Andre1234

User
Beiträge
33
  • #1

Wie soll man bei den ganzen unkreativen Profilen nur einsteigen?

Hallo zusammen,
ich bin schon ne Weile auf PS und habe schon so manch Erfahrung gemacht. Mir ist in der letzten Zeit stark aufgefallen, dass 95% der Frauen ihre Profile so mager beschreiben, dass man nirgendwo passend einsteigen kann. Denn oft steht nur drin welche Musikrichtung sie hören ect. Wie soll man da eine Frau absprechen, denn wenn du fragst "Oh du hörst auch Schlager, welcher Sänger/in gefällt dir am besten?" bekommst keine Antwort.

Und jedes mal dieses
Darüber kann ich lachen: "Über mich selbst"
Das ist so aussagelos und langweilig.

Wer von euch weiß Rat?
 

Pit Brett

User
Beiträge
3.222
  • #2
Nicht absprechen. Wäre ein Anfang.
 

Suxxess

User
Beiträge
812
  • #3
Es gibt doch auch andere Interessen. Wenn da eine schreibt, sie möge schwimmen oder den Badeurlaub, tja dann schreibt man halt das man das genauso sieht. :) Im Endeffekt kannst du mit einer Nachricht nur erreichen, dass sie sich dein Profil ansieht. Gefällt ihr dein Profil nicht, kriegst du unabhängig von der Nachricht keine Antwort mehr.

Und wenn sie kaum oder gar nichts schreibt, drehst du den Spieß um und schreibst, dass du gerne mehr von ihr erfahren würdest.
 

Ivi

User
Beiträge
34
  • #4
So gehts mir leider auch mit vielen Profilen der Männer.
Ganz toll finde ich "Ich würde nie... betrügen" .
 

DerDogi

User
Beiträge
409
  • #5
Interessante Frage. Ich hab wirklich schon solche Frauen angeschrieben, und es schien (soweit der Kontakt ging) eine echte Person dahinter zu stecken, die schon was zu erzählen hat.

....ach ja, nochmal so ein Klassiker: "Ich würde niemals ... nie sagen"

Bleibt einem nur ein "Ich habe mich sofort in dieses verschwommene Bild verleibt" ... hach wie romantisch ;-)

Ne ernst jetzt, wahrschienlich sieht sich eine solche Frau wie vor der Auslage, und kuckt, was es da so gibt. Für den Fall sollte ja ein "Kuck mal hier ob du mich gut findest" ausreichen. Mehr Mühe würd ich auch nicht investieren.
 

Git80

User
Beiträge
510
  • #6
Weitere 08/15-Klassiker:
Ich wünschte, ich könnte... fliegen (oder beamen).
Ein Ort, an dem ich mich besonders wohlfühle... Egal, Hauptsache DU bist an meiner Seite.
So würde ich mein Äußeres beschreiben... Finde es selbst heraus...
Davon könnte ich mich nie trennen... Familie und Freunde.
Bester Urlaub: x-beliebige Back-Pack-Fernreise.
Ach ja, man(n) hat es nicht leicht ;)

@Andre: Wenn dir ein Profil keinen "Einstieg" anbietet - warum interessierst du dich dann überhaupt dafür oder weshalb meinst du dann, gerade diese Dame anschreiben zu müssen? Du wirst ja wahrscheinlich nicht nur nach der PS-Punktzahl gehen, oder? Von daher solltest du erstmal prüfen, ob du bei der Auswahl eventuell mehr Profile (nämlich die, die sich keinerlei Mühe geben) ignorieren solltest, um deine Zeit auf vielversprechendere Kandidatinnen zu fokussieren.
Wenn du ein Profil gut findest, in dem inhaltlich nichts steht, aber dir das verschwommene Bild gefällt, dann schreib das so - schlimmer, als dass keine Antwort kommt, wird es nicht werden.
 

DerM

User
Beiträge
950
  • #8
Zitat von Git80:
Weitere 08/15-Klassiker:
Ich wünschte, ich könnte... fliegen (oder beamen).
Ein Ort, an dem ich mich besonders wohlfühle... Egal, Hauptsache DU bist an meiner Seite.
So würde ich mein Äußeres beschreiben... Finde es selbst heraus...
Davon könnte ich mich nie trennen... Familie und Freunde.
Bester Urlaub: x-beliebige Back-Pack-Fernreise.
Ach ja, man(n) hat es nicht leicht ;)

jaja... :D

Bitte nicht "Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum" vergessen.
Aber wehe die Anschreiben sind nicht kreativ genug.

Hach, is schon schön hier. :)
 

DerM

User
Beiträge
950
  • #9
Zitat von Git80:
Wenn dir ein Profil keinen "Einstieg" anbietet - warum interessierst du dich dann überhaupt dafür oder weshalb meinst du dann, gerade diese Dame anschreiben zu müssen?

Ich bin inzwischen dazu übergegangen einfach alle Vorschläge abzuarbeiten und irgendwie anzuschreiben/lächeln/sonstwas. Je nachdem wieviel Mühe in das Profil gesteckt wurde, steckt es mich dann eben entsprechend an, mir richtig Mühe beim Anschreiben zu geben, oder eben nicht.

Ein langweiliges Profil schließt ja nicht unbedingt aus, dass da eine echte Perle hintersteckt, die halt nur nicht weiß, wie sie aus ihrer Muschel kommt und sich dann eben zum Einstieg über ein simples Lächeln mit Foto freut. Unwahrscheinlich, aber man(n) muss mitnehmen, was irgendwie geht.
 

DerDogi

User
Beiträge
409
  • #11
Zitat von Git80:
Weitere 08/15-Klassiker:
@Andre: Wenn dir ein Profil keinen "Einstieg" anbietet - warum interessierst du dich dann überhaupt dafür oder weshalb meinst du dann, gerade diese Dame anschreiben zu müssen?

Nur so als Idee: Weniger Konkurrenz. Wenn die Dame nichts sympathisches auf dem Profil stehen hat wird sie von weniger Männern angeschrieben.

Mich würde tatsächlich auch mal interessieren, wie es die Frauen oder Männer die so wenig über sich schreiben halten. Sind das dann eher die "anschreiber" und wollen nicht gefunden werden, oder denken die das Bild reicht aus, oder sind die einfach nur neu hier?

Ich sitz auch manchmal vor einem Profil und denk mir "warum ist das so leer?" ... Einladung alles selbst rauszufinden, oder eher Ausladung.
 

Bauhaus

User
Beiträge
1.010
  • #12
manchmal sind profile leer, weil sie die suche nicht ganz so verkrampft sehen und nicht festgefahren sind.
nicht daß ich das persönlich gut finde, aber man sollte doch jedem eine chance geben.
 

Yogofuu

User
Beiträge
768
  • #13
Zitat von Git80:
So würde ich mein Äußeres beschreiben... Finde es selbst heraus...
Davon könnte ich mich nie trennen... Familie und Freunde.

Die beiden Einträge sind ganz ok. Nummer 1 bietet eine Steilvorlage fürs Foto Freischalten und Nummer 2 zeigt halt das er/sie halt Familie und Freundschaften wertschätzt ;-) Wenn das Profil "unkreativ" ist aber man trotzdem Interesse hat (und wenn man anfangs nur Interesse daran hat die Optik zu sehen) reicht nur ein wenig Phantasie...

Und inzwischen habe ich ja mehr als nur eine Antwort auf eine Nachricht von mir bekommen.. überraschenderweise sind es genau die Damen gewesen deren Profil eher mager war und bei denen ich in der ersten Nachricht schon mal nachgebohrt habe (Vizees vorschlag den sie mir im ich glaube Ladenhüter Thread gemacht hat ist Gold wert..). Viele Mädels in meiner Altersklasse sind übrigens der Meinung das man sich eher durch Gespräche kennenlernen sollte und füllen deswegen ihr Profil nur wenig aus. Alles was man dort findet könnte man(n) ja auch erfragen bevorzugt bei einem Telefonat oder Date.
 

Git80

User
Beiträge
510
  • #14
Zitat von DerDogi:
Mich würde tatsächlich auch mal interessieren, wie es die Frauen oder Männer die so wenig über sich schreiben halten.

Also mal ausgehend von mir selbst (und zugegeben, das mag der Fehler sein, denn andere Leute sehen es vielleicht ganz anders): Wenn ich mich dazu entscheide, mich bei einer Online-Dating-Seite anzumelden und dafür Geld zu bezahlen, dann habe ich auch ein Interesse daran, dass sich meine "Investition" auszahlt, sprich: Ich möchte eine erfolgreiche Partnersuche "bekommen". Um die Chance auf "passende" Partnerinnen zu erhöhen, fülle ich mein Profil zumindest selektiv da aus, wo ich mich positiv darstellen und einen Eindruck von meinen Freizeitaktivitäten vermitteln kann.

