D

Deleted member 21128

  • #2.179
Füße /Beine hochlegen bringt Dehnung auf die Rückseite - gleichzeitig aber Entlastung auf die Vorderseite.
Genau, und damit gehen die Augen zu und beim Aufstehen wieder auf.
Außer die Haut ist viel zu kurz, wenn sie auf der Rückseite nicht reicht, dann zieht's auch noch die vordere Haut nach hinten und reißt erst recht die Augen auf. Echt tricky.
 
D

Deleted member 7532

  • #2.181
Genau, und damit gehen die Augen zu und beim Aufstehen wieder auf.
Außer die Haut ist viel zu kurz, wenn sie auf der Rückseite nicht reicht, dann zieht's auch noch die vordere Haut nach hinten und reißt erst recht die Augen auf. Echt tricky.
Nö, nach meiner Logik nicht - wenn ich unten (Knie /Hüfte) die Haut unter Zug bringe (durch Streckung nach hinten) zieht es die (zu kurze Haut oben =Augenlider nach unten. Lege ich am Sofa die Beine hoch (= Beugung in der Hüfte) ist die Haut vorne entspannter und die Augenlider werden nicht auch noch nach unten gezogen.
Oder so :D
Gut, dass sie aber auf jeden Fall nicht in Muskelketten und Faszienzüge eingebettet sind ;):p
 
Beiträge
1.062
Likes
1.097
  • #2.182
Ok, jetzt was logisches, dass auch die Skeptiker hier bestimmt überzeugt:

Ich hab eine Lederallergie. Jedesmal wenn ich aufwache und hab noch die Schuhe an, hab ich Kopfschmerzen.
 
Beiträge
524
Likes
782
  • #2.185
 
Beiträge
7.816
Likes
6.584
  • #2.188
Gestern bin ich mit fürchterlichen Kopfschmerzen aufgewacht. Als ich die Augen öffnete, sah ich, dass ich falsch herum im Bett lag und mir taten nur die Füße weh.:D