D

Deleted member 26905

Gast
  • #61
Ach hier lieber nicht.Ist aber nicht um die Ecke.
War mein erster Beziehungsversuch damals auch nicht.
Ich bin froh überhaupt fündig geworden zu sein, da schau ich nicht auf den Kilometer 😃
Für mich sind Kilometer auch kein Hindernis. Bei den älteren Herren aber schon. Da ist eine dreiviertel Stunde schon viel. Mir persönlich machen 200 km auch nichts aus.
 
  • Like
Reactions: Femail-Me and Megara

IMHO

User
Beiträge
14.368
  • #63
ich mag eher sehr groß, dunkel und irgendwie schräger/markanter aussehend.
Hm, an diesem "Schönheitsideal" hat sich scheint's seit einem halben Jahrhundert nicht viel geändert.
Geheiratet habe ich übrigens zweimal Straßenköter-blond.
Was ist eigentlich das Pendant zu dieser despektierlichen Titulierung einer hellen Haarfarbe? 🤔
 
  • Like
Reactions: Megara

IMHO

User
Beiträge
14.368
  • #64
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Julianna, Femail-Me and Megara

Megara

User
Beiträge
13.599
  • #65
Hm, an diesem "Schönheitsideal" hat sich scheint's seit einem halben Jahrhundert nicht viel geändert.

Was ist eigentlich das Pendant zu dieser despektierlichen Titulierung einer hellen Haarfarbe? 🤔
Das ist einfach nur ein flappsiger Ausdruck für mehr oder weniger nachgedunkelte Blonde. Eine hierzulande sehr häufig anzutreffen Haarfarbe.
Frauen machen die gerne mal chemisch zu ihrem kindheitsblond.
 

Ed Single

User
Beiträge
695
  • #72
Die Diskussion ging wieder mal Richtung Off topic. Die Frage des Threaderstellers wurde noch nicht beantwortet.

Ich habe den Eindruck er erwartet Angaben in Stunden.

Also 1 oder 2 oder 3 oder 4 oder deutlich mehr....

Dazu noch eine weitere Angabe wie ihr verfährt wenn der andere gerade online ist. Dann dürfte es um Minuten gehen.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 26905

Maron

User
Beiträge
18.581
  • #74
Boah, was für ein "armseliges" Essen mit so einem "Pappbrötchen". :oops:
Aber die Dame ist ja ein schönes Beispiel für ein "blondes Trampel".

der Lugner hatte halt "junggeblieben" im Profil stehen

abgesehen davon.. ich schätze ja die ernsthafte kommunikative Auseinandersetzung mit dir .. die Pappbrötchenteller sind eine typisch österreichische Sicherheitsmaßnahme um Scherben zu vermeiden (!) wobei der Logikbruch der Meindl Tassen ebenfalls ein weiteres typisches Wahrzeichen zum Besten gibt 🎩.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dreamerin

User
Beiträge
4.064
  • #75
Die Diskussion ging wieder mal Richtung Off topic. Die Frage des Threaderstellers wurde noch nicht beantwortet.

Ich habe den Eindruck er erwartet Angaben in Stunden.

Also 1 oder 2 oder 3 oder 4 oder deutlich mehr....

Dazu noch eine weitere Angabe wie ihr verfährt wenn der andere gerade online ist. Dann dürfte es um Minuten gehen.
Da der oder die TE nicht wieder aufgetaucht ist und es ihr einziger Beitrag war, ist es vielleicht auch nicht so wichtig. Oder die Freischaltung dauert noch.
 
  • Like
Reactions: Megara

Maron

User
Beiträge
18.581
  • #78
Nein, nein - es ging mir schon um die Brötchen an sich, die bereits von außen "pappig" aussehen. Und Scherben lagen ja ohnehin bereits auf dem Boden, aufgrund eines zerbrochenen Sektglases.

nein, niemals......wären die Semmerl pappig gewesen, dann hätte es einen Skandal gegeben, der die Lugnerischen Skandale noch übertroffen hätte ..nein, niemals!
 

chrissi22

User
Beiträge
1.516
  • #79
Die Diskussion ging wieder mal Richtung Off topic. Die Frage des Threaderstellers wurde noch nicht beantwortet.

Ich habe den Eindruck er erwartet Angaben in Stunden.

Also 1 oder 2 oder 3 oder 4 oder deutlich mehr....

Dazu noch eine weitere Angabe wie ihr verfährt wenn der andere gerade online ist. Dann dürfte es um Minuten gehen.
Sie hatte zwei Stränge aufgemacht, in dem anderen sind die Antworten enthalten :)
 
  • Like
Reactions: fraumoh, Maron and Megara

Maron

User
Beiträge
18.581
  • #82
Die Diskussion ging wieder mal Richtung Off topic. Die Frage des Threaderstellers wurde noch nicht beantwortet.

Ich habe den Eindruck er erwartet Angaben in Stunden.

Also 1 oder 2 oder 3 oder 4 oder deutlich mehr....

Dazu noch eine weitere Angabe wie ihr verfährt wenn der andere gerade online ist. Dann dürfte es um Minuten gehen.

naja...manchmal kommt man halt von einem Thema in den persönlichen Tratsch, wenn es da hatscht ist die Zeitfrage auch schon beantwortet .. egal, lass dir ruhig Zeit (wird eh nix mehr!)
 
  • Like
Reactions: IMHO
D

Deleted member 26905

Gast
  • #85
Ein süsser Strassenköterblonder:
 
  • Like
Reactions: Megara

Xeshka

User
Beiträge
409
  • #86
Auf mich wurde noch keiner aufmerksam... so ein Hundeleben kann ja doch sehr vielversprechend sein.
Boah, was für ein "armseliges" Essen mit so einem "Pappbrötchen". :oops:
Aber die Dame ist ja ein schönes Beispiel für ein "blondes Trampel".
Oh ja, das sind definitiv die billigsten aller Brötchen. Das mit Würstchen ist zwar Qualitätsfrage, allerdings erwarte ich da kein besonderes Würstchen.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 26905

Gast
  • #88
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Odysseus and Megara

ICQ

User
Beiträge
2.440
  • #90
Für mich sind Kilometer auch kein Hindernis. Bei den älteren Herren aber schon. Da ist eine dreiviertel Stunde schon viel. Mir persönlich machen 200 km auch nichts aus.
Warum machen dir 200km nichts aus? Sind immerhin zweieinhalb bis drei Stunden Fahrt pro Strecke. Da bleibt nach Feierabend weniger Qualitätszeit als Fahrzeit übrig. Wenn man noch retour muss und morgens fit sein, rechnet es sich schon zweimal nicht.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 26905