Beiträge
7.135
Likes
11.116
  • #1

Wie geht Ihr im RL mit Eurer Online-Partnersuche um?

Hintergrund: In meinem Umfeld sind fast alle glücklich in Partnerschaft und Familie unterwegs. Manchmal kommt der lieb gemeinte Ratschlag: Versuchs doch mal im Internet! Leider haben sie alle keine Ahnung, in welches Haifischbecken sich da Mann und Frau begeben. Von daher können sie meine Erlebnisse auch nur schwer nachvollziehen. Klingt ja in der Werbung und den Medien immer so aufregend (und erfolgreich). Die Besonderheiten der Wisch-und-Weg-Mentalität sind ihnen völlig fremd. Meine anfallsartigen date-und-verabschiedungs-begründeten Selbstzweifel nehmen selbst die Strengeren irritiert zur Kenntis. Für sie hat da einfach gerade wieder irgendein Depp Tomaten auf den Augen ;)
Von daher erzähle ich da auch gar nicht so viel darüber (wofür gibt es das Forum ;)). Wie schaut das bei Euch aus? Erzählt Ihr davon? Behaltet Ihr Eure Erfahrungen für Euch? Stoßt Ihr auf Verständnis - oder eher Unverständnis?
 
Beiträge
1.042
Likes
931
  • #2
wenn du einem, der noch nie OLD gemacht hast, davon erzählst, was man da so erlebt, gibt es eigentlich nur 2 Reaktionen:
1. daß im OLD nur Verrückte sind
oder
2. man glaubt dir irgendwann nicht mehr, daß alle verrückt sind nur du nicht :D

Ich erzähle es nur Leuten, von denen ich weiß, daß sie selber Erfahrungen haben- Alle anderen reagieren oft verständnislos und sagen, sie brauchen kein Internet, um jemanden kennenzulernem
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
200
Likes
492
  • #3
Ich kenne diese gut gemeinten Ratschläge von wegen "probiers doch mal online".
Ich sag da nicht viel zu. Genau so wenig wie zu den gut gemeinten Sprüchen, der Richtige kommt schon noch, irgendwann steht er an der Wursttheke, Kasse... wo auch immer hinter dir, ist den bei der Arbeit keiner?
Also ich hab weder bei Wurst, Käse, Obst, Kasse ... irgendwelche Männer angequatscht.
Und bei der Arbeit :rolleyes:?!?!
In meinem Umfeld sind alle vergeben oder/und zu jung. Und ich quatsch ja auf dem Flur nicht wahllos Männer an, die mir gefallen könnten. :eek:
Ich bin grade etwas missmutig. War letztes WE mit 9 Pärchen verreist.
Ist schon toll, wenn man zum Frühstück kommt und alle 2er und 4er-Tische besetzt sind. Da wär ich am liebsten direkt wieder nach Hause gefahren.
Natürlich sind meine Frende total nett, mir wurde auch ein Platz freigemacht, aber meine Laune war im Keller. Da kann keiner was zu. Nur ich und meine zeitweilige Dünnheutigkeit.
Da muss man durch als alleinige Singelin.
 
Beiträge
113
Likes
198
  • #4
Ich gehe ganz offen damit um. Meine Freunde wissen alle, dass ich das OLD zur Kontaktherstellung nutze. Ich erwarte aber auch tatsächlich nicht mehr als die Kontaktherstellung und all die lustigen/ schrägen/ seltsamen Erlebnisse sind nicht mehr als Erfahrungen aus denen man lernt und manchmal auch sogar lustige Anektoden.
Aber ich weiß schon auch, dass manche das für zu offensiv halten - aber das ist halt eine individuelle Entscheidung und ich fühle mich in der Klarheit einfach am wohlsten.
 
