Beiträge
174
Likes
0
  • #16
AW: Wieviele Dates hattet Ihr, bevor es (eventuell) funkte?

Zitat von Mathilda:
(Ich würde beide Begegnungen niemals rückgängig machen wollen - Herz hat geblutet, krisch, doch eine positive Bereicherung des Lebens. Tolle Menschen)

.....
Und b) "ernüchternd", weil ich plötzlich mein Empfinden von ehemals "Großen Lieben" in
Frage stellte.

Weil, es wurde ja mal behauptet, man sei ersetzbar.
Doch dass auch ICH ersetzen kann...puh, das nagt an meiner Romantik.....
Sehr interessante Sichtweise. Gerade letzteres "Problem" habe ich auch bzw. denke jetzt öfters über die Thematik nach: Gibt es überhaupt die eine große Liebe, DEN Richtigen oder kann man mit beliebig vielen Partnern eine Beziehung, vielleicht sogar eine glückliche haben.

Und zu erstem Punkt: spricht für mich von unglaublicher Reife (die ich selbst noch nicht habe), dass man trotz Herzbluten eine ehemalige Liebe/Verliebtsein als Bereichung ansehen kann. Hoffe, da komme ich auch eines Tages hin.

Aber um annähernd so ein positives Gefühl aus einer "Ex"-Liebelei mitnehmen zu können ist für mich (noch) entscheidend, wie ehrlich der Abschied war.