Data20

User
Beiträge
2

Wie verhalten sich Männer nach dem 1. Date

Ich habe über Parship einen Mann kennengelernt. Wir haben hier gut geschrieben und er hat mir dann seine Nummer geschickt. Wir hätten dann eine Woche intensiv über Whatsapp Kontakt. Die Chemie hat einfach gestimmt. Dann haben wir uns getroffen und drei Stundrn uns sehr gut unterhalten und ganz viele gemeinsame Interessen festgestellt. Er hat mich auch viele Dinge gefragt und Interesse gezeigt. Auf dem Nachhauseweg habe ich eine Nachricht bekommen, dass es sehr nett war und lustig. Haben auch wirklich viel miteinander gelacht. Am 3. Tag nach unserem Treffen habe ich eine Nachricht bekommen, was ich so mache. Aber der Klntakt war sehr kurz. Heute ist Tag 4 und kein Kontakt. Ich hatte echt ein sehr gutes Gefühl, auf Grind unserer Interessen und Vorstellungen vom Partner.

Kann ich auf Grund seines mangelnden Interesses jetzt davon ausgehen, dass er keinen Kontakt mehr zu mir haben möchte? Ich wollte jetzt die Strategie "rar machen" anwenden, mit der Hoffnung er meldet sich.
 

fafner

User
Beiträge
12.848
Zitat von Data20:
Auf dem Nachhauseweg habe ich eine Nachricht bekommen, ... Am 3. Tag nach unserem Treffen habe ich eine Nachricht bekommen, ...

Ich wollte jetzt die Strategie "rar machen" anwenden, mit der Hoffnung er meldet sich.
Die dümmste "Strategie", die frau sich ausdenken kann. Wenn ich er wäre, würde ich denken, "tja, schade, aber da kommt ja so gar nichts von ihr, das wird dann nix".

Warum schickst Du nicht mal was, zum Kuckuck?
 

Yvette

User
Beiträge
1.923
Zitat von Data20:
Kann ich auf Grund seines mangelnden Interesses jetzt davon ausgehen, dass er keinen Kontakt mehr zu mir haben möchte? Ich wollte jetzt die Strategie "rar machen" anwenden, mit der Hoffnung er meldet sich.

Ich bin nicht der Auffassung, dass es einer "Strategie" bedarf - generell nicht! Wenn du ihn sehen möchtest schreibe das, weil es genau umgekehrt sein kann, dass er meint, du meldest dich nicht, hast also demnach kein Interesse ... warum willst du dich rar machen, wenn du etwas von ihm möchtest? Merkwürdige Überlegung! Good luck!
 

???

User
Beiträge
422
Hallo Data20,
ich halte deine jetzige Situation für normal.
Ihr seid beide gerade abwartend, die Situation ist nicht geschlechtsspezifisch.
Vor einem Treffen ist die Spannung meist hoch, es existiert eine Vorstellung vom Gegenüber, Gemeinsamkeiten werden entdeckt. Manchmal ist es auch so, als ob man sich schon länger kennt.
Das erste Treffen ist jedoch eine völlig neue Situation.
Die Vorstellung über den anderen beginnt Realität zu werden. Die zuvor aufgebauten Vorstellungen werden angepasst.
Man merkt die zuvor empfundene Nähe gibt es noch nicht.
Die Eindrücke müssen erst mal sacken.
Ihr scheint beide nicht zu wissen wie ihr euch verhalten sollt, traut euch nicht es anzusprechen.

Dein Date hatte doch versucht weiter den Kontakt zu halten, wenn auch nur zaghaft.
War deine Antwort vielleicht auch etwas kürzer als sonst?
Er wird sich wahrscheinlich ähnliches fragen, wie du es gerade machst.
Wenn du den Kontakt haben möchtest, sprich ihn an.
Frag ihn einfach direkt wie er ein weiteres kennenlernen sieht.
Für Spielchen seid ihr zu alt!


Ich kläre es meist vor einem Treffen ab, wie wir uns unser Feedback danach geben.
Nahtlos geht es seltenst weiter, in natura ist alles anders.
Es ist aber wichtig offen miteinander zu sprechen, davor wie auch danach.
Sonst sind beide Seiten in der Schwebe, das möchte keiner.
 

