bea

Beiträge
21
Likes
0
  • #1

Wieder Kontakt aufnehmen nach Absage?

Vor kurzem habe ich leider einen wirklich netten Kontakt verabschiedet, weil ich mich verliebt hatte und keinen Parallelkontakt haben wollte.
Leider ist nichts draus geworden und nun ärgere ich mich, dass ich das so vorschnell gemacht habe.

Die Verabschiedung war nur per Mail, keine "offizielle" Verabschiedung. Jetzt frage ich mich, ob es ok ist, ihn jetzt nochmal anzuschreiben? Oder ist das dann eher eine "Beleidigung", eine Degradierung zur 2. Wahl oder so etwas?

Vielleicht hat jemand einen Tipp für mich?
 
Beiträge
77
Likes
0
  • #2
AW: Wieder Kontakt aufnehmen nach Absage?

Versuch macht kluch - würde ich sagen.
Es kann doch genauso begründet werden, ist nur fair.

Außerdem ist es für ihn ja auch ein Zeichen dafür, dass er - sollte mehr draus werden - auf Exklusivität hoffen kann.
 
Beiträge
193
Likes
0
  • #3
AW: Wieder Kontakt aufnehmen nach Absage?

Ja, frage ihn doch einfach, wie es ihm in der Zwischenzeit ergangen ist. Da Frauen gemeinhin als neugierig gelten ;-), wird er sich nichts dabei denken. Vielleicht entwickelt sich dann nochmal etwas - vielleicht fragt er ja zurück. Mit der Türe ins Haus zu fallen käme bei mir dagegen eher nicht gut an.
 
Beiträge
310
Likes
0
  • #4
AW: Wieder Kontakt aufnehmen nach Absage?

Ich hatte einen ähnlichen Fall und schrieb ihm nach dem Ende der Verliebtheit, ob er auch noch nicht gefunden habe, was er suchte. Aus meiner kurzen Mail ergaben sich immerhin mehrere Treffen. Ein kluger Mann wird nicht beleidigt reagieren.
 

bea

Beiträge
21
Likes
0
  • #5
AW: Wieder Kontakt aufnehmen nach Absage?

Na dann bin ich aber jetzt mal gespannt, ich habe Eure guten Ratschläge gerade in die Tat umgesetzt :)
 
Beiträge
77
Likes
0
  • #6
AW: Wieder Kontakt aufnehmen nach Absage?

Ich drücke die Daumen und bin gespannt ;-)
 
Beiträge
13
Likes
0
  • #7
AW: Wieder Kontakt aufnehmen nach Absage?

Ganz ehrlich: Bei mir würdest Du keine 2. Chance bekommen und nach Deiner Mail-Verabschiedung hätte ich Dich dann wirklich verabschiedet.
Aber da ich dieser Mann nicht bin, kann ich nur hoffen, dass er sich ernsthaft fragt, ob er einer Person eine 2. Chance geben sollte, die ihn bei der nächstbesten Gelegenheit wieder sitzenlässt, wenn jemand anderes vorbeikommt.
Zumindest weißt Du, dass er kein Rückgrat hat, wenn er nun umknickt und Dir "vergibt". (Entschuldigt meine offenen Wort.)
 
Beiträge
52
Likes
0
  • #8
AW: Wieder Kontakt aufnehmen nach Absage?

@The Entertainer
Das finde ich etwas sehr einseitig betrachtet.

Wenn die Beiden sich noch nicht so gut kannten, ist klar, dass der "näher" stehende Mann die besseren Chancen hat.

Je nach Umstand würde ich eine 2. Chance gewähren - aber auch nur dann, wenn die Frau es in meinen Auge auch wirklich wert ist.
 
Beiträge
897
Likes
5
  • #9
AW: Wieder Kontakt aufnehmen nach Absage?

@The Entertainer

Ich denke, es gibt da einen Unterschied. Sie hat sich ja nicht zwischen zwei Männern entscheiden müssen und will jetzt bei dem landen, den sie damals hat sitzen lassen. Nein, sie hatte sich schon entschieden und war verliebt. Erst dann kam der andere Mann auf den Schirm.

Wenn er frei ist und sie symphatisch findet, wäre er dumm, wenn er jetzt nein sagt.

Ich finde, sie hat damals richtig gehandelt. Sie war ehrlich zu ihm und hat ihm auch keine Hoffnungen gemacht.
 
Beiträge
4.202
Likes
11
  • #10
AW: Wieder Kontakt aufnehmen nach Absage?

Zitat von bea:
Vor kurzem habe ich leider einen wirklich netten Kontakt verabschiedet, weil ich mich verliebt hatte und keinen Parallelkontakt haben wollte.
Leider ist nichts draus geworden und nun ärgere ich mich, dass ich das so vorschnell gemacht habe.

