Beiträge
5
Likes
1
  • #1

Wie kommt mein Profil an?

Ich halte die Frage zu meinem Profil absichtlich sehr allgemein, da ich völlig unvoreingenommene Beurteilungen haben möchte.
 
Beiträge
8
Likes
3
  • #2
Hallo Heike, mir gefällt es gut. In Deiner Einleitung benutzt Du eine Abkürzung, "BGE", ich müßte jetzt google bemühen um herrauszufinden was das heißt.
Lieben Gruß
 
Beiträge
50
Likes
24
  • #3
Hallo HeikeMH
Wenn ich mir Dein Profil und die obige Aussage nebeneinander anschaue, fällt mir sofort folgendes auf:

So allgemein, wie Du denkst, ist Dein Profil nicht wirklich. Da Du bereits im Zitat eine politische Aussage machst, kann es durchaus sein, dass Du potenzielle Interessenten verschreckst, die vielleicht mit Politik gar nichts am Hut haben...

Im Weiteren empfinde ich Dein Profil als sehr aussagekräftig und denke, man(n) kann aus Deinen Antworten einen ziemlich guten Eindruck von Dir erhalten. Auffällig ist, dass Du bei 3 Antworten das Wort "nun" voranstellst, ich würde dieses Wort löschen, die Aussage wird dadurch nicht verändert.

Generell ist zu bemerken, dass Du wahrscheinlich eher geringen Zuspruch erhalten wirst, allein auf Grund der Tatsache, dass Frauen Ü50 hier nach diversen Aussagen in der Minderheit sind.

Trotzdem wünsche ich Dir viel Erfolg und hoffe für Dich auf gutes Gelingen...

Liebe Grüsse
Schweizerli
 
Beiträge
619
Likes
658
  • #4
Hallo @HeikeMH ich habe mir Dein Profil angesehen und mir fielen folgende Dinge auf.
Die politische Gesinnung ist für mich persönlich fehl am Platz, die würde ich hier nicht angeben.
Deine Antworten auf die Fragen sind sehr kurz und bündig gehalten und lassen wenig bis keine Rückschlüsse auf irgendwelche Emotionen zu … "Nun ich habe" und "nun ich denke" bzw. "nun ich bin" irritiert zumindest mich als Anfang zur Antwort auf eine Frage, die etwas über Dich aussagen soll, Du musst doch sagen können, wie Du Dich selbst siehst, diese distanzierte Betrachtung stört irgendwie.
Negative Formulierungen (Gejammer, nicht sehr gesprächig und Morgenmuffel)solltest Du vermeiden, die bewirken beim Gegenüber auch eine negative Empfindung und Du möchtest doch positiv ankommen, oder?

Ich hoffe, das hilft Dir ein wenig weiter.
 
Beiträge
622
Likes
343
  • #5
Ein Rechtschreibfehler ist mir aufgefallen.
mehr als man denk, man muss es nur versuchen.
 
Beiträge
5
Likes
1
  • #6
Lieben Dank für Deine Mühe und Deine Hinweise.
Ich werde mein Profil überarbeiten.
Das "Nun" kommt sicher noch aus meiner Zeit in Canada, dort fängt man oft einen Satz mit "Well" an, ist aber auch eine blöde Angewohnheit.
Liebe Grüße und auch Dir viel Erfolg
 
Beiträge
5
Likes
1
  • #7
BGE ist das viel diskutierte Bedingungslose Grundeinkommen
Ich werde diesen Satz entfernen, da es bei vielen negativ ankommt.
Lieben Dank und viel Erfolg
 
Beiträge
5
Likes
1
  • #8
Lieben Dank für Deine Mühe und Deine Hinweise.
Meine Äußerung zum BGE werde ich entfernen und meine Antworten nochmal überarbeiten und etwas mehr Gefühl einfliesen lassen.
Das "Nun" kommt sicher noch aus meiner Zeit in Canada, dort fängt man oft einen Satz mit "Well" an, ist aber auch eine blöde Angewohnheit.

Liebe Grüße und auch Dir viel Erfolg
 
Beiträge
483
Likes
310
  • #9
(...)
Das "Nun" kommt sicher noch aus meiner Zeit in Canada, dort fängt man oft einen Satz mit "Well" an, ist aber auch eine blöde Angewohnheit.
(...)
Das ist doch harmlos gegenueber der indirekten Ausdrucksweise dort. :rolleyes:

Btw: Bei Cathedral Grove in Neuseeland wird man (in Google) auf Cathedral Cove hingewiesen, waehrend es in BC ein Cathedral Grove gibt.
 
Beiträge
1.071
Likes
1.110
  • #11
Hallo @HeikeMH,

einige No-Gos hast du ja zum Glück schon entfernt. Dein Profil macht einen sehr weltgewandten Eindruck - aber man fragt sich ein wenig, was man mit dir denn am Niederrhein anfangen kann. Du solltest also über mehr Dinge aus deinem Alltag schreiben: Wie verbringst du deine Freizeit? Was sind deine Hobbys und Interessen? Dein "was mich gerade bewegt" ist da schon ein sehr(!) guter Anfang, aber davon würde man gerne mehr lesen.

Dein "Vorschlag zum Ersten Date" strahlt leider Unverbindlichkeit aus. Dabei hättest du gerade bei dieser Frage die Chance zu zeigen, dass du es ernst meinst und vor einem RL-Treffen nicht zurückschreckst (indem du EINEN möglichst konkreten Vorschlag machst).

Deine Antwort zum "Äußeren" geht leider am Thema vorbei, denn die meisten Profilbesucher können deine Fotos nur verschwommen sehen.

Herr Precht nennt sich mit Vornamen Richard David.

Viel Erfolg!
 
Beiträge
619
Likes
658
  • #12
Lieben Dank für Deine Mühe und Deine Hinweise.
Ich werde mein Profil überarbeiten.
Das "Nun" kommt sicher noch aus meiner Zeit in Canada, dort fängt man oft einen Satz mit "Well" an, ist aber auch eine blöde Angewohnheit.
Liebe Grüße und auch Dir viel Erfolg
Guten Abend @HeikeMH ,
ich habe mir Dein Profil eben erneut angesehen, jetzt klingt es für mich sehr gut, die negativen Worte sind weg und auch sonst wirkt es nun ansprechend. :)

Dann mal viel Erfolg!
 
Beiträge
2
Likes
1
  • #13
Die Äusserungen über Corona würde ich ganz weglassen. Was soll das?
 
Beiträge
63
Likes
27
  • #14
Mir gefällt das Profil.
Ein paar Kommas mehr würden nicht schaden. Auch die Rechtschreibung würde ich noch einmal überprüfen (in „Das tue ich am liebsten in meiner Freizeit“). Aber vielleicht möchtest Du Deutschlehrer abschrecken - die wollen ja Tag und Nacht nur diskutieren.