Beiträge
268
Likes
0
  • #1

wie sagt man auf die nette Art, daß das Bild nicht gefällt?

es ergab sich eine Korrespondenz mit jemandem, der erst nach einer Weile seine Bilder zeigte. Ich war anfangs schon skeptisch wegen seines Alters, das mir an sich zu hoch vorkommt. Aber gut, ich dachte, vielleicht ... Nun zeigte er sie mir, ich sehe einen ältichen Mann, der mich aber auch 10 Jahre jünger vom Typ nicht angesprochen hätte. wie komme ich aus diesem Schlamassel wieder heraus und gebe ihm auf freundliche Art zu verstehen, daß ich mir da nichts weiter vorstellen kann? Oder sollte ich ihn doch erstmal treffen und dann sehen, wie es in Wirklichkeit ist? Aber das käme mir auch so unfair vor, weil ein Wunder geschehen müßte, daß er mir gefällt.
 
B

Benutzerin

  • #2
AW: wie sagt man auf die nette Art, daß das Bild nicht gefällt?

Wenn Sie ihn ansonsten nett und interessant finden - warum nicht mal treffen? Manche Menschen sehen auf Fotos einfach doof und/oder dröge aus.
Ansonsten würde ich so absagen, wie ich's mir im umgekehrten Fall (also, dass jemandem mein Foto nicht gefällt) 'wünschen' würde.
 
Beiträge
268
Likes
0
  • #3
AW: wie sagt man auf die nette Art, daß das Bild nicht gefällt?

Ich finde ihn teils-teils nett und interessant. Das macht es schwierig. Ich sehe Dinge, die mir gefallen könnten und andere, bei denen ich nicht weiß, ob ich sie so gut finde.
Ich weiß nicht, was ich gerne hören würde in derselben Lage. Mir passiert das so gut wie nie.daß mich jemand wegen des Bildes nicht mehr will.
 
B

Benutzerin

  • #4
AW: wie sagt man auf die nette Art, daß das Bild nicht gefällt?

Zitat von Kimchi:
Ich finde ihn teils-teils nett und interessant. Das macht es schwierig. Ich sehe Dinge, die mir gefallen könnten und andere, bei denen ich nicht weiß, ob ich sie so gut finde.
Wenn Sie ihn nicht treffen, werden Sie's vermutlich auch nicht rausfinden.

Dann telefonieren Sie doch vielleicht. Wenn Sie seine Stimme und sein Verhalten am Telefon sympathisch finden, wäre das ein weiterer Grund für ein Treffen - wenn nicht, können Sie ihm bei dieser Gelegenheit freundlich mitteilen, dass Sie sich über sein Interesse gefreut haben, aber an einer Fortführung des Kontakts nicht interessiert sind.
 
Beiträge
108
Likes
0
  • #5
AW: wie sagt man auf die nette Art, daß das Bild nicht gefällt?

@kimchi

Hy,

ich hatte vor einiger Zeit ein so ähnliche Frage im Forum gestellt: "Profil interessant - bei der Optik fällt er durch" vom 11.03.2012. vielleicht gibt es da für dich ein paar Tipps. Finde es nämlich auch sehr schwer, da eine Entscheidung zu treffen....
 
Beiträge
676
Likes
0
  • #6
AW: wie sagt man auf die nette Art, daß das Bild nicht gefällt?

Zitat von Kimchi:
Ich finde ihn teils-teils nett und interessant. Das macht es schwierig. Ich sehe Dinge, die mir gefallen könnten und andere, bei denen ich nicht weiß, ob ich sie so gut finde.
Ich weiß nicht, was ich gerne hören würde in derselben Lage. Mir passiert das so gut wie nie.daß mich jemand wegen des Bildes nicht mehr will.
Hallo, Kimchi,

da hast du ja Glück, dass dir nach Freischalten deiner Bilder noch niemand abgesagt hat.
Mir ist das schon mehrmals passiert.

Zitat: "Nette Mail (kannst echt gut schreiben), nette Bilder, aber nicht mein Typ, sorry".

Die Frage bei dir scheint wohl eher zu sein, ob ihn nicht doch treffen solltest oder nicht, oder ;-)

Wenn schon ein Wunder passieren müsste, würde ich es sein lassen. Und die Absage könnte man doch so formulieren: "Danke für das Vertrauen, mir deine Bilder freizuschalten. Leider entsprichst du nicht meinem Typ Mann. Viel Glück bei der weiteren Suche".

