Beiträge
133
  • #1

Wie wichtig sind hohe Matching-Punkte?

Hallo allerseits

Mich würde mal interessieren, wie aussagekräftig die Matching-Punkte wirklich für das Zustandekommen einer glücklichen Beziehung sind. Gibt es dazu irgendwelche Statistiken oder Erfahrungsberichte von Parshipern, die hier mitlesen? Gab es glückliche Beziehungen mit niedrigen Matching-Punkten?
 
Beiträge
133
  • #2
Oh, wow. Danke, Synergie. Ich muss gestehen, dass ich zuerst die Suchmöglichkeit im Forum nicht gefunden habe, hab sie jetzt bei "Meine Links" entdeckt. Etwas versteckt ist das schon, ich hätte die Suche als eigenen Punkt neben die Forumsthemen gepackt.
 
  • Like
Reactions: himbeermond and Deleted member 20013

D.VE

User
Beiträge
1.146
  • #3
Mich würde mal interessieren, wie aussagekräftig die Matching-Punkte wirklich für das Zustandekommen einer glücklichen Beziehung sind. Gibt
Überhaupt nicht...

Sie sagen wenig über das Zustandekommen, sondern mehr über das Erhalten einer Beziehung aus. Beim Dating ist es relativ egal, wenn er Frühaufsteher und sie eine Nachteule ist. In der Beziehung kann das allerdings schnell zu Stress führen.

Ich finde schon, dass die Matchingpunkte einiges aussagen, man sollte es aber auch nicht überbewerten. Meine Partnerin und ich hatten ein Matching von nur 92 und sind recht unterschiedlich. Funktioniert trotzdem (kostet aber in einigen Bereichen etwas mehr Energie)
 
  • Like
Reactions: Crazycatlord and Deleted member 7532

D.VE

User
Beiträge
1.146
  • #5
@Aladin: Die Matchingpunkte sind kein Prozentwert sondern funktionieren ähnlich wie der IQ. 100 ist der Durchschnitt.

Ich glaube dass verschiedene Eigenschaften einer Persönlichkeit im großen und ganzen gleich verteilt sind.
Der größte Faktor bei der Anzahl der Matches ist hier imo eher, ob man auf dem Land oder in einem Ballungsraum lebt.

Du weißt aber schon, dass man die Ergebnisse auch sortieren kann, oder? Also so, dass man sich die höchsten Match-Punkte als erstes anzeigen kann. Da sollten dann auch einige über hundert dabei sein...

lg, Dave
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Bassrollo

ionchen

User
Beiträge
1.473
  • #7
Und wer mag schon durchschnittlich sein. :)
 
  • Like
Reactions: Crazycatlord and Deleted member 7532

Aladin

User
Beiträge
393
  • #8
@Aladin:

Du weißt aber schon, dass man die Ergebnisse auch sortieren kann, oder? Also so, dass man sich die höchsten Match-Punkte als erstes anzeigen kann. Da sollten dann auch einige über hundert dabei sein...

lg, Dave
Schon klar. Über 106 geht es nicht, und wenn ich die 100er dazuzähle, komme ich auf 20. Bisher habe ich mir eingebildet, nicht einer Traumprinzessin nachzulaufen. Scheint in meinem fall eine gute Strategie zu sein.
 

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #9
Ich hab mal einen gedatet, mit dem ich 121 MP hatte. Da hat es so gar nicht gepasst.... Meine Feststellung ansonsten: niedrige MP = wenig theoretische Übereinstimmung so rein proflilmäßig. Heißt ja nicht, dass man sich nicht doch verlieben kann. Gibt ja wohl auch eine Untergrenze der angezeigten MP.

Gleichwohl muss man gucken, wie die MP zusammengesetzt sind. Da gibts ja die 3 Balken. Manchmal sind die MP auf Grund ähnlicher Persönlichkeit und der Gewohnheiten hoch. Interessenmäßig gibt es aber so gut wie keine Übereinstimmung. Das finde ich dann auch schwierig.
 
  • Like
Reactions: Crazycatlord, Deleted member 7532 and D.VE

D.VE

User
Beiträge
1.146
  • #11
und wenn ich die 100er dazuzähle, komme ich auf 20

Kommt mir jetzt auch wenig vor... Ich hatte da über 2000 Ergebnisse mit >100 (maximum war 130).
Wobei ich auch sagen muss, dass ich nicht sehr wählerisch war und kaum gefiltert hab (Entfernung: 200km, Alter: plus 5, minus 10 Jahre).
und wohne hier im Rhein/Main-Gebiet.

Vielleicht experimentierst Du auch mal mit den Filtern...
 

JoeKnows

User
Beiträge
1.500
  • #14
Von meinen gut 5000 Partnerinnenvorschlägen sind gerade einmal 11 über 100 Punkten.
Das ist wirklich wenig :(

Filtereinstellung: Deutschlandweit, Alter alle über 50
Ach so! Dann liegt's gar nicht an dir - sondern an den Frauen in deinem Suchfilter :D:D:D

Im Ernst: Wenn du bei Parship eine Premium-Mitgliedschaft neu abschließt, kannst du den Test für dein bestehendes Profil wiederholen. Ich hab das auch schon mal gemacht und danach "besser" abgeschnitten.
 

Designer

User
Beiträge
13
  • #15
naja, wenn ich mich überall matche, dann ists ja, als treffe ich mich selbst. stell ich mir UR langweilig vor :)
 
  • Like
Reactions: Fireweed

luckilucki

User
Beiträge
308
  • #17
Hallo allerseits

Mich würde mal interessieren, wie aussagekräftig die Matching-Punkte wirklich für das Zustandekommen einer glücklichen Beziehung sind. Gibt es dazu irgendwelche Statistiken oder Erfahrungsberichte von Parshipern, die hier mitlesen? Gab es glückliche Beziehungen mit niedrigen Matching-Punkten?

Matchingpunkte sind esoterischer Blödsinn!
Meine Eltern waren bis an ihr Lebensende miteinander verheiratet und haben konsequent am selben Strang gezogen. Ihr Matching hätte nach diesen blöden Berechnungen hier wahrscheinlich bei 35 gelegen.
Kommt mal runter von dem Mist! In der Liebe geht es auch und gerade darum, den anderen zu nehmen wie er ist. Es geht um Toleranz und höhere Werte.
Generell mal die Ansprüche ein wenig runter schrauben und das Hirn einschalten!
 
  • Like
Reactions: Bassrollo and GenerationX