Beiträge
3.902
Likes
2.763
  • #392
Zitat von Loner:
Naja auf jedenfall kann man Deutsche Frauen echt vergessen und ich bin nicht der einzige der so darüber denkt
Und warum suchst du dann auf PS? Ist der Anteil nicht-deutscher Frauen da sehr hoch? Ist das überhaupt erkennbar? Denn Frauen, die asiatisch aussehen, können doch durchaus sehr deutsch sein, weil hier geboren und so. Oder?
 
Beiträge
3.902
Likes
2.763
  • #394
Loner, was machst du eigentlich so beruflich?
 
Beiträge
286
Likes
5
  • #395
Zitat von Dreamerin:
Und warum suchst du dann auf PS? Ist der Anteil nicht-deutscher Frauen da sehr hoch? Ist das überhaupt erkennbar? Denn Frauen, die asiatisch aussehen, können doch durchaus sehr deutsch sein, weil hier geboren und so. Oder?

Meist sind Sie Trotzdem anders als Deutsche Frauen, ich denke das liegt an der Erziehung
 
Beiträge
1.120
Likes
190
  • #398
Zitat von Lichtstaub:
Butte, du hast einen sehr schlechten Charakter, eine sehr geringe Auffassungsgabe und eine schlechte Menschenkenntnis..und gelesen hast du auch noch nicht viel ;)
Und wer bist du?
Der schlechteste Charakter ist Butte nicht. Und er hat bisher mehr gelesen als du.
 
Beiträge
1.120
Likes
190
  • #399
Vielleicht nicht ganz so viele Horoskope.
 
Beiträge
950
Likes
38
  • #401
Na, hoffentlich fühlt ihr euch jetzt ganz super toll und stark, dass ihr ihn in allerbester Schulhof-Gang Manier so runtergeputzt habt, dass er tatsächlich nur noch seiner Verzweiflung nachgeben konnte und - zugegeben - wirklich dämlichen und wohl auch rechten Abfall rausgehauen hat.

Und natürlich sehe ich wieder in Zitaten die üblichen Verdächtigen, die ich auf meiner Ignore-Liste habe, die sich wieder einen schönen Ego-Boost geholt haben, weil sie einen offensichtlich leidenden Single fertig gemacht haben.

Und bevor es nun heisst, ich würde irgendwas von dem, was er hier heute geschrieben hat, gutheißen... nein.
Aber es hat Ursachen, die er nachvollziehbar erläutert hat (soziales Umfeld, Schule, Berlin, Erfahrungen) und niemand verdient, dass sich eine Gruppe darüber in dieser Form so lustig macht, wie ich es jetzt hier gelesen habe.

Gut, dass ich um die Zeit arbeiten muss, wenn hier so richtig die Post abgeht.....
 
Beiträge
1.120
Likes
190
  • #402
Gut, dass sie ihn jetzt gesperrt haben. Hoffentlich kommt er nicht wieder. Fand ihn gruselig.
 
G

Gast

  • #403
Ich fand es ab da degoutant, als er begann, Menschen, die sich im Deutschen nicht perfekt ausdrücken können zu beleidigen. Fast möchte man ihm wünschen, die Erfahrung zu machen, in einem anderen Sprachraum aufzuwachsen und zu sehen, wie das ist.
Von dem Stuss, den er zu "den Asiatinnen" sinnierte ganz abgesehen. Zumal "die Asiatinnen" ähnlich konkret und sinnstiftend ist wie "die Europäerinnen" oder "die Deutschen".
Er hat einsamen Menschen keinen guten Dienst geleistet. Schade, anfangs hatte er eine kleine Melancholie, die sympathisch war. Ich hoffe, er nimmt sie zum Anlass, etwas in sich zu gehen.
Seine Fotos waren behutsam und zart.
 
G

Gast

  • #404
Nachdem das nun im Forum doch öfter vorkommt, dass Foristen aus dem Gefühl heraus, Opfer zu sein, einen starken Drang spüren, zum Täter zu werden, in Einstellung, Wort oder Tat, frag ich mal in die Runde: was kann man da tun?

Häufig ist sicherlich, dass er mißbraucht wird. Nämlich von Leidensgenossinnen und -genossen, die sich in ihrem eigenen Opfergefühl und Hass bestätigt fühlen. Das verbindet ja. Und Ahnungslosen (also auch sich selbst) kann man das als Solidarität verkaufen, und die ist toll.
Wenn etwa Loner als Beleg dafür benutzt wurde, wie unfair die Frauen und wie verständnislos die Foristen sind, hilft ihm das? Wenn sich Leidensgenossen melden, die einerseits schreiben: “"Hey, du bist nicht allein, ich bin genauso Opfer!"”, andererseits aber damit zu verstehen geben “"Die anderen sind Täter und meinen es schlecht mit dir, du bist schon ganz zu recht allein, es gibt keine Hoffnung!"” und die Ressentiments gerade nicht abgebaut, sondern verstärkt werden, hilft das?

Was könnte stattdessen helfen? Zu empfehlen, als Gesprächsraum statt des Forums besser eine Therapie aufzusuchen?
Ihm sagen: ugh, du bist eklig?
Ihm sagen: hey, du bist so besonders, eine ganz zarte Seele!
Ein bißchen beschwichtigen: ach, so schlimm ist das doch alles nicht? Die obligatorischen Hinweise auf gesunde Seele in gesundem Körper, Sport, Hobbys, Töpferkurse, sich mal nen ordentliches Hemd anziehen?

Was habt ihr für Vorschläge?
 
Beiträge
1.120
Likes
190
  • #405
Was wären denn deine Vorschläge?