Seerose

User
Beiträge
2
  • #1

Wird jemals eine Beziehung daraus?

Liebe Forumsmitglieder,

ich habe hier bei Parship vor ein paar Wochen einen Mann kennengelernt. Die gegenseitigen Bilder haben dem anderen jeweils gefallen, ein richtiger "Informations-"Austausch fand aber nicht wirklich statt. Die Mails bestanden meist aus 3 Sätzen. Irgendwann haben wir trotzdem Handynummern ausgetauscht und das Gespräch war sehr nett, dass wir gleich uns zu einem Treffen am nächsten Wochenende verabredet haben. Auch das Treffen war super, die "Chemie" stimmt, wir haben wie man so sagt über "Gott und die Welt" gesprochen. Ein paar Tage später hat er mich zu sich zum Essen eingeladen, er hat super lecker gekocht, wir hatten uns super unterhalten und es ist dann irgendwann passiert, dass wir auch miteinander geschlafen haben. Es war alles wunderbar bis zur letzten Minute. Seit diesem Treffen drehen sich seine SMS aber meist nur darum, dass er mich so sehr körperlich begehrt etc. Er hat sich klar formuliert, dass er körperlich sehr viel Lust auf mich hat, aber nicht weiß, ob mehr daraus wird. Er will mich kennenlernen, dann sieht man weiter.

Ich will aber kein Sex-Häschen für ihn sein. Habe für das letzte Treffen ein Kino-Besuch vorgeschlagen, dass war ihm zu "langweilig". Er will sich nur bei ihm oder mir treffen, damit wir Sex haben können. Ich habe darauf´hin den Kontakt "abgebrochen", Nummern gelöscht etc., dass konnte er als er das "mitbekommen" hat gar nicht verstehen. Es sei ja noch nicht klar, dass nichts daraus wird.

Er hat mich für heute Abend wieder zu sich eingeladen.

Meint ihr, da kann wirklich was daraus werden, oder das ist wirklich nur fürs Bett ???
 
Beiträge
3.935
  • #2
AW: Wird jemals eine Beziehung daraus?

Manchmal stolpern Leute in die Internet-Suche und merken erst mittendrin, was sie eigentlich wirklich nur anbieten können oder wollen und was nicht. Von daher sollte man ihn also nicht verdammen.
Da du sehr entschieden auf sein Ansinnen reagiert hast, muss ihm deutlich geworden sein, dass du nicht unbedingt nur ein Abenteuer suchst. Natürlich ist zu diesem frühen Zeitpunkt noch gar nichts sicher, aber er hat ja eine deutliche Warnung bekommen, dass du auf diese Weise den Kontakt mit ihm abbrichst.
Wie reagiert er darauf ? Hat er sich so weit in dich verguckt, dass er einen Schreck bekommen hat und er jetzt langsamer macht, damit du nicht gleich verschwindest ? Ist es ihm vielleicht peinlich, dass er den Eindruck geweckt hat, dich nur fürs Bett zu wollen ? Doch eher nicht. Er bleibt ja eher auf so einer locker-flockigen Ebene, will mitnehmen was schön ist und noch nicht viel ernsthaft nachdenken.
Wie gesagt, das muss man nicht verdammen. Aber du musst für dich ganz klar überlegen, ob du so mit ihm weitermachst mit dem Risiko, dass es doch nur eine Bettgeschichte ist , VIELLEICHT aber auch ernster wird. Oder ob du dich eher benutzt fühlst und lieber nach jemandem guckst, der ernsthaftere Absichten hat.
Meine Erfahrung ist, dass der Trieb, ein Abenteuer mit jemandem zu haben, manche Leute so in gute Stimmung bringt, dass das Zusammensein mit ihnen sich erstmal sehr positiv, harmonisch und schön anfühlt - der Grund ist aber eher die Euphorie, jemanden erobert zu haben und nicht, dass man ernsthaft in diese eine Person verliebt ist und irgendwas mit ihr aufbauen möchte.
Viel Glück in der schwierigen Lage !
 

Else

User
Beiträge
1.918
  • #3
AW: Wird jemals eine Beziehung daraus?