DerDogi

User
Beiträge
409
Zitat von fafner:
Die dümmste "Strategie", die frau sich ausdenken kann. Wenn ich er wäre, würde ich denken, "tja, schade, aber da kommt ja so gar nichts von ihr, das wird dann nix".

Warum schickst Du nicht mal was, zum Kuckuck?

Wirklich schön gesagt! Volle Zustimmung!

Er wird sich jetzt auch unsicher sein, vielleicht ist ihm ein Weiterführen des Kontakts sogar so wichtig, dass er "keinen Fehler machen will" und sich deswegen komisch verhält. Tust du ja offensichtlich auch. Wenn er jetzt kein Interesse hätte, willst du es ja möglichst schnell rausfinden, und wenn er eins hätte, dann willst du es ja nicht tot-abwarten.

Ich hab noch keinen Mann getroffen der wegen der Nachricht "das Treffen war so nett, sollen wir das mal widerholen" das Interesse an einer Frau verloren hätte. Tun Frauen eigentlich sowas?
 

Data20

User
Beiträge
2
Vielen Dank für Eure Beiträge. Wir hatten diese Woche zögerlichen Kontakt. Er hat mich einmal angeschrieben und ich ihn zweimal. Hat sich auch immer erkundigt, wie es mir geht und was ich so vorhabe. Der Umgang ist aber nun anders. Und ich kann anhand seines Verhaltens nicht erkennen, ob er Interesse hat oder nicht. Er hat bisher nicht gefragt, ob wir uns Wiedersehen wollen. Ich bin mir so unsicher zu fragen, wie es weitergehen soll.
 

Git80

User
Beiträge
510
Zitat von Data20:
Kann ich auf Grund seines mangelnden Interesses jetzt davon ausgehen, dass er keinen Kontakt mehr zu mir haben möchte? Ich wollte jetzt die Strategie "rar machen" anwenden, mit der Hoffnung er meldet sich.

Vielleicht kannst du noch mal detaillierter schildern, wie euer Gespräch abgelaufen ist und über welche Inhalte ihr so gesprochen habt. War das eher oberflächlich oder doch schon tiefgehender? Ich kann nur meine eigene Erfahrung schildern, aber bei den Frauen, bei denen es zu Küssen oder (nach mehreren Treffen) zu mehr gekommen ist, gab es beim ersten Date zumindest leichte Anspielungen auf sexueller Ebene. Keine Ahnung, ob das Zufall war, aber bei den Frauen, mit denen ich nicht auf dieser Ebene gesprochen habe, gab es kein 2. Date (und jeweils die Damen haben keinen weiteren Kontakt gewollt). Vielleicht können da auch die Frauen nochmal preisgeben, ob das eine Rolle spielen kann. Da wären wir dann wieder bei der "Ab wann "muss" es funken"-Thematik ;-)
 

DerM

User
Beiträge
950
Zitat von Data20:
Er hat mich auch viele Dinge gefragt und Interesse gezeigt.

Auf dem Nachhauseweg habe ich eine Nachricht bekommen, dass es sehr nett war und lustig. Haben auch wirklich viel miteinander gelacht.

Am 3. Tag nach unserem Treffen habe ich eine Nachricht bekommen, was ich so mache.

Zitat von Data20:
Kann ich auf Grund seines MANGELNDEN INTERESSES jetzt davon ausgehen, dass er keinen Kontakt mehr zu mir haben möchte?

Finde den Fehler...
Ehrlich... wie behämmert ist das bitte?
 

Rätsel

User
Beiträge
530
Er hat also nach dem Date nur belanglose Kurznachrichten geschickt ohne nach einem neuen Treffen zu fragen. Ich würde nicht mehr darauf reagieren und erst dann antworten, wenn er mir ein neues Date vorschlägt. Wenn er wirklich interessiert ist, wird er dich schon um ein neues Treffen bitten. Wenn nicht, ist er unbrauchbar und du kannst getrost auf ihn verzichten.
 

Some42

User
Beiträge
98
Zitat von Some42:

Grrr, bei diesem meinem Zitat im obigen Post merkt man sicher nix... Wieso verschluckt die Forensoftware stillschweigend Dinge zwischen eckigen Klammern?!? (Jaja, ich weiß wieso... Aber wieso warnt sie nicht wenigstens?)

Nochmal:

Zitat von Data20:
Kann ich auf Grund seines mangelnden Interesses jetzt davon ausgehen, dass er keinen Kontakt mehr zu mir haben möchte? Ich wollte jetzt , mit der Hoffnung er meldet sich.

