Beiträge
170
Likes
57
  • #31
Ja, auf jedenfall. Ich werde jetzt erstmal nichts mehr machen.
Wenn meine Sachen jedoch nicht bis Ende September da sind, werde ich nochmal nachhaken müssen. Das waren zum Teil frisch geshoppte Sachen :D

Ja, ich weiß auch nicht. Manchmal wird man ja leider ohne eine Begründung stehen gelassen..... mir fällt das dann immer schwer, bzw. es dauert länger damit dann abzuschlißen.

Für mich persönlich ist die Begründung jetzt aber auch: wir passen nicht. Ich brauche jemanden, der da auch ein bisschen auf mich eingeht, und mich nicht so "abschätzig" behandelt.

Meine Mutter sagte immer: "manchmal erkennt man den charakter eines Menschen erst dann so richtig, wenn er dich nicht mehr braucht/kein Interesse mehr an dir hat"

Vielleicht ist es in diesem Fall leider so... ich hatte eigentlich das gefühl, dass er da anders wäre, ihm das schon wichtig ist, im Guten auseinander zu gehen und dinge klar zu ziehen..... aber scheinbar habe ich mich da doch getäuscht.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.923
Likes
86
  • #32
Zitat von Fee1987:
Ja, auf jedenfall. Ich werde jetzt erstmal nichts mehr machen.
Wenn meine Sachen jedoch nicht bis Ende September da sind, werde ich nochmal nachhaken müssen. Das waren zum Teil frisch geshoppte Sachen :D
Oh je! Du hast Sachen bei ihm? Jedenfalls lerne ich von dir den Business-Kasper! Ich war früher auch mal einer / eine ...
Ja, merkwürdige Geschichte. Hast du dich verliebt in ihn?
 
Beiträge
11.683
Likes
9.791
  • #33
Zitat von Fee1987:
Hm, nein also ich suche schon eher etwas lockeres, noch nicht so eine nahe Beziehung mit jeden Abend Couch.
Ich frage mich, auch wenn ich die Nähe garnicht so physisch brauche, ob er vielleicht einfach ein Freigeist ist, und ich zu sehr die "Sicherheit" brauche, oder ob ich gerade die Anzeichen nicht sehe...
Hm, etwas "Lockeres" mit Sicherheit?

Also er soll dich und nur dich wollen - aber bitte nicht so oft - korrekt?
 
Beiträge
1.923
Likes
86
  • #34
Zitat von IMHO:
Hm, etwas "Lockeres" mit Sicherheit?

Also er soll dich und nur dich wollen - aber bitte nicht so oft - korrekt?
Fee ist doch schon nachdenklicher geworden - das flockige Eingangspost selbst voll auf cool hat sich jetzt schon gewendet, finde ich - ein gutes Zeichen, insgesamt. Ob die Geschichte hier gut ausgehen kann für Fee? Ich glaube eher nicht, aber bitte, die Zeit wird das zeigen. Fee der Spruch "work hard - play hard" der trifft, bezogen auf diese Geschichte, auch für dich zu! Das ist jetzt ein Dämpfer, nicht zu spielen ...
 
Beiträge
11.683
Likes
9.791
  • #35
Zitat von Fee1987:
Woraufhin er meinte, wenn ich nicht alles so zerdenken würde und so nachhaken würde wäre alles viel leichter. Ich konnte den Punkt verstehen. Wenn ich in so einer Unsicherheit gelassen werde bei jemanden den ich wirklich gern hab- und so war es nach der zeit immerhin auch- dann kann ich das garnicht haben und "renne hinterher" - mein kopf weiß, dass es schwachsinn ist, aber die liebe Disziplin....zum verrückt werden. Dass er meine Frage (die nicht vorwurfsvoll gestellt war) einfach ignorierte.... hat mich wahnsinnig gemacht :D Und dadurch, dass er nicht sagte, was er wollte, hat er mich einfach auch irgendwie zum zerdenken gebracht (oh weh ich weiß schon was ich mir dazu anhören darf....)
Genau, er hatte möglicherweise auf einfachen, problemlosen Sex gehofft. Und ein Mann seiner "Klasse" spricht diese Thematik sicher nicht direkt an, würde er sich doch ansonsten auf eine Stufe mit dem "Prekariat" stellen, Motto: Bock auf F....n?")