Solange alles höflich formuliert ist, sollte sich auch niemand gekränkt fühlen. Letztlich müssen Frauen und Männer auf diesen Plattformen damit rechnen, dass es so laufen kann.
 
Beiträge
268
Likes
0
  • #7
AW: wie sagt man auf die nette Art, daß das Bild nicht gefällt?

ich habe eure Ratschläge gefolgt und ihm geschrieben
"Danke für das Vertrauen, mir deine Bilder freizuschalten.
Nach diesen Bildern entsprichst du nicht ganz dem Typ Mann, der mich anzieht " und noch einige andere Sätze, die sich inhaltlich aus dem vorhergehenden Briefwechsel ergaben. Ich hatte das Ende offen gelassen. also nicht gesagt, aus und vorbei. wenn er darauf geschrieben hätte, laß uns doch mal in echt treffen, hätte ich das ja vielleicht gemacht.
Er schrieb mir dann eine Absage mit den besten Wünschen. Ich an seiner Stelle wäre eher hartnäckig geblieben, aber viellecht ist er so ein Typ, der dann auch nicht mehr will, wenn die Frau zögert. Dabei schrieb er vorher sehr viel und ich dachte, daß ich ihm, was ich aber auch etwas seltsam fand aufgrund der kurzen Kontaktzeit, sehr wihctig bin.
 
Beiträge
5
Likes
0
  • #8
AW: wie sagt man auf die nette Art, daß das Bild nicht gefällt?

Zitat von Kimchi:
... Ich hatte das Ende offen gelassen. also nicht gesagt, aus und vorbei. wenn er darauf geschrieben hätte, laß uns doch mal in echt treffen, hätte ich das ja vielleicht gemacht.
Er schrieb mir dann eine Absage mit den besten Wünschen. Ich an seiner Stelle wäre eher hartnäckig geblieben, aber viellecht ist er so ein Typ, der dann auch nicht mehr will, wenn die Frau zögert. Dabei schrieb er vorher sehr viel und ich dachte, daß ich ihm, was ich aber auch etwas seltsam fand aufgrund der kurzen Kontaktzeit, sehr wihctig bin.
Hallo Kimchi,

Dein Eingangsposting liest sich ziemlich endgültig und in diesem Beitrag zeigst Du Dich eher etwas enttäuscht, daß Mann so schnell aufgegeben hat. Hmmm ... Vielleicht ist er ja von dem Typ, auch ja scheinbar etwas älter, vielleicht Realist, vielleicht auch gleich so enttäuscht, daß er sofort aufgegeben hat und die gleichen Texte anderen Frauen schreibt. Je nachdem wie deutlich die Absage ist, würde ich es mir dann auch überlegen, ob ich weiter nachfrage und schreibe.

Ich war bei PS auch schon in der Situation, daß Mails hin - und herflogen und nach dem Freischalten der Bilder der Funke verflog. Ich halte dann aber auch nix davon, sofort jeden Kontakt einzustellen, wobei das aber recht häufig der Fall zu sein scheint. Lieber ein paar, klare Worte oder Verringern der Emails, ein paar, zarte Andeutungen als die Holzhammermethode "Komplettstop ohne Vorankündigung". Ist dann eher ne Typfrage. ;o)

LG
Greebo
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #9
AW: wie sagt man auf die nette Art, daß das Bild nicht gefällt?

Zitat von Kimchi:
Ich an seiner Stelle wäre eher hartnäckig geblieben, aber viellecht ist er so ein Typ, der dann auch nicht mehr will, wenn die Frau zögert. Dabei schrieb er vorher sehr viel und ich dachte, daß ich ihm, was ich aber auch etwas seltsam fand aufgrund der kurzen Kontaktzeit, sehr wihctig bin.
Hättest du dich denn gefreut, wenn er auf diese Weise "hartnäckig" geblieben wäre?
Klingt nicht so nach einem Zögern, dein Satz, daß er nicht dein Typ ist. Wenn ein Mann dir das geschrieben hätte, wie hättest du ihm darauf geantwortet?
 
Beiträge
29
Likes
0
  • #10
AW: wie sagt man auf die nette Art, daß das Bild nicht gefällt?

Hallo,
ich hatte auch so ein Treffen.
Am Telefon war es total gut, aber die Fotos haben mir gar nicht so sehr zugesagt.
Wir haben uns dann getroffen und es hat sich auch rausgestellt, dass der erste
Eindruck doch der richtige war.
Es war ein schöner Abend, aber mehr ist es nicht geworden.
Ich glaube, in der gleichen Situation würde ich mich nicht mehr treffen, sondern gleich
die "Kurve kratzen".
Das soll sich jetzt nicht böse anhören oder das Gefühl vermitteln, dass ich nur auf "tolle
Typen" stehe.
Aber ich muss mir immerhin vorstellen können, denjenigen küssen zu können.
Und das war leider nicht der Fall.
LG
 
C

Cosima

  • #11
AW: wie sagt man auf die nette Art, daß das Bild nicht gefällt?

Ich schalte auch sehr gern sehr schnell die Fotos frei und finde daran auch nichts schlimmes.
Genauso würde ich mir auch eine schnelle Bildfreigabe vom Gegenüber wünschen.

Und wenn dann nicht wenigstens ein Foto etwas hat, was mich interessiert und neugierig macht, dann war es bislang immer so, dass ich diese Männer nicht getroffen habe.
Und das war nicht am Alter oder am allgemeinen Attraktivitätslevel auszumachen.

Das konnte ein strahlendes Lächeln sein ODER der Ausdruck in den Augen oder irgendetwas...
Ich kann das noch nicht mal beschreiben, zumindest nicht ganz genau.

Und da ich auch keine Freudin von ewigen Mails bin...am besten bald treffen...

Und die Worte die Du gefunden hast, sind wirklich freundlich und höflich...aber ich finde es etwas zu viel von Dir erwartet, dass er sich darauf nochmal meldet.
Würde ich auch nicht tun, sondern als Zeitverschwendung sehen. So - als würde mir ein Mann sagen, er wolle noch Kinder...ich will keine mehr....warum sollte ich mich noch weiter kümmern? Passt nicht, auch wenn es sonst vielleicht gepasst hätte.
 
Beiträge
124
Likes
0
  • #12
AW: wie sagt man auf die nette Art, daß das Bild nicht gefällt?

Es gibt keine "nette" Art aufgrund eines Bildes einem Menschen mitzuteilen, dass man diesen unattraktiv findet.. Du wolltest aus dem Schlamassel raus und bist es.Wenn mir ein Mann nach Mailkontakten und einer Bildfreigabe schreibt, dass ich nicht seinem Typ Frau entspreche, würde ich mich auch nicht weiter engagieren. Denn diese Aussage fällt nicht wenn der Gegenüber an einem weiteren Kontakt auf einer anderen Ebene (vielleicht entdeckt man einen Freund!) interessiert ist.
 
Beiträge
1.666
Likes
3
  • #13
AW: wie sagt man auf die nette Art, daß das Bild nicht gefällt?

Zitat von Kimchi:
Er schrieb mir dann eine Absage mit den besten Wünschen. Ich an seiner Stelle wäre eher hartnäckig geblieben, aber viellecht ist er so ein Typ, der dann auch nicht mehr will, wenn die Frau zögert. Dabei schrieb er vorher sehr viel und ich dachte, daß ich ihm, was ich aber auch etwas seltsam fand aufgrund der kurzen Kontaktzeit, sehr wihctig bin.
Wieso enttäuscht es Dich, dass ein Mann, der Dir nicht gefällt, keinen Kontakt mehr mit Dir will?
 
Beiträge
193
Likes
0
  • #14
AW: wie sagt man auf die nette Art, daß das Bild nicht gefällt?

Zitat von Kimchi:
wie komme ich aus diesem Schlamassel wieder heraus und gebe ihm auf freundliche Art zu verstehen, daß ich mir da nichts weiter vorstellen kann?
Hallo Kimchi,
liebenswert, dass Du auf nette Art absagen willst.
Darf ich fragen, was Du "im richtigen Leben" zu einem Mann sagst, der Dich z.B. beim Bäcker anspricht und Dich auf einen Kaffee einladen möchte, der Dir aber wie der oben beschriebene Mann aus Deinen PS-Kontakten äußerlich nicht gefällt?
 
Beiträge
22
Likes
0
  • #15
AW: wie sagt man auf die nette Art, daß das Bild nicht gefällt?

wieso die ganze Rücksichtnahme? Muss mir auch anhören, dass ich nicht sein Typ bin. Oder man wird kommentarlos verabschiedet. Wenn man kein Interesse an jemanden hat, kann einem doch egal sein, was er von mir denkt. Nu ja keinem weh tun: das ist so eine Frauenkrankheit, da sind Männer schmerzfreier. Ich beneide sie darum.