sisa2000

User
Beiträge
1
  • #1

Wie unaufdringlich nachfragen, ob ich sie in ihrer Stadt besuchen kann?

Hallo alle zusammen,

Ich (25) hatte mich 2 x mit einer Dame getroffen (bis jetzt lief noch nichts). Leider waren wir nur beide für ein Wochenende in unserer Heimatstadt und leben eigentlich vorübergehend an unterschiedlichen Orten. Ich gehe davon aus, dass ihrerseits Interesse besteht und auch im gelegentlichen Schriftverkehr kam durch, dass wir uns beide wiedersehen wollen und uns mal gegenseitig in unsren jeweiligen Städten besuchen sollten.

Nun würde ich ihr gerne schreiben, dass ich sie mal besuchen würde, ohne dass sie sich gleich verpflichtet fühlt mir einen Schlafplatz oder so anbieten zu müssen. Dazu wäre es meiner Meinung nach etwas zu früh und außerdem sieht das irgendwie wie eine Selbsteinladung aus, oder was meint ihr? Des weiteren hätte ich dort sowieso eine Schlafmöglichkeit bei einem Freund.

Wie könnte ich ihr am besten anbieten, dass ich sie demnächst gern in ihrer Stadt besuchen würde, ohne dass es wie eine Selbsteinladung aussieht bzw. zu aufdringlich klingt.
Ich bin da einfach wenig kreativ.

Danke für Eure Hilfe
 

Dreamerin

User
Beiträge
4.033
  • #2
Du könntest ihr schreiben, dass du deinen Freund länger nicht gesehen hast und er dich zu einem Treffen eingeladen hat. Und ob sie nicht evtl. dann auch Zeit hätte. Dann musst du natürlich auch etwas mehr Zeit mit deinem Freund verbringen, sonst wäre die Schwindelei zu offensichtlich. Eine Lüge wäre das für mich noch nicht, wenn du dann auch wirklich bei deinem Freund übernachtest, egal, wie das Date läuft......
Einfacher würde ich es jedoch finden, wenn du einfach ehrlich bist, ein Treffen in ihrer Stadt vorschlägst und ihr glaubhaft machst, dass du dir ein Hotelzimmer nehmen wirst. Das solltest du dann aber auch wirklich buchen. Wenn's wirklich auf eine erste gemeinsame Nacht hinausläuft, kannst du sie dann ja immer noch mit auf dein Hotelzimmer nehmen.
 

Blanche

User
Beiträge
1.144
  • #3
Na oder du lädst sie einfach zuerst zu dir ein... Ganz Gentlemanlike - wenn sie dann ablehnen sollte (weil es nicht so schnell spontan geht), kannst du immer noch vorschlagen, zu ihr zu kommen (und das mit dem Freund verbinden)...
 

fafner

User
Beiträge
12.867
  • #4
Anscheinend sind Frauen wesentlich kreativer beim Verfolgen ihrer Ziele. :)
 
D

Dr. Bean

Gast
  • #5
unaufdringlich fragen ? Dasn Oxymoron !
 

Rätsel

User
Beiträge
530
  • #6
Wie wäre es mit:

"Hallo X., ich möchte dich wieder sehen. I komme gern in deine Stadt. Übernachtungsmöglichkeit habe ich bei einem Freund. Mein Vorschlag wäre nächstes WE. Was sagst du dazu?"

Bzw. wenn ihre Stadt nicht so weit entfernt ist und ein Tagesausflug möglich ist, würde ich gar nicht von Übernachtung sprechen.
 

Trucker84

User
Beiträge
2
  • #7
Jenachdem was bei ihr in der Stadt für möglichkeiten gibt , Zoo oder ähnliches zum Spazieren gehen.
Dann bist schonmal in der Stadt und wenn es gut läuft geht es ja weiter dann Kaffee trinken evtl.