Tja.... ehrlich gesagt, so eine entwicklung hatte ich bislang noch nicht. Von einem Mann der Anfangs den Eindruck machte ich wäre was ganz besonderes für ihn zu einem mann der mich wegdrückt und mich scheinbar abwimmelt bzw. die Sache auslaufen lässt.....
Hat ihm halt zu lange gedauert, bis er endlich "zum Zug" gekommen wäre. Möglicherweise ist sein Ego so groß, dass er es gewohnt ist, dass die Frauen es ihm leichter machen und ihm viel früher "zu Füßen liegen".

Lesen wir das nicht häufiger hier? Anfangs SMS, Herz-Smileys und Liebesbekundungen bis zum Abwinken - und dann, nach einiger "sexloser" Zeit - nichts mehr. Und selbst nach durchgeführtem Coitus macht Mann sich rar und rarer......
 
Beiträge
170
Likes
57
  • #36
Gute Frage IMHO :)

Ich stelle einfach fest, dass ich auch mit einer Beziehung (aktuell) zurecht komme, die nicht soviel Nähe - im Sinne von "sich jeden abend sehen" - mit sich bringt, vielleicht ist das falsch rübergekommen.

"Nähe" im Sinne von - ich mag dich und nur dich, auch wenn wir uns nicht jeden Tag sehen- aber schon. Das gebe ich auch genauso zurück. Also schon im Monogamen Sinne und auch so dass ich sage- das ist jetzt mein Partner.

Ich brauche die Sicherheit, dass der andere das aber auch so sieht. Das war ja jetzt garnicht mehr der Fall. Der Satz "ich möchte dich weiter kennenlernen und mag dich" fiel nicht mehr. Das hat mich verunsichert. Und er fühlte sich (glaube ich) bedrängt davon, dass ich diesen Satz hören wollte. Aber nach seinem Rückzug ist es doch logisch, dass man erstmal klären muss, wie das ganze weiter läuft, bevor man es einfach laufen lässt. Unausgesprochenes führt meiner einschätzung nach selten zum Erfolg.

Und ich muss sagen auch bei anderen Männern, die ihm ähnlich waren- also so der sehr selbstbewusste, erfolgreiche Typ (bitte jetzt nicht auf die Goldwaage legen, ich nutze das nur als Umschreibung) mit nem Hang zum "Ego"- hatte ich nie dieses Problem. Da wurde darüber offen gesprochen, ob/wie es weiter geht und das wurde auch nicht als Druck empfunden. Er jetzt hatte das Gefühl ich bin gedanklich schon bei der Hochzeit :D
 
Beiträge
11.683
Likes
9.791
  • #37
Zitat von Fee1987:
Für mich persönlich ist die Begründung jetzt aber auch: wir passen nicht. Ich brauche jemanden, der da auch ein bisschen auf mich eingeht, und mich nicht so "abschätzig" behandelt.
Beim ersten Treffen hattest du bereits Vorbehalte gegenüber diesem "Business-Kasper".
Mich würde interessieren, wie du nun über ähnlich auftretende Männer denkst.
Hast du nun erheblich mehr Vorbehalte dieser Art Mann gegenüber?
 
Beiträge
170
Likes
57
  • #39
Zitat von Yvette:
Oh je! Du hast Sachen bei ihm? Jedenfalls lerne ich von dir den Business-Kasper! Ich war früher auch mal einer / eine ...
Ja, merkwürdige Geschichte. Hast du dich verliebt in ihn?
Ja, ich habe unter anderem diesen wunderschönen neuen Bikini da, den ich mir gerade erst gegönnt hatte :(

Hm. Ich glaube ich war dabei mich zu verlieben. Wobei immer klar war, dass er schon sehr anders ist vom Lebensstil her. Ich war an dem Punkt- ich mag ihn sehr gerne und würde gerne schauen wie es weiterläuft- als er dann die Bremse zog im Sinne von "einmal die Woche oder alle zwei Wochen sehen kann ich nicht garantieren".... und ich finde gerade in der Anfangszeit muss man sich regelmäßig sehen um ein gespür füreinander zu bekommen. Ich meine das waren ja jetzt auch nicht mehr die ersten Dates.
 