Liebe Seerose,
ob mehr daraus werden kann, wer weiß das schon? Du möchtest offenbar nicht nur Sex, er aber zur Zeit nur Sex. Ein weiterer Hinweis, auf sein eher körperliches Interesse könnte sein, dass die Mails nichtssagend waren. Aber vielleicht liegt ihm das Schreiben auch einfach nicht so sehr. Ich persönlich würde mich wahrscheinlich noch mal mit ihm treffen, dabei aber auch das verschieden gelagerte Interesse ansprechen, und dann mal sehen, wohin das führt.
Es gab hier auch einen Thread, der evtl. hilfreich sein kann: https://www.parship.de/forum/love-facts/verlieben-sich-maenner-durch-den-geschlechtsverkehr-977.html
Lg, Else
 

Adriana

User
Beiträge
91
  • #4
AW: Wird jemals eine Beziehung daraus?

Liebe Seerose

Es tut mir sehr leid, aber du bist sein Betthäschen! So früh mit einem Mann zu schlafen ist nie eine gute Idee, vor allem dann nicht, wenn man was ernsthaftes will. Das habe ich selber aus schmerzlicher Erfahrung lernen müssen.
Klar sagt er, er wisse nicht, was aus euch wird und ihr müsstet euch kennen lernen. Er wird es in den nächsten Wochen geniessen, mit dir zu schlafen, aber er wird sich nicht für dich entscheiden. Denn jetzt schon ist im Kino zu langweilig und er will nicht ausgehen? Da hast du die Antwort...
Männer sagen immer, Sex passiere, wenns halt passe und man sollte das nicht künstlich hinausschieben. In Tat und Wahrheit ists aber leider immer noch so, dass die meisten eine Frau wollen, die sich nicht so leicht rumkriegen lässt.

Also, wenn du eine Beziehung willst, lass es lieber bleiben und erspar dir den Schmerz. Wenn du lockeren Sex möchtest, dann los.
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #5
AW: Wird jemals eine Beziehung daraus?

Ich kann aus deiner Schilderung nicht entnehmen, ob du dich wirklich für ihn Interessierst - oder ob du das gerne überspringen würdest und einfach so das Bild einer Beziehung vor Augen hast, wo wir nun Wahrscheinlichkeitseinschätzungen dafür geben sollen, ob ihr beide in einigen Wochen in dies Bild passen werdet.
Viele Wege führen nach Rom.

Wie schätzt du denn deinen Kinovorschlag ein: war der primär als Bremse und Test gemeint oder hast du damit das ausgesprochen, wozu du in dem Moment tatsächlich am meisten Lust hattest?
 
Beiträge
1.337
  • #6
AW: Wird jemals eine Beziehung daraus?

Ein Mann, der wirklich an Dir interessiert ist, redet nicht fast nur über Sex und lehnt auch Treffen für andere Aktivitäten nicht ab. Als ich das las, wurde mir fast übel, denn mir ist genau das auch passiert. Auch mit einem Mann von PS. Ich hoffe es handelt sich nicht um denselben!
 
Beiträge
1.337
  • #7
AW: Wird jemals eine Beziehung daraus?

Darf ich Dich fragen, aus welchem Bundesland bzw. Postleitzahlbereich er kommt?
 

luz do sol

User
Beiträge
174
  • #8
AW: Wird jemals eine Beziehung daraus?

Liebe Seerose, meiner Erfahrung nach, wird daraus keine Beziehung. Dadurch, dass Du Dich ihm so schnell hingegeben hast, hat er das Interesse verloren, mehr daraus zu machen. Ich habe einen ganz bestimmten Punkt, auf den ich achte, wenn ich jemanden kennenlerne: stellt er genug Fragen nach Deinem Leben. Wenn er Kino langweilig findet, will er Dich auch nicht kennenlernen, sondern interessiert sich nur für den Sex mit Dir. Meiner Meinung nach ist Deine einzige Möglichkeit, da schnell und ohne große Schmerzen (hofffentlich) rauszukommen, indem Du den Kontakt radikal abbrichts. Ich denke NICHT, dass sich daraus mehr entwickeln wird.

Nichtsdestotrotz kann ich Dich absolut verstehen, denn mir ging es schon oft ähnlich, auch momentan. Aber das Warten hat sich NIE gelohnt. Habe dadurch unendlich viel Zeit an die Falschen verschwendet.

"Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende."

Viel Glück
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #9
AW: Wird jemals eine Beziehung daraus?

Zitat von luz do sol:
Wenn er Kino langweilig findet, will er Dich auch nicht kennenlernen

Kino wäre für mich nicht der favorisierte Ort, um jemanden kennenzulernen.
Ob einer der beiden sich für den anderen interessiert oder interessieren möchte, wissen wir nicht.
Menschen machen die absurdesten Dinge. Es werden Beziehungen geschlossen, ohne daß wirkliches Interesse da ist. Einfach weil man eine Beziehung möchte. Es wird Sex miteinander gemacht,, ohne daß wirkliches INteresse da wäre. Einfach weil man Sex möchte. Und natürlich kann man auch einen Deal schließen: Hey, gibst du mir Sex, geb ich dir das Label "Beziehung".
 

iceage

User
Beiträge
1.608
  • #10
AW: Wird jemals eine Beziehung daraus?

na hör mal, wie kommst de drauf, dass wenn ich nicht einmal in der Phase des Kennenlernens auf die Wünsche meines Partners eingehe, dass sich das nach dem Sex ändert???
 

Rätsel

User
Beiträge
530
  • #11
AW: Wird jemals eine Beziehung daraus?

Ich kann das von Adriana bereits Geschriebene nur unterschreiben.

Mit diesem Mann wird nichts Festes. Es tut mir Leid für dich. Den Kontakt mit ihm abzubrechen war goldrichtig. Dein Fehler war, dass du ihn wieder aufgenommen hast.
 

Freitag

User
Beiträge
4.202
  • #12
AW: Wird jemals eine Beziehung daraus?

vielleicht ist es manchmal nicht verkehrt erstmal " the rules" zu lesen :)
mann hat nunmal wenig respekt vor frauen die sofort die beine breit machen. ich gehöre nicht zu dieser sorte ich warte lieber ab aber ich habe auch keinen überdruck und kann mich daher in geduld üben :)
 

Rätsel

User
Beiträge
530
  • #13
AW: Wird jemals eine Beziehung daraus?

Freitags Buchempfehlung kann ich dir auch ans Herzen legen. Und auch der Tipp mit der Geduld ist goldrichtig. Die Ungeduld ist der Frau kein guter Freund.
 
Beiträge
1.337
  • #14
AW: Wird jemals eine Beziehung daraus?

Hallo Seerose

Wie ist es weitergegangen?

Gruß von Delfin
 

Seerose

User
Beiträge
2
  • #15
AW: Wird jemals eine Beziehung daraus?

Ich habe mich entgültig dazu entschieden den Kontakt abzubrechen.... ich glaube einfach nicht daran, dass es noch "mehr" werden kann...

Viele Dank für Eure Antworten :)
 

Benutzer

User
Beiträge
676
  • #16
AW: Wird jemals eine Beziehung daraus?

Zitat von Adriana:
Liebe Seerose

Es tut mir sehr leid, aber du bist sein Betthäschen! So früh mit einem Mann zu schlafen ist nie eine gute Idee, vor allem dann nicht, wenn man was ernsthaftes will. Das habe ich selber aus schmerzlicher Erfahrung lernen müssen.

"Nie" ist leider keine so gute Wortwahl. Ausnahmen bestätigen hier wahrscheinlich auch wieder die Regel.

Das kann doch passieren. Immerhin gehören immer zwei dazu und wenn es dazu kommt, dann wollen es beide auch. (und manchmal sollen ja auch Frauen einen gewissen Sexdruck haben, den sie abbauen wollen ;-)).

Und immerhin war es schön für die Threaderöffnerin.

Was für mich die Sache klar macht, sind seine weiteren schriftlichen Äußerungen, dass er sie körperlich sehr attraktiv findet und fast ausschließlich an Sex interessiert ist. Es mag sein, dass das ein möglicher Einstieg in eine Beziehung ist, wahrscheinlich wohl eher nicht.

Sex als begleitendes Momentum ist sicher schön, sollte jedoch nicht als Alleinstellungsmerkmal am Anfang einer möglichen Beziehung stehen.

