Beiträge
654
Likes
1
  • #16
AW: Wie lange Single? Wie lange bei PS? Wie eilig ist es ... ;-)

Zitat von Freitag:
heute ist der 1. juli. du bist 3 monate zu spät mit deinem beitrag
LOL

...ich habe aber den dummen Verdacht, dass der 'Schmusebär' feedback-resistent ist ;o)
er hat ja explizit gesagt, was er nicht hören will, und diesem Wunsch kommen wir dann auch nach
 
Beiträge
4.202
Likes
11
  • #17
AW: Wie lange Single? Wie lange bei PS? Wie eilig ist es ... ;-)

Zitat von No_Kitty:
er hat ja explizit gesagt, was er nicht hören will, und diesem Wunsch kommen wir dann auch nach
ich gebe nun tips, wo er eine holde nichrauchende, nichttrinkende jungfrau ohne Tattoos findet:
-Klosterschule
-Alm
-Tibet
 
Beiträge
643
Likes
10
  • #18
AW: Wie lange Single? Wie lange bei PS? Wie eilig ist es ... ;-)

Zitat von schmusebaer:
PS: Ich will keine Sprüche hören von wegen ich muss mich ändern!
Nö, dich ändern musst du nicht, aber vielleicht woanders suchen. Ich glaube kaum, dass du hier bei PS oder überhaupt in Internet-Partnerbörsen fündig wirst.
 
Beiträge
6
Likes
0
  • #20
AW: Wie lange Single? Wie lange bei PS? Wie eilig ist es ... ;-)

Zitat von No_Kitty:
LOL

...ich habe aber den dummen Verdacht, dass der 'Schmusebär' feedback-resistent ist ;o)
er hat ja explizit gesagt, was er nicht hören will, und diesem Wunsch kommen wir dann auch nach
Ich habe mich erst gestern hier im Forum angemeldet und vorher noch nie reingeschaut.

Wenn es ein sinnvolles und liebes Feedback ist dann ok aber die doofen Sprüche wie du musst dich ändern so findest nie eine kann ich ned gebrauchen. Das nervt und ist sinnlos. Ich bin wie ich bin und daran wird sich nix ändern. Und verstellen werd ich mich auf gar keinen Fall.

Lg
Daniel
 
Beiträge
36
Likes
0
  • #25
AW: Wie lange Single? Wie lange bei PS? Wie eilig ist es ... ;-)

Offtopic: Ist Euch mal in den Sinn gekommen, dass Schmusebärs Beitrag auch echt sein könnte und kein Aprilscherz? Und wie er sich dann mit Euren Beiträgen fühlt? Nur mal so als Anregung...

Ontopic:
Was mir noch auffällt ist, dass es keiner hier eilig hat. Ich schon. Nicht immer, aber zwischendurch geht es mir schon mal so, dass mir ein neuer Partner sehr fehlt. Einfach jemand der zu mir gehört, der mir auch mal Rückhalt gibt. Obwohl meine Singlezeit erst ein knappes Jahr dauert und ich ein ausgefülltes und erfülltes Arbeits- und Privatleben habe.
Ich bin seit März bei Parship angemeldet und hatte auch schon den Durchhänger, da nicht so viele Reaktionen auf mein Profil kamen. Und wenn dann sind die Kontakte meist im Sande verlaufen, akute Nichtmehrmelderitis oder ich habe sogar schon einen verheirateten Mann erwischt der nur eine Affäre suchte.
Ich hatte auch schon die Nase voll und wollte mich gar nicht mehr einloggen. Doch dann habe ich mir nochmal vor Augen geführt, wieviel Geld mich die Mitgliedschaft gekostet hat und ich habe mein Profil ganz neu überarbeitet. Habe die Punkte, die wahrscheinlich einige vom Anschreiben abgehalten haben gleich angesprochen im Teil "über mich" und begründet.
Und siehe da - es kamen wieder vermehrt Reaktionen!
Außerdem mache ich mir nun wieder die Mühe Profile anzusehen und auch interessante Männer anzuschreiben. Denn ich habe vor wenn ich hier rausgehe wenigstens alle Möglichkeiten optimal genutzt zu haben, für alles andere ist mir mein Geld zu schade.
Verlängern werde ich allerdings nicht...
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #26
AW: Wie lange Single? Wie lange bei PS? Wie eilig ist es ... ;-)

Zitat von schmusebaer:
Wenn es ein sinnvolles und liebes Feedback ist dann ok aber die doofen Sprüche wie du musst dich ändern so findest nie eine kann ich ned gebrauchen. Das nervt und ist sinnlos. Ich bin wie ich bin und daran wird sich nix ändern. Und verstellen werd ich mich auf gar keinen Fall.
Da hast du auf jeden Fall recht.
Welche Art von Feedback fändest du denn sinnvoll? - Es ist ja nicht so, daß du eine Frage gestellt hättest.

Also, meine Reaktion wäre: Ja, das ist doch ein netter Wunsch. Partiell kann ich das gut nachvollziehen. Und du machst es so, wie du es machst, und dann hast du entweder Glück, daß du so jemand findest, wie du möchtest und daraus auch eine Partnerschaft wird und die dann auch noch länger hält. Unmöglich ist das nicht. Meine Vermutung wäre, daß, wenn du so jemanden findest, dich dann im Verlauf der Partnerschaft auch ändern wirst. Aber das ist natürlich Spekulation. Oder Gemeinplatz, weil irgendwie ändert man sich ohnehin immer.
Oder du findest niemand und wirst dich und dein Suchbild dann von selbst etwas verändern. Kann auch sein, daß du sehr frustriert werden wirst und alle Frauen für Schlampen oder vom wahren Leben abgefallen oder so erachten wirst. In dem Falle bliebe nur zu sagen, daß es dann wirklichkeitsnäher wäre, wenn du dein Urteil ändertest. Denn ich vermute, daß die Frauen sich auch nicht einfach so ändern lassen.
 
Beiträge
6
Likes
0
  • #27
AW: Wie lange Single? Wie lange bei PS? Wie eilig ist es ... ;-)

Zitat von Raya:
Offtopic: Ist Euch mal in den Sinn gekommen, dass Schmusebärs Beitrag auch echt sein könnte und kein Aprilscherz? Und wie er sich dann mit Euren Beiträgen fühlt? Nur mal so als Anregung...

Ontopic:
Was mir noch auffällt ist, dass es keiner hier eilig hat. Ich schon. Nicht immer, aber zwischendurch geht es mir schon mal so, dass mir ein neuer Partner sehr fehlt. Einfach jemand der zu mir gehört, der mir auch mal Rückhalt gibt. Obwohl meine Singlezeit erst ein knappes Jahr dauert und ich ein ausgefülltes und erfülltes Arbeits- und Privatleben habe.
Ich bin seit März bei Parship angemeldet und hatte auch schon den Durchhänger, da nicht so viele Reaktionen auf mein Profil kamen. Und wenn dann sind die Kontakte meist im Sande verlaufen, akute Nichtmehrmelderitis oder ich habe sogar schon einen verheirateten Mann erwischt der nur eine Affäre suchte.
Ich hatte auch schon die Nase voll und wollte mich gar nicht mehr einloggen. Doch dann habe ich mir nochmal vor Augen geführt, wieviel Geld mich die Mitgliedschaft gekostet hat und ich habe mein Profil ganz neu überarbeitet. Habe die Punkte, die wahrscheinlich einige vom Anschreiben abgehalten haben gleich angesprochen im Teil "über mich" und begründet.
Und siehe da - es kamen wieder vermehrt Reaktionen!
Außerdem mache ich mir nun wieder die Mühe Profile anzusehen und auch interessante Männer anzuschreiben. Denn ich habe vor wenn ich hier rausgehe wenigstens alle Möglichkeiten optimal genutzt zu haben, für alles andere ist mir mein Geld zu schade.
Verlängern werde ich allerdings nicht...
Danke Raya.
Es ist kein Aprilscherz von mir.
Und Eilig hab ichs genauso wie du da ich mehr als genug Zeit habe.
Mehr wie Arbeit und daheim sein gibts bei mir im moment nicht.

Bei mir hat sich auch erst eine einzige gemeldet die Verheiratet ist mit Kind, die sich Scheiden lässt da er Fremdgegangen ist.


Da hast du auf jeden Fall recht.
Welche Art von Feedback fändest du denn sinnvoll? - Es ist ja nicht so, daß du eine Frage gestellt hättest.

Also, meine Reaktion wäre: Ja, das ist doch ein netter Wunsch. Partiell kann ich das gut nachvollziehen. Und du machst es so, wie du es machst, und dann hast du entweder Glück, daß du so jemand findest, wie du möchtest und daraus auch eine Partnerschaft wird und die dann auch noch länger hält. Unmöglich ist das nicht. Meine Vermutung wäre, daß, wenn du so jemanden findest, dich dann im Verlauf der Partnerschaft auch ändern wirst. Aber das ist natürlich Spekulation. Oder Gemeinplatz, weil irgendwie ändert man sich ohnehin immer.
Oder du findest niemand und wirst dich und dein Suchbild dann von selbst etwas verändern. Kann auch sein, daß du sehr frustriert werden wirst und alle Frauen für Schlampen oder vom wahren Leben abgefallen oder so erachten wirst. In dem Falle bliebe nur zu sagen, daß es dann wirklichkeitsnäher wäre, wenn du dein Urteil ändertest. Denn ich vermute, daß die Frauen sich auch nicht einfach so ändern lassen.
Dein Feedback ist in Ordnung aber sich zu ändern muss wenn dann von alleine gehn und vorhaben tu ichs auf keinen Fall weil ich weiss das ich ein guter Mann und Vater sein könnte und weil ich weiss das ich sehr viel besser bin als die ganzen Fremdgeher und Idioten die Frau und Kind im Stich lassen Schlagen oder ähnliches.
Aber leider stehn viele Frauen auf solche weil sie das Risiko lieben und einen Macho brauchen oder ähnliches vermute ich mal...
Ich werde die Frauen nie verstehen die sich so einen nehmen wo von vornherein schon klar ist das sie verarscht werden, scheinbar wollen die das...

Ich werde mich aber niemals an so eine verschwenden und ich werde nie wieder komprimisse in der hinsicht eingehn. Den Fehler hab ich einmal gemacht und nie wieder.

Und ich habe das alles nicht als Aprilscherz oder dergleichen geschrieben sondern um zu zeigen wer ich bin und vorallem um zu zeigen das es auch noch andere Menschen gibt die keine Mitläufer sind und das machen nur weil andere genauso sind.

Ich schreibe das was ich mir denke ganz offen und ehrlich und ich verstell mich für niemanden, und ich hoffe ich habe damit niemanden beleidigt das ist nicht meine Absicht.

Ich wünsche euch allen bald den/die Richtige zu finden und wünsche allen Glücklich zu werden.

Lg
Daniel
 
Beiträge
109
Likes
2
  • #28
AW: Wie lange Single? Wie lange bei PS? Wie eilig ist es ... ;-)

ui,ui,ui.....fiese "Fangfrage" :)
Ich (39) bilde mir ein, dass ich zum ersten Mal im Leben in der Lage bin, an eine Beziehung 30 Jahre dran zu hängen.
a) weil ich erkannt habe, welche eigenen Defizite ich bisher mit einem Partner anhand seiner Eigenschaften bei mir ausgleichen wollte
b) weil ich keine Angst mehr vor verletzten Gefühlen haben möchte

Die Tatsache, dass ich bei Parship mehr auf das Diagramm als auf Profil und Fotos stehe,
gibt mir allerdings zu denken.....
(Früher stand ich auf Sternzeichen ;-), heute, seit Parship, auf Diagramme...)
Ich habe einen selbstgemachten Druck, dass ich diesmal "alles richtig machen" will.
Seither macht mir Partnerfindung keinen Spaß mehr.
Ist eher so, dass mir bei Begegnungen im richtigen Leben mittlerweile das PS-Diagramm dazu fehlt.
Ich habe keine Lust mehr auf Experimente.
Über PS hatte ich 2 Kurzbeziehungen (Halbes Jahr und ein Jahr).
Logisch, man muss sich erst aufeinander einlassen...
Ich bilde mir ein, dass anhand des PS-Diagrammes im Nachhinein ersichtlich ist,
wie es dazu kam, dass es nur Kurzbeziehungen waren....
Die heilsame menschliche Pointe dazu: Ich habe hier sowas wie einen "besten Freund" kennen lernen dürfen! Und DER hat mir offenbart, dass er bei den PS-Eingangsfragen pauschal immer das Mittlere angekreuzt hat, um schneller zu den tollen Frauen vordringen zu können.... :)
Joa...! Soviel zu meinem Diagramm-Zwang! ;-)
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #30
AW: Wie lange Single? Wie lange bei PS? Wie eilig ist es ... ;-)

Schmusebaer, na, das ist natürlich nett, daß du mein Feedback ok findest.
Mein nächstes Feedback ist: Ein wenig habe ich den Eindruck, daß du noch vor der Entdeckung der Individualität stehst. Was du schreibst, klingt in meinen Ohren ziemlich typisierend. So wie im Märchen.
Vielleicht fühlen sich dann am ehesten Frauen angesprochen, die sich in einer Rolle und einem Typ verstecken?
Das Problem ist nur, daß man das natürlich nicht als explizites Partnergesuch äußern kann. Und du sicherlich darauf bestehst, gerade so jemanden nicht zu suchen.

Übrigens, dafür, daß du natürlich niemand angreifen und verletzen möchtest, klingen viele deiner Aussagen ziemlich verächtlich. Entgeht dir das?