Beiträge
3
Likes
0
  • #1

Wie tickt der Mann...

Liebe Leser und hier sind vornehmlich das männliche Geschlecht angesprochen. Ich habe vor einem halben Jahr einen Mann hier kennen gelernt. Alles scheint unkompliziert zu sein, alles stimmig alles passend. Treffen waren von Anfang an spontan , zeitlich begrenzt. Mal tagelang ganz viel Kontakt dann mal wieder Tagelang bis zu zwei Wochen kein Lebenszeichen. Kurzfrtig abgemachte Dates abgesagt wegen angeblicher Stress und Arbeit oder kurzfristig geplante Dates erfolgt...Mir hegt sich der Verdacht das dieser Mann gleichzeitig mehrere Frauen alla Kachelmann beglückt. Gibt es das wirklich das man sich bei paarship anmeldet um gleichzeitig mit mehreren Frauen eine Beziehung einzugehen?. Kann ein Mann so lügen? Ok Herr Kachelmann konnte es auch. Was geht in einem solchen Mann vor? Bitte liebe Männerwelt lasst mich teilhaben an eurem Denken und erklärt mir warum es Männer gibt ,die angeben die wahre Liebe zu suchen , eine Partnerin zu finden fürs Leben ,aber dann doch gleichzeitig mehrer Beziehungen am Laufen haben. Bitte erklärt es mir..... Ich will es einfach nur verstehen .....Dankeschön....
 
H

Hafensänger

  • #2
Bisschen viel Spekulation. Zwei Wochen kein Kontakt scheint mir eher unüblich für eine große Liebe.
 
Beiträge
1.010
Likes
62
  • #3
Zitat von Firebird:
Liebe Leser und hier sind vornehmlich das männliche Geschlecht angesprochen. Ich habe vor einem halben Jahr einen Mann hier kennen gelernt. Alles scheint unkompliziert zu sein, alles stimmig alles passend. Treffen waren von Anfang an spontan , zeitlich begrenzt. Mal tagelang ganz viel Kontakt dann mal wieder Tagelang bis zu zwei Wochen kein Lebenszeichen. Kurzfrtig abgemachte Dates abgesagt wegen angeblicher Stress und Arbeit oder kurzfristig geplante Dates erfolgt...Mir hegt sich der Verdacht das dieser Mann gleichzeitig mehrere Frauen alla Kachelmann beglückt. Gibt es das wirklich das man sich bei paarship anmeldet um gleichzeitig mit mehreren Frauen eine Beziehung einzugehen?. Kann ein Mann so lügen? Ok Herr Kachelmann konnte es auch. Was geht in einem solchen Mann vor? Bitte liebe Männerwelt lasst mich teilhaben an eurem Denken und erklärt mir warum es Männer gibt ,die angeben die wahre Liebe zu suchen , eine Partnerin zu finden fürs Leben ,aber dann doch gleichzeitig mehrer Beziehungen am Laufen haben. Bitte erklärt es mir..... Ich will es einfach nur verstehen .....Dankeschön....
wie kommst du darauf daß er mehrere beziehungen hat? "stimmig und passend", Vorsicht, ob er das genauso sieht?
Männer neigen dazu immer weiterzusuchen wenn sie meinen, daß es nicht richtig paßt.
 
Beiträge
493
Likes
30
  • #4
Zitat von Firebird:
Liebe Leser und hier sind vornehmlich das männliche Geschlecht angesprochen. Ich habe vor einem halben Jahr einen Mann hier kennen gelernt. Alles scheint unkompliziert zu sein, alles stimmig alles passend. Treffen waren von Anfang an spontan , zeitlich begrenzt. Mal tagelang ganz viel Kontakt dann mal wieder Tagelang bis zu zwei Wochen kein Lebenszeichen. Kurzfrtig abgemachte Dates abgesagt wegen angeblicher Stress und Arbeit oder kurzfristig geplante Dates erfolgt...

Das einzige, was mir als Mann da durch den Kopf geht: wie kann man sowas ein halbes Jahr mitmachen??
 
Beiträge
571
Likes
51
  • #5
Zitat von Firebird:
mehrere Frauen alla Kachelmann beglückt. Gibt es das wirklich das man sich bei paarship anmeldet um gleichzeitig mit mehreren Frauen eine Beziehung einzugehen?. Kann ein Mann so lügen? Ok Herr Kachelmann konnte es auch.

Oh oh……. …nicht sehr schlau und unsympathisch gemacht!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
2.486
Likes
1.560
  • #6
Zitat von Firebird:
... Dates abgesagt wegen angeblicher Stress und Arbeit ...
Was veranlasst dich, ihm das nicht zu glauben?

Zitat von Firebird:
... gleichzeitig mehrere Frauen alla Kachelmann beglückt.....
Ist das verboten?

Zitat von Firebird:
... Bitte erklärt es mir..... Ich will es einfach nur verstehen .....Dankeschön....

Welchen Unterschied würde es für dich machen? Würde es deinen moralischen Wertemassstab beeinflussen? Würde es dein Handeln ändern?

Weiss er denn, was in deinem Kopf vorgeht? Wenn dir alles so passend und stimmig erschien, dann wäre doch miteinander reden eine gute Lösung, oder?
 
Beiträge
3
Likes
0
  • #8
Danke für erste Reaktionen, die hier sehr unterschiedlich ausfallen. Einmal möchte ich sagen das man primär einfach mal blind ist und glaubt was Mann sagt. Hinterfragen tut man erst wenn man sich besser kennt. Und ja jemand der sich unregelmäßig meldet egal welche Argumente man vorbringt hat definitiv kein ernsthaftes Interesse, das ist mir mittelerweile auch verständlich. Jetzt aber zu IPv6 du fragst ob es verboten ist mit mehreren Frauen eine intime Beziehung einzugehen? Natürlich ist das nicht verboten aber das hat erstens mit moralischem Verständnis zu tun ,außerdem intimen Kontakt mit mehrer Frauen und dann noch ungeschützten Verkehr birgt Gefahr.......angefangen von Hpv über Hepatitis c , Lues bis hin zu HIV und und und...... irgendwann hat man auch ohne Schutz Verkehr.... Aber mir war es jetzt einfach mal wichtig zu wissen warum Mann gleichzeitig mehrer Beziehungen eingeht und dabei den Frauen vermittelt sie wären die Einzigen und ihr dabei das Gefühl geben eine feste Partnerschaft vorzutäuschen. Das verstehe ich nicht !.... Mehr will ich gar nicht hinterfragen......
 
Beiträge
530
Likes
47
  • #9
Wie schon meine Vorredner bemerkt haben, ein Mann, der sich (wiederholt) 2 Wochen lang nicht meldet, ist nicht verliebt.

Verabredungen absagen ist auch ein ernst zu nehmendes Alarmsignal. Das zeigt, dass du dem betreffenden Mann nicht so wichtig bist. Im Prinzip ist schon die erste Absage eines Dates der Anfang vom Ende (außer es handelt sich wirklich um Leben oder Tod). Darauf folgen in der Regel weitere Absagen und es wird nur schlimmer.

Ein gesunder Mann hat ein starkes Verlangen nach Sex und das gern auch mit verschiedenen Frauen. Das ist etwas Schönes für die Männer und manche von ihnen sind den beteiligten Frauen gegenüber unehrlich, täuschen sie oder verschweigen ihnen wichtige Fakten, weil sie ihr Vergnügen nicht riskieren wollen. Ein Mann verspürt den Wunsch, sich zu binden, nur wenn die Frau etwas ganz Besonderes für ihn ist.

Sicher finden sich auch ehrliche Männer, die einer Frau nichts vormachen, du kannst dich jedoch nicht darauf verlassen, dass du mit einem solchen zu tun hast. Deswegen solltest du die Augen für andere Zeichen offen halten und weniger auf seine Worte und mehr auf seine Taten achten.
 
Beiträge
1.120
Likes
191
  • #10
Zitat von Firebird:
Mir hegt sich der Verdacht das dieser Mann gleichzeitig mehrere Frauen alla Kachelmann beglückt.

Na dann, verdächtige mal, Sherlock ;-)

Gibt es das wirklich das man sich bei paarship anmeldet um gleichzeitig mit mehreren Frauen eine Beziehung einzugehen?

