J

jolie_geloescht

  • #76
AW: Wie lange Single? Wie lange bei PS? Wie eilig ist es ... ;-)

@Lichtblick, bitte verzweifle nicht. Singledasein hat auch seine Vorteile. Ich selbst bin jetzt über 2 Jahre Single und habe auch oft traurige Momente, aber dann versuche ich mich durch etwas komisches aufzupeppeln. Ich denke an die Negativen Seiten einer Bez. und werde etwas munter. Ich per. habe manchmal das Gefühl, jeder findet seinen Deckel nur ich nicht. Auch das ist falsch, denn ich würde nicht den nächstbesten nehmen. Ich möchte einen Mann, der zu mir passt und in meinen Augen ein Traummann ist. Ich sage immer wieder, ich will keine B-Ware, also bleibe ich lieber alleine und behalte meinen stolz. Dir und allen anderen alles Liebe.
 
Beiträge
57
Likes
0
  • #77
AW: Wie lange Single? Wie lange bei PS? Wie eilig ist es ... ;-)

Zitat von Heike:
Abgesehen davon, daß auch Frauen zur Gesellschaft gehören und somit auch ich etwas überschätzen kann, ...)
Rede bitte keinen Unsinn. Das eine Frau meint, die Romantik in einer Beziehung wird überschätzt, lese und höre ich jetzt zum ersten mal, und ich bin 63 Jahre alt. Das ich mit dir übereinstimme, ist ja nicht ungewöhnlich, bin ja ein Mann. Oder sollte die E-mann-zipation
diese Blüte hervorgebracht haben ? Möglich wär s..

Mann lernt nie aus...
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #78
AW: Wie lange Single? Wie lange bei PS? Wie eilig ist es ... ;-)

Zitat von Christian.HH:
Rede bitte keinen Unsinn. Das eine Frau meint, die Romantik in einer Beziehung wird überschätzt, lese und höre ich jetzt zum ersten mal, und ich bin 63 Jahre alt. Das ich mit dir übereinstimme, ist ja nicht ungewöhnlich, bin ja ein Mann. Oder sollte die E-mann-zipation
diese Blüte hervorgebracht haben ? Möglich wär s..

Mann lernt nie aus...
Ähm, hab ich nicht mal von dir ein Post zur Gewitztheit gelesen? :)
Zur Klärung: mit der Aussage, etwas werde gesamtgesellschaftlich überschätzt, behaupte ich nicht, ich selbst sei frei von dieser Überschätzung. Ich kann doch einen distanzierten Blick auf mich selbst werfen. Natürlich ist mir Romantik wichtig. Aber ich weiß auch, daß ich darin von Gesellschaft und Gegenwart geprägt bin, und meine, daß dieses Klima überzogen ist, auch wenn ich selbst in und mit ihm lebe.
Mag sein, daß diese Art von Reflexion eher männlich als weiblich ist. Aber vermutlich ist sie weder das eine noch das andere, sondern eher gar alienhaft. Denn wenn ich dich richtig verstehe, ist sie auch dir ziemlich fremd. :)
 
Beiträge
57
Likes
0
  • #79
AW: Wie lange Single? Wie lange bei PS? Wie eilig ist es ... ;-)