Hoffe, jetzt kann man's lesen.


Zitat von Data20:
Wir hatten diese Woche zögerlichen Kontakt. Er hat mich einmal angeschrieben und ich ihn zweimal. Hat sich auch immer erkundigt, wie es mir geht und was ich so vorhabe. Der Umgang ist aber nun anders. Und ich kann anhand seines Verhaltens nicht erkennen, ob er Interesse hat oder nicht.

Mh, ok, aber das heißt, du hast ihm die Möglichkeit gegeben, wieder mehr ins Gespräch zu kommen? Könnte dann wirklich heißen, dass er kein großes Interesse hat. Könnte aber auch sein, dass er selber schüchtern ist und dich nicht bedrängen will. Ob er das möglicherweise ist bzw. zu welchem Grade kannst du viel besser beurteilen als wir, du hast nicht so viel dazu geschrieben bisher.

Die klarste Aussage wirst du wohl bekommen, wenn du geradeheraus fragst. Du musst dann aber auch damit rechnen, dass sie nicht nach deinem Geschmack ausfallen könnte.
 

DerM

User
Beiträge
950
Zitat von Rätsel:
Ich würde nicht mehr darauf reagieren und erst dann antworten, wenn er mir ein neues Date vorschlägt. Wenn er wirklich interessiert ist, wird er dich schon um ein neues Treffen bitten.

Zitat von Data20:
Und ich kann anhand seines Verhaltens nicht erkennen, ob er Interesse hat oder nicht.

Oder er lässt es, weil sie kein Interesse hat/zeigt. Denn sie ist damit unbrachbar und man/Mann kann auf sie verzichten.

Mangelndes Interesse, was dem Herrn hier wieder völlig ohne jede Grundlage unterstellt wird, würde sich darin zeigen, dass er sich GAR NICHT melden würde.

Wenn es nicht so traurig und unnötig destruktiv wäre, würde ich mich einfach nur kaputtlachen und gar nichts schreiben.

Und da will mir jemand noch erzählen, dass Frau sich nicht selbst und dem Mann im Weg steht??? Ein weiteres traumhaftes Beispiel.
 

Bluray

User
Beiträge
5
Ich finde die Methode "rar machen" total schrecklich. Partnerschaft bedeutet doch, dass ZWEI Menschen zusammen sein wollen. Und wenn sich dann einer "rar" macht,wird es für den anderen extrem schwierig. Wenn eine Frau Interesse an mir hat, soll sie mich anschreiben und nicht darauf warten, dass ich es tue, so wie ich die Frau anschreibe, wenn ich Interesse habe. Ich meine, seit wann kommt der Knochen zum Hund.

Durch deine Taktik ist folgendes passiert: Du weißt nicht woran du bist und kannst dir jetzt auch noch vorwerfen, nichts konstruktives getan zu haben, insbesondere, das dir dein Date ja gefallen hat. Ich würde es nicht nochmal so machen.
 

Mentalista

User
Beiträge
16.327
Zitat von Data20:
Vielen Dank für Eure Beiträge. Wir hatten diese Woche zögerlichen Kontakt. Er hat mich einmal angeschrieben und ich ihn zweimal. Hat sich auch immer erkundigt, wie es mir geht und was ich so vorhabe. Der Umgang ist aber nun anders. Und ich kann anhand seines Verhaltens nicht erkennen, ob er Interesse hat oder nicht. Er hat bisher nicht gefragt, ob wir uns Wiedersehen wollen. Ich bin mir so unsicher zu fragen, wie es weitergehen soll.

Wenn ein Mann nicht nach einem Wiedersehen fragt, dann will er auch nicht, oder? Warum plänkelt er denn hin und her, willst du eine WA-Freundschaft?

Wenns zum Anfang schon so zögerlich ist, hat mir gerade ein Kollege gesagt, wird es später nie besser.
 

Puggy

User
Beiträge
25
Naja, man müsste natürlich den Text sehen und den Inhalt des Gesprächs kennen um zu wissen worum es denn ging, aber im Prinzip würde ich sagen, er hat dir geschrieben, also bist du ihm nicht egal. Vielleicht will er ja auch ein zweites Treffen und weiß einfach nicht, ob du eines willst. Klar jetzt kann man natürlich antworten "Wenn er sich das nicht fragen traut, dann...." was natürlich stimmen mag.