Bestimmt.


Bestimmt.


Das kann dir vermutlich nur ein solcher Mann beantworten.

Bitte liebe Männerwelt lasst mich teilhaben an eurem Denken

Bitte denke selber.
 
Beiträge
1.885
Likes
107
  • #11
Wie tickt der Mann...ist er denn ein Wecker? ;-) Ihr seid einander doch nicht verpflichtet oder? Keiner macht da doch eine feste Sache draus. Also darf und kann er ja auch nebenher daten. Wie wäre es, wenn Du ihn einfach einmal fragst, wie es mit den anderen Date so läuft. Würd ich so ganz beiläufig fallen lassen, fast unbemerkt und unscheinbar und dann auf seine Reaktion gespannt sein. Dann hat Dein Spekulatius hier ein Ende..:)
 
Beiträge
429
Likes
9
  • #12
Zitat von Firebird:
du fragst ob es verboten ist mit mehreren Frauen eine intime Beziehung einzugehen? Natürlich ist das nicht verboten aber das hat erstens mit moralischem Verständnis zu tun ,außerdem intimen Kontakt mit mehrer Frauen und dann noch ungeschützten Verkehr birgt Gefahr.......angefangen von Hpv über Hepatitis c , Lues bis hin zu HIV und und und...... irgendwann hat man auch ohne Schutz Verkehr.... Aber mir war es jetzt einfach mal wichtig zu wissen warum Mann gleichzeitig mehrer Beziehungen eingeht und dabei den Frauen vermittelt sie wären die Einzigen und ihr dabei das Gefühl geben eine feste Partnerschaft vorzutäuschen. Das verstehe ich nicht !.... Mehr will ich gar nicht hinterfragen......

Was genau ist dein Anliegen ? Menschen lügen für diese Erkenntnis braucht es kein Forum.

Sofern es dir um die Aufzählung von Gefahren durch Geschlechtsverkehr geht, es dürfte kein Geheimnis sein, dass ein Kondom zumindest mit einer hohen Wahrscheinlichkeit vor den meisten GV-Krankheiten recht zuverlässig schützt. Zu glauben HIV etc. erkennt man am Charakter, Aussehen etc. ist einer der größten Irrtümer, persönlich bevorzuge ich 2mal einen HIV-Test bevor das Kondom in die Schublade kommt, scheint mir sinnvoller.

Zu den Gefahren der Welt sei am Rande erwähnt, dass die meisten tödlichen Unfälle im Haushalt passieren, mit dem Auto unterwegs zu sein ist bezogen auf das Gefährdungspotential auch nicht richtig empfehlenswert, wenn man sich jetzt noch damit auseinandersetzt welche "riskanten Keime" in den öffentlichen Verkehrsmitteln wie Bus oder U-Bahn lauern :) Da ist Geschlechtsverkehr mit KONDOM einer der geringsten Gefahren unserer Zeit...
 
Beiträge
3
Likes
0
  • #13
Du scheinst in einer Welt zu leben in der du noch nicht konfrontiert wurdest mit HIV und das dieses Thema immer noch präsent ist, abgesehen davon.... Ich möchte Mann nicht verurteilen ich möchte einfach nur verstehen können...... Außerdem geht es auch hier um die moralische Vorstellung....ich habe mich angemeldet weil ich hier nach einem Partner suche , einen Partner mit dem man mein Leben verbringen kann, warum sonst gibt es diese Partnerbörsen. Ich bezahle viel Geld dafür um dafür Schrott zu bekommen? Obwohl wenn ich bedenke ,für Schrott wird heutzutage viel bezahlt....;)
Ich gehe eher wenig on Tour und deshalb ist das hier für mich die Alternative einen Mann kennen zulernen , der vielleicht auch gleiche Interesse hegt , mit dem man seinLeben gestalten kann. Wenn ich eine Affäre suchen würde melde ich mich in einer billigvariation von Singlebörse an. Hier erwarte ich ein gewissesNiveau. Aber selbst das scheint hier nicht möglich zu sein.
Vielleicht sollte ich mich bei Elitepartner anmelden.... Ich habe eine einfach Frage gestellt ,die doch scheint es hier einer gewisseren Herausforderung für die Männerwelt zu sein..... Ich möchte nur verstehen.... Sonst nichts..... diesen Mann kann ich nicht fragen da ich ihn nach sechs Manaten Irrfahrt von Gefühlen abgeschossen habe ;)

QUOTE=REDHEAD;n211179]

Was genau ist dein Anliegen ? Menschen lügen für diese Erkenntnis braucht es kein Forum.