Wenn jemand nun ein komplett leeres Profil (abgesehen von den Pflichtkategorien wie Freizeitbeschäftigung und Musikrichtung) hat, dann gibt es aus obiger Sichtweise mehrere mögliche Ursachen:
1. Es ist kein Premium Account vorhanden (keine Investition = kein ernsthaftes Interesse an Partnersuche)
2. Es ist trotz Premium Account einfach kein ernsthaftes Interesse an erfolgreicher Partnersuche vorhanden.
3. Die Person hat aus eigener Sicht keine guten Eigenschaften zu präsentieren.
4. Dem Gegenüber ist es egal, ob ihm "passende" Menschen schreiben oder völlig unpassende.
5. Zeitmangel (trotz gutem Willen keine Zeit zum Ausfüllen finden)

Aus meiner Sicht alles Optionen, die mich davon abschrecken, eine solche Person anzuschreiben. Aber das mag auch daran liegen, dass ich ein sehr kommunikativer Mann bin, der sich dafür fürchtet, bei einem Profil ohne viele Worte auch auf eine wortkarge Person im echten Leben zu treffen ;)
 
G

Gast

Gast
  • #15
Oder man findet die Fragen einfach doof.
 

DerM

User
Beiträge
950
  • #17
Zitat von Yogofuu:
Viele Mädels in meiner Altersklasse sind übrigens der Meinung das man sich eher durch Gespräche kennenlernen sollte...

Ich gehe sogar soweit und sage, dass das in allen Alterklassen so ist. Aber der Aufhänger fürs Gespräch muss ja erst mal her. Einfach "Hallo" oder "Wie gehts?" darf Mann ja auch nicht schreiben.
 

Denknach

User
Beiträge
1
  • #19
Ja manchmal hat man keine Chance aber man muss diese eben Nutzen.
Es hilft auf sein Bauchgefühl zu hören und einfach anschreiben. Wenn er oder sie der richtige ist kommt schon eine Antwort.
 

maxim

User
Beiträge
573
  • #20
@fafner: Ichbin jetzt seit knapp 9 Monaten bei PS und eigentlich nur noch gebläht. Mein Profil habe ich weiß Gott individuell gestaltet und ich bekomme auch nahezu täglich irgendeine Zuschrift, allerdings meistens von extrem langweiligen Profilen, auf die ich nicht antworte. Was soll´s? Wie kann ein Mensch interessant sein, dessen Profil 100 anderen bis auf´s i-Tüpfelchen gleicht? ("Ich wünschte, ich könnte ....fliegen" - gruselig).

Und dann ist noch nicht mal ein Foto dabei. Ich habe gestern gekündigt und probiere es wieder im RL oder bleibe allein.

@ DerDogi: Möchtest Du wirklich eine Frau für Dich gewinnen, die wegen ihres stinklangweiligen Profils nur von wenigen Männern angeschrieben wird? Ich nicht!

@Git80: So sehe ich das auch.
 

Yogofuu

User
Beiträge
768
  • #21
Zitat von DerM:
Ich gehe sogar soweit und sage, dass das in allen Alterklassen so ist. Aber der Aufhänger fürs Gespräch muss ja erst mal her. Einfach "Hallo" oder "Wie gehts?" darf Mann ja auch nicht schreiben.

Naja da kommt der Tipp von Vizee ins spiel :p Der Frau schmeicheln über das verschwommene Foto (z. B. etwas übertreiben und sagen das du ihre verschwommenen Augen toll findest aber ihre Farbe leider nicht sehen kannst) und ihr einfach irgendwelche Fragen stellen. Hat bei mir inzwischen 5 mal geklappt bei 7 Nachrichten dieser Art.
 

fafner

User
Beiträge
12.922
  • #22
Zitat von maxim:
... und ich bekomme auch nahezu täglich irgendeine Zuschrift, allerdings meistens von extrem langweiligen Profilen, auf die ich nicht antworte. Was soll´s?
Meine Freundin hatte auch kein besonders interessantes Profil. Das Internetzeug ist auch nicht so ihr Ding. Trotzdem hab ich geantwortet, es wurde interessant, Treffen, usw. usf.

