D

Deleted member 24735

  • #214
Nö. Also zumindest von mir nicht.



Ich dachte, dass das gesamte Forum erleichtert aufgeatmet hätte.
Das wahrscheinlich nicht. Ich persönlich fand deinen Urlaub sehr erholsam.



Und in meiner Freizeit schreibe ich hier so gut wie nie, da gibt es schönere Dinge zu tun.
Was für einen Beruf muss man ausüben, um während der Arbeitszeit so engagiert sein zu können?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Rise&Shine, Deleted member 7532 and himbeermond
D

Deleted member 21128

  • #215
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Mentalista, himbeermond, AnnaConda und ein anderer User
D

Deleted member 24735

  • #216
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
2.282
Likes
3.207
  • #217
Nö. Also zumindest von mir nicht.

Das wahrscheinlich nicht. Ich persönlich fand deinen Urlaub sehr erholsam.

Was für einen Beruf muss man ausüben, um während der Arbeitszeit so engagiert sein zu können?
Man kann zB selbstständig sein. :D Mir macht das nix, hier ab und zu mal 20 min rumzudümpeln, ich arbeite auf Termin und oft sehr spät oder steh mal 4.00 auf wenn ich einen Kreativschub habe. Einfach mal aus dem Suppenteller herausschauen. ;)
 
Beiträge
2.253
Likes
1.421
  • #221
Oh, ich wurde tatsächlich vermisst? Ich dachte, dass das gesamte Forum erleichtert aufgeatmet hätte. ;)
Nee, war im Urlaub. Und in meiner Freizeit schreibe ich hier so gut wie nie, da gibt es schönere Dinge zu tun.
aha, den Job möcht ich haben...wo ich während meiner Dienstzeit im Forum abhängen kann.
Na, lieber nicht..mah muss dir langweilig sein in deinem Job.
Weil's grad so passt. Denk ich mir eh schon lange wenn du stundenlange Chats hier führst wie geht's sich das aus während der Dienstzeit.
Nix für ungut. Neugierig bin ich halt.

Verzeihung, selbe Frage @Syntax post jetzt erst gelesen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: himbeermond
Beiträge
2.685
Likes
1.045
  • #222
:D:D:D:D:D

@Syntax .... so kriegt man keine Freunde und du hast doch bestimmt mitgekriegt, wie das mit dem Ehrlichsein läuft;) ... aber ich glaub, nu haste ihn verschreckt:eek:
@WolkeVier ... der @IMHO ist schon groß, der kommt bestimmt damit zurecht .... egal ob es Ehrlich oder Sarkasmus war ... und
Irgendwas scheinen die Diskussionen dir zu bringen. Oder du bist doch einfach nur streitlustig.
...da ist sie ja kein Einzelfall:)

@IMHO ... nennen wir es mal "bemerkt, dass du nicht da bist";) Hoffe, du hast dich im Urlaub ein bisschen erholen können und bist jetzt tiefenentspannt.:)
 
  • Like
Reactions: Deleted member 21128
Beiträge
12.350
Likes
10.347
  • #223
Nö. Also zumindest von mir nicht. Das wahrscheinlich nicht. Ich persönlich fand deinen Urlaub sehr erholsam.
Soviel zum Thema "Steilvorlage" - oder aber "wie berechenbar einige Menschen sein können".
Was für einen Beruf muss man ausüben, um während der Arbeitszeit so engagiert sein zu können?
Die Fragestellung ist falsch. Sie müsste lauten: "Wie gut ist jemand in seinem Job, dass er sich soviel Freiraum schaffen kann".
 
  • Like
Reactions: AnnaConda
Beiträge
2.282
Likes
3.207
  • #224
Soviel zum Thema "Steilvorlage" - oder aber "wie berechenbar einige Menschen sein können".

Die Fragestellung ist falsch. Sie müsste lauten: "Wie gut ist jemand in seinem Job, dass er sich soviel Freiraum schaffen kann".
Kicher.. Ich staune ja auch, dass da so wenig Phantasie vorhanden scheint, um davon auszugehen, dass jeder einen nine to five-Job hat.
 
Beiträge
12.350
Likes
10.347
  • #225
Kicher.. Ich staune ja auch, dass da so wenig Phantasie vorhanden scheint, um davon auszugehen, dass jeder einen nine to five-Job hat.
Ach AnnaConda, es ging @Syntax doch gar nicht um eine halbwegs seriöse Einschätzung meiner Tätigkeit, sondern schlichtweg (zum wiederholten Male) darum, mich in einem negativen Licht erscheinen zu lassen.
Ob nun das explizite Erwähnen meiner für sie "erholsamen" Abwesenheit im Forum, oder die subtile (da als halbwegs neutrale Frage gut getarnte) Unterstellung, ich wäre möglicherweise faul oder würde mir womöglich auf Kosten anderer ein schönes Leben machen.
 
Beiträge
2.282
Likes
3.207
  • #226
Ach AnnaConda, es ging @Syntax doch gar nicht um eine halbwegs seriöse Einschätzung meiner Tätigkeit, sondern schlichtweg (zum wiederholten Male) darum, mich in einem negativen Licht erscheinen zu lassen.
Ob nun das explizite Erwähnen meiner für sie "erholsamen" Abwesenheit im Forum, oder die subtile (da als halbwegs neutrale Frage gut getarnte) Unterstellung, ich wäre möglicherweise faul oder würde mir womöglich auf Kosten anderer ein schönes Leben machen.
Schon klar. Nur entlarvt man sich durch diverse völlig sinnfreie Fragen halt eher selbst.

