P

Philippa

  • #32
Zitat von Frau M:
Übung dazu: Nimm Dir ein Blatt Papier oder Alufolie, stell Dich drauf und sprich diesen Satz dazu.
Auch wenn nicht von heute auf morgen etwas geschieht, könnte es aber der erste Schritt in die richtige Richtung sein.
Weshalb um Himmels willen braucht man dazu auf ein Blatt Papier oder eine Alufolie zu stehen?!
 
Beiträge
2.295
Likes
767
  • #33
Du kannst Dich natürlich auch auf einen getrockneten Kuhfladen stellen, oder die Übung weglassen :)))))
 
P

Philippa

  • #34
Der Kuhfladen hat immerhin - wenn er denn für das Gelingen des Rituals bedeutsam wäre - noch einen Hauch von Exotik, wenn auch wohl einen wenig wohlriechenden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.295
Likes
767
  • #35
.....und wenn der Partner gefunden wurde, sollte es dann auch klappen.
 
Beiträge
2.295
Likes
767
  • #37
Also, es ist wie kleines Ritual zu verstehen, mit dem Du deinem Entschluss Ausdruck verleihst und Du hast konkret etwas getan, wie ein erster Schritt. Es konkretisiert Dein Vorhaben. Das macht man doch in anderen Lebenssituationen auch schon mal.
 
G

Gast

  • #38
Alufolie benutzen manche auch, um besser channeln zu können.
Esos verstehen sich ja meist auch als Naturwissenschaftler.
Aber kann natürlich auch einfach nur irgendein Material sein, weil man einfach irgendein Ritual braucht. Wieso man dann auf Alufolie und nicht auf Butterbrotpapier oder so kommt, weiß ich auch nicht.
 
Beiträge
409
Likes
25
  • #39
Zitat von Loner:
Langsam denke ich das es bei mir wohl nie klappen wird.
Dito, und zwar aus folgendem Grund:

Zu meinem letzten größeren Korb hab ich noch Kontakt .... lange und depromierende Geschichte, aber das gehört nicht hier her .... und sie sagte mir. Sie hat bei unserem ersten Date gleich gemerkt, wie unsicher ich gegenüber Frauen bin. Frauen wollen aber einen Mann, der weiß was er will, und ihr auch mal zeigt wo es lang geht.

Jawohl... weil ich keine Erfahrungen mit Frauen hab, bin ich für Frauen uninteressant. Weil ich für Frauen unintereesant bin, kann ich keine Erfahrungen sammeln.... and the loser is ....

Ich versuch mich auch grad mit dem Gedanken anzufreunden, dass ich wohl bis an mein Lebensende allein sein werde. Jetzt sagen gleich wieder alle, dass ich es mit der Einstellung ja gleich vergessen kann, aber da ich es ja sowieso vergessen kann ist es jetzt auch schon egal.
 
Beiträge
510
Likes
290
  • #40
Zitat von DerDogi:
Frauen wollen aber einen Mann, der weiß was er will, und ihr auch mal zeigt wo es lang geht.

Jawohl... weil ich keine Erfahrungen mit Frauen hab, bin ich für Frauen uninteressant. Weil ich für Frauen unintereesant bin, kann ich keine Erfahrungen sammeln.... and the loser is ...
Nonsens. Ich kann es nur immer wieder wiederholen: Beschäftige dich mal mit Pick-Up-Literatur/Webseiten. Bei PU geht es genau um solche Sachen:
- frech sein
- der Frau nicht das Gefühl geben, selbst needy zu sein
- etwas einfordern
- sich keinesfalls "klein" machen
- usw. usf.
Also alles Dinge, die dazu beitragen, dass du eben nicht als Weichei wahrgenommen wirst, sondern als Mann. Und ja: Dieses Verhalten kann man lernen/trainieren. Das wird nicht im ersten Anlauf klappen, aber du wirst immer besser werden, immer selbstbewusster. Das strahlt man(n) dann aus. Schau dich mal in der Disko um, wie da manche Kerle grapschen, baggern, usw. Kriegen die eine gewischt? Ganz selten. Frauen lassen sehr viel mehr mit sich machen, als der normale, guterzogene Mann so denkt. Bitte nicht als Aufforderung verstehen! Wenn du deine positiven Absichten mit ein wenig "Womanizer"-Qualitäten mixt, steigen deine Chance deutlich.
 
Beiträge
30
Likes
5
  • #41
Zitat von Git80:
Schau dich mal in der Disko um, wie da manche Kerle grapschen, baggern, usw. Kriegen die eine gewischt? Ganz selten. Frauen lassen sehr viel mehr mit sich machen, als der normale, guterzogene Mann so denkt.
Fraglich ob man dann stolz sein darf, dass man eine abgeschleppt hat, die sich sowieso von Gott und der Welt ausgreifen hat lassen ;) => jetzt etwas überspitzt ausgedrückt
Mein Klientel ist es nicht..............
 
Beiträge
2.399
Likes
276
  • #42
Gibt es wirklich noch Discos?
 
G

Gast

  • #43
In der Kinder- und Seniorenbespaßung nennt man das manchmal so.
 
Beiträge
2.399
Likes
276
  • #45
Oder Hippietanzen. Frauen mit vielen Tüchern um den Hals blicken mit gesenktem Kopf auf den Boden, haben ein betroffenes Gesicht und wiegen sich selbstvergessen mit peinlichen Bewegungen.