletzt bearbeitet:

mino65

User
Beiträge
629
  • #1.020
edit: "durch die Behörden NICHT vereitelt worden...*
sorry. Tippfehler.