Beiträge
30
Likes
0
  • #1

wie schnell antwortet ihr?

Hallo,
wie schnell antwortet ihr auf Anfragen?
Mir ist jetzt folgendes passiert: ich bekam von einem Mann eine Anfrage, die ich nach der Arbeit so gegen 18.00 Uhr las. Er war auch online. Um 20.00 Uhr kam eine relativ aggressive Mail, ob ich zu stolz sei um zu antworten, um 22.00 Uhr eine Fotofreigabe mit dem Hinweis, so sehe er aus und kurz darauf die Verabschiedung, weil ich mich nicht interessiere.

Da dachte ich mir: was soll denn das nun? Aber nun generell: Wie schnell reagiert Ihr auf Anfragen?

Und noch was: ich habe beobachtet, dass sich Kontakte netter entwickeln, wenn ich angeschrieben werden, und nicht umgekehrt. Wie sind da Eure Erfahrungen?
Bin gespannt auf eure Rückmeldung.
Grüße
Lena
 
Beiträge
654
Likes
1
  • #2
Geschwindigkeit der Antwort....

Eins nach dem anderen... ich finde in unter 6 h eine Anfrage zu stellen, ein Bild freizuschalten und dann auch schon wieder zu verabschieden ..... schnell. Das heist nicht gut oder schlecht, es heisst wenig Zeit. Mit dieser Haltung verbaut sich dieser Mensch selbst Möglichkeiten, weil wir Menschen unterschiedliches Tempo haben. In deiner Anfrage lese ich auch, dass du sein Anschreiben, sein Verhalten als aggressiv empfunden hast, was dich zu einer spontanen Antwort, dir dir zwar theoretisch möglich gewesen wäre, nicht bewegt hat.
Dein Bauch hat sich da gemeldet und du hast dieser Empfehlung entsprochen - das finde ich erstmal sehr in Ordnung.
Ich denke, dass es viele Gründe haben kann, warum sich jemand nicht sofort meldet. Wenn du dich unter Druck gesetzt fühlst, oder von dir weisst, dass es dir schnell so ergeht, empfehle ich dir die entsprechenden PS-Profil-Einstellungen zu nutzen, so dass nicht erkennbar bist, ob du gerade online bist. Damit kannst du zumindest diese Erwartungshaltung entschärfen. Darüberhinaus möchte ich mir kein Urteil erlauben, weil die Konstellationen so verschieden sind/sein können, dass es Kaffeesatzleserei wäre irgendetwas zu interpretieren.
Soviel doch: wer einen Partner für's Leben sucht und dann schon bei der Kontaktaufnahme nicht mal 6 h Zeit warten kann, wäre für mich als Partner nicht geeignet. Spontaneität hin oder her, Menschen brauchen Zeit und Kommunikation, damit sich etwas entwickeln kann.
 
Beiträge
125
Likes
0
  • #3
AW: wie schnell antwortet ihr?

Hi,
ich selbst antworte spätestens am darauf folgenden Tag. Warten darf ich aber schon bis zu drei Tagen. Danach kommt erfahrungsgemäß keine Rückmeldung mehr.
In deinem Fall hat hier dann jemand die Möglichkeit gefunden, sich hier noch in Geduld zu üben.
Was für ein Glückspilz ;-)
Gruß,
Scrat
 
Beiträge
378
Likes
7
  • #4
AW: wie schnell antwortet ihr?

Zitat von Lena:
wie schnell antwortet ihr auf Anfragen?
Mir ist jetzt folgendes passiert: ich bekam von einem Mann eine Anfrage, die ich nach der Arbeit so gegen 18.00 Uhr las. Er war auch online. Um 20.00 Uhr kam eine relativ aggressive Mail, ob ich zu stolz sei um zu antworten, um 22.00 Uhr eine Fotofreigabe mit dem Hinweis, so sehe er aus und kurz darauf die Verabschiedung, weil ich mich nicht interessiere.
selten innerhalb so kurzer Zeit!
Oft überfliege ich eine neue Nachricht noch spätabends im Büro, habe aber weder die Zeit sofort zu reagieren, noch die Muße mir das entsprechende Profil anzusehen. Am nächsten Tag bin ich vielleicht auf Dienstreise und schaffe es erst nach zwei Tagen die Anfrage so zu würdigen wie ich das auch erwarte. Also auf die Nachricht höflich zu antworten und auch auf das Profil einzugehen. Wer so lange nicht warten kann, ist mir auch im realen Leben zu ungeduldig.
 
