sina70

User
Beiträge
20
  • #1

Wie müsst für Euch ein Profil sein.....

Hallo zusammen

Ich habe da mal eine Frage....
Bin nun seit ende Dezember dabei... Nun frag ich mich, wie ein Profil sein sollte, damit Frau anspricht :) Es ist nicht so, dass ich mich zurück lehne und nicht aktiv bin, auch ich schreibe Herren an. Leider bekomme ich keine Antwort zurück. Männer was wollt ihr lesen ???

Freue mich auf eure Anregungen... nehme auch gerne Kritik entgegen :)
 
Beiträge
6.062
  • #2
AW: Wie müsst für Euch ein Profil sein.....

Bleib Du selbst, bleib authentisch : Das *bist* Du, und das *kannst* Du am besten !

Verstellen/Schönen klappt nicht.

Gruß,

Traumichnich.
 
Beiträge
32
  • #3
AW: Wie müsst für Euch ein Profil sein.....

Es müssen nicht alle (vorgegebenen) Fragen ausgefüllt sein, aber je mehr desto besser.
Und die Antworten sind im Idealfall länger als 3 Wörter oder Einzeiler. Das ganze Theater soll ja was über sich aussagen und daher ist viel Info besser als weniger und, für mich wichtig, es soll ehrlich und authentisch wirken.

Und das Ding namens "Humor" nicht vergessen... :)
 

sina70

User
Beiträge
20
  • #4
AW: Wie müsst für Euch ein Profil sein.....

Danke Euch Zwei....

Dachte eigentlich mein Profil sei Humorvoll und Aussage kräftig geschrieben... :)
Ehrlich bin ich sowieso, denn Lügen haben bekanntlich kurze Beine und ich erwarte ja auch Ehrlichkeit also kann ich sie auch bieten...
Leider werde ich nicht wirklich angeschrieben und Besucher habe ich auch keine...
Gibt es vielleicht noch andere Tips ?

Grüsschen und Danke Euch
 
Beiträge
191
  • #5
AW: Wie müsst für Euch ein Profil sein.....

Zitat von sina70:
Danke Euch Zwei....

Dachte eigentlich mein Profil sei Humorvoll und Aussage kräftig geschrieben... :)
Ehrlich bin ich sowieso, denn Lügen haben bekanntlich kurze Beine und ich erwarte ja auch Ehrlichkeit also kann ich sie auch bieten...
Leider werde ich nicht wirklich angeschrieben und Besucher habe ich auch keine...
Gibt es vielleicht noch andere Tips ?

Grüsschen und Danke Euch

Hallo Sina,

ich möchte Dir nicht zu Nahe treten, aber bereits in Deinem Eingangsposting sind vier Rechtschreibfehler enthalten und auch der inflationäre Gebrauch von Satzzeichen ist nicht jedermanns Sache.

Vielleicht hast Du aber auch einfach zu schnell getippt und in Deinem Profil sieht das anders aus? Ansonsten könnte das schon so manchen (z. B. mich) von einer Kontaktanfrage abhalten.

Wenn Du jedoch nicht einmal Besucher auf Deinem Profil hast, könnte es daran liegen, dass Du weder "was mich bewegt" oder die Profilbeschreibung ausgefüllt hast. Das ist das erste, was einem beim Scrollen durch die Liste ins Auge fällt. Ausserdem kann auch ein unscharfes Profilfoto (noch nicht freigeschalten) etwas erahnen lassen. Ein in die Kamera gehaltener Hund oder Pferdekopf usw. (sind nur Beispiele! Kreuzigt mich nicht gleich wieder) könnte auch ein Grund sein, dass niemand Dein Profil anklickt.
 

sina70

User
Beiträge
20
  • #6
AW: Wie müsst für Euch ein Profil sein.....

Zitat von Kiss_slowly:
Hallo Sina,

ich möchte Dir nicht zu Nahe treten, aber bereits in Deinem Eingangsposting sind vier Rechtschreibfehler enthalten und auch der inflationäre Gebrauch von Satzzeichen ist nicht jedermanns Sache.

Vielleicht hast Du aber auch einfach zu schnell getippt und in Deinem Profil sieht das anders aus? Ansonsten könnte das schon so manchen (z. B. mich) von einer Kontaktanfrage abhalten.

