Beiträge
584
Likes
348
  • #1.637
Wichtige Frage:

Ist das Wort "Altweibersommer" schon Frauenfeindlich? :eek::D
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
10.956
Likes
9.285
  • #1.638
"Welche Rechnung muss zuerst bezahlt werden?
Die von der Prostituierten, oder die vom Bußgeldbescheid aus Flensburg?"

"In Mathe nicht aufgepasst?
Punktrechnung geht vor Strichrechnung!"
 
Beiträge
10.956
Likes
9.285
  • #1.640
Ein Moslem stirbt und kommt in den Himmel.

Er ist total aufgeregt, sein ganzes Leben hat er darauf gewartet, Mohammed zu begegnen. Er kommt an die Himmelspforte, dort steht ein Mann mit einem Bart.

Ergriffen und zittrig fragt der Mann: "Mohammed?"
"Nein mein Sohn, ich bin Petrus, Mohammed ist weiter oben" und er deutet auf eine Leiter , die in die Wolke führt.

Der Mann beginnt, die Leiter hochzuklettern. Endlich begegnet ihm ein Mann mit einem Bart.

"Mohammed?" fragt er wieder voller Hoffnung.
"Nein, ich bin Moses, Mohammed ist weiter oben:"

Der Mann klettert und klettert.
Wieder ein Mann mit einem Bart.

"Mohammed?" stöhnt er.
"Nein ich bin Jesus, Mohammed ist weiter oben!"

Der Moslem denkt:
"Ich wußte es, Mohammed ist höher als Jesus."

Mit seinen letzten Kräften schleppt er sich nach oben -
wieder ein Mann mit Bart.

"Mohammed?" keucht der Mann.
"Nein mein Sohn, ich bin Gott. Du siehst ja total fertig aus. Willst Du einen Kaffee?"

"Ja, gerne!"

Gott dreht sich um, klatscht in die Hände und ruft:
"Mohammed..... Zwei Kaffee!"
 
Beiträge
4.268
Likes
2.712
  • #1.641
Die Hölle ist der Ort, an dem die Engländer kochen, die Italiener den Verkehr regeln und die Deutschen für Unterhaltung sorgen. :p
 
Beiträge
6.051
Likes
6.583
  • #1.642
Ein Moslem stirbt und kommt in den Himmel.

Er ist total aufgeregt, sein ganzes Leben hat er darauf gewartet, Mohammed zu begegnen. Er kommt an die Himmelspforte, dort steht ein Mann mit einem Bart.

Ergriffen und zittrig fragt der Mann: "Mohammed?"
"Nein mein Sohn, ich bin Petrus, Mohammed ist weiter oben" und er deutet auf eine Leiter , die in die Wolke führt.

Der Mann beginnt, die Leiter hochzuklettern. Endlich begegnet ihm ein Mann mit einem Bart.

"Mohammed?" fragt er wieder voller Hoffnung.
"Nein, ich bin Moses, Mohammed ist weiter oben:"

Der Mann klettert und klettert.
Wieder ein Mann mit einem Bart.

"Mohammed?" stöhnt er.
"Nein ich bin Jesus, Mohammed ist weiter oben!"

Der Moslem denkt:
"Ich wußte es, Mohammed ist höher als Jesus."

Mit seinen letzten Kräften schleppt er sich nach oben -
wieder ein Mann mit Bart.

"Mohammed?" keucht der Mann.
"Nein mein Sohn, ich bin Gott. Du siehst ja total fertig aus. Willst Du einen Kaffee?"

"Ja, gerne!"

Gott dreht sich um, klatscht in die Hände und ruft:
"Mohammed..... Zwei Kaffee!"
Politisch völlig unkorrekt, aber guuuut ... ! :p:D
 
A

*Andrea*

  • #1.645
Politisch völlig unkorrekt, aber guuuut ... ! :p:D
auch @IMHO: Wenn der wirklich gut wäre, dann müsste man sich fragen, ob er nicht andersrum auch funktionieren würde... Mit Jesus als Bedienstetem.
Ansonsten stellt sich die Frage, was da genau lustig gefunden wird. Ich hätte ja den Verdacht, dass es einzig die Vorstellung ist, dass es jemand wagt, etwas politisch Unkorrektes zu schreiben. Ansonsten ist da doch rein gar nichts lustig, oder?

Im Übrigen zeugt es auch von einem mangelnden Verständnis von Religion, denn ein wahrer Gläubiger, egal ob Muslim oder Christ, würde es vielleicht als die grösste Erhöhung empfinden, Diener Gottes zu sein. Stichwort Demut. Auch im Islam ist das so, davon zeugen sogar die vielen Vornamen, die mit Abd... anfangen, Abd-el-Fatah, Abd-el-Karim, Abd-el-Rahman, Abd-el-Haq, Abd-el-Kader, Abd-el-Latif etc. etc. Abdu heisst "Sklave, Diener" und die Wörter danach sind alles sehr positive Werte, Bezeichungen für Gott, sind jeweils einer der 99 Namen Allahs.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 21128

  • #1.648
Wenn der wirklich gut wäre, dann müsste man sich fragen, ob er nicht andersrum auch funktionieren würde...
Ich find den richtig witzig, weil der den kindischen "Wettbewerb" zwischen den Weltreligionen auf die Schippe nimmt. Und natürlich funktioniert er andersrum auch.
Ansonsten stellt sich die Frage, was da genau lustig gefunden wird.
Ein Witz wird nicht lustiger, wenn man ihn erklären muss.