Beiträge
268
Likes
0
  • #5
AW: wie schnell antwortet ihr?

Zitat von GLÜCKLICH:
selten innerhalb so kurzer Zeit!
Oft überfliege ich eine neue Nachricht noch spätabends im Büro, habe aber weder die Zeit sofort zu reagieren, noch die Muße mir das entsprechende Profil anzusehen. Am nächsten Tag bin ich vielleicht auf Dienstreise und schaffe es erst nach zwei Tagen die Anfrage so zu würdigen wie ich das auch erwarte. Also auf die Nachricht höflich zu antworten und auch auf das Profil einzugehen. Wer so lange nicht warten kann, ist mir auch im realen Leben zu ungeduldig.
der wäre mir nicht nur zu ungeduldig sondern vielleicht auch zu sehr bedürftig im negativen Sinne.
 
Beiträge
213
Likes
0
  • #6
AW: wie schnell antwortet ihr?

Zitat von Lena:
... gegen 18.00 Uhr las. Er war auch online. Um 20.00 Uhr kam eine relativ aggressive Mail, ob ich zu stolz sei um zu antworten, um 22.00 Uhr eine Fotofreigabe mit dem Hinweis, so sehe er aus und kurz darauf die Verabschiedung, weil ich mich nicht interessiere.
Ich kann mir vorstellen, dass er bisher auf anderen Plattformen aktiv war, noch nicht lange bei Parship ist und dies daher eher mit einem Onlinechat verwechselt.

Ich halte bis 24 Uhr des Folgetages für jegliche Reaktion für angemessen.
 
Beiträge
220
Likes
1
  • #7
AW: wie schnell antwortet ihr?

Ich sehe es wie meine Vorredner: Wer ohne Kenntnis der Lebensumstände des Anderen (Urlaub, Dienstreisen, sonstige Verpflichtungen) nicht mal 24 Stunden hat, um eine Antwort abzuwarten, der hat ein Problem. Und zwar ein so massives, dass zumindest ich nichts damit zu tun haben wollen würde.

Ob es 'besser' ist, wenn der Mann sich zuerst meldet, steht auf einem anderen Blatt. Das würde ich nicht verallgemeinern wollen.

Mein Tipp, was diesen speziellen Fall betrifft: Vergiss' den Typen, warte auf einfühlsamere Exemplare und wende dich diesen zu. Wenn's passt, wirst du es merken. Viel Glück dabei!
 
Beiträge
3
Likes
0
  • #8
AW: wie schnell antwortet ihr?

ich bin da gänzlich anderer Ansicht und zwar aus folgendem Grund: Eine erste Kontaktaufnahme besteht doch überwiegend in einem Anlächeln, Stellen von Spaßfragen oder einem kurzen Anschreiben, in dem man auf markante Punkte im Profil des anderen eingeht. Und mir erschließt es sich absolut nicht, warum Frau (überwiegend sind es Frauen) nicht zeitnah nach dem Lesen antworten kann.

Das nimmt keine Stunden der doch ach so eingespannten Business-Woman-Zeit in Anspruch. Ich halte das einfach für ein Zeichen von Höflichkeit, den anderen nicht tagelang auf eine Antwort warten zu lassen. Warum auch? Kann es sein, daß die Mädels hier sich zwar anmelden, aber es genießen, die Männer warten zu lassen? Wenn der Kontakt etwas intensiver geworden ist und man sich längere Mails schreibt, dann kann natürlich auch mal etwas Zeit vergehen, bis man den Text geschrieben hat.