Ich habe gestern gekündigt und probiere es wieder im RL oder bleibe allein.
Ok. :)
 

IPv6

User
Beiträge
2.593
  • #23
Zitat von maxim:
Mein Profil habe ich weiß Gott individuell gestaltet und ich bekomme auch nahezu täglich irgendeine Zuschrift, allerdings meistens von extrem langweiligen Profilen, auf die ich nicht antworte. Was soll´s? Wie kann ein Mensch interessant sein, dessen Profil 100 anderen bis auf´s i-Tüpfelchen gleicht? ("Ich wünschte, ich könnte ....fliegen" - gruselig).
Wenns immer an den anderen liegt, dann musst du halt gehen, ist ganz einfach und auch nicht schlimm...
 
  • Like
Reactions: fafner

maxim

User
Beiträge
573
  • #24
@IPv6: Natürlich liegt es an den anderen. Ich hab doch deren Profile nicht gemacht.
 

blueSun

User
Beiträge
107
  • #26
Habe heute in einem Profil gelesen: "Wünsche mir eine schlange Frau". War schon versucht zu antworten "Wünsche mir einen Mann mit Rechtschreib-Kenntnissen"
 

HarryA

User
Beiträge
422
  • #27
Zitat von Andre1234:

Tja, was soll ich sagen? Wenn Du wirklich einer Frau zeigen willst, dass Du selbst kreativ bist, dann sind "unkreative Profile" doch genau das Richtige. Dann kann Man(n) doch zeigen, dass er Phantasie hat und die Herausforderung sucht. Einfach selbst was "Kreatives" schreiben, nicht nur so ein nullachtfünfzehn "ach, das ist aber interessant, was Du da machst, ich mach das auch, erzähl doch mehr ...".

Einfach die Frau mal nett einladen einen Blick auf Dein - sicherlich sehr kreatives - Profil zu werfen, ihr Interesse wecken, sie neugierig machen. Und schauen was passiert. Wenn dann nix passiert, dann vielleicht die eigene Kreativität nochmal selbstkritisch überdenken ...

Zitat von maxim:
@ DerDogi: Möchtest Du wirklich eine Frau für Dich gewinnen, die wegen ihres stinklangweiligen Profils nur von wenigen Männern angeschrieben wird? Ich nicht!

Nun, jeder sucht eben so seine Herausforderung. Wie oft wird hier doch lamentiert, Frauen würden nicht antworten ("hätten es nicht nötig"), weil sie ja so viele Zuschriften haben, da hätte man(n) ja gar keine Chance. Ok, hat man(n) dann mal die Chance auf eine Chance, dann will man(n) offensichtlich auch nicht, weil ja die anderen Männer auch nicht wollen.

Vielleicht mal die eigene Strategie ganz vorsichtig überdenken ... gut möglich, dass sich hinter einem auf den ersten Blick langweiligen Profil eine richtig gute Frau versteckt ...
 

DerM

User
Beiträge
950
  • #29
Hach, was ist das wieder toll.

Wieso glauben eigentlich so viele Leute, dass wenn ich auf ihr Profil gehe, ich etwas über Buddha oder François de La Rochefoucauld (???) erfahren möchte. Von denen stammen nämlich die PERSÖNLICHEN Zitate, der letzen Profile, die ich mir anschauen wollte.

Da denke ich mir.... "Ja, Buddha war bestimmt ein klasse Kerl und der andere Knilch vielleicht auch.
Aber wenn ich etwas über die beiden erfahren möchte, schau ich mich nach Infos über die beiden um.
Wenn ich auf "Studentin" oder "Medizinische Fachangestellte" klicke, dann möchte ich gerne erfahren, was bei dieser "Studentin" oder "Medizinische Fachangestellten" im Kopf vorgeht.
 

MmeBovarie

User
Beiträge
15
  • #30
Ich kann das nur bestätigen: lauter minimalst ausgefüllte Profile - und das soll ein Ansporn sein, den anderen kennen zu lernen? Ich denke mir, wenn der schon jetzt zu faul ist, sein Profil über SICH selbst auszufüllen, wie faul ist der erst im konkreten Leben?! Will man jetzt ernsthaft jemanden kennen lernen oder nicht? Und Ja: bei den meisten Profilen steht halt auch nichts, was mir den anderen interessant erscheinen lassen könnte.