Zitat von Heike:
Ähm, hab ich nicht mal von dir ein Post zur Gewitztheit gelesen? :)
Zur Klärung: mit der Aussage, etwas werde gesamtgesellschaftlich überschätzt, behaupte ich nicht, ich selbst sei frei von dieser Überschätzung. Ich kann doch einen distanzierten Blick auf mich selbst werfen.
.
Mag sein, daß diese Art von Reflexion eher männlich als weiblich ist. Aber vermutlich ist sie weder das eine noch das andere, sondern eher gar alienhaft. Denn wenn ich dich richtig verstehe, ist sie auch dir ziemlich fremd. :)
Einen distanzierten Blick auf sich selbst zu werfen, kriegt auch nicht jeder hin, es sei denn, er ist schizophren.Meinst Du einen Realitätscheck ? Ich mache das anders :
Was will die Realität von mir ?
Wieviel werde ich ihr davon geben ?
Was kostet mich das, nicht nur finanziell, sondern auch emotional.
Nun könnte man sagen, einer, der sich fragt, was die Realität will, wird sich wohl außerhalb
dieser aufhalten. Schwierige Frage. Ist unser Meinungsaustausch hier real oder virtuell ?
Leben Internetsüchtige noch in der Realität? Solange die ihre Miete bezahlen, ja.
Aliens sind hier alle. Spätestens beim Besuch der ersten Ausserirdischen bekommen wir das von denen schriftlich. Oder Alien im Sinne von weltfremd ? "Ich mach mir meine Welt wie sie mir gefällt". Wer war das noch ? Pippi Langstrumpf ?

Also mehr Alien geht wirklich nicht. Ich konnte dich überzeugen, dass ich einer bin ?
 
Beiträge
2
Likes
0
  • #80
AW: Wie lange Single? Wie lange bei PS? Wie eilig ist es ... ;-)

Alter 33, Single mehr oder weniger durchgehend von einigen kürzeren Intermezzos Anfang zwanzig mal abgesehen. Bei Parship selbst bin ich seit geschätzt fünf Jahren, davon ungefähr zwei mit einem aktiven premium Account.

Mit der Eile ist es so eine Sache, die meiste Zeit halte ich meine Augen offen und uns es haben sich auch immer Kontakte ergeben, sowohl über PS als auch anderweitig. Einige davon haben sich in Freundschaften weiter entwickelt, andere sind in eine Art platonische Beziehung gerutscht. Ein "Treffer" bei dem beide Seiten sich für eine "klassische" Beziehung entschieden haben war aber leider noch nicht dabei.

Wie heißt es so schön, man kann nichts erzwingen und muss nehmen was da kommt, das Einzige was man für ein positives Gelingen beitragen kann ist sich möglichst immer wieder unvoreingenommen und offen auf neue Menschen einzulassen ;-)
 
Beiträge
676
Likes
0
  • #81
AW: Wie lange Single? Wie lange bei PS? Wie eilig ist es ... ;-)

Hallo Lichtblick,

schade, du strafst deinen Nicknamen Lügen.

Dein Posting klingt wirklich traurig, obwohl ich gerade von dir etwas Positives erwartet hätte - trotz all der Enttäuschungen, die du offensichtlich durchlebt hast.

Nichtsdestotrotz kann ich dich soooo gut verstehen. Ich hatte auch solche Phasen. Und bin damit auch noch lange nicht durch. Was mir jedoch immer wieder (zum Teil gebetsmühlenartig) gesagt wurde und was ich auch verstanden habe, jedoch nicht immer umsetzen kann, ist:

Fokussiere dich nicht zu sehr auf die Partnersuche.
Wer zu angestrengt sucht, strahlt dies auch nach außen aus.

Und nun kommt wieder der typisch esoterisch, buddhistisch klingende Teil ;-)
Finde erstmal zu dir selbst. Sei zufrieden mit dir, deinem Leben - so, wie es JETZT ist.
Tue alles, wozu du Lust hast, was dir gut tut, was dir Freude bereitet, dir Spaß macht.
Beginne mit Aktivitäten, die schon immer machen wolltest, wozu bis dato die Zeit gefeht hat.
Fahre an Orte, die du schon immer mal sehen wolltest.

Du kannst die PartnerSUCHE zwar forcieren - bis zum Abwinken. Aber das PartnerFINDEN kannst du nicht erzwingen. Und diesbezüglich spielt "Freund Zufall" einfach eine zu große, zu entscheidende Rolle.

Du liest es hier ja wahrscheinlich häufig genug: da passte wirklich alles, Matching Points ohne Ende, übereinstimmende Lebensentwürfe etc.

Und trotzdem klappt es nicht oder lediglich kurzfristig.

Zu guter Letzt noch eine Buchempfehlung (ich glaube, das darf ich an dieser Stelle, oder?):
"Wo bist du und wenn nicht, wieso?" von Michael Mary.

Hat mir doch einige Erkenntnisse gebracht. Dort wird vor allem auch beleuchtet, wieso so viele Leute (auch hier) über das erste Date nicht hinauskommen.

Dir wünsche ich wieder mehr Lebens- und Liebesmut. Du bist nicht allein!
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #82
AW: Wie lange Single? Wie lange bei PS? Wie eilig ist es ... ;-)

Hallo, also für die Statistik :) Ich bin seit 10 Jahren allein, auch alleinerziehend (eigene- und Pflegekinder) und viele Jahre war ich sicher, ich brauche keinen Mann, es hat auch keiner Platz in meiner Familie, ich hatte einfach auch keine Zeit, die Kinder waren zu klein. Diese Gedanken sind nun aber auch schon einige Jahre her. Seit ca.2,5 Jahren bin ich auf Onlinesuche. Zumindest hatte ich einige schöne Treffen und gute Unterhaltungen... Der passende, der es mit mir aufnimmt war leider noch nicht dabei.... Wie eilig es nun ist? Tja, mir wäre gestern lieber wie morgen ;-)
geduldig und hoffnungsvoll
Malin ;-)
 
Beiträge
1.608
Likes
7
  • #83
AW: Wie lange Single? Wie lange bei PS? Wie eilig ist es ... ;-)

Zitat von Lichtblick:
Meine letzte feste Langzeitbeziehung ist nun mittlerweile schon drei Jahre her, seitdem einge Kurzzeitbeziehungen die nie länger als ein paar Wochen gedauert haben.

Die Sehnsucht nach einem festen Partner ist so groß das es mein durchaus ausreichend großer Freundeskreis nicht mehr abfangen kann. Egal was ich mit meinen Freunden und auch alleine unternehme, und das ist gar nicht mal so wenig, mir fehlt ein Partner an meiner Seite. Mittlerweile bin ich oft sehr traurig.

Meine Hoffnungen auf Parship waren sehr groß aber nun nach 4 monatiger Mitgliedschaft und keinerlei Kontakte sind sie weit unten :-((((((((((
Überlege doch mal, wie gut es dir geht! Da gibt es Millionen Menschen, wahrscheinlich mehr Frauen als Männer, die in unglücklichen Partnerschaften leben. Die an eine ungeliebte, gehasste Person gekettet sind und wirklich keinen Stern am Himmel haben und deine Situation als Himmel auf Erden sehen würden! Versuche doch dein Leben so anzunehmen, wie es derzeit ist, das Positive zu erkennen lernst, wie z.B. keine Kompromisse, dann wird schon langsam die Traurigkeit schwinden. Vielleicht ist das dann die Situation, wo sich auch wieder Partner interessiert zeigen.
 
Beiträge
115
Likes
0
  • #84
AW: Wie lange Single? Wie lange bei PS? Wie eilig ist es ... ;-)

Hallo zusammen,

ich bin seit 2 1/2 Jahren Single - nach 11jähriger Beziehung - und mir ist etwas komisches passiert. Als ich mich bei Parship anmeldete (im Januar d.J.) tat ich es auch Neugier und habe gleich ein Jahresabo "angelegt". Nach zwei Wochen etwa kam sowas wie eine Erleuchtung über mich. Ich fand mein Single-Dasein auf einmal so richtig super. Irgendwie hatte ich wohl den Eindruck, nach knapp 2 Jahren mal wieder zu schauen, was da draußen noch so rumläuft. Und auf einmal hat es mich gar nicht mehr interessiert. Diese Erkenntnis hat mich schon ziemlich erstaunt und es ist bis heute dabei geblieben. Ich finde meinen Single-Zustand absolut in Ordnung und fühle mich wohl so wie es ist. Meine Mitgliedschaft läuft hier ja noch ein Weilchen und bis jetzt war nie etwas Interessantes für mich dabei. Außerdem meldet sich sowieso kaum jemand bei mir, da ich sicherlich aus der Norm (Größe, Alter) heraustrete. Es stört mich aber nicht, denn ich bin ja auch wählerisch. Meine Erfahrungen bei Parship haben mir beinahe dabei geholfen, nun überzeugter Single in diesem Stadium zu sein. So verrückt das auch klingt. Es hat mich absolut gleichmütig gemacht. Schön wenn es passiert, auch schön, wenn nicht. Ich fühle mich damit sehr gut.

Liebe Grüße
Catherine
 
Beiträge
70
Likes
0
  • #85
AW: Wie lange Single? Wie lange bei PS? Wie eilig ist es ... ;-)

Sorry, Daniel. So wird das nichts!!

Du bist total frustriert und willst mit der Brechstange deine Partnerin finden. So wie du hier deinen Frust zeigst, wirst du dies (wahrscheinlich unbewusst) auch in deinem Profil oder wenigstens bei den Anfragen tun.

Damit ziehst du höchstens gleich frustrierte Frauen an, in Scheidung lebend passt dazu ideal.

Du setzt dich selbst unter Erfolgszwang, frage dich mal selbst, woher deine extreme Erwartungshaltung kommt. Passende Frau, dazu dann noch Tochter..was machst du dann mit einem Sohn? Bist du dann unzufrieden?

Diese Art Torschlusspanik tritt sonst eher bei den Frauen (Stichwort biologische Uhr) auf, weil sie unbedingt ein Kind wollen. Oft ist das aber nur ihr Ziel und es nicht der Wille, ein Kind mit dem Partner zu haben. Der Partner ist da nur Mittel zur Zweckerfüllung, ist nicht bei allen Frauen so, nur bei vielen, die auf der Suche sind. Im Altersbereich ab 35 bis 40 oder 45 setzen sich die Frauen unter Druck. Das ist leider genau die Altersklasse, die mich anspricht, da sie meiner entspricht.

Ich bin -um hier der Statistik zu genügen- seit zwei Jahren single. Angemeldet hatte ich mich im Sommer vor einem Jahr nachdem ich eine Werbung gesehen hatte. Recht viele Kontakte, bis auf einen verliefen alle recht schnell im Sand bzw. ich habe sie dann versanden lassen. Ich hatte eine Frau gefunden, mit der ich dann nach ersten Anlaufschwierigkeiten zusammen gekommen bin und wir waren dann rund 10 Monate zusammen. Seit nunmehr zwei Monaten bin ich wieder single, da es nicht passte. Dank genügender Erfahrung habe ich schneller die Bremse gezogen, als ich dies früher getan hätte.

Mit einem gewissen Alter, das individuell unterschiedlich ist, weiss man und auch frau, was man will und was nicht. Ich geniesse das Singleleben, unternehme viel, habe nun vor zwei Wochen wieder ein neues Profil ausgefüllt bei Parship und habe grosse Zweifel an der Methode..da ich nach rund einem Jahr eine komplett andere Persönlichkeitsstruktur haben soll. Ein paar grundlegende Sachen sind gleich geblieben, der Rest aber nicht und so gross habe ich mich nicht verändert.

Mein Fazit: Ich sehe das ganze recht locker, geber aber im Fall eines interessanten Kontakts recht schnell Gas mit offenem Ausgang. Entweder es wird was daraus oder nicht, aber auch klar mit der Aussage, dass ich keine Kinder will, was meistens zum Kontaktbruch führt. Da ich mich nicht unter Zeitdruck setze, kein Problem. Ich habe bisher auch nach dem Neuanmelden nur Gratis-Premium genutzt und bin noch am überlegen, ob ich überhaupt wieder zahlen soll. Es wäre schön, eine Partnerin zu haben, aber es ist absolut kein Muss und wenn dann muss es passen. Gleiche Interessen bei Freizeit und Ferien (zumindest grob...nicht der eine Strandferien, der andere extreme Sportferien), feines Essen, guter Wein, gute Musik, ähnliche Vorstellungen der Haushaltsführung und des Wohnens sind mir wichtig. Wenn sich eine Partnerin findet, die das mit mir teilen will (ink. selber kochen), dann ist das gut. Meine Ansprüche sind hoch, das ist mir bewusst, aber grosse Abstriche führen auf Dauer nur zu Frust.
 
Beiträge
2
Likes
0
  • #86
AW: Wie lange Single? Wie lange bei PS? Wie eilig ist es ... ;-)

@ Catherine
Bin neu hier und habe erstmals etwas mitgelesen. Bei Deinem Beitrag musste ich doch schmunzeln. Genau so ist es mir ergangen. Im Juni habe ich mich bei PS angemeldet. Zwei drei Kontakte hatte ich, danach war mein Interesse vorbei. Ich merkte, wie ich es eigentlich ganz zufrieden habe allein. Ausserdem habe ich kurzfristig eine berufliche Weiterbildung in Angriff genommen.

Und weisst Du was? Letzten Freitag hat mich überraschend ein flüchtiger Bekannter, welchen ich oft während der Arbeit sehe, gefragt, ob ich nicht Lust hätte, einmal mit ihm etwas trinken zu gehen. Wir haben sogleich einen Termin abgemacht. Mal sehen, was sich daraus ergibt.
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #87
AW: Wie lange Single? Wie lange bei PS? Wie eilig ist es ... ;-)

Bin zwar länger wieder single - etwa 4 Jahre - erst seit 1 Jahr aber bei PS (vorher kurze Versuche bei anderen Plattformen). Kontakte hatte ich einige, Treffen und kurze Flirts auch. Den für mich Richtigen (was auch immer es heisst) dennoch (noch) nicht getroffen. Klar wünsche ich mir eine feste Beziehung, aber nicht um jeden Preis. Die Treffen, die ich hatte, waren an und für sich positiv. Schlechte Erfahrungen habe ich grundsätzlich keine gemacht. Es locker zu nehmen und nebst PS das Leben weiter geniessen ist sicherlich der beste Weg. So wie ich von manchen Dates jedoch erfahren durfte, für viele Frauen scheinbar nicht so einfach. Habt Geduld Mädels, "er" kommt schon und ihr, Männer, habt Mut - nicht jede an euch interessierte Frau will sie gerade in ein Käfig stecken.
 
Beiträge
70
Likes
0
  • #88
AW: Wie lange Single? Wie lange bei PS? Wie eilig ist es ... ;-)

Zitat von dulcinee:
Bin zwar länger wieder single - etwa 4 Jahre - erst seit 1 Jahr aber bei PS (vorher kurze Versuche bei anderen Plattformen). Kontakte hatte ich einige, Treffen und kurze Flirts auch. Den für mich Richtigen (was auch immer es heisst) dennoch (noch) nicht getroffen. Klar wünsche ich mir eine feste Beziehung, aber nicht um jeden Preis. Die Treffen, die ich hatte, waren an und für sich positiv. Schlechte Erfahrungen habe ich grundsätzlich keine gemacht. Es locker zu nehmen und nebst PS das Leben weiter geniessen ist sicherlich der beste Weg. So wie ich von manchen Dates jedoch erfahren durfte, für viele Frauen scheinbar nicht so einfach. Habt Geduld Mädels, "er" kommt schon und ihr, Männer, habt Mut - nicht jede an euch interessierte Frau will sie gerade in ein Käfig stecken.
Wenn dann der Mut belohnt wird, schön. Bei mir wars bisher nicht der Fall und ich werde meinen Testaccount nicht verlängern. Für das Geld gehe ich lieber fein essen entweder mit Kollegen oder alleine.

Ich habe bei PS wieder genau das Déja vu gehabt, das ich vor meiner letzten Beziehung, die über PS begann, hatte. Zuerst sehr interessiert, dann entweder einfach keine Nachricht mehr oder einfach eine Verabschiedung. Wenns dann mal Ernst wird, sprich auf ein erstes Date hinausläuft, bekommen die Damen urplötzlich kalte Füsse und es ist noch zu früh.

Auch Frauen sollten mehr Mut zeigen und das Ergreifen der Initiative auch honorieren. Es hatte einige interessante Frauen in meinen Vorschlägen mit genau den Zielen, die mir auch wichtig sind. Die habe ich alle kontaktiert mit einem Lächeln, Spassfragen oder einer kurzen Mail. Die Frauen sind dann wiederholt auf mein Profil gegangen, dort sollten sie gesehen haben, dass die Zielvorstellungen gleich sind, aber das wars dann auch.Ich mache mir dabei auch bewusst die Mühe, auf ein paar Punkte des Profils einzugehen, um auch zu zeigen, dass ich es mir angeschaut habe und es mich anspricht. Eigentlich so wie es vorgeschlagen wird von den Profis.

Ich gehe nicht mehr aktiv auf die Suche nach einer Partnerin, aber wenn sich was ergibt, bin ich offen.

Es gibt sehr schöne Datingplattformen, auf denen man sich zu Aktivitäten verabreden kann, damit meine ich jetzt nicht Sex oder Singleanlässe sondern ohne wetere Verpflichtung einfach normal was unternehmen, Konzerte besuchen, miteinander essen, Schiff fahren etc. Da ist man unter seinesgleichen, sprich jeder will diese Aktivitäe machen, ob Single oder nicht, ist egal. Singleanlässe meide ich bewusst, da ist man schon gebrandmarkt.
 
Beiträge
8
Likes
0
  • #89
AW: Wie lange Single? Wie lange bei PS? Wie eilig ist es ... ;-)

Hallo!

Ich bin seit 2 Jahren Single und ich habe auch nicht eilig einen Partner zu finden. Es ist nicht einfach den richtigen zu finden. Wo man findet, das ist egal, es gibt genug möglickeiten..wie hier beim PS auch. Aber wie das macht, das ist nicht einfach. Darüber habe ich vor kurzem ein sehr gutes Buch gelesen. Ich kann dir empfehlen. Das Buch heißt: Die Kunst, den Mann fürs Leben zu finden.. Da sind sehr viele gute Regeln drinnen. Ich lebe nach den Regeln, und es ist alles besser als vorher war. (Im Buch geht es darum, zb. wie verhält man sich bei der ersten, zweiten Verabredung, was sollte man lieber nicht machen und sagen... ganz interessant.)
Es ist auch wichtig, wie bei PS, was im Profil steht, was für Foto..
Lg.
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #90
AW: Wie lange Single? Wie lange bei PS? Wie eilig ist es ... ;-)

Hallo zusammen,

meinen ersten Beitrag gebe ich zu diesem interessanten Thema ab.

Bin seit einem Jahr wieder single und wieder bei PS angemeldet, weil ich schon sehr wertvolle Erfahrungen sammeln durfte. Meine persönliche Einstellung ist es, gar nicht großartig "auf die Suche zu gehen" sondern immer an sich selbst zu arbeiten und ohne Erwartungen sich einfach auf neue Begegnungen zu freuen. Mit dieser Lockerheit lebt es sich am besten... und hier bei PS habe ich schon 2 Beziehungen gefunden, viele "Nur"-Freundschaften aufgebaut und einige äußerst prickelnde Kontakte erleben dürfen. Wie es kommt, so kommt's...

Natürlich denke ich auch öfter daran, dass es schön wäre, "die Richtige" zu finden, was bislang noch nicht der Fall war. Aber eilig ist es gar nicht. Bei einem interessanten Profil einfach mal "Hallo" sagen, und mental für jeden weiteren Verlauf gewappnet sein - von der richtigen Einstellung für das erste Date (hier helfen viele Erfahrungswerte...) genauso wie für "Mach's gut, aber..."-Nachrichten von netten Frauen, wo man sich doch mehr erhofft hätte.

Und sollte das Single-Leben noch länger andauern: Nun, dann freue ich mich darüber, meine Socken länger am Boden liegen lassen zu können! ;-)