Beiträge
170
Likes
57
  • #41
Ja, das war ja acuh der Punkt wo ich als erstes direkt sagte "ich bin raus".... warum ich nicht dabei geblieben bin... tja ich wollte ihn auch nicht direkt verteufeln. Er machte sonst den Eindruck als hätte er wirklich ehrliches Interesse...Ich dachte mir es ist normal, dass man(n) nach nem intensiven Kennenlernen vielleicht auch mal wieder den kurzzeitigen Rückzug braucht.
 
Beiträge
1.923
Likes
86
  • #42
Zitat von Fee1987:
Ja, das war ja acuh der Punkt wo ich als erstes direkt sagte "ich bin raus".... warum ich nicht dabei geblieben bin... tja ich wollte ihn auch nicht direkt verteufeln. Er machte sonst den Eindruck als hätte er wirklich ehrliches Interesse...Ich dachte mir es ist normal, dass man(n) nach nem intensiven Kennenlernen vielleicht auch mal wieder den kurzzeitigen Rückzug braucht.
Kann ja auch sein! Es ist noch offen ... wie kommst du an deine Sachen ran? Erinnere dich, wo wohnt er in der Stadt, die Adresse kriegst du doch raus, du kennst doch seinen ganzen Namen? Aber was machst du dann damit ... ich habe auf diese Art und Weise leider und dummerweise auch schon ein paar tolle Kleidungsstücke abschreiben müssen! Habe dann mal telefoniert, er sich verleugnet, Karte geschrieben, dass er mir gegen Portoersatz zurücksenden soll ... alles voll mißlungen. Die Klamotten war ich los. So ein Ärger ... vielleicht ist es bei dir anders, und es ist nur ein halber exit ... Du heißt doch Fee, zauber dir mal was! :)
 
Beiträge
8.079
Likes
7.869
  • #43
Vielleicht hat er wirklich einfach im Moment viel zu tun und keinen Kopf frei für Beziehung. Das kann es ja geben. Oder er will sich von Dir lösen, das kann auch sein. Abwarten Deinerseits ist vermutlich das Beste, wenn Du die Sache nicht von Dir aus beenden möchtest.

Bzgl. Deiner Sachen würde ich ihm Deine Adresse mitteilen und ihn bitten, Dir die Sachen bis zum xxxx zuzusenden. Alternativ einen Termin zur Abholung anbieten. Wirst ja sehen, wir er dann reagiert.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.923
Likes
86
  • #44
Zitat von lisalustig:
Bzgl. Deiner Sachen würde ich im Deine Adresse mitteilen und ihn bitten, Dir die Sachen bis zum xxxx zuzusenden
Wieso einen Termin setzen? Fee hat nicht den Hut auf in der Angelegenheit - sie müsste ohnehin warten. Oder soll sie ihm nach Verstreichen des Termins ne Mahnung senden und danach den Mahnbescheid?! Ha,ha,ha! Sorry, aber so eine schöne Steilvorlage!!!!
 
Beiträge
812
Likes
140
  • #45
Ein bischen klingt das wie ein Pick-Up-Artist mit der Push und Pull Methode. Erst voll auf verliebt machen und sich reinhängen, dann wegstoßen, dann die Frau zappeln lassen und hinhalten und sich dann wenn sie sich verzerrt hat nach ihm, sich wieder melden. Den Sex mitnehmen, der dann folgt und wieder abtauchen. Die Kleider können auch dazu dienen, dass du weiterhin an ihn denken musst ohne das er sich bei dir meldet und dir quasi "Futter / Impulse" gibt. ( Das mit dem habe Streß ich melde mich ist ja dasselbe )

Wenn du 87 geboren bist, dann bist du ja noch nicht mal 30. Treffe dich doch mit anderen Männern und vergiss ihn erstmal. Ich würde dich mit Sicherheit mal daten, ich denke anderen Männern ginge es ähnlich.Hat er die Sachen bezahlt oder du? Das ist natürlich schon ein gemeiner Trick, die Frau nicht vom Harken lassen indem man ihr die geshoppten Sachen vorenthält...

Das ist ja schon emotionale Erpressung...