Aber wer Zeit hat, hier Stundenlang online zu sein und dann mit dem Argument kommt: ich hatte einfach keine Zeit, der hat wohl mich sich selbst ein Problem. Kann es sein, daß Frau es sich (und anderen gegenüber auch) nicht eingestehen kann, daß ihr etwas fehlt? und bei einer schnellen Antwort womöglich Interesse da sein könnte? Oh Gott wie schlimm.

Das sind dann die Frauen, die nach einem halben Jahr Mitgliedschaft jammern, daß PS wohl doch nicht das Richtige, bzw. die Männer ja unter ihrem Niveau seien.

Der Begriff Bedürfigkeit ist für mich nicht negativ besetzt. Denn wenn ich mich hier anmelde, dann habe ich nunmal ein Bedürfnis und dazu stehe ich dann auch.
 
B

Benutzerin

  • #9
AW: wie schnell antwortet ihr?

Zitat von brubaker:
Und mir erschließt es sich absolut nicht, warum Frau (überwiegend sind es Frauen) nicht zeitnah nach dem Lesen antworten kann.
Schreiben Sie denn in Partnerschaftsbörsen denn auch Männer an?! Und kriegen dann eine zeitnahe Antwort?
Aber Spaß beiseite. Wenn man die Diskussionen hier und anderswo verfolgt, scheint das geschlechtsunabhängig zu sein.
Ich bin übrigens auch eine Befürworterin des zügigen Antwortens.
 
Beiträge
220
Likes
1
  • #10
AW: wie schnell antwortet ihr?

Zitat von Benutzerin:
Ich bin übrigens auch eine Befürworterin des zügigen Antwortens.
Ich auch. Aber es gibt auch mal Gründe im Leben, warum man mal nicht sofort antworten kann. Wer das nicht versteht ... der ist wohl der falsche Partner für jemanden, der sich gern Zeit nimmt für eine Antwort und lieber etwas später schreibt als wegen Zeitdruck irgendwas auf die Schnelle hinzukritzeln.
 
Beiträge
231
Likes
0
  • #11
AW: wie schnell antwortet ihr?

es ist schon faszinierend

da wissen wir alle, dass eine gute Ernte eine vorherige Saat und viel Zeit zum pflegen/hegen und gießen erfordert. In der Landwirtschaft oder dem Gartenbau käme niemand auf die Idee dies in drei Tagen zu wollen.

da suchen wir die Frau oder den Mann fürs Leben, möglicherweise für den Rest unseres Lebens und wir wissen, dass wir viel investieren und auch prüfen müssen, vor allem gegenseitiges Vertrauen schaffen um ein wirklich gute Beziehung leben zu können. Und dann soll das alles in drei Tagen oder gar acht Stunden passieren. Irgendwie verrückt.

Klar ist es ein Gebot der Höflichkeit - zumindestens von meinem Verständnis - zeitnah zu antworten. Nur vielleicht steckt der andere gerade gerade intensiv in der Arbeit, ist krank, ist auf Geschäftsreise oder genießt einfach nur die wohl verdiente freie Zeit. Und vermutlich hat jede(r) von uns noch ein Leben im off, so verführerisch online auch sein mag.

LG Jorge
 
M

marlene_geloescht

  • #12
AW: wie schnell antwortet ihr?

Ich antworte möglichst schnell, wenn ich online bin und Zeit dafür habe.
Wenn mich ein Kontakt besonders interessiert, dauert es auch mal länger, weil ich mir dann sehr viel Mühe gebe mit meiner Antwort.
Insgesamt aber würde ich sagen, in einem Zeitraum von sofort bis 3 Tage.
Ich gebe anderen die Zeit die sie brauchen um zu antworten. Da kann eine Anfrage von mir auch ein paar Wochen unbeantwortet bleiben. Schließlich sind manche kein zahlendes Mitglied, andere sind vielleicht gerade mit Kontakten überhäuft oder haben aus sonstigen Gründen keine Zeit oder Lust.
Allerdings ist es erfahrungsgemäß so, dass diejenigen, die sich für mein Profil interessieren, sich auch innerhalb einer Woche melden, die anderen melden sich nie.
 
Beiträge
11
Likes
0
  • #13
AW: wie schnell antwortet ihr?