Wenn Du jedoch nicht einmal Besucher auf Deinem Profil hast, könnte es daran liegen, dass Du weder "was mich bewegt" oder die Profilbeschreibung ausgefüllt hast. Das ist das erste, was einem beim Scrollen durch die Liste ins Auge fällt. Ausserdem kann auch ein unscharfes Profilfoto (noch nicht freigeschalten) etwas erahnen lassen. Ein in die Kamera gehaltener Hund oder Pferdekopf usw. (sind nur Beispiele! Kreuzigt mich nicht gleich wieder) könnte auch ein Grund sein, dass niemand Dein Profil anklickt.

Salü Kiss_slowly

Vielen Dank für Deine Antwort.
Mein Korrektur Programm hat diese Fehler nicht gesehen, lasse es immer darüber laufen. Aber danke Dir trotzdem für den Input.
Das mit dem Foto, die sind ja bei Allen nicht wirklich scharf und ich denke so schlimm ist es nicht. Habe weder Pferdegebiss noch sonst einen Pickel auf der Nase. :) Aber ich weiss schon was Du meinst.
Das Profil ist zu 100% ausgefüllt, mehr geht fast nicht mehr.
Ich werde dem ganzen noch etwas Zeit geben :) Gut Ding soll ja Weile haben oder wie das so schön heisst. Geduld bringt Rosen.
Grüsschen und noch einmal Danke
 

Andre

User
Beiträge
3.855
  • #7
AW: Wie müsst für Euch ein Profil sein.....

Zitat von sina70:
Ehrlich bin ich sowieso, denn Lügen haben bekanntlich kurze Beine und ich erwarte ja auch Ehrlichkeit also kann ich sie auch bieten...
Falls du sowas in der Art in deinem Profil zu stehen hast: das macht möglicherweise nicht auf jeden einen positiven Eindruck. Für den einen sind das Selbstverständlichkeiten, einen anderen könnte der Verdacht beschleichen, dass da Ehrlichkeit nur gefordert aber nicht geboten wird -- und das ist nicht nur eine haltlose Vermutung, sondern die Erfahrung haben schon mehrere gemacht.

Also, guck mal in dein Profil, ob es da nicht ein paar Allgemeinplätze, Binsenweisheiten und Selbstverständlichkeiten gibt, die durch etwas ersetzt werden könnten, was dich speziell ausmacht.
 

sina70

User
Beiträge
20
  • #8
AW: Wie müsst für Euch ein Profil sein.....

Danke Andre für Deinen Input.

Nein sowas steht nicht in meinem Profil. Dies war nur bezugnehmend auf die Antwort von Traumichnich gemeint. Bleib Du selber... das ehrlich hat sich auf das bezogen.
Für mich sind dies auch selbstverständlichkeiten auch wenn es viele nicht so sehen.
Ich habe aber mein Profil nach solchen äusserungen angeschaut und sie sind nicht vorhanden.

Danke und Grüsschen


Zitat von Andre:
Falls du sowas in der Art in deinem Profil zu stehen hast: das macht möglicherweise nicht auf jeden einen positiven Eindruck. Für den einen sind das Selbstverständlichkeiten, einen anderen könnte der Verdacht beschleichen, dass da Ehrlichkeit nur gefordert aber nicht geboten wird -- und das ist nicht nur eine haltlose Vermutung, sondern die Erfahrung haben schon mehrere gemacht.

Also, guck mal in dein Profil, ob es da nicht ein paar Allgemeinplätze, Binsenweisheiten und Selbstverständlichkeiten gibt, die durch etwas ersetzt werden könnten, was dich speziell ausmacht.
 
Beiträge
221
  • #10
AW: Wie müsst für Euch ein Profil sein.....

Also ich sehe auf meiner Parship Seite außer der Parship-Punktzahl, Körpergröße und Alter immer zuerst die Rubrik „Was mich gerade bewegt“. Das ist doch die erste Möglichkeit, mit etwas Individuellem ins Auge zu fallen auch ohne die Seite erst anklicken zu müssen.

Also ich schreibe da etwas hinein, was sehr zutreffend zu mir passt. Zum Beispiel, was ich für das beste halte, was ich glaube meiner künftigen Partnerin bieten zu können. Das enthebt mich aber nicht der Notwendigkeit, im Falle eines realen Kontakts zu prüfen, ob die Künftige das auch wirklich nutzen, gebrauchen oder würdigen könnte. Denn andernfalls käme es zu einer auf Dauer sicher unerfreulichen Verschwendung meinerseits bzw. Zwangsbeglückung ihrerseits.
 

sina70

User
Beiträge
20
  • #12
AW: Wie müsst für Euch ein Profil sein.....

