Beiträge
339
Likes
298
  • #32
das hört sich so an als ging es bei dir nur um sex u. nicht um beziehung. klar ist die erotische ausstrahlung wichtig aber für eine längerfristige beziehung nicht das entscheidende. für mich klingt die beschränkung auf solche äusserlichkeiten sehr oberfächlich...
 
Beiträge
339
Likes
298
  • #34
Was hat das eigentlich mit Oberflächlichkeit zu tun? Ich stell mir gerade vor, wie es wäre, eine Beziehung mit einer charakterlich absolut integren Frau zu haben, die aber meinen "Anspruch" an das "Äußere" nicht entfernt erfüllt. Schade, dass integer nicht steigerungsfähig ist, in meiner Vorstellung sehe ich sie als jemand "vom Kunden" - ich bin Freelancer -, und sie kommt ins Büro mit irgendeinem Anliegen, flachbrüstig, groß, mit flachen Absätzen und kurzen struwweligen Haaren, das professionelle Lächeln im Gesicht. Törnt mich enorm ab,
 
Beiträge
339
Likes
298
  • #35
Was hat das eigentlich mit Oberflächlichkeit zu tun? Ich stell mir gerade vor, wie es wäre, eine Beziehung mit einer charakterlich absolut integren Frau zu haben, die aber meinen "Anspruch" an das "Äußere" nicht entfernt erfüllt. Schade, dass integer nicht steigerungsfähig ist, in meiner Vorstellung sehe ich sie als jemand "vom Kunden" - ich bin Freelancer -, und sie kommt ins Büro mit irgendeinem Anliegen, flachbrüstig, groß, mit flachen Absätzen und kurzen struwweligen Haaren, das professionelle Lächeln im Gesicht. Törnt mich enorm ab,
 
Beiträge
339
Likes
298
  • #36
anscheinend hab ich mich nicht verständlich genug ausgedrückt: sich n u r auf äusserlichkeiten zu beschränken, fände ich oberflächlich...
ist es dir noch nicht passiert dass dich ein lächeln oder andere gesten so fasziniert haben, dass du das gefühl hattest, wow was für eine interessante person...
oder es gibt ja auch stimmen, die einen abstossen...
apropos stimme: verena pooth z. b genau dein typ?
 
Beiträge
339
Likes
298
  • #37
[QUOTE="Erdbeermund, post: 326441, member: 22680")

Vielleicht sollte man seine Fotos eben doch erst sehr viel später freigeben oder was meint ihr dazu?

Wie wichtig ist euch das Aussehen?
[/QUOTE]
 
Beiträge
322
Likes
416
  • #38
Wenn ich mit einem Mann eine Beziehung eingehen soll, muss ich ihn gerne anfassen wollen. Dazu möchte ich mein Gegenüber auch gerne ansehen wollen...
Mit dem Mann, mit dem ich mich momentan treffe, habe ich sicher einen Monat WhatsApps ausgetauscht, bevor wir uns Bilder geschickt haben. Der war äußerlich nicht mein Traumprinz, aber er ist jung und schlank und zugewandt, damit geht es mir gut. Ich habe aber auch schon innerhalb von drei Minuten festgestellt, dass es nicht geht, da wirkte der Mann einfach zu "alt".
 
Beiträge
339
Likes
298
  • #39
das gefällt mir. erst später die fotos austauschen...das wärs doch! erst abchecken ob es beim schreiben, tel. sich gut anfühlt.. u. dann die fotos. so hatte ich auch meinen verstorbenen lebensgefährten kennengelernt u. das foto hat mich dann gar nicht so angesprochen. aber der erste blick, der wars...wir hatten tolle 10 jahre miteinander...
und jetzt nun bin ich schon fast ein jahr in beziehung mit einem übergewichtigen mann...es ist schön mit ihm. ich liebe seine berührung, seine liebevolle art u. vieles mehr. ich wusste nicht von anfang an dass er übergewichtig war..ich hab es geahnt...keine kiloangabe usw.aber unsere gespräche haben mich berührt. klar hatte ich nach unserem treffen bedenken wg gemeinsamen freizeitaktivitäten aber mich hat dann doch soviel anderes überzeugt...
 

60+

Beiträge
212
Likes
523
  • #41
Neben der Athletik des Körpers, springe ich besonders auf gewisse Gesichtszüge und Ausstrahlung/Körperhaltung an oder davon weg. Diese grundlegende Anatomie ändert sich auch im Alter nicht dramatisch.
Ich verstehe, was du meinst. Aber das kommt eigentlich erst beim ersten Treffen zutage. So manches Profi-Bild kaschiert und macht ein Portrait zu glatt. Die Haltung ist gestellt. Was nützt es mir, wenn er dann später mit eingezogenem Kopf dahin schlurft.
Es ist nicht immer ganz einfach, in einem Foto zu lesen. Ihr kennt sicher Fotos von ganz alten, verschrumpelten Menschen. In diesen Gesichtern kann man manchmal eine unheimliche Schönheit sehen - aber das geht nicht, wenn man oberflächlich schaut, da muss man genau lesen können.
Also long story short: vor dem Alter hab ich keine Angst auch wenn o.g. Aussage ziemlich düster / pessimistisch klingt.
Du empfindest es nur düster - ist es aber nicht. Es gibt tolle Männer, nur sind sie eben optisch nicht mehr der Knaller. Deswegen schaue ich mir diese Männer lieber erstmal in live an, soweit sie mir die Chance geben. Wenn nicht, war es nicht schade drum.
Ich bin gerne Ü60, weil dieses Alter so viel mehr bietet als ich früher dachte. Man muss nichts mehr, man darf ;-)
Wenn man es mal kapiert hat, dass gutes Aussehen nichts mit der Haarfarbe u. -länge, einem glatten Gesicht und einem perfekten Body zu tun hat, dann hat man schon gewonnen.
Ich weiß, der Satz ist völlig abgedroschen - aber man sieht nur mit dem Herzen gut.
 

60+

Beiträge
212
Likes
523
  • #43
Aussehen ist mir wichtig. Bei Blondinen und Frauen mit kurzen Haaren komm ich nicht in Fahrt. Ganz simpel.
Dagegen krieg ich bei ner Frau mit langen, dicken, dunklen Haaren, grossen Brüsten und nem dicken Po Herzflattern und meine Hände werden heiss. So ist das eben. Im Grunde sind wir nix anderes als gross gewachsende Affen..
Sprich bitte beim Affen nicht von "wir" - wenn du ein großer Affe bist, dann verstehe ich deine Taktik. Aber ich kenne sehr viele Männer, die sind in der Evolution schon viel weiter.
Für dich sind Frauen also nur ein Mittel zum Zweck - puh, klingt erschreckend gruselig. Sowas ist mir zum Glück im Laufe meines Lebens erspart geblieben.
 
Beiträge
1.473
Likes
981
  • #44
Wie geht denn groß und zierlich? :eek:
Für mich schließt sich das aus.