Marie52

User
Beiträge
81
  • #122
Ja, ich denke in Schubladen und für mich war früher alles besser. Ich bin hoffnungslos "oldscool". Und das ist gut so! :D

Ich weiß ja nicht wie alt du bist, aber mir drängt sich da die Frage auf. :D

Suchst du in deiner "Altersklasse-Schublade" in der früher alles besser war, da sind dann ja auch die drinn, "ich bin aus der besseren Früherzeit" :D
Oder suchst du etwa weiter unten in der "Schublade 10-15 Jahre jüngere"? :D
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 21128 and Anthara

Rise&Shine

User
Beiträge
3.746
  • #123
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Anthara and Marie52

Rise&Shine

User
Beiträge
3.746
  • #124
Und wenn du nach 40 Jahren deinen Partner ansiehst oder seine Stimme hörst und der Puls legt einen Gang zu, dann ist es Liebe.
Mir tun die jungen Paare immer leid, wenn sich sich bei den ersten Schwierigkeiten gleich wieder trennen. Es sind so wenige bereit an einer Partnerschaft und auch an sich selber zu arbeiten, aber daraus entsteht Liebe.

Schön geschrieben! :)
 
  • Like
Reactions: Marie52
Beiträge
7.167
  • #126
Jetzt sagt bloß, das ist out o_O:eek::oops:.
Gott, ich mache gerade mit meiner der Tochter die 1000 km für den Führerschein - wer weiß, was ich ihr noch alles an veralteten Regeln mitgebe :oops:
Du machst das perfekt! :) Ich geh durchs Dach bei den ganzen Ohne-Blinker-Fahrern und musste leider feststellen, dass ich "Mittelfinger in Stereo" in Sekundenschnelle beherrsche :rolleyes:

Was hat es mit den 1000 Kilometern auf sich?
 
  • Like
Reactions: Anthara
D

Deleted member 7532

Gast
  • #127
  • Like
Reactions: himbeermond
Beiträge
7.167
  • #128
Bei uns gibt es verschiedene Varianten den Führerschein zu machen:
  • Beginn mit 16: Theorie und Fahrstunden in der Fahrschule, 3000 km mit den Eltern fahren, Prüfung zum 17. Geburtstag
  • Theorie und Praxis in der Fahrschule, 1000 km mit den Eltern, dann Prüfung
  • Oder alles in der Fahrschule
1000 bzw. 3000 Kilometer ist schon was. Wie wird das kontrolliert?

In D gibt es wohl jetzt mind 1 Versicherer, bei dem Fahranfänger per App "korrekt gefahrene Kilometer" sammeln können und irgendeinen Bonus bekommen.
 
D

Deleted member 7532

Gast
  • #129
  • Like
Reactions: Anthara and himbeermond
Beiträge
7.167
  • #130
Perfektionsfahrt - grandioses Wort! Na dann mal viel Erfolg! :)
 
  • Like
Reactions: Anthara, Deleted member 21128, Deleted member 7532 und ein anderer User

Julianna

User
Beiträge
10.346
  • #131
Bei uns gibt es verschiedene Varianten den Führerschein zu machen:
  • Beginn mit 16: Theorie und Fahrstunden in der Fahrschule, 3000 km mit den Eltern fahren, Prüfung zum 17. Geburtstag
  • Theorie und Praxis in der Fahrschule, 1000 km mit den Eltern, dann Prüfung
  • Oder alles in der Fahrschule
Hat man da keine Angst auf dem Beifahrersitz? :eek: Oder auch als Fahranfänger?
Mich hat das damals immer beruhigt zu wissen, dass der Fahrlehrer auch Bremse Kupplung und Gas- Pedale hat, um im Notfall eingreifen zu können.
Also ich würde als Beifahrer in meinem eigenen Auto einen Herzinfarkt bekommen, wenn da ein ungeschulter Fahranfänger am Steuer neben mir sitzt :D
Hattest du auch schon Schweißperlen auf der Stirn dann und wann ? :D
Respekt, dass du das machst. Ich könnte das nicht. Ich würde 1000 kleine Tode sterben.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Anthara
D

Deleted member 21128

Gast
  • #132
wenn da ein ungeschulter Fahranfänger am Steuer neben mir sitzt :D
Theorie und Praxis in der Fahrschule, 1000 km mit den Eltern, dann Prüfung
Von "ungeschult" war ja nicht die Rede, nur von ungeprüft. Meine Tochter macht jetzt auch den FS und dann begleitetes Fahren. Ich finde das ne gute Sache, aber ich bin auch gespannt, ob ich wirklich so entspannt sein werde, wie ich es mir vornehme. :)
 
  • Like
Reactions: Fraunette, Anthara and Deleted member 7532

Julianna

User
Beiträge
10.346
  • #133
  • Like
Reactions: Fraunette, Anthara and Deleted member 7532
D

Deleted member 7532

Gast
  • #134
Hat man da keine Angst auf dem Beifahrersitz? :eek: Oder auch als Fahranfänger?
Mich hat das damals immer beruhigt zu wissen, dass der Fahrlehrer auch Bremse Kupplung und Gas- Pedale hat, um im Notfall eingreifen zu können.
Also ich würde als Beifahrer in meinem eigenen Auto einen Herzinfarkt bekommen, wenn da ein ungeschulter Fahranfänger am Steuer neben mir sitzt :D
Hattest du auch schon Schweißperlen auf der Stirn dann und wann ? :D
Respekt, dass du das machst. Ich könnte das nicht. Ich würde 1000 kleine Tode sterben.
Naja, bevor sie das L-Taferl bekommen, müssen sie 6 Fahrstunden in der Fahrschule absolvieren - sind also nicht ganz frisch.
Und ich war überrascht, wie entspannt und ruhig ich war (haben auch die Kinder festgestellt) - anfangs sucht man dann auch Zeiten und Strecken aus, wo nicht die Hölle los ist ;). Erste Auffahrt auf die Autobahn pusht den Adrenalinspiegel aber schon :D.
Und es gibt aus manchen Familien Erzählungen über legendäre Schreiduelle :D.
In Österreich gibt's diese Varianten der Führerscheinprüfung schon sehr lange - scheint sich also bewährt zu haben - und die Neulinge haben bis sie dann wirklich allein unterwegs sind halt schon einiges an Praxis.
 
  • Like
Reactions: LC85, Julianna and Deleted member 21128

Fraunette

User
Beiträge
6.874
  • #136
Ich finde das ne gute Sache, aber ich bin auch gespannt, ob ich wirklich so entspannt sein werde, wie ich es mir vornehme. :)
Ich bin eine ganz ganz furchtbare Beifahrerin, habe mich bei meinem Sohn extrem zurückhalten müssen. Er ist aber ein sehr besonnener Fahrer. Meine Tochter wird in einem halben Jahr mit dem Führerschein starten. Ich weiß jetzt schon, dass sie wohl eher meinen Fahrstil haben wird (Bin jahrelang durch Kölns Innenstadt gefahren ... das schult und man fährt dann recht zügig o_O)
Werde im Fußraum auf der Beifahrersitze ein extra Blech einbauen lassen :D
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Julianna, Deleted member 7532 and Deleted member 21128

Mentalista

User
Beiträge
16.483
  • #138
Werde im Fußraum auf der Beifahrersitze ein extra Blech einbauen lassen :D

Herrlich.

Als ich zum ersten Mal in unserem Auto, was meine Tochter von ihr und mir bezahlt wurde, sass ,bekam ich Fahrunterricht bzw. Fahreinweisung von meiner Tochter:eek::oops:. Bin danach öfter mit ihr gefahren, sie fährt echt gut, ausgeglichen und voraus schauend. Ein Fussraumblech brauch ich nicht.
 
  • Like
Reactions: Fraunette