Beiträge
2.662
Likes
1.027
  • #5
Also hausieren bin ich damit nicht gegangen, wenn's gepasst hat hab ich aber auch darüber geredet bzw. davon erzählt. War witzig, wie teilweise versucht wurde die Neugier im Zaum zu halten, wo man doch soviel wie möglich wissen wollte.....aber!!!....es natürlich nicht für einen in Frage kam:)
 
Beiträge
847
Likes
1.667
  • #6
Ich berichte einfach mal von meiner Erfahrung.
Ich habe mich 2017 hier registrieren lassen. Im Vorfeld davon erzählt habe ich niemandem.
Ich bin seit reichlich vier Jahren "Zwangs-Single", lebe allein, aber leide nicht unter Einsamkeit.
Ich war wieder mal auf einem Rock-Konzert und dachte, wie schön wäre es doch, solche Erlebnisse mit jemandem zu teilen. In der Arena war ein Werbeplakat von PS. Ich empfand das damals wie einen Wink des Schicksals und dachte, versuch doch mal dieses "Abenteuer".
Heute denke ich anders darüber.
OLD kann allenfalls eine Ergänzung zum RL sein.
Dann habe ich lange überlegt, ob ich meinem Sohn davon erzählen sollte oder nicht. Nun, ich habe bis Mai diesen Jahres damit gewartet.
Sonst habe ich niemand in meinem Umfeld, mit dem ich darüber hätte reden wollen.
Ich lerne öfter Leute kennen die allein sind und sich wieder eine Partnerschaft wünschen. Und das sind durchweg "normale" Leute, die sich einfach nur nach einem Partner an ihrer Seite sehnen. Männer mit der gleichen Intention habe ich hier wenige getroffen.
Sicher kann es passieren, dass man hier wirklich jemanden findet, der zu einem passt, aber das dürften wirklich Ausnahmen sein.
Für mich kommt OLD einem Bewerbungsmarathon gleich, der von Angebot und Nachfrage bestimmt wird.
Der Vergleich mit dem Haifischbecken ist ziemlich zutreffend.
Ich glaube, wenn man nach der Mindestlaufzeit hier aussteigt tut man sich selbst den größten Gefallen wenn man nicht meschugge werden will.
Leute, die von Hause aus ein geringes Selbsbewusstsein haben laufen hier Gefahr, selbiges gänzlich zu verlieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.018
Likes
1.200
  • #7
Oh, mein Beitrag ist verschwunden o_O.
Ok, ich schreibe es nochmal:
Ich habe es fast niemandem erzählt, das ist allein meine Sache Ich bin kein Mensch, der gerne über sein Privatleben spricht. Außerdem habe ich keine Lust auf ständige Nachfragen. Aber mit jemanden, der auch Erfahrungen in Online-Dating hat, tausche ich gerne Erfahrungen und Anekdoten aus ;)
.
 
Beiträge
9.475
Likes
6.115
  • #8
Und ich quatsch ja auf dem Flur nicht wahllos Männer an, die mir gefallen könnten.
Also ich hab weder bei Wurst, Käse, Obst, Kasse ... irgendwelche Männer angequatscht.
Warum nicht?

Ich bin hier für meine oberflächliche Partnerauswahl bekannt. Aber sogar ich würde mich zu einem Kaffee einladen lassen, wenn ich sie nicht grad unausstehlich finde. Und wer weiss. Vielleicht entdeckt man beim Kaffee trinken so viele Gemeinsamkeiten, dass es für ein 2. und 3. Date reicht... Und danach vielleicht für mehr.....

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Was hast du zu verlieren?
 
Beiträge
1.042
Likes
931
  • #10
. War letztes WE mit 9 Pärchen verreist.
Ist schon toll, wenn man zum Frühstück kommt und alle 2er und 4er-Tische besetzt sind. Da wär ich am liebsten direkt wieder nach Hause gefahren.
Natürlich sind meine Frende total nett, mir wurde auch ein Platz freigemacht, aber meine Laune war im Keller. .
immerhin kommen sie noch auf die Idee, mit dir etwas zu unternehmen. Ich habe auch schon gehört, daß Paare nichts mehr mit einem unternehmen wollen, da sie rücksichtsvoll sein wollen und denken, ach nein, das ersparen wir ihr jetzt, sie wird sich nicht wohlfühlen mit uns Paaren.
 
Beiträge
9.475
Likes
6.115
  • #11
Hintergrund: In meinem Umfeld sind fast alle glücklich in Partnerschaft und Familie unterwegs. Manchmal kommt der lieb gemeinte Ratschlag: Versuchs doch mal im Internet! Leider haben sie alle keine Ahnung, in welches Haifischbecken sich da Mann und Frau begeben. Von daher können sie meine Erlebnisse auch nur schwer nachvollziehen. Klingt ja in der Werbung und den Medien immer so aufregend (und erfolgreich). Die Besonderheiten der Wisch-und-Weg-Mentalität sind ihnen völlig fremd. Meine anfallsartigen date-und-verabschiedungs-begründeten Selbstzweifel nehmen selbst die Strengeren irritiert zur Kenntis. Für sie hat da einfach gerade wieder irgendein Depp Tomaten auf den Augen ;)
Von daher erzähle ich da auch gar nicht so viel darüber (wofür gibt es das Forum ;)). Wie schaut das bei Euch aus? Erzählt Ihr davon? Behaltet Ihr Eure Erfahrungen für Euch? Stoßt Ihr auf Verständnis - oder eher Unverständnis?
Ich geh damit offen um.
Leute kennen lernen im Internet ist keine Schande. Ausserdem kanns du ihnen ruhig sagen, dass ihre Tipps scheisse sind und online Dateing nicht funktioniert, wie es vermarktet wird.
 
Beiträge
9.475
Likes
6.115
  • #12
Vielleicht weil ich Angst habe mich zum Deppen zu machen.
Das haben Alle. Aber am Ende des Tages wirst du dadurch nur stärker. Nur die Harten kommen in den Garten. Ist auch bei euch Frauen so. Ich denke kaum, dass du ne schroffe Absage kriegst und nacher 2h nicht sprechen kannst. Männer fühlen sich geschmeichelt, wenn sie gefragt weden, ob sie single sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 22408

  • #13
In meinem Freundes- und Bekanntenkreis interessiert sich keiner dafür. Man hat dann eines Tages eine Feundin und gut ist. Die Leute sind doch alle mit sich selbst beschäftigt. Ich interessiere mich ehrlich gesagt auch nicht wirklich dafür, wer da wo seinen Partner kennenlernt oder sich gerade trennt. Es gibt interessantere Themen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
200
Likes
492
  • #14
@Wolverine
Mein Problem ist vermutlich eher, dass bei mir die Optik nur zweitrangig ist.
Ich habe tatsächlich jemanden übers Telefon kennen gelernt. Obwohl wir nur beruflich miteinander zu tun hatten, war da eine totale Verbundenheit. Den hab ich dann auf WhatsApp angeschrieben.
Was ist draus geworden? Eine beinahe Affäre und eine tiefe Freundschaft.
Die gibt es jetzt seit 1 1/2 Jahren.
Wir telefonieren fast jeden Tag. Mittlerweile nur privat, da ich wieder als IT-lerin arbeite und ich beruflich nix mehr mit ihm zu tun habe.
Und du hast recht. Das (er) hat mich stark gemacht. Das war sicher auch ein Grund, dass ich nach 18-Jahren IT-Abstinenz den Schritt zurück in die Softwareentwicklung gewagt habe. Und allein das war es wert.
Vieleicht suche ich mir dann doch malein neues "Opfer" im Real-Life.
;) Danke, für deinen virtuellen Anstupser.
 
Beiträge
9.475
Likes
6.115
  • #15
@Wolverine
Mein Problem ist vermutlich eher, dass bei mir die Optik nur zweitrangig ist.
Ich habe tatsächlich jemanden übers Telefon kennen gelernt. Obwohl wir nur beruflich miteinander zu tun hatten, war da eine totale Verbundenheit. Den hab ich dann auf WhatsApp angeschrieben.
Was ist draus geworden? Eine beinahe Affäre und eine tiefe Freundschaft.
Die gibt es jetzt seit 1 1/2 Jahren.
Wir telefonieren fast jeden Tag. Mittlerweile nur privat, da ich wieder als IT-lerin arbeite und ich beruflich nix mehr mit ihm zu tun habe.
Und du hast recht. Das (er) hat mich stark gemacht. Das war sicher auch ein Grund, dass ich nach 18-Jahren IT-Abstinenz den Schritt zurück in die Softwareentwicklung gewagt habe. Und allein das war es wert.
Vieleicht suche ich mir dann doch malein neues "Opfer" im Real-Life.
;) Danke, für deinen virtuellen Anstupser.
Ich war selbst ein Mann, der jahrelang Frauen sah und nicht angesprochen hat. Es kam sogar vor, dass ich im Nachhinein über Dritte erfahren hab, dass sie durchaus Interesse hatte.....
Wenn man was will, muss man es sich holen... Ist (leider) so...