Selbst das Hinauszögern möglicher sexueller Aktivitäten ist kein Garant dafür, dass der Mann es ernst meint. Manche Männer sind auch dort sehr geduldig, um ans heißersehnte "Ziel" zu gelangen :-(
 
Beiträge
1.337
  • #17
AW: Wird jemals eine Beziehung daraus?

Hallo Seerose
Eine weise Entdcheidung von Dir! Wie schon geschrieben, mir ist es bis ins Detail ebenso ergangen. Nur habe ich den Absprung nicht geschafft, immer weiter gehofft und ganz viel gelitten.
 

Ginevra

User
Beiträge
370
  • #18
AW: Wird jemals eine Beziehung daraus?

Zitat von Seerose:
Ich habe mich entgültig dazu entschieden den Kontakt abzubrechen.... ich glaube einfach nicht daran, dass es noch "mehr" werden kann...

Viele Dank für Eure Antworten :)

Es gibt auch noch die Möglichkeit den Kontakt abzubrechen, aber nicht radikal. Ich meine damit auf Versuche seinerseits den Kontakt wieder aufzunehmen zu reagieren. Zunächst vielleicht auch etwas zögerlich; je nach Gefühl. Das ganze dann sozusagen nochmal von vorn beginnen, aber nur wenn er diesmal sich darauf einlässt, Dich näher kennenzulernen, bevor es wieder zu Sex kommt.
 

Ginevra

User
Beiträge
370
  • #19
AW: Wird jemals eine Beziehung daraus?

Zitat von Benutzer:
Selbst das Hinauszögern möglicher sexueller Aktivitäten ist kein Garant dafür, dass der Mann es ernst meint. Manche Männer sind auch dort sehr geduldig, um ans heißersehnte "Ziel" zu gelangen :-(

Aber meinst Du nicht, dass sich dann auf dem Weg dahin doch bei dem Mann so klammheimlich ernsthaftere Gefühle einstellen? Ich meine, wenn er sich in Geduld übt, um ans "heißersehnte Ziel" zu kommen, nimmt er doch einiges auf sich. Obwohl er das "Ziel Sex" sicher woanders auch einfacher und schneller haben könnte.
 

Ginevra

User
Beiträge
370
  • #20
AW: Wird jemals eine Beziehung daraus?

Zitat von Ginevra:
Es gibt auch noch die Möglichkeit den Kontakt abzubrechen, aber nicht radikal. Ich meine damit auf Versuche seinerseits den Kontakt wieder aufzunehmen zu reagieren. Zunächst vielleicht auch etwas zögerlich; je nach Gefühl. Das ganze dann sozusagen nochmal von vorn beginnen, aber nur wenn er diesmal sich darauf einlässt, Dich näher kennenzulernen, bevor es wieder zu Sex kommt.

Ich meine damit, Du könntest Dir sagen "ich gebe ihm nochmal eine Chance, wenn er sie will" aber nur, wenn er mir zeigt (ernsthaft und über längere Zeit), dass es diesmal anders läuft.
 

luz do sol

User
Beiträge
174
  • #21
AW: Wird jemals eine Beziehung daraus?

Zitat von Ginevra:
Ich meine, wenn er sich in Geduld übt, um ans "heißersehnte Ziel" zu kommen, nimmt er doch einiges auf sich. Obwohl er das "Ziel Sex" sicher woanders auch einfacher und schneller haben könnte.
Meiner Erfahrung nach geht es oft nicht darum, mit irgendwem Sex zu haben, sondern die Frauen, die besonders zurückhaltend oder zurückweisens sind, üben einen besonderen Reiz aus. Da kann es schon mal Monate dauern, wo man sich bemüht... Und wenn ES dann erreicht ist, ist man am Ziel und verliert oft das Interesse.
 

iceage

User
Beiträge
1.608
  • #23
AW: Wird jemals eine Beziehung daraus?

Zitat von luz do sol:
Meiner Erfahrung nach geht es oft nicht darum, mit irgendwem Sex zu haben, sondern die Frauen, die besonders zurückhaltend oder zurückweisens sind, üben einen besonderen Reiz aus. Da kann es schon mal Monate dauern, wo man sich bemüht... Und wenn ES dann erreicht ist, ist man am Ziel und verliert oft das Interesse.

oder man(n) denkt sich im Bett nach dem Sex "bist du deppat, womit habe ich diese Frau verdient, hoffentlich hört da nie auf ..."

