Xeshra

User
Beiträge
2.894
  • #122
Ja bitte tut das so wie ihr es für euch richtig findet.

Ich trinke auch gerne Wein aber auch nur 1x wöchentlich oder so, dann aber lasse ich mir dafür sehr viel Zeit, Schluck für Schluck, ich koste es voll aus und mache es nicht gerne halbpatzig.
du könntest dich auch ihr widmen oder noch besser euch beiden
Sehr gerne, wir könnten auch den ganzen Tag von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang im Wäldchen oder auf einer Alpwiese picknicken und den ganzen Tag einander und der Natur lauschen, das würde mir sehr Freude machen.

Ich würde auch gerne 1h am Stück ihre Haare richten oder so... meine Aufmerksamkeit ist ihr sicher.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rubena

User
Beiträge
716
  • #123
Gib mir auch ne Flasche... ich glaube, ich sollte damit endlich mal anfangen! :oops:
Obwohl ich bei der Stundenanzahl schon etwas unruhig werde...
... noch ne Flasche!!! :eek:
 
  • Like
Reactions: lisalustig and Deleted member 21128

Xeshra

User
Beiträge
2.894
  • #124
Ich habe das alles über sie nicht genau gelesen da ich es übertrieben dramatisch finde wie sich das Ganze entwickelt hat, das nagt zu sehr an meinem sensiblen Gemüt. Ich kann bei dem ganzen Ballast auch nur noch schwer folgen aber sie ist zum einen sensibel und zum anderen braucht sie auf jeden Fall viel Aufmerksamkeit vom Partner mit durchaus mehr Nähe als sie zugibt. Ich denke aber, dass ihre Liebesfähigkeit enorm hoch sein kann. Wenn man sich auf sie einlässt darf man nicht schwanken denn die emotionale Bindung kann stark sein.
 

fafner

User
Beiträge
13.033
  • #125
Ah ok, ich dann auch...
 

fafner

User
Beiträge
13.033
  • #129
Nach den 12h gibt's sowieso kein weiteres Treffen.
 
  • Like
Reactions: lisalustig

TPT

User
Beiträge
2.077
  • #130
Hier sind momentan so viele Irre, sind das echt alles verschiedene oder wieder jemand mit x Profilen? Das ist doch alles nicht mehr normal, Pferdeschwänze, 1 Std Haare machen und 12 Std Blog lesen.
 

Xeshra

User
Beiträge
2.894
  • #131
1h Haare entwirren ist bei mir ganz normal, ich habe dichtere Haare als die meisten Frauen, ohne Pflege läuft nichts. Sollte ich es bei der Frau auch noch machen ists nur ein Doppelmoppel und Zeichen meiner Zuneigung. Ich kann aber auch guten Kaffee machen, da kommt keiner "zu kurz".

Manchmal habe ich echt das Gefühl dass wir hier vorwiegend Kaffeetanten mit höchstens halblangen Haaren haben. Ich treibe mich aber auch in Langhaarforen rum... als Mann versteht sich.
Die 12h "Dauerbeschäftigung" rufen niedrige Neidgefühle hervor, deshalb der Alkohol ;)
Das tönt so uncool. Niedriger Neid mit Alkohol ersäufen? Was machst du erst bei grossem Neid? Goldener Schuss?
 
Zuletzt bearbeitet:

Rubena

User
Beiträge
716
  • #132
@Xeshra
Sorry, ich habe gedacht, du verstehst Ironie/Sarkasmus... mein Fehler! ;)
 

Xeshra

User
Beiträge
2.894
  • #134
Ich habe lange Haare, genau. Sie sind dermassen dicht und bauschig dass es manchmal echt eine Herausforderung ist um sie zu pflegen. Andere Dinge pflegen ist ein Witz dagegen. In Langhaarforen sucht man Tipps und Tricks zur Pflege denn das ist nicht so einfach wie Zähne putzen. Die Rekordlängen bewegen sich so im 1.5 m Bereich aber ich bin schon bei einem Meter eigentlich zufrieden. Dennoch... hat man es erstmal erreicht möchte man oft noch mehr haben. Es kommt aber stark auf den Haartyp an, mein Typ mit Locken und bei der Dichte ist so ziemlich der härteste Level. Aber so ist es auch mit Beziehungen, möchte man Potential muss man auch etwas dafür tun denn nichts ist Gratis und eine Beziehung ist eigentlich eine teilweise Verlagerung von meiner eigenen Zentriertheit zum Fokus des Anderen, aber im Gegenzug kriege ich auch wieder etwas zurück, für mich eine sehr wertvolle Erfahrung.