Aber im Endeffekt kommt es ja auf eins raus. Willst du ihn nochmal treffen? Wenn ja, dann schrieb ihm das und frag ihn ob er das auch will. Schlimmstenfalls bekommst ein nein, aber dann weißt wenigstens wo du stehst, kannst damit abschließen und weiter suchen.
Das ist wenigstens in meinen Augen besser als (vielleicht beide) nur da sitzen und warten dass der andere was sagt. Fragen, wenn was zurück kommt weiß man es eh und wenn nichts zurück kommt... naja... keine Antwort ist auch eine Antwort, nicht?
 
  • Like
Reactions: DerM

Anthony

User
Beiträge
45
Mal abgesehen davon, dass gar nicht klar ist, inwieweit euer Kontakt nach dem Treffen war, denn es kann auch von deiner Seite so wirken, als mangele es an Interesse, finde ich einige Kommentare hier wirklich eine Unart...

Eine Beziehung geht nicht nur von einer Person aus, dazu gehören zwei.
Wenn der Mann alle Initiative ergreifen soll, kann wohl kaum davon gesprochen werden, dass man hier als Basis beidseitiges Bemühen hat.
Es gibt Männer, die nicht in das typische Schema fallen, die Frauen erobern zu müssen und nicht locker zu lassen, bis die Frau dann endlich ja sagt, um es etwas überzogen zu schildern.

Man will doch nicht, dass der Mann eine Beziehung mit der Frau führt und diese das akzeptiert...

Offen sein, fragen, ob ein neues Treffen sinnvoll ist.
 

DerM

User
Beiträge
950
Zitat von Anthony:
Eine Beziehung geht nicht nur von einer Person aus, dazu gehören zwei.
Wenn der Mann alle Initiative ergreifen soll, kann wohl kaum davon gesprochen werden, dass man hier als Basis beidseitiges Bemühen hat.
Es gibt Männer, die nicht in das typische Schema fallen, die Frauen erobern zu müssen und nicht locker zu lassen, bis die Frau dann endlich ja sagt, um es etwas überzogen zu schildern.

Very good, Anthony.
Leider wollen das einige Damen hier nicht so recht kapieren.

Auf PS muss der Mann zwingend die erste Mail schreiben. Die darf auch natürlich nicht zu lang, zu langweilig, zu kurz oder sonstwas sein. Auch darf sie nicht geschrieben werden, wenn Frau gerade nicht in Stimmung ist. Innerhalb der ersten drei Nachrichten muss der Mann nach dem Date fragen und hier natürlich auch das Lokal aussuchen.

Beim eigentlichen Date dann nicht vergessen regelmäßig zu fragen, ob sie noch was trinken möchte; ein Glas, das zu lange leer bleibt, führt zur Ablehnung.
Wer die Rechnung zahlt, steht ja auch außer Frage... und nach dem Verabschieden muss sich der Mann auch jeden Tag melden und dann zeitnah das zweite Date vorschlagen... und alles geht von vorne los.

:)
 

Yvette

User
Beiträge
1.923
Zitat von Anthony:
Es gibt Männer, die nicht in das typische Schema fallen, die Frauen erobern zu müssen und nicht locker zu lassen, bis die Frau dann endlich ja sagt, um es etwas überzogen zu schildern.


Offen sein, fragen, ob ein neues Treffen sinnvoll ist.

Um zu meinem ersten date zu gelangen, fuhr ich 30 km - aber ich verfuhr mich auch - musste dann 5 km zurück. Wir trafen uns dann, er wollte mit mir auf einen sehr schön angelegten Platz in einer Stadt vor einem Schloss. Auf dem Rückweg verfuhr er sich dann ein wenig ... war schon komisch. Wir haben beide darüber gelacht. Er sagte mir ganz klar, dass er mich wiedersehen möchte und auch ganz klar, wie ich dazu stehe. Ganz offen und klar. Mit der Art kann ich sehr gut umgehen. Ich war sehr müde, er bot mir an bei ihm zu übernachten, "es würde nichts passieren", sagte er dazu. Ich glaubte ihm auch, fuhr aber dennoch zu mir nach Hause.

Das ist meine Antwort auf die Frage des threadstarters - so kann es auch mal laufen; es war sehr schön.