... und Bett mit Sex ist jetzt frei austauschbar, mit beim Frühstück sitzen, im Auto Nebeneinadersein, im Restaurant, ....

;-)
 

Andre

User
Beiträge
3.855
  • #25
AW: Wird jemals eine Beziehung daraus?

Zitat von Adriana:
So früh mit einem Mann zu schlafen ist nie eine gute Idee, vor allem dann nicht, wenn man was ernsthaftes will. Das habe ich selber aus schmerzlicher Erfahrung lernen müssen.
Ich hab es umgekehrt auch schon erlebt (und "so rum" natürlich auch), aber daraus den Schluss zu ziehen, dass es "nie eine gute Idee" ist, halte ich für fatal und falsch. Manchmal reißt einen "irgendwas" einfach hin, was man nach dem Überschlafen merklich anders empfindet, manchmal ist es auch schlicht und ergreifend der Anfang vom Anfang.
 

Andre

User
Beiträge
3.855
  • #26
AW: Wird jemals eine Beziehung daraus?

Zitat von luz do sol:
Dadurch, dass Du Dich ihm so schnell hingegeben hast ...
Onee! Das hört sich so an, als hätte sie es nur gemacht, weil er es wollte. Dahinter kann man sich natürlich schön verstecken, da kommt man schön bequem aus der Sache heraus, dass man in dem Moment genau dasselbe "wollte" wie "er" . Das lasse ich aber keiner volljährigen Frau durchgehen. Erst recht nicht in der "heutigen Zeit" -- Stichworte Emanzipation, selbstbewusste starke Frau blabla. Nä. Wer mit mir in der "Kiste" war, wollte es selbst auch.
 

Andre

User
Beiträge
3.855
  • #27
AW: Wird jemals eine Beziehung daraus?

Zitat von Freitag:
mann hat nunmal wenig respekt vor frauen die sofort die beine breit machen.
Ich schon. In dem Moment, wo ich will, dass eine Frau "nur die Beine breit macht", wäre es heuchlerisch, ihr das hinterher vorzuwerfen. Ich selber wollte in dem Moment schließlich auch nichts anderes.
 

Andre

User
Beiträge
3.855
  • #28
AW: Wird jemals eine Beziehung daraus?

Zitat von Benutzer:
Selbst das Hinauszögern möglicher sexueller Aktivitäten ist kein Garant dafür, dass der Mann es ernst meint. Manche Männer sind auch dort sehr geduldig, um ans heißersehnte "Ziel" zu gelangen :-(
Oh ja.

Leute, vergesst diese Taktierereien, Tricksereien, Hirnereien und "rules". Guckt euch an, wer der/diejenige ist, was ihr selber empfindet, was ihr selber wollt und steht dazu, auch wenn ihr euch am nächsten Morgen Sch..ße fühlt und am liebsten stundenlang duschen würdet. Es gibt keine Garantien. Es gibt keine totsicheren Strategien. Und keine Ausreden.
 
Beiträge
3.935
  • #29
AW: Wird jemals eine Beziehung daraus?

Zitat von Andre:
Oh ja.

Leute, vergesst diese Taktierereien, Tricksereien, Hirnereien und "rules". Guckt euch an, wer der/diejenige ist, was ihr selber empfindet, was ihr selber wollt und steht dazu, auch wenn ihr euch am nächsten Morgen Sch..ße fühlt und am liebsten stundenlang duschen würdet. Es gibt keine Garantien. Es gibt keine totsicheren Strategien. Und keine Ausreden.

Stimme dir total zu.
 

Freitag

User
Beiträge
4.202
  • #30
AW: Wird jemals eine Beziehung daraus?

Zitat von Andre:
Oh ja.

Leute, vergesst diese Taktierereien, Tricksereien, Hirnereien und "rules". Guckt euch an, wer der/diejenige ist, was ihr selber empfindet, was ihr selber wollt und steht dazu, auch wenn ihr euch am nächsten Morgen Sch..ße fühlt und am liebsten stundenlang duschen würdet. Es gibt keine Garantien. Es gibt keine totsicheren Strategien. Und keine Ausreden.
wer sagt dir daß man sich dann nur am nächsten morgen ******* fühlt?