Zitat von Schmusehannes:
Also ich sehe auf meiner Parship Seite außer der Parship-Punktzahl, Körpergröße und Alter immer zuerst die Rubrik „Was mich gerade bewegt“. Das ist doch die erste Möglichkeit, mit etwas Individuellem ins Auge zu fallen auch ohne die Seite erst anklicken zu müssen.

Also ich schreibe da etwas hinein, was sehr zutreffend zu mir passt. Zum Beispiel, was ich für das beste halte, was ich glaube meiner künftigen Partnerin bieten zu können. Das enthebt mich aber nicht der Notwendigkeit, im Falle eines realen Kontakts zu prüfen, ob die Künftige das auch wirklich nutzen, gebrauchen oder würdigen könnte. Denn andernfalls käme es zu einer auf Dauer sicher unerfreulichen Verschwendung meinerseits bzw. Zwangsbeglückung ihrerseits.

Vielen Dank auch für Deinen Input.
Werde dort auch einmal überprüfen ob ich etwas anderes reinschreiben soll.

Gruss Sina
 

iceage

User
Beiträge
1.608
  • #13
AW: Wie müsst für Euch ein Profil sein.....

Zitat von sina70:
Hallo zusammen

Ich habe da mal eine Frage....
Bin nun seit ende Dezember dabei... Nun frag ich mich, wie ein Profil sein sollte, damit Frau anspricht :) Es ist nicht so, dass ich mich zurück lehne und nicht aktiv bin, auch ich schreibe Herren an. Leider bekomme ich keine Antwort zurück. Männer was wollt ihr lesen ???

Freue mich auf eure Anregungen... nehme auch gerne Kritik entgegen :)

schreib einfach was du willst - ich habe stehen, dass ich arbeitslos bin und vom Geld der Partnerin leben möchte - jeden Tag 2 Kontaktanfragen :D
 

Pit Brett

User
Beiträge
3.242
  • #15
AW: Wie müsst für Euch ein Profil sein.....

Zitat von sina70:
Naja hier ist es ja im Gespräch und so wird es ja nicht auf dem Profil geschrieben...
Hallo Sina,
ich fühle mich missverstanden. Das sollte ein – zugegebenermassen sehr stark eingedampfter – Hinweis sein, dass es möglicherweise auch an Deiner Ausdrucksweise liegt. Da fallen Stereotype auf («Danke für Deine[n] Antwort/Input/Kommentar » oder eben auch «Grüsschen»), die den geneigten Leser nicht unbedingt fesseln.
Der Rat «sei Du selbst» hängt damit möglicherweise zusammen. Die Rechtschreibung ist ja schon angesprochen worden, aber mir scheint, dass es keine Flüchtigkeitsfehler sind. Wenn also Deutsch nicht Deine Muttersprache sein sollte, oder Du aus anderen Gründen grundsätzliche Schwierigkeiten mit der geschriebenen Sprache hast, dann solltest Du das vielleicht im Profil ansprechen. Viele reagieren ablehnend auf sprachliche Defizite, nicht immer zu Recht, und eine Erklärung würde da gegensteuern.
«Sei Du selbst» würde dann auch bedeuten, dass Du Dir bei den Formulierungen keinen abbrechen darfst, um es vermeintlich gut zu machen, sondern im Rahmen Deiner wirklichen Möglichkeiten bleiben solltest. Das spricht weit mehr an geläufige Redewendungen.
Gruss Pit
 

Orion6

User
Beiträge
3
  • #16
AW: Wie müsst für Euch ein Profil sein.....

Einfach ehrlich bleiben und die Fragen Beantworten,
auch wenn es bei mir nicht klappt, aber das sollte schon sein
 

iceage

User
Beiträge
1.608
  • #17
AW: Wie müsst für Euch ein Profil sein.....

Zitat von Andre:
Irre. Hast du die Kontakte aufgenommen? Was steckt dahinter?

nein, bin ja kein Premium-Mitglied mehr und habe das besagte Zitat eigentlich stehn, damit ich keine Zuschriften bekommen - aber kaum wieder einmal online, schon sind wieder 2 Mails in der Eingangsbox ...
 
Beiträge
186
  • #19
AW: Wie müsst für Euch ein Profil sein.....