Siehste, ich habe heute Abend ein 3 Stunden-Meeting und kann daher völlig entspannt tagsüber mal hier rumdümpeln. :D
 
Beiträge
12.350
Likes
10.347
  • #227
Siehste, ich habe heute Abend ein 3 Stunden-Meeting und kann daher völlig entspannt tagsüber mal hier rumdümpeln. :D
Na ja, bezeichnend ist ja auch, dass ich diese Fragestellung hier zum ersten Male lese und diese offensichtlich anderen Foristen trotz erheblichen Beitrags-Volumens (klingt in diesem Zusammenhang sehr merkwürdig) nicht gestellt wurde.........
Honi soit........
 
Beiträge
2.282
Likes
3.207
  • #228
Na ja, bezeichnend ist ja auch, dass ich diese Fragestellung hier zum ersten Male lese und diese offensichtlich anderen Foristen trotz erheblichen Beitrags-Volumens (klingt in diesem Zusammenhang sehr merkwürdig) nicht gestellt wurde.........
Honi soit........
Das kenne ich auch aus anderen Foren, dieses Phänomen. :D Da schießen dann die solche Spitzen ab, die selbst während der Arbeitszeit privat online sind. :rolleyes::)
 
Beiträge
12.350
Likes
10.347
  • #229
Das kenne ich auch aus anderen Foren, dieses Phänomen. :D Da schießen dann die solche Spitzen ab, die selbst während der Arbeitszeit privat online sind. :rolleyes::)
Na ja, das würde ich jetzt nicht unterstellen. Aber frappierend ist einfach, zu sehen, wer sich hier mal wieder unbedingt zu Wort melden muss, um sofort eine Art "Gegenpol" gegen die wenigen "positiven" Feedbacks zu setzen - und sich ganz explizit und deutlich abzugrenzen - damit auf keinen Fall ein positiver Hauch von "Wiederlesensfreude" aufkommt. Es sei ihr unbenommen. Unnötig ist es allemal dies nochmal deutlich zu machen. Schade, ich hätte diese Frau gerne in FFM kennengelernt.
 
D

Deleted member 24735

  • #231
Siehste, ich habe heute Abend ein 3 Stunden-Meeting und kann daher völlig entspannt tagsüber mal hier rumdümpeln. :D
Ja, richtig, du schreibst in deiner Freizeit. Genau so wie ich.

@IMHO hingegen äußert, dass er SO GUT WIE NIE - also praktisch nicht - in seiner Freizeit schreibt.
in meiner Freizeit schreibe ich hier so gut wie nie, da gibt es schönere Dinge zu tun.
Bedeutet: Er schreibt während seiner Arbeitszeit - ganz egal wann diese stattfindet.
Es geht also mitnichten darum, wann am Tag Freizeit verortet ist - wie von dir, @AnnaConda , vereinfachend angenommen.
Stattdessen geht es darum, wieviel Zeit man WÄHREND der Arbeitszeit hier verbringt und was für eine Arbeitskraft man dann ist.
Das Effizienzgeschwurbel halte ich für haltlos, denn einer, der so effizient ist, sein Arbeitspensum in 50% seiner Arbeitszeit zu schaffen und die restlichen 50% seiner Arbeitszeit im Internet rumdümpelt, ist in meinen Augen ein Schmarotzer, weil er entweder sich nach Abschluss seiner Arbeitstätigkeit in die Freizeit begeben kann/ sollte oder sich ein weiteres Betätigungsfeld auf der Arbeit zu suchen hat um seine Arbeitszeit mit - für den Arbeitgeber relevante ! - Tätigkeit zu füllen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 7532
Beiträge
12.350
Likes
10.347
  • #233
Bedeutet: Er schreibt während seiner Arbeitszeit - ganz egal wann diese stattfindet.
Yep, während die anderen jeden Tag bis zu 10 Mal zum Rauchen nach draußen gehen. Und nicht zu vergessen in meiner Pause, die ich fast immer am Arbeitsplatz verbringe - um permanent reagieren zu können. ;)
Und natürlich nach Feierabend, wenn ich noch Überstunden mache, die übrigens nicht vergütet werden. Aber sei es drum, du hast es mir mal wieder so richtig gegeben.
 
  • Like
Reactions: AnnaConda
Beiträge
2.282
Likes
3.207
  • #234
Ja, richtig, du schreibst in deiner Freizeit. Genau so wie ich.

@IMHO hingegen äußert, dass er SO GUT WIE NIE - also praktisch nicht - in seiner Freizeit schreibt.

Bedeutet: Er schreibt während seiner Arbeitszeit - ganz egal wann diese stattfindet.
Es geht also mitnichten darum, wann am Tag Freizeit verortet ist - wie von dir, @AnnaConda , vereinfachend angenommen.
Stattdessen geht es darum, wieviel Zeit man WÄHREND der Arbeitszeit hier verbringt und was für eine Arbeitskraft man dann ist.
Das Effizienzgeschwurbel halte ich für haltlos, denn einer, der so effizient ist, sein Arbeitspensum in 50% seiner Arbeitszeit zu schaffen und die restlichen 50% seiner Arbeitszeit im Internet rumdümpelt, ist in meinen Augen ein Schmarotzer, weil er entweder sich nach Abschluss seiner Arbeitstätigkeit in die Freizeit begeben kann/ sollte oder sich ein weiteres Betätigungsfeld auf der Arbeit zu suchen hat um seine Arbeitszeit mit - für den Arbeitgeber relevante ! - Tätigkeit zu füllen.
Ich maße mir nicht an, beurteilen zu können, was jemand für ein An ist, der hier ab und an paar Beiträge schreibt. Dafür habe ich zu wenig bzw gar keinen Einblick in seinen Arbeitsalltag.