Sofern es dir um die Aufzählung von Gefahren durch Geschlechtsverkehr geht, es dürfte kein Geheimnis sein, dass ein Kondom zumindest mit einer hohen Wahrscheinlichkeit vor den meisten GV-Krankheiten recht zuverlässig schützt. Zu glauben HIV etc. erkennt man am Charakter, Aussehen etc. ist einer der größten Irrtümer, persönlich bevorzuge ich 2mal einen HIV-Test bevor das Kondom in die Schublade kommt, scheint mir sinnvoller.

Zu den Gefahren der Welt sei am Rande erwähnt, dass die meisten tödlichen Unfälle im Haushalt passieren, mit dem Auto unterwegs zu sein ist bezogen auf das Gefährdungspotential auch nicht richtig empfehlenswert, wenn man sich jetzt noch damit auseinandersetzt welche "riskanten Keime" in den öffentlichen Verkehrsmitteln wie Bus oder U-Bahn lauern :) Da ist Geschlechtsverkehr mit KONDOM einer der geringsten Gefahren unserer Zeit...[/QUOTE
 
Beiträge
3.130
Likes
4.315
  • #15
Firebird, wenn dein Mann wirklich mehrere Frauen parallel datet, macht er nichts anderes als Rosinenpickerei. Er möchte aus dem Angebot die beste Rosine rausfischen, und um die beste zu finden, muss er sie eine Zeit lang testen.
 

vhe

Beiträge
549
Likes
27
  • #16
Zitat von Firebird:
Ich habe vor einem halben Jahr einen Mann hier kennen gelernt. Alles scheint unkompliziert zu sein, alles stimmig alles passend. Treffen waren von Anfang an spontan , zeitlich begrenzt. Mal tagelang ganz viel Kontakt dann mal wieder Tagelang bis zu zwei Wochen kein Lebenszeichen. Kurzfrtig abgemachte Dates abgesagt wegen angeblicher Stress und Arbeit oder kurzfristig geplante Dates erfolgt...Mir hegt sich der Verdacht das dieser Mann gleichzeitig mehrere Frauen alla Kachelmann beglückt.
Kann sein, muss aber nicht. Wenn es Dir wichtig genug ist, ruf ihn halt mal in der Arbeit an, wenn er "arbeiten" muss.

Zitat von Firebird:
Um die Frage wörtlich zu nehmen, bestimmt ist das theoretisch möglich.

Die Frage ist nun - tut er das? Die Antwort darauf musst Du leider selber rausfinden. Siehe oben.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
2.486
Likes
1.560
  • #17
Zitat von Firebird:
...außerdem intimen Kontakt mit mehrer Frauen und dann noch ungeschützten Verkehr birgt Gefahr.......angefangen von Hpv über Hepatitis c , Lues bis hin zu HIV und und und...... irgendwann hat man auch ohne Schutz Verkehr.... .
Aus deinem Eingangspost geht nur hervor, das du vermutest, dass er gleichzeitig mehrere Beziehungen pflegt; nun "unterstellst" du ihm definitiv mehrfache sexuelle Kontankte, auf welcher Basis beruht denn nun dieses Statement?

Und wo ist der Zusammenhang mit den Geschlechtskrankheiten? So wie du es formulierst, tönt es, als ob jeder der multiple intime Beziehungen hat, es immer ungeschützt macht?!?

Zitat von Firebird:
.. irgendwann hat man auch ohne Schutz Verkehr....
Wenn dann "irgendwann" kommt, und dir der Ausschluss dieser Gefahr ein hohes Bedürfnis ist, dann kannst du dies bei dem entsprechenden Partner ansprechen und anregen sich gemeinsam testen zu lassen, oder?

Zitat von Firebird:
.. warum Mann gleichzeitig mehrer Beziehungen eingeht und dabei den Frauen vermittelt sie wären die Einzigen und ihr dabei das Gefühl geben eine feste Partnerschaft vorzutäuschen. Das verstehe ich nicht !.... Mehr will ich gar nicht hinterfragen......
Weil er einen anderen Wertemassstab und ein anderes moralisches Verständnis entwickelt hat als du. Wieso, weshalb und warum wird uns und dir sicherlich immer verborgen bleiben.

Schlussendlich bleibt dir nur, es zu akzeptieren und zu entscheiden, wie du weiter vorgehst.
Kontakt abrechen und Ade oder nachhaken und versuchen herauszufinden ob sich deine Vermutungen bestätigen oder sich vielleicht auch zerschlagen. Im zweiteren Fall, besteht die Möglichkeit Gewissheit zu erlangen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1
Likes
0
  • #18
Hallo Firebird...
Ich bin relativ neu hier -mein Beitrag wird noch moderiert ... habe also keine Ahnung ob und wann er letztlich freigeschaltet werden wird...
Ich möchte versuchen, deine Frage zu beantworten ... wobei es DIE Antwort darauf natürlich nicht geben kann...
ICH persönlich habe eine ähnliche Erfahrung gemacht ... du hältst mir jetzt quasi DEINE Seite der Medaille unter die Nase...
Bei mir waren anfangs die Schmetterlinge im Bauch gar nicht ruhig zu bekommen - so verliebt war ich in diese Frau...
Auch bei vermeintlich schlechten Voraussetzungen - ich Raucher - sie nicht - waren es doch harmonische erste Wochen...
Doch mit dem näheren Einander Kennenlernen lernt man halt auch die gegenseitigen Macken und Marotten kennen ... die man vielleicht schon gleich zu Beginn gesehen - aber ignoriert hat... die Schmetterlinge halt...
Und mit jeder Macke werden die Schmetterlinge weniger... so war's zumindest bei mir... bis irgendwann die Erkenntnis einsetzt: Nee - das passt doch nicht...
Ich habe das, was mich beschäftigte, belastete ... schon kommuniziert ... auch ihren Standpunkt akzeptiert ... aber letztlich haben auch diese Gespräche auch wieder jedes Mal ein paar weitere Schmetterlinge "gekostet"...
Und doch wollte ich dieser Frau nicht wehtun ... da sie dies alles als "nicht so schlimm" einstufte, als dass sie eine Beziehung zerstören könnten...
Ich habe 3 gescheiterte Ehen hinter mir ...
Ich spürte, dass die Frauen, mit denen ich zusammen war, nicht die richtigen waren ... nicht die richtigen für MICH waren...
Aber ich blieb dennoch jahrelang mit ihnen zusammen... teils aus Bequemlichkeit, Gewohnheit - aber auch, weil ich ihnen nicht wehtun wollte... und dies war auch der Grund, warum ich dieser Frau nicht ins Gesicht sagen konnte, dass es halt nicht passt...
Nenn es von mir aus auch Feigheit...
Aber warum dürfen Männer nicht auch feige sein...? Das Weinen der einstmals so sehr geliebten Frau zu ertragen ist halt nicht meines...
Aber mit fünfzig Jahren kommt auch die Erkenntnis hinzu, dass nicht mehr allzu viel Zeit bleibt, die "Richtige" zu finden...
Es mag ein Trugschluss sein, an "the one and only" woman zu glauben ... aber ich glaube, dass es SIE gibt... und ich werde sie suchen, bis mein letzter Vorhang fällt...
So - jetzt hast du zumindest EINE mögliche Antwort, warum Männer so ticken, wie sie ticken...
Wenn du dir Klarheit darüber verschaffen willst, darfst du keine Angst vor den Antworten haben ... musst ihm dann aber natürlich auch erstmal die Fragen stellen, die dich umtreiben...
Ich hoffe, die Antworten werden deine Befürchtungen in alle Winde zerstreuen ... aber wenn nicht, ist zumindest Schluss mit der Ungewissheit....
Mach's auf jeden Fall gut .. und komm bei der Suche nach Antworten nicht unter die Räder....
 