Zitat von Lena:
Um 20.00 Uhr kam eine relativ aggressive Mail, ob ich zu stolz sei um zu antworten, um 22.00 Uhr eine Fotofreigabe mit dem Hinweis, so sehe er aus und kurz darauf die Verabschiedung, weil ich mich nicht interessiere.
Donnerwetter, der Kollege war aber von der schnellen Truppe!

Tja, wie schnell antworten... Das kommt darauf an. Und zwar vor allem auf mein Gegenüber. Wenn ich angeschrieben werde, mir "ihr" Profil angucke, gleich einen Haken für ein Mailthema finde, mit dem sich vielleicht eine nette Unterhaltung starten lässt, dann kann es schon sein, daß ich direkt und sofort antworte. Aber oft ist es leider so, daß der Profil mich zwar irgendwie anspricht, ich aber erst mal zwei oder drei virtuelle Runden umkreisen muß, um auf eine Idee zu kommen. Dann kann es schon mal etwas dauern.

Und ganz ehrlich: Das "reale" Leben hält genug Druck und Generve bereit, da muss ich mich nicht noch Menschen aussetzen, die mich auch hier noch unter Zeitdruck setzen wollen. Ich vermute nämlich, die sind auch sonst der eher fordernde Typ... So gesehen: Sei froh, daß Du ihn los bist. :)

Viele Grüsse,

Michael
 
Beiträge
10
Likes
0
  • #14
AW: wie schnell antwortet ihr?

Zitat von Lena:
Um 20.00 Uhr kam eine relativ aggressive Mail, ob ich zu stolz sei um zu antworten
Also zu diesem Zeitpunkt hätte ich selbst mich schon "verabschiedet". Ich antworte auch nicht immer sofort. Weil ich entweder ersteinmal das Profil anschauen und mir Gedanken machen möchte, was ich schreiben soll (tu mich da persönlich immer sehr schwer) oder ob ich das überhaupt will...oder vlt einfach gerade keine Lust habe, sondern nur kurz schauen wollte, ob mir überhaupt einer geschrieben hat. Leute, die ein Problem damit haben, wenn ihnen nicht sofort und innerhalb weniger Stunden geantwortet wird, oder gekränkt sind wenn sie keine Antwort erhalten obwohl sie sehen, dass ihr gegenüber online ist...sollen es doch bitte nicht zu meinem Problem machen! Wenn sich jemand für mein Profil (also mich) interessiert antwortet er schon, aber ich sitze nicht da und warte wie besessen darauf. Schließlich existiert ein Leben außerhalb des Internets und nicht jeder hat es "dringend nötig". Gerade weil wir uns im Internet befinden, find ich Vorsicht und sorgfältige Auswahl der Kontakte extrem wichtig. Noch dazu möchte ich, wie hier auch schon erwähnt wurde, nicht irgendetwas schreiben, sondern schon eine Konversation mit Hand und Fuß aufbauen. (deswegen scheiden einfallslose Standard-Anschreiben auch sofort aus)
Mit solch agressiver Ungeduld wird man nicht weit kommen, schätze ich. Ich find es absolut "abtörnend" und wenn ich es bei jemanden (und bei einigen ist das der Fall) schon aus dem Profil rauslesen kann, war's das eh.

LG Sandra
 
Beiträge
166
Likes
37
  • #15
AW: wie schnell antwortet ihr?

Also im Normalfall antworte ich fast sofort, da ich neue Mails direkt auf's Handy bekomme.
Und ich bin selbst zu neugierig um lange zu warten.

Außerdem sind Mails bei mir eh extrem selten (welche die ich bekomme ohne zuvor selbst aktiv gewesen zu sein) da will ich mir keine Möglichkeit entgehen lassen durch falsche Überheblichkeit.
Wobei ... selten ist untertrieben. Eigentlich bekommt man als Mann fast nie aktiv eine Mail von Frauen. Da ist es Online leider wie im echten Leben, man überlässt es den Männern aktiv zu werden und selektiert dann einfach. :-(

Also so wie es mir möglich ist antworte ich sofort (maximal 30 Minuten).