@sina 70 und Pit Brett
Gruß und Grüßchen schreibt man mit "ß" und nicht mit "ss" - schon immer, nicht erst seit der Rechtschreibreform. Ich will Euch nicht beschulmeistern, sondern darauf hinweisen, dass viele zusammenzucken, wenn sie das so geschrieben sehen. Wenn das Profil sonst richtig ansprechend ist, sehe ich darüber hinweg, aber ich zucke zunächst automatisch zusammen...
 

Pit Brett

User
Beiträge
3.242
  • #20
AW: Wie müsst für Euch ein Profil sein.....

Zitat von Sophia:
Gruß und Grüßchen schreibt man mit "ß" und nicht mit "ss" - schon immer, nicht erst seit der Rechtschreibreform.
Da hast Du recht – aber ich schreibe nach den (teilweise eigenwilligen) Regeln der Neuen Zürcher Zeitung. Das machen die seit 2000, dass sie eine "von uns für sinnvoll erachtete" Rechtschreibung verwenden. Sie leuchtet mir, im Gegensatz zu den in Deutschland geltenden Regeln, auch ein. Wenn's Dich interessiert, kannst Du das zugehörige pdf googeln.
 

sina70

User
Beiträge
20
  • #21
AW: Wie müsst für Euch ein Profil sein.....

Zitat von Pit Brett:
Da hast Du recht – aber ich schreibe nach den (teilweise eigenwilligen) Regeln der Neuen Zürcher Zeitung. Das machen die seit 2000, dass sie eine "von uns für sinnvoll erachtete" Rechtschreibung verwenden. Sie leuchtet mir, im Gegensatz zu den in Deutschland geltenden Regeln, auch ein. Wenn's Dich interessiert, kannst Du das zugehörige pdf googeln.

Danke Pit Brett ;-)
 

Sonntag

User
Beiträge
1
  • #22
AW: Wie müsst für Euch ein Profil sein.....

Zitat von Sophia:
Gruß und Grüßchen schreibt man mit "ß" und nicht mit "ss" - schon immer, nicht erst seit der Rechtschreibreform. I

Ein bisschen Weltkenntnis würde auch nichts schaden. In der Schweiz schreibt man korrektes Deutsch, aber nach etwas anderen Regeln. Das Scharf-s gibt es hier seit gut hundert Jahren nicht (mehr).
 

faraway

User
Beiträge
1.831
  • #23
AW: Wie müsst für Euch ein Profil sein.....

Zitat von Sophia:
@sina 70 und Pit Brett
Gruß und Grüßchen schreibt man mit "ß" und nicht mit "ss" - schon immer, nicht erst seit der Rechtschreibreform. Ich will Euch nicht beschulmeistern, sondern darauf hinweisen, dass viele zusammenzucken, wenn sie das so geschrieben sehen. Wenn das Profil sonst richtig ansprechend ist, sehe ich darüber hinweg, aber ich zucke zunächst automatisch zusammen...

Kann auch mit der Tastatur zusammenhängen. Da gewöhnt man sich das scharfe s irgendwann einmal ab.
 

Lilly29

User
Beiträge
219
  • #24
AW: Wie müsst für Euch ein Profil sein.....

Huhu,

also mir war immer wichtig, dass sich ein Profil "menschlich" liest, im Sinne von: ich will nicht lesen, dass ich hier den perfekten Menschen vor mir habe, sondern, dass derjenige Macken und "Schwächen" hat, das macht jemanden sympathisch. Auf solche Profile habe ich geantwortet und ich habe auch versucht, mein eigenes Profil so zu gestalten. Wenn ich gelesen habe, dass ein Mann 10 (jetzt übertrieben) Sportarten macht, 10 mal im Jahr Urlaub macht und viel Geld verdient, zudem verdammt gut aussieht, dann habe ich gleich weiter geklickt, weil ich dadurch letztendlich gar nichts weiß. Auch so Sachen wie: "ich brauche keine materiellen Dinge, ich brauche nur Liebe", das sind Aussagen, die ängstigen irgendwie. Dann gefallen mir Aussagen wie-ich muss jeden Tag mein Bett neu beziehen, weil ich sonst nicht gut schlafen kann- viel besser. Darauf kann man dann auch in seinem Anschreiben gut eingehen und das aufgreifen.
Ich hoffe, es ist verständlich geworden, was ich meine :)

Liebe Grüße
Lilly
 

Andre

User
Beiträge
3.855
  • #25
AW: Wie müsst für Euch ein Profil sein.....