Beiträge
62
Likes
0
  • #19
Wow stop! Kennst du "Im Zweifel für den Angeklagten."? Du wirfst hier deinen Freund Polygamie vor, ein schweres moralisches Vergehen in unserer Gesellschaft unter bestimmten Bedingungen.

Erstens, hast du nur ein Verdacht und keine Beweise.
Zweites, seid ihr auch wirklich in einer festen-exklusiven Beziehung? Kann es nicht eher sein, dass der Mann noch der Meinung ist, dass ihr noch "mit einander ausgeht"? Denn, wenn dies der Fall ist, ist sein Verhalten nicht verwerflich, wenn dein Verdacht den stimmt. Auch könnte es sein, dass er dich als deine Partnerin ansieht, aber denkt ihr seid in einer offen Beziehung...
3. Wenn jemand zu einem Date nicht erscheinen kann wegen Arbeit, sollte das nicht als ein Eingeständnis vom "Fremdgehen" bezichtigt werden. Ich selber kann Arbeiten erhalten die unerwartet kommen und Arbeit hat nun mal Vorrang, wenn man sein Job nicht verlieren will.
4. Klar kann es Menschen geben, die mehrer Beziehungen haben, wer es mag. Das ist ein freies Land. Du kannst jemanden nicht an die "Leine" binden und sagen "Nein! Aus!".
5. Hast du Ihn bezüglich deines Bedenkens angesprochen oder spielst du nur (gern) Drama-Kofpkino?
6. Was ist falsch daran mehrere Menschen zu treffen um seine Liebe fürs Leben zu finden? Ich sehe da keinen Denkfehler. Auch wenn er dir sagt, dass du seine große Liebe bist, warum soll er aufhören zu suchen? Die Hoffnung stirbt zuletzt und ich denke insgeheim hoffst du doch auch auf einen besseren "Fang". (So ist der Mensch nunmal)

Das ist alles ziemlich viel aber eigentlich gibt es nur 2 Sachen die hier wichtig sind:
1. Seid ihr beide der Meinung das ihr in einer festen-exklusiven Beziehung seid?
2. Hast du ihn gefragt, ob er dir fremd geht?

Mehr gibst dazu eigentlich nicht zu sagen. Wenn rauskommt, dass alles nur Kopfkino ist, war die ganze Aufruhr hier umsonst...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.885
Likes
107
  • #20
Zitat von nutzer2015:
Wow stop! Kennst du "Im Zweifel für den Angeklagten."? Du wirfst hier deinen Freund Polygamie vor, ein schweres moralisches Vergehen in unserer Gesellschaft unter bestimmten Bedingungen.
Polygamie benutzt man doch im Zusammenhang von Ehen oder eheähnlichen Gemeinschaften. Das ist es ja gerade nicht. Deine restlichen Gedanken sind aber ok :)
 
Beiträge
493
Likes
30
  • #21
Zweites, seid ihr auch wirklich in einer festen-exklusiven Beziehung? Kann es nicht eher sein, dass der Mann noch der Meinung ist, dass ihr noch "mit einander ausgeht"?

Völlig irrelevant ob der Mann das denkt, wenn die TE der Meinung ist.

Wenn sie Zweifel hat dann reicht das ihn in den Wind zu schießen.
 
Beiträge
62
Likes
0
  • #22
Zitat von Vizee:
Polygamie benutzt man doch im Zusammenhang von Ehen oder eheähnlichen Gemeinschaften. Das ist es ja gerade nicht. Deine restlichen Gedanken sind aber ok :)

Da haben Sie schon recht, aber "polygam" kann auch bedeuten "mit mehreren Partnern geschlechtlich verkehrend" und ich habe dies auf Polygamie übertragen. Wenn es in Ordnung ist für Sie bzw. Sie meinen Frevel erdulden können. :)

@Sandy1963 ....Ok....
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.885
Likes
107
  • #23
Zitat von nutzer2015:
Da haben Sie schon recht, aber "polygam" kann auch bedeuten "mit mehreren Partnern geschlechtlich verkehrend" und ich habe dies auf Polygamie übertragen. Wenn es in Ordnung ist für Sie bzw. Sie meinen Frevel erdulden können. :)

@Sandy1963 ....Ok....

