Malcador

User
Beiträge
3.036
  • #6.782
Ach so, im Sinne von "Warum hast Du eine Maske auf?"^^
 
Beiträge
6
  • #6.784
"Beschreibe dein Liebesleben in zwei Worten."

"Mein was?"
 
  • Like
Reactions: Phrasenpig, IMHO, Hippo und 3 Andere

Malcador

User
Beiträge
3.036
  • #6.786
45793353_2896077880405916_1872503589553831936_n-5009795813.jpg
 
  • Like
Reactions: Pit Brett and Maron

Maron

User
Beiträge
17.844
  • #6.787
Deine Mutter hat sich beim Versuch die Schamhaare zu glätten den Sack verbrannt.
 
  • Like
Reactions: Phrasenpig

Malcador

User
Beiträge
3.036
  • #6.793
Die Version mit "Jetzt weiß ich, was die Grünen..." habe ich auf die Schnelle nicht gefunden.^^

777e6ca9199c8d7ff1d4ea91de08bb0a.jpg
 
  • Like
Reactions: Julianna and fafner

Malcador

User
Beiträge
3.036
  • #6.794
Da mir das an anderer Stelle schon vorgehalten wurde, man möge das > nicht als mathematisches "Größer-Zeichen" ansehen, sondern im Sinne von "aus x folgt y".^^

f628b896362268c4961e01fe50900f712093.jpg
 
  • Like
Reactions: Phrasenpig and Julianna

evelyn_75

User
Beiträge
1.888
  • #6.797
 

IMHO

User
Beiträge
14.308
  • #6.798
  • Like
Reactions: Phrasenpig

Malcador

User
Beiträge
3.036
  • #6.799
Hrhrhr...
E2ghqlgXMAErXs2
 
  • Like
Reactions: pleasure

evelyn_75

User
Beiträge
1.888
  • #6.801
5becqv.png
 
  • Like
Reactions: Femail-Me

evelyn_75

User
Beiträge
1.888
  • #6.802
"Wer einen Mann als "Schwuchtel" und "Pussy" bezeichnet, kann sich wegen Beleidung strafbar machen. Dies hat das Amtsgericht Frankfurt am Main mit einem jetzt bekannt gewordenen Urteil entschieden. Der Einwand des Angeklagten im konkreten Fall, der Begriff "Pussy" sei im Frankfurter Raum üblich und deshalb keine Beleidigung, vermochte das Gericht nicht zu überzeugen. Die Entscheidung ist allerdings noch nicht rechtskräftig."

 
Zuletzt bearbeitet:

IPv6

User
Beiträge
2.623
  • #6.803
"Wer einen Mann als "Schwuchtel" und "Pussy" bezeichnet, kann sich wegen Beleidung strafbar machen. Dies hat das Amtsgericht Frankfurt am Main mit einem jetzt bekannt gewordenen Urteil entschieden. Der Einwand des Angeklagten im konkreten Fall, der Begriff "Pussy" sei im Frankfurter Raum üblich und deshalb keine Beleidigung, vermochte das Gericht nicht zu überzeugen. Die Entscheidung ist allerdings noch nicht rechtskräftig."

Und wo ist da jetzt der Witz?
 

ICQ

User
Beiträge
2.347
  • #6.806
"Wer einen Mann als "Schwuchtel" und "Pussy" bezeichnet, kann sich wegen Beleidung strafbar machen. Dies hat das Amtsgericht Frankfurt am Main mit einem jetzt bekannt gewordenen Urteil entschieden. Der Einwand des Angeklagten im konkreten Fall, der Begriff "Pussy" sei im Frankfurter Raum üblich und deshalb keine Beleidigung, vermochte das Gericht nicht zu überzeugen. Die Entscheidung ist allerdings noch nicht rechtskräftig."


Ich frage mich, ob es politisch korrekt ist, sich herabgewürdigt und somit beleidigt zu fühlen, wenn man Schwuchtel oder Pussy genannt wird.
 
  • Like
Reactions: Femail-Me, Maron, Pit Brett und 3 Andere

evelyn_75

User
Beiträge
1.888
  • #6.807
Ich frage mich, ob es politisch korrekt ist, sich herabgewürdigt und somit beleidigt zu fühlen, wenn man Schwuchtel oder Pussy genannt wird.
Das Gericht hat es in diesem Fall so gesehen:

"Pussy" nicht schlechthin Beleidigung

Das AG Frankfurt am Main verurteilte den Angeklagten wegen Beleidigung nach § 185 StGB zu einer Geldstrafe. Es bewertete die Bezeichnung des Geschädigten als "Schwuchtel" als Herabwürdigung einer Person alleine wegen ihrer (vermeintlichen) sexuellen Orientierung, die auch eine besonders zu missbilligende Geringschätzung homosexueller Männer im Allgemeinen mit sich bringe. Diese sei daher unabhängig von den konkreten Umständen des Einzelfalls und dem Kontext ihrer Äußerung als sogenannte Formalbeleidigung strafbar. Hingegen stelle die Bezeichnung als "Pussy" nicht schlechthin eine Beleidigung dar. Diese sei jedoch selbst unter Beachtung der dem Angeklagten zuzubilligenden Meinungsfreiheit im vorliegenden Fall erkennbar bloß ehrenrührig, herabsetzend und ohne Kontext zur sachlichen Auseinandersetzung verwendet worden und infolgedessen strafbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

Voldemort

User
Beiträge
1.152
  • #6.808
"Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!"
- Walter Ulbricht, SED Parteichef, Juni 1961

"Auch die Behauptung, dass diejenigen, die sich nicht impfen lassen, ihre Grundrechte verlieren, ist absurd & bösartig."
-
Michael Kretschmer, MP Sachsen, Mai 2020
Wenn es nicht so traurig wäre.. 🤣
Das Gericht hat es in diesem Fall so gesehen:

"Pussy" nicht schlechthin Beleidigung

Das AG Frankfurt am Main verurteilte den Angeklagten wegen Beleidigung nach § 185 StGB zu einer Geldstrafe. Es bewertete die Bezeichnung des Geschädigten als "Schwuchtel" als Herabwürdigung einer Person alleine wegen ihrer (vermeintlichen) sexuellen Orientierung, die auch eine besonders zu missbilligende Geringschätzung homosexueller Männer im Allgemeinen mit sich bringe. Diese sei daher unabhängig von den konkreten Umständen des Einzelfalls und dem Kontext ihrer Äußerung als sogenannte Formalbeleidigung strafbar. Hingegen stelle die Bezeichnung als "Pussy" nicht schlechthin eine Beleidigung dar. Diese sei jedoch selbst unter Beachtung der dem Angeklagten zuzubilligenden Meinungsfreiheit im vorliegenden Fall erkennbar bloß ehrenrührig, herabsetzend und ohne Kontext zur sachlichen Auseinandersetzung verwendet worden und infolgedessen strafbar.
Entweder hast deine Brille verloren oder einen sehr merkwürdigen Humor. Das hier ist der Witzethread. Wennst dein PC irgendwo ablassen willst mach doch einen eigenen Faden auf. Dein Aluhutkuchen ist auch eher zum gähnen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Malcador

User
Beiträge
3.036
  • #6.810
52338375_10218250315348484_590827782980763648_n.jpg
 
  • Like
Reactions: IMHO, Maron and fafner