Beiträge
1.512
Likes
2.371
  • #17
Hi @Lulu80,
ich bin deutlich älter als Du, falls 80 Dein Jahrgang ist und schon länger auf PS unterwegs. Ich habe hier schon viele Männer mit Ausbildungsberufen getroffen und denke, dass Dich Deine EP-Erfahrungen nicht abhalten sollten, Dich hier anzumelden. Ich war auch mal da und fand die Leute bei EP auch unentspannter.
Liebe Grüße, Alex
 
D

Deleted member 20013

  • #18
Ok.... vielleicht spielt es bei Männern doch eine Rolle. Gerade im Einleitungstext eines Profils gelesen:
"achja...bitte keine Psychologinnen, Psychotherapeutinnen oder wie auch immer Ihr Euch kleiden mögt... ;) - kein Bedarf :)"
 
Beiträge
168
Likes
117
  • #22
Ja, Singles mit Niveau. Oder hochnäsig. Sie stellen sich dann über die Masse und stellen sich besser da. Ich hatte mal das Vergnügen, über eine Zeit lang mit einem solchen Kerl beim online spielen zu tun zu haben.

Er war dort im Team halt der Boss. Auch im real life. Hat immer stolz erzählt, wie toll es ist, Menschen, die ihm nicht passen, auf die Straße zu setzen. Und er auf der Arbeit zocken kann, weil die anderen die Arbeit machen.

Ich weiß, das ist jetzt nur ein Extrembeispiel. Als Teamleader hatte er aber im Spiel seine Schwierigkeiten. Haben uns oft unterhalten. Dann gestritten. Er meinte, dass er so intelligent sei. Als ich dann gekontert habe, dass zu Intelligenz auch emotionale Intelligenz gehört, meinte er nur, wer braucht den sowas?

Er hat nie lange eine Gruppe zusammen gehalten. Neue Teams gegründet. Kaum einer konnte lange mit ihm zusammen bleiben. Auch hatte er nur eine Freundschaft plus, die dann nach seinen Bedürfnissen da sein musste. Ob er glücklich ist mit seinem Leben?

Aber mit hat es gezeigt, auch wenn es sicher auch Frauen trifft, die nicht in dieser gefühllosen Liga spielen, dass ich bei Parship direkt schon mal alle Vorschläge entferne oder verabschiede, wenn ich nur drei große Buchstaben sehe. MFA z.B.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 20013

  • #23
@fafner
Angst wovor? Dich zu melden, wenn eine Dame solch explizite Einschränkungen macht? Oder vor Psychologen? Letzteres ist wohl bekannt und hier völlig irrelevant.
 
Beiträge
1.202
Likes
1.772
  • #25
Ok.... vielleicht spielt es bei Männern doch eine Rolle. Gerade im Einleitungstext eines Profils gelesen:
"achja...bitte keine Psychologinnen, Psychotherapeutinnen oder wie auch immer Ihr Euch kleiden mögt... ;) - kein Bedarf :)"
Umgekehrt bereits gelesen (aus dem Kopf, ich finde das Profil nicht wieder): Bitte keine Manager, Executives, Head of my own desk. Labern ist nicht arbeiten.

Genau mein Typ :D
 
Beiträge
12.258
Likes
6.418
  • #28
Angst wovor? Dich zu melden, wenn eine Dame solch explizite Einschränkungen macht?
Wenn sie "Physiker / IT-Nerds" explizit ausschließt? Hi hi. :D
Käme sehr auf den Rest des Profils an. Wenn es viel Frust enthielte, dann hätte ich schon Angst, aber weil mir so eine Beziehung einfach zu "schwierig" wäre. Wenn es aber sonst originell wäre, dann nicht. :p
Ich hab ja mittlerweile welche kennengelernt. Da war noch niemand dabei, der mich abschrecken würde.
 
Beiträge
464
Likes
275
  • #29
Da ich meinen eigenen Job liebe, steht es für mich ausser Frage, dass ich mich weiterbilde, nur damit mich eine Frau als Partnerin akzeptiert. Stattdessen bin ich dazu übergegnagen, dass diese Personen mir erst einmal beweisen müssen, dass ihr Job wirklich so gut ist wie sie glauben. Denn ich bin glücklich mit Meinem und das ist heute eine Leistung die nicht jeder vorweisen kann.
 
Zuletzt bearbeitet: