D

Dora

  • #181
Du magst den "norddeutschen Dialekt" (was soll das sein, Plattdeutsch?), aber man sollte besser Hochdeutsch mit dir sprechen? Oder gilt das nur für Rheinländer und Sachsen? Wird im hohen Norden nicht ohnehin erheblich mehr Hochdeutsch gesprochen?Ja , ich meine das nordische Hochdeutsch,es ist so klar ,ich könnte stundenlang zuhören.
 
Beiträge
1.560
Likes
1.995
  • #184
Sport und Ernährung sind sowas wie das Fernsehen von heute. (Und damit meine ich Sport und nicht: Fußballgucken.) Da sind die Leute ruhiggestellt. (So unermüdlich sie sich auch dabei bewegen und abmühen.) Wenn ich die Leute alle gleichschalten und hirnwaschen wollte, dann würde ich sie genau auf diese beiden Felder abrichten: Sport und Ernährung.
Gib ihnen Zucker zu futtern bis sie platzen. Am besten in Kombination mit Fett.
Mach sie süchtig und kipp ihnen das Zeug auch noch in die Zahnpasta und die sauren Gurken. Dann beriesle sie immer und überall mit ständig wechselnden Themen damit sie bei keinem länger verweilen und sich drauf konzentrieren.
Hetz sie aufeinander. Frauen gegen Männer. Junge gegen Alte. Inländer gegen Ausländer.
Lass sie über alles was schlecht ist in der Welt herzlich lachen damit sie sich daran nicht länger stören.
Du wirst sehen, da kann passieren was will. Es stehen nie mehr genügend Leute dagegen auf. Und die paar die es doch tun halten nicht lange genug durch.
'Panem et cirsenses' und 'dividi et impera' funktioniert immer. o_O:eek::D
 
Beiträge
993
Likes
582
  • #185
Gib ihnen Zucker zu futtern bis sie platzen. Am besten in Kombination mit Fett.
Mach sie süchtig und kipp ihnen das Zeug auch noch in die Zahnpasta und die sauren Gurken. Dann beriesle sie immer und überall mit ständig wechselnden Themen damit sie bei keinem länger verweilen und sich drauf konzentrieren.
Hetz sie aufeinander. Frauen gegen Männer. Junge gegen Alte. Inländer gegen Ausländer.
Lass sie über alles was schlecht ist in der Welt herzlich lachen damit sie sich daran nicht länger stören.
Du wirst sehen, da kann passieren was will. Es stehen nie mehr genügend Leute dagegen auf. Und die paar die es doch tun halten nicht lange genug durch.
'Panem et cirsenses' und 'dividi et impera' funktioniert immer. o_O:eek::D
Ich glaub, das war die Strategie gestern, mit Zucker und Fett. Also vor fünfzig Jahren. Heute ist die Strategie: gib ihnen Ernähungsbewußtsein bis ihr Hirn ganz leer ist usw.
 
Beiträge
1.560
Likes
1.995
  • #188
Die Leute heute werden nicht durch Zucker und Fett ruhig gestellt und gleichgeschaltet, sondern durch die Aufforderung, Zukcer und schlechte Fette möglichst wegzulassen und sich gut und bewußt zu ernähren.
Ach was! Wenn man dich so schreiben liest könnte man fast denken du seiest leiblichen Genüssen zugetan.
Du bist bestimmt von der Zuckerlobby. Du Zuckererbse! Du Süßkartoffel! Du.. du... du Sahneschnitte du! :D
Btw... so richtig leckere Speisen und Getränke einfach unbewusst in sich reinstopfen ist ja auch doof.
Gerade bei gutem Essen bin ich sehr für Bewusstsein bzw. bewusstes genießen. Wie soll man denn sonst all die guten Aromen auskosten, in Genüssen schwelgen und die Kochkunst würdigen?
 
Beiträge
15.203
Likes
7.636
  • #189
Ach was! Wenn man dich so schreiben liest könnte man fast denken du seiest leiblichen Genüssen zugetan.
Du bist bestimmt von der Zuckerlobby. Du Zuckererbse! Du Süßkartoffel! Du.. du... du Sahneschnitte du! :D
Btw... so richtig leckere Speisen und Getränke einfach unbewusst in sich reinstopfen ist ja auch doof.
Gerade bei gutem Essen bin ich sehr für Bewusstsein bzw. bewusstes genießen. Wie soll man denn sonst all die guten Aromen auskosten, in Genüssen schwelgen und die Kochkunst würdigen?
Die Süsskartoffeln sollen sehr gesund sein.

Nicht provozieren lassen;) und damit meine ich nicht von mir.
 
A

*Andrea*

  • #190
Gib ihnen Zucker zu futtern bis sie platzen. Am besten in Kombination mit Fett.
Mach sie süchtig und kipp ihnen das Zeug auch noch in die Zahnpasta und die sauren Gurken. Dann beriesle sie immer und überall mit ständig wechselnden Themen damit sie bei keinem länger verweilen und sich drauf konzentrieren.
Hetz sie aufeinander. Frauen gegen Männer. Junge gegen Alte. Inländer gegen Ausländer.
Lass sie über alles was schlecht ist in der Welt herzlich lachen damit sie sich daran nicht länger stören.
Du wirst sehen, da kann passieren was will. Es stehen nie mehr genügend Leute dagegen auf. Und die paar die es doch tun halten nicht lange genug durch.
'Panem et cirsenses' und 'dividi et impera' funktioniert immer. o_O:eek::D
Also, wenn das das ist, was funktioniert, dann hat es doch schon vorher funktioniert, sonst hätten sie (wir?) das nicht alles mitgemacht.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
4.268
Likes
2.712
  • #193
Ich mag Geld, in Stäbchen gechnitten oder frittiert, egal ... :rolleyes: