Freitag

User
Beiträge
4.202
  • #61
AW: Wie findet ihr heraus, ob ein Mann wirklich frei ist?

man kann sie auch verfeinern:
ordentlich knoblauch und zwiebeln rein, ein schuss tomatenmark, viel oregano, chili und sahne. langsam köcheln lassen und mit einem blechlöffel aus dem napf in den mund.
 

Mary Lou

User
Beiträge
52
  • #62
AW: Wie findet ihr heraus, ob ein Mann wirklich frei ist?

An alle
Über manche eurer Beiträge konnte ich herzlich lachen, Manche Ideen waren mir völlig neu, manche vertraut. All eure Worte haben mir gut getan. Irgendwie fühl ich mich jetzt schon besser. Ich werde auf jeden Fall trotz schlechter Erfahrung Klartext reden - vorher telefoniere ich noch nachts (lass mir was einfallen, das sehr sexy klingt ;-) ), werde auf meiner facebookseite neue Freunde suchen und bald was in der Nähe seiner Heimatstadt zu tun haben. Notfalls mach ich was Nahrhaftes aus ihm - aber schön langsam - wenn ich gefühlsmäßig übern Berg bin - aber ich hoffe noch immer, dass es gut ausgeht....
Fällt euch sonst noch was ein?
Mary Lou
 

Mary Lou

User
Beiträge
52
  • #63
AW: Wie findet ihr heraus, ob ein Mann wirklich frei ist?

Zitat von Freitag:
man kann sie auch verfeinern:
ordentlich knoblauch und zwiebeln rein, ein schuss tomatenmark, viel oregano, chili und sahne. langsam köcheln lassen und mit einem blechlöffel aus dem napf in den mund.

Mir rinnt das Wasser im Mund zusammen ...... hihi
Mary Lou
 

anaj

User
Beiträge
1.865
  • #66
AW: Wie findet ihr heraus, ob ein Mann wirklich frei ist?

Zitat von Mary Lou:
An alle
Über manche eurer Beiträge konnte ich herzlich lachen, Manche Ideen waren mir völlig neu, manche vertraut. All eure Worte haben mir gut getan. Irgendwie fühl ich mich jetzt schon besser. Ich werde auf jeden Fall trotz schlechter Erfahrung Klartext reden - vorher telefoniere ich noch nachts (lass mir was einfallen, das sehr sexy klingt ;-) ), werde auf meiner facebookseite neue Freunde suchen und bald was in der Nähe seiner Heimatstadt zu tun haben. Notfalls mach ich was Nahrhaftes aus ihm - aber schön langsam - wenn ich gefühlsmäßig übern Berg bin - aber ich hoffe noch immer, dass es gut ausgeht....
Fällt euch sonst noch was ein?
Mary Lou

Viel Glück beim Gespräch. Versuche dabei gelassen zu bleiben. Ich hoffe, dass sich die Situation aufklären