Zitat von faraway:
Da gewöhnt man sich das scharfe s irgendwann einmal ab.
Niemals! ;-) ß und ss sind nicht dasselbe und nie war das korrekte Auseinanderhalten beim Schreiben einfacher als heute (das finde ich gut an der RS-Reform). Klar weiß jeder Muttersprachler, dass man "Strasse" und "Gasse" unterschiedlich ausspricht. Bei "Masse" und "Masse" (Maße) hilft manchmal aber auch der Kontext nicht. Warum so viele sich mit ss und ß so schwer tun, wird mir für immer verschlossen bleiben.
 
Beiträge
186
  • #26
AW: Wie müsst für Euch ein Profil sein.....

Zitat von Andre:
Niemals! ;-) ß und ss sind nicht dasselbe und nie war das korrekte Auseinanderhalten beim Schreiben einfacher als heute (das finde ich gut an der RS-Reform). Klar weiß jeder Muttersprachler, dass man "Strasse" und "Gasse" unterschiedlich ausspricht. Bei "Masse" und "Masse" (Maße) hilft manchmal aber auch der Kontext nicht. Warum so viele sich mit ss und ß so schwer tun, wird mir für immer verschlossen bleiben.

Danke Andre!
Man muss das Wort bloß schwingen, lernt man entweder in der Grundschule oder in der Legasthenietherapie.
Offene Silbe (Vokal am Silbenende) = ß, Stra-ße, ge- nie-ßen,
geschlossene Silbe = ss, Näs-se, Nuss (Nüs-se), lässt (las-sen)
Das war wirklich einer der sinnvollen Punkte in der RS-Reform. Allerdings gibt es auf verschiedenen Tastaturen, z.b. wohl auch in Italien kein ß.
Mist! Ich wollte doch eigentlich nichts mehr dazu schreiben....will doch nicht als Kloogschieter gelten...
 
Beiträge
3.935
  • #27
AW: Wie müsst für Euch ein Profil sein.....

Zitat von Sophia:
Danke Andre!
Man muss das Wort bloß schwingen, lernt man entweder in der Grundschule oder in der Legasthenietherapie.
Offene Silbe (Vokal am Silbenende) = ß, Stra-ße, ge- nie-ßen,
geschlossene Silbe = ss, Näs-se, Nuss (Nüs-se), lässt (las-sen)
Das war wirklich einer der sinnvollen Punkte in der RS-Reform. Allerdings gibt es auf verschiedenen Tastaturen, z.b. wohl auch in Italien kein ß.
Mist! Ich wollte doch eigentlich nichts mehr dazu schreiben....will doch nicht als Kloogschieter gelten...

.... und die armen Drittklässler "schwingen" dann "Nä-ße".....
Es heißt : Nach einem kurzen unbetonten Vokal folgen zwei Konsonanten ! ß, ck und tz sind dabei Ausnahmen, auf die man nach der RS-Reform gern hätte verzichten können...
Gut, dass wir noch mal drüber gesprochen haben... :))
 

Freitag

User
Beiträge
4.202
  • #28
AW: Wie müsst für Euch ein Profil sein.....

Zitat von Sophia:
Allerdings gibt es auf verschiedenen Tastaturen, z.b. wohl auch in Italien kein ß.
Mist! Ich wollte doch eigentlich nichts mehr dazu schreiben....will doch nicht als Kloogschieter gelten...
keine sorge für besonders klug halte ich dich nicht :)
es gibt nur auf der deutschen tastatur das ß.
sonst nirgendwo auf der welt. deutschland ist tatsächlich weder massstab noch nabel der welt.
 

faraway

User
Beiträge
1.831
  • #29
AW: Wie müsst für Euch ein Profil sein.....

Zitat von Andre:
Niemals! ;-) ß und ss sind nicht dasselbe und nie war das korrekte Auseinanderhalten beim Schreiben einfacher als heute (das finde ich gut an der RS-Reform). Klar weiß jeder Muttersprachler, dass man "Strasse" und "Gasse" unterschiedlich ausspricht. Bei "Masse" und "Masse" (Maße) hilft manchmal aber auch der Kontext nicht. Warum so viele sich mit ss und ß so schwer tun, wird mir für immer verschlossen bleiben.

Mein guter Andre. Ich liebe Rechtschreibung. Wenn ich mit der Hand schreibe - no problem. Aber nicht jeder benützt eine deutsche Tastatur (das war auch damals bei den Schreibmaschinen schon heikel). Ich habe mich mit ss abgefunden und es beunruhigt mich nur mehr in Massen :))))
Dafür hab ich ein ñ und ein ç. :)