Beiträge
6.100
Likes
6.617
  • #61
Nein, geehrte @IQ84!
Man muss den Partner sofort körperlich begehren! Sonst wird es nie so richtig mit dem Sex klappeno_O
Quatsch !

Zum einen kann das durchaus auch umgekehrt verlaufen, zum anderen sang schon Heinz Rudolph Kunze „Tausend Mal berührt, tausend mal ist nix passiert“ ! :)

Weiter treffen, besser kennenlernen - und wenn die Schmetterlinge partout nicht kommen wollen, hast Du immer noch eine wunderbare Freundschaft ! :)

Aber über‘s Knie brechen würde ich nix.
 
  • Like
Reactions: Vergnügt, IQ84, Frau Olivia und ein anderer User
Beiträge
14.061
Likes
6.946
  • #62
Jo... Datingluscheknicknick ^_^
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 22408

  • #63
  • Like
Reactions: Waslala, Megara and Deleted member 21128
Beiträge
846
Likes
2.185
  • #64
Ja, kann!
Mir ist das selbst einmal in meinem Leben widerfahren. Nach dem ersten Treffen war mir bewusst, dass der Mann zwei Nummern zu groß für mich war. Und kein Herzklopfen. Trotzdem haben wir uns weiter getroffen, weil es uns Spaß gemacht hat, zu reden und etwas gemeinsam zu unternehmen. Und langsam sind dann die Schmetterlinge gekommen und beim 12. Treffen habe ich festgestellt, dass bei mir mehr da ist und es für eine Beziehung reicht. Er hatte den Wunsch schon beim zweiten Treffen geäußert, aber nie nachgefragt oder gedrängelt, einfach abgewartet. Manchmal lohnt sich Geduld also schon. Es war eine schöne Zeit mit ihm, wenn auch sehr kurz. Und meine einzige richtige Beziehung während meiner Online-Dating Zeit.
Auf jeden Fall habe ich daraus gelernt und meine Filter erweitert. Jetzt darf ein Mann auch jünger oder älter sein, reicher oder prominent und auch intelligenter als ich.

Wenn deine Bekanntschaft interessant ist und nicht drängelt, warum nicht weiter versuchen? Keiner weiß, was sich da noch entwickeln kann!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Vergnügt, Deleted member 23363, Megara und 3 Andere
Beiträge
2.282
Likes
3.207
  • #66
Ich habe einen PS-Konatkt zweimal getroffen und es scheint ales zu passen: gleiche Werthaltungen, tiefgründige philosophische Gespräche und auch lustige, kompatible Vorstellungen von einer Partnerschaft. Eigentlich genau was ich die längste Zeit suche. Aber die Schmetterlinge im Bauch wollen nicht flattern.
Ich verstehe mich selbst nicht. Endlich finde ich einen Menschen, bei dem alles zu passen scheint und der auch deutlich Interesse an mir zeigt und meine Gefühle beschränken sich auf Sympathie. Kann da noch mehr entstehen?
Wie ist es denn bei ihm?

Ich habe es ja schon geschrieben, mit meinem Partner war ich paar Jahre befreundet, beide in anderen Beziehungen. Ich würde weiter daten , um zu erkennen, ob es wirklich so gut passt, sind 2 Dates doch zu wenig. Und dann schauen, was passiert. In vielen Fällen bleibt es bei Sympathie, aber wer weiß.
 
  • Like
Reactions: Vergnügt, Deleted member 23363 and IQ84

ICQ

Beiträge
1.590
Likes
1.904
  • #67
Ich habe einen PS-Konatkt zweimal getroffen und es scheint ales zu passen: gleiche Werthaltungen, tiefgründige philosophische Gespräche und auch lustige, kompatible Vorstellungen von einer Partnerschaft. Eigentlich genau was ich die längste Zeit suche.
Erst zwei Dates und schon tiefgründige philosophische Gespräche. Bei mir geht das nicht so schnell.

Ich verstehe mich selbst nicht. Endlich finde ich einen Menschen, bei dem alles zu passen scheint und der auch deutlich Interesse an mir zeigt und meine Gefühle beschränken sich auf Sympathie. Kann da noch mehr entstehen?
Hast du eine Idee was dich hemmt? Wirkt alles schön um wahr zu sein, oder hast du vielleicht kalte Füße, weil´s ernst werden könnte?
 
  • Like
Reactions: Deleted member 23363
Beiträge
140
Likes
92
  • #69
Mir ist das selbst einmal in meinem Leben widerfahren.
Ich habe es ja schon geschrieben, mit meinem Partner war ich paar Jahre befreundet, beide in anderen Beziehungen.
Im RL habe ich das auch schon erlebt.
Beim OD aber noch nie. Entweder gab von Anfang an eine starke Anziehung oder es wurde bestenfalls eine
daraus.
 
D

Deleted member 23363

  • #73
Ich habe einen PS-Konatkt zweimal getroffen und es scheint ales zu passen: gleiche Werthaltungen, tiefgründige philosophische Gespräche und auch lustige, kompatible Vorstellungen von einer Partnerschaft. Eigentlich genau was ich die längste Zeit suche. Aber die Schmetterlinge im Bauch wollen nicht flattern.
Ich verstehe mich selbst nicht. Endlich finde ich einen Menschen, bei dem alles zu passen scheint und der auch deutlich Interesse an mir zeigt und meine Gefühle beschränken sich auf Sympathie. Kann da noch mehr entstehen?
Ob da noch mehr entsteht, kann nur die Zeit zeigen. Wenn die Dates schön sind, warum nicht weiterhin treffen? Genieß doch, was ist und denke nicht zu viel darüber nach, was daraus wird. Dann wird sich zeigen, ob es bei Sympathie bleibt, eine Freundschaft daraus wird, oder gar eine Partnerschaft.
Ich wünsche dir viel Freude beim Herausfinden.
 
  • Like
Reactions: IQ84, Rise&Shine, Vergnügt und ein anderer User
Beiträge
14.061
Likes
6.946
  • #77
;) hm
 
Beiträge
1.546
Likes
2.630
  • #78
Ich habe einen PS-Konatkt zweimal getroffen und es scheint ales zu passen: gleiche Werthaltungen, tiefgründige philosophische Gespräche und auch lustige, kompatible Vorstellungen von einer Partnerschaft. Eigentlich genau was ich die längste Zeit suche. Aber die Schmetterlinge im Bauch wollen nicht flattern.
Ich verstehe mich selbst nicht. Endlich finde ich einen Menschen, bei dem alles zu passen scheint und der auch deutlich Interesse an mir zeigt und meine Gefühle beschränken sich auf Sympathie. Kann da noch mehr entstehen?
Weiß ich nicht. Finds heraus. ;) Oder was spricht dagegen?
 
  • Like
Reactions: IQ84

ICQ

Beiträge
1.590
Likes
1.904
  • #80
Eine Idee habe ich. Es könnten meine früheren Erfahrungen beim OD sein. o_O
Das mit dem Onlinedating ist nicht so einfach.
Ein wenig Gefühlschaos gehört auf jeden Fall dazu.
Man soll ja aus Erfahrungen lernen. Aber man soll auch nicht schon beim Joghurt pusten, bloß weil man sich mal an heißer Milch verbrannt hat.

Vielleicht unterhaltet ihr euch gelegentlich einmal über eure OD Erfahrungen. ;)
 
  • Like
Reactions: IQ84, Rise&Shine, Ursina60 und 2 Andere
Beiträge
140
Likes
92
  • #83
Ein wenig Gefühlschaos gehört auf jeden Fall dazu.
Es ist schon eigenartig. Bei meinen Kontakt, bei dem alles zu passen scheint, wollen sich keine Schmetteringe einstellen. Bei einer RL-Begegnung vor ein paar Tagen flatterte plötzlich einer (Ich glaube nicht, dass das auf der Gegenseite auch so ist.) , obwohl das wenige, das ich ich von ihr weiß, nicht recht passt. o_O
 

ICQ

Beiträge
1.590
Likes
1.904
  • #84
Es ist schon eigenartig. Bei meinen Kontakt, bei dem alles zu passen scheint, wollen sich keine Schmetteringe einstellen. Bei einer RL-Begegnung vor ein paar Tagen flatterte plötzlich einer (Ich glaube nicht, dass das auf der Gegenseite auch so ist.) , obwohl das wenige, das ich ich von ihr weiß, nicht recht passt. o_O
Schmetterlinge sind wohl nur bedingt vertrauenswürdig.
 
  • Like
Reactions: IQ84, Rise&Shine and Deleted member 24735
D

Deleted member 24797

  • #85
Es ist schon eigenartig. Bei meinen Kontakt, bei dem alles zu passen scheint, wollen sich keine Schmetteringe einstellen. Bei einer RL-Begegnung vor ein paar Tagen flatterte plötzlich einer (Ich glaube nicht, dass das auf der Gegenseite auch so ist.) , obwohl das wenige, das ich ich von ihr weiß, nicht recht passt. o_O
Also wenn du erst wenig weisst, dann würde es sich vielleicht lohnen, sie noch etwas besser kennen zu lernen? Und auch ihren Schmetterlingen eine Chance zu geben?
 
D

Deleted member 24797

  • #87
Schmetterlinge sollten sich doch bei sensiblen Menschen besonders wohl fühlen, eigentlich. Theoretisch.