Beiträge
950
Likes
38
  • #17
Zitat von Yogofuu:
Viele Mädels in meiner Altersklasse sind übrigens der Meinung das man sich eher durch Gespräche kennenlernen sollte...
Ich gehe sogar soweit und sage, dass das in allen Alterklassen so ist. Aber der Aufhänger fürs Gespräch muss ja erst mal her. Einfach "Hallo" oder "Wie gehts?" darf Mann ja auch nicht schreiben.
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #19
Ja manchmal hat man keine Chance aber man muss diese eben Nutzen.
Es hilft auf sein Bauchgefühl zu hören und einfach anschreiben. Wenn er oder sie der richtige ist kommt schon eine Antwort.
 
Beiträge
394
Likes
461
  • #20
@fafner: Ichbin jetzt seit knapp 9 Monaten bei PS und eigentlich nur noch gebläht. Mein Profil habe ich weiß Gott individuell gestaltet und ich bekomme auch nahezu täglich irgendeine Zuschrift, allerdings meistens von extrem langweiligen Profilen, auf die ich nicht antworte. Was soll´s? Wie kann ein Mensch interessant sein, dessen Profil 100 anderen bis auf´s i-Tüpfelchen gleicht? ("Ich wünschte, ich könnte ....fliegen" - gruselig).

Und dann ist noch nicht mal ein Foto dabei. Ich habe gestern gekündigt und probiere es wieder im RL oder bleibe allein.

@ DerDogi: Möchtest Du wirklich eine Frau für Dich gewinnen, die wegen ihres stinklangweiligen Profils nur von wenigen Männern angeschrieben wird? Ich nicht!

@Git80: So sehe ich das auch.
 
Beiträge
768
Likes
27
  • #21
Zitat von DerM:
Ich gehe sogar soweit und sage, dass das in allen Alterklassen so ist. Aber der Aufhänger fürs Gespräch muss ja erst mal her. Einfach "Hallo" oder "Wie gehts?" darf Mann ja auch nicht schreiben.
Naja da kommt der Tipp von Vizee ins spiel :p Der Frau schmeicheln über das verschwommene Foto (z. B. etwas übertreiben und sagen das du ihre verschwommenen Augen toll findest aber ihre Farbe leider nicht sehen kannst) und ihr einfach irgendwelche Fragen stellen. Hat bei mir inzwischen 5 mal geklappt bei 7 Nachrichten dieser Art.
 
Beiträge
12.018
Likes
6.141
  • #22
Zitat von maxim:
... und ich bekomme auch nahezu täglich irgendeine Zuschrift, allerdings meistens von extrem langweiligen Profilen, auf die ich nicht antworte. Was soll´s?
Meine Freundin hatte auch kein besonders interessantes Profil. Das Internetzeug ist auch nicht so ihr Ding. Trotzdem hab ich geantwortet, es wurde interessant, Treffen, usw. usf.

Ich habe gestern gekündigt und probiere es wieder im RL oder bleibe allein.
Ok. :)
 
Beiträge
2.313
Likes
1.421
  • #23
Zitat von maxim:
Mein Profil habe ich weiß Gott individuell gestaltet und ich bekomme auch nahezu täglich irgendeine Zuschrift, allerdings meistens von extrem langweiligen Profilen, auf die ich nicht antworte. Was soll´s? Wie kann ein Mensch interessant sein, dessen Profil 100 anderen bis auf´s i-Tüpfelchen gleicht? ("Ich wünschte, ich könnte ....fliegen" - gruselig).
Wenns immer an den anderen liegt, dann musst du halt gehen, ist ganz einfach und auch nicht schlimm...
 
Beiträge
394
Likes
461
  • #24
@IPv6: Natürlich liegt es an den anderen. Ich hab doch deren Profile nicht gemacht.
 
Beiträge
105
Likes
3
  • #26
Habe heute in einem Profil gelesen: "Wünsche mir eine schlange Frau". War schon versucht zu antworten "Wünsche mir einen Mann mit Rechtschreib-Kenntnissen"
 
Beiträge
418
Likes
172
  • #27
Zitat von Andre1234:
Tja, was soll ich sagen? Wenn Du wirklich einer Frau zeigen willst, dass Du selbst kreativ bist, dann sind "unkreative Profile" doch genau das Richtige. Dann kann Man(n) doch zeigen, dass er Phantasie hat und die Herausforderung sucht. Einfach selbst was "Kreatives" schreiben, nicht nur so ein nullachtfünfzehn "ach, das ist aber interessant, was Du da machst, ich mach das auch, erzähl doch mehr ...".

Einfach die Frau mal nett einladen einen Blick auf Dein - sicherlich sehr kreatives - Profil zu werfen, ihr Interesse wecken, sie neugierig machen. Und schauen was passiert. Wenn dann nix passiert, dann vielleicht die eigene Kreativität nochmal selbstkritisch überdenken ...

Zitat von maxim:
@ DerDogi: Möchtest Du wirklich eine Frau für Dich gewinnen, die wegen ihres stinklangweiligen Profils nur von wenigen Männern angeschrieben wird? Ich nicht!
Nun, jeder sucht eben so seine Herausforderung. Wie oft wird hier doch lamentiert, Frauen würden nicht antworten ("hätten es nicht nötig"), weil sie ja so viele Zuschriften haben, da hätte man(n) ja gar keine Chance. Ok, hat man(n) dann mal die Chance auf eine Chance, dann will man(n) offensichtlich auch nicht, weil ja die anderen Männer auch nicht wollen.

Vielleicht mal die eigene Strategie ganz vorsichtig überdenken ... gut möglich, dass sich hinter einem auf den ersten Blick langweiligen Profil eine richtig gute Frau versteckt ...
 
Beiträge
950
Likes
38
  • #29
Hach, was ist das wieder toll.

Wieso glauben eigentlich so viele Leute, dass wenn ich auf ihr Profil gehe, ich etwas über Buddha oder François de La Rochefoucauld (???) erfahren möchte. Von denen stammen nämlich die PERSÖNLICHEN Zitate, der letzen Profile, die ich mir anschauen wollte.

Da denke ich mir.... "Ja, Buddha war bestimmt ein klasse Kerl und der andere Knilch vielleicht auch.
Aber wenn ich etwas über die beiden erfahren möchte, schau ich mich nach Infos über die beiden um.
Wenn ich auf "Studentin" oder "Medizinische Fachangestellte" klicke, dann möchte ich gerne erfahren, was bei dieser "Studentin" oder "Medizinische Fachangestellten" im Kopf vorgeht.
 
Beiträge
15
Likes
1
  • #30
Ich kann das nur bestätigen: lauter minimalst ausgefüllte Profile - und das soll ein Ansporn sein, den anderen kennen zu lernen? Ich denke mir, wenn der schon jetzt zu faul ist, sein Profil über SICH selbst auszufüllen, wie faul ist der erst im konkreten Leben?! Will man jetzt ernsthaft jemanden kennen lernen oder nicht? Und Ja: bei den meisten Profilen steht halt auch nichts, was mir den anderen interessant erscheinen lassen könnte.