Warum sagst Du Sie zu mir? -grübelnddieaugenzusammenkneiffundstirnfaltenbekomm-
 
Beiträge
62
Likes
0
  • #24
@Vizee Ich verstehe Ihre Frage nicht. Was meinen Sie? *ahnungslos fragend*
 
Beiträge
1.885
Likes
107
  • #25
Zitat von nutzer2015:
@Vizee Ich verstehe Ihre Frage nicht. Was meinen Sie? *ahnungslos fragend*

Und ich verstehe nicht warum DU , wenn DU mir antwortest, mich mit SIE ansprichst. Du bist in der Lage in Antworten an andere ein DU zu schreiben. Hab das Du und Sie extra mal gross geschrieben. *noch ahnungsloser fragend*
 
G

Gast

  • #26
Das "Sie" von Nutzer2015 empfinde ich als wohltuend. Bin auch kein Freund aufgezwungener Duzerei. Ab einem gewissen Alter und unter Fremden siezt man sich eigentlich. Die Moderatoren machen das auch.

Besonders seltsam finde ich, wenn einen Firmen duzen. Mir unsympathischer Zeitgeist. Ich bin mit denen nicht befreundet und kann mich nicht erinnern, ihnen das Du angeboten zu haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.885
Likes
107
  • #27
Ja aber dann bitte konsequent hier. Entweder nur "Sie" oder nur "Du".

Es gibt Kunden, mit denen duze ich mich seit Jahren, weil ich die Kunden auch seit Jahren betreue und es einfach passt. Es gibt aber auch Kunden, da würde ich ein Du niemals akzeptieren. Da möchte ich die Distanz wahren.
 
Beiträge
3.125
Likes
2.116
  • #28
Die unterschiedlichen Meinungen finde ich ausgesprochen interessant. Ich würde mich über ein kleine Bestandsaufnahme freuen, neugierhalber, wer was wie empfindet. Für mich (ich fang mal an bzw. setze fort): Ich hab noch auf Lochkarten gelernt und auf turnhallengroßen Maschinen gerechnet -- und halte unwillkürlich erstmal jeden für unkundig, der mich im Netz (also zB in so einem Forum, nicht in Mails) Siezen will. Eine Art Abwehr: Was macht denn der/die hier? Kennt sich ja gar nicht aus ...

Kundschaft dagegen -- eiserne Regel -- wird niemals geduzt, wie nett auch immer sie sein mag. Da will ich Distanz, keine kumpelhaften Verhältnisse, die den Blick trüben könnten. Ausgesprochen allergisch (--> Papierkorb, aber sofort) reagiere ich auf Anschreiben, die mit «Ihre» oder «Ihr» Soundso unterschrieben sind, obwohl wir noch niemals zusammen Schweine gehütet haben ...

Bin ich da vielleicht meinerseits etwas komisch?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
H

Hafensänger

  • #29
Weiß nicht. ^^ Was sich für mich als wichtig herausgestellt hat ist, auch beim Duzen lässt sich korrekt miteinander umgehen. Gilt auch für Kundschaft. Wichtig ist der sachliche Umgang im Geschäft. Manchmal wirkt bei manchen die Duzerei schon so als könnte man sich über angenommene Nähe irgendwelche Schwachheiten herausnehmen. Dem ist nicht so. Gefällt mir das nicht, dann duzt mich jener nicht. Auf der Habenseite verbuche ich für Duzen einen entspannten und lockeren Umgang. Ist immer einen Versuch wert. Seit ~14 Jahren arbeite ich für eine amerikanische IT-Company. Die Unternehmenskultur unterscheidet sich von der deutscher Unternehmen, es wird viel schneller geduzt, ab Führungsebene sogar Pflicht. Das ist dann nicht mehr viel wert. Generell gibt's dann auch so Geschichten wie den Casual Friday. Das treibt dann auch mal bizarre Blüten,wenn die Jeans am Freitag 'ne Bügelfalte hat.

Unabhängig davon gibt es noch die Variante jemanden zu Siezen, aber ihn beim Vornamen zu rufen. Ich denke, das ist old school.

Im Internet oder z.B. auch beim Sport zu Siezen zeugt von Ungeübtheit. Das passt nicht.