D

Deleted member 23363

  • #4.787
 
Beiträge
10.712
Likes
5.468
  • #4.789
Anfrage von einer PC-Anwenderin:

"Wenn ich einen Film auf meiner Diskette speichern möchte, kommt die Meldung, dass auf der Diskette nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist. Dann versuche ich es mit »Verknüpfung speichern« und dann ist Platz genug und der Film ist auf der Diskette. Das Problem ist aber, wenn ich diesen Film auf der Diskette nun auf einem anderen PC anschauen möchte. Dann kommt immer die Fehlermeldung »Nicht gefunden«. Aber auf meinem PC funktioniert es. Wie oder was kann das sein?"

Antwort der IT-Hotline:

"Sehr geehrte Anwenderin, in Ihre Handtasche passt Ihr Pelzmantel einfach nicht rein. Ein Zettel mit dem Vermerk, dass Ihr Pelzmantel im Schrank hängt, passt aber in Ihre Handtasche. Also, solange Sie diesen Zettel daheim lesen, finden Sie Ihren Pelzmantel im Schrank. Schwieriger wird es, wenn Sie Ihre Freundin besuchen und dort Ihren Zettel lesen und erfahren, dass Ihr Pelzmantel im Schrank hängt. In dem Schrank von Ihrer Freundin können Sie suchen so lange Sie wollen. Ihren Pelzmantel finden Sie dort bestimmt nicht ..."

"Noch eine Hilfe: Handtasche = Diskette, Pelzmantel = Film, Zettel = Verknüpfung, Schrank = PC. Motten im Schrank = PC Virus. Nachbar im Schrank = Hacker. ... Alles klar?!"
 

ICQ

Beiträge
842
Likes
1.156
  • #4.790
Das gleiche Problem hatte Chuck Norris auch mal.
Deswegen hat er da Internet erfunden. Er brauchte Platz für seine Pornosammlung.

Chuck Norris weiß auch, warum hier überhaupt Stroh rumliegt.
 
Beiträge
788
Likes
1.085
  • #4.794
Has A triff Hasen B. Hase B weint.
- Was ist passiert?
- Der Bär hat mich gefragt, ob ich fussel. Und als gesagt hab: Nein! hat er sich den A** mit mir abgewischt!!
Am nächsten Tag ist Hase B ausser sich vor Lachen.
- Was ist denn jetzt los?
- Heute hat der Bär den Igel gefragt ...
 
Beiträge
1.504
Likes
1.201
  • #4.795


Da braucht man schon das Bild, finde ich.^^
 
Beiträge
6.561
Likes
10.888
  • #4.797
Donald Trump besucht Israel. In Jerusalem erleidet er einen Herzinfarkt und stirbt. Der Bestatter erklärt den Diplomaten seiner Entourage: "Sie können ihn für 50.000 Dollar nach Hause fliegen oder hier im Heiligen Land für nur 100 Dollar begraben lassen." Die amerikanischen Diplomaten gehen in eine Ecke, um ein paar Minuten zu diskutieren. Dann sagen sie dem Bestatter, dass Donald Trump nach Hause geschickt werden soll. Der Bestatter ist verwirrt und fragt: "Warum möchten Sie 50.000 Dollar ausgeben, um ihn nach Hause zu schicken, wenn wir ihn hier wunderbar und für nur 100 Dollar begraben könnten?" Die amerikanischen Diplomaten antworten: "Vor langer Zeit ist hier auch ein Mann gestorben, begraben worden und drei Tage später von den Toten auferstanden. Wir können das Risiko einfach nicht eingehen!"