Ich muss echt sagen, ich zweifle eigentlich sogar an meinem Geschlecht. Ich habe mindestens zur Hälfte "Frau in mir" und bin eigentlich androgyn im Selbstbild. Das darf ich aber jetzt besser nicht zu laut rumposaunen ansonsten bin ich als Mann meistens untendurch. Ich sage einfach dass ich bunte alternative Mode anhabe und bestimmt nicht konventionell bin. Alles andere muss Frau entscheiden ob sie mich so nehmen wie ich bin mit der durchaus weiblichen Seite (selbst beim Parship Test wurde das Weibliche höher eingestuft). Auf jeden Fall soll bitte keine Frau kommen und mutmassen "ob ich ein Hemd trage", da fass ich mir an den Kopf (ist tatsächlich schon passiert, Antwort heisst NEIN).
@Xeshra
Sorry, ich habe gedacht, du verstehst Ironie/Sarkasmus... mein Fehler! y
Das war jetzt der Gipfel vom Uncoolen. Ach was solls... pffft.:p Take it easy... gerade Sarkasmus ist ein schwieriges Pflaster da die Wahrnehmung stark variert.
 
Zuletzt bearbeitet:

TPT

User
Beiträge
2.077
  • #135
ich glaube Parship ist wegen deinen Haaren und so nicht geeignet, um für dich eine Partnerin zu finden.
 

Dreamerin

User
Beiträge
4.067
  • #136
@Xeshra
Deine Haare sind einen Meter lang?
 
  • Like
Reactions: fafner

Xeshra

User
Beiträge
2.894
  • #137
Parship ist ziemlich konservativ, falls es aber preislich angemessen wäre sicher ein Versuch wert. Bei 200 plus CHF wird es für alternative Leute recht eng denn die Chancen sind eher klein. Hellseher bin ich auch nicht... kann da nur mutmassen.
Ne, das ist mein vorläufiges Ziel. Sie waren mal ein Meter lang aber momentan eher 60 cm oder so (nicht nachgemessen). Habs aber rechts gekürzt, da Pflege teils schwierig war und muss jetzt eine gute Routine finden damit der Aufwand in Massen bleibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #142
Willkommen im Haarforum.....
 

Xeshra

User
Beiträge
2.894
  • #143
'Alternative Leute' findest du bei PS bestimmt nicht so viele ie
Nenne mir etwas gutes...

Allerdings ist genau diese Schwäche auch eine Stärke, da ich etwas fehlendes ergänze. Teils aber echt legendär wie "verstaubt" für mich manches erscheint, ich traue oft meinen Augen kaum.

Die "Kayaking Paddlerin" ist hier schon fast ein High Light.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Tone

Tone

User
Beiträge
4.268
  • #144
  • Like
Reactions: TPT, fafner and lisalustig

Xeshra

User
Beiträge
2.894
  • #145
Ich weiss echt nicht wo ich hingehen soll für Leute wie ich. Ich habe da schon etwas andere Weltvorstellungen und mag auch dynamische Beziehungen wo man nicht ständig zusammen sein muss sondern auch nur wochenweise, aber mit 100% Treue. Ich bin eigentlich nicht jemand der ständig Nähe braucht sondern nur zeitweise. Ein Geschäftsfrau oder Flugbegleiterin welche oft wochenlange weg ist wäre ein guter Partner und ich würde trotzdem immer treu sein und zu Hause auf die Rückkehr warten.
 

Tone

User
Beiträge
4.268
  • #147
Ich kann Dir auch keinen Tipp geben, aber guck doch mal auf die Seite: singleboersen-vergleich.de, da sind viele Börsen aufgelistet, auch sehr spezielle und oft auch mit Testberichten.
Meiner Meinung ist diese Seite nicht wirklich objektiv. Ich vermute positive Bewertungen werden belohnt. Zoosk z.B. wird als Alternative zu den grossen Vermittlungsbörsen genannt, das schlechte Preis-Leistungs-Verhältnis aber unterschlagen. Bei PS gibt es Kritikpunkt, die Zuschriften sind aber authentisch und keine automatisierten Kontaktanfragen wie bei Zoosk.