Die Verabschiedung war nur per Mail, keine "offizielle" Verabschiedung. Jetzt frage ich mich, ob es ok ist, ihn jetzt nochmal anzuschreiben? Oder ist das dann eher eine "Beleidigung", eine Degradierung zur 2. Wahl oder so etwas?

Vielleicht hat jemand einen Tipp für mich?
bevor du dir ewig den kopf zerbrichst, schreib ihn einfach an. du hast doch gar nichts zu verliren. soll er doch über dich denken was er will.
 
Beiträge
13
Likes
0
  • #11
AW: Wieder Kontakt aufnehmen nach Absage?

So weit so gut, aber was für eine Beziehung soll sich jetzt daraus entwickeln?
Sie hat bis ans Ende ihrer Tage ein schlechtes Gewissen, dass sie ihn nicht direkt gewählt hat?
Er hat ständig das Gefühl, dass er der vorherrschende Teil in der Beziehung ist, da sie nur durch seine "Gnade" bei ihm sein darf?
Sie wird sich ihm vielleicht sogar unterwerfen?

Mag sein, dass es solche Beziehungen gibt...

Natürlich ist das von mir einseitig betrachtet, und wie es am Ende kommen wird, weiß ich auch nicht.
Ich bin auch fern davon, der Fragenstellerin irgendeine "Schuld" zu geben, denn sie hat emotional für sich richtig gehandelt, aber meiner Meinung nach ist der Zug für diese Konstellation schon lange abgefahren.
 
Beiträge
818
Likes
1
  • #12
AW: Wieder Kontakt aufnehmen nach Absage?

Zitat von The Entertainer:
So weit so gut, aber was für eine Beziehung soll sich jetzt daraus entwickeln?
Sie hat bis ans Ende ihrer Tage ein schlechtes Gewissen, dass sie ihn nicht direkt gewählt hat?
Er hat ständig das Gefühl, dass er der vorherrschende Teil in der Beziehung ist, da sie nur durch seine "Gnade" bei ihm sein darf?
Sie wird sich ihm vielleicht sogar unterwerfen?
Auch wenn man hier gelegentlich manchmal einen anderen Eindruck gewinnen kann: Wir sind doch alle keine Kleinkinder mehr und die meisten haben sich mittlerweile mit den 'Dynamiken' einer Online-Partnerbörse vertraut gemacht.
Warum soll sie ein schlechtes Gewissen haben? Oder sich ihm gar "unterwerfen"?
Sie war im Kennenlern-Prozess mit einem anderen Mann und hat sich darauf konzentriert. Ich finde, das spricht "für" sie. Aber es ist eben ein Prozess, dessen Ausgang man zu Beginn des Kennenlernens einfach nicht vorhersagen kann. Er wird ja möglicherweise auch schon andere 'viel versprechende' Kontakte gehabt haben, aus denen dann keine Partnerschaft geworden ist.
 
Beiträge
13
Likes
0
  • #13
AW: Wieder Kontakt aufnehmen nach Absage?

Ok, einverstanden!
Hören wir auf zu spekulieren, wer weiß schon, was die Zukunft bringt.
Am Ende hoffentlich ein Happy End für Beide.

Gestattet mir aber noch diese Liedzitat:

"We are strong,
no one can tell us we're wrong,
searching out hearts for so long,
both of us knowing:
love is a battlefield"
 

bea

Beiträge
21
Likes
0
  • #14
AW: Wieder Kontakt aufnehmen nach Absage?

Hallo an alle !
Ich denke, es kommt auch darauf an, wie man sich verabschiedet hat.

Ich habe also wieder eine neue Mail nach Euren Ratschlägen geschickt und nun ist (leider) er verliebt und hat das auch klar und sehr nett formuliert zurückgeschrieben. So habe ich trotz dieser Absage ein gutes Gefühl, weil ich offensichtlich wenigstens eine Mail wert war.

Für mich wäre es jetzt ganz ehrlich kein Problem, den Kanal offen zu halten, falls es nichts gibt und er vielleicht doch nochmal Kontakt aufnehmen will.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass mir die, die klare Antworten schicken und sich entscheiden können 100mal lieber sind als die Säcke, die nicht die Hose haben, eine Absage zu schicken, sondern sich einfach nicht mehr melden. Und das selbst nach einem niveauvollen und netten mehrfachen Mailkontakt.
 
Beiträge
897
Likes
5
  • #15
AW: Wieder Kontakt aufnehmen nach Absage?

@bea
Das hast du klasse geschrieben. Und jetzt hast du Klarheit. Ich denke, keiner von Euch hat sich bisher was vergeben. Falls er irgendwann vielleicht wieder frei ist und du auch auf Empfang bist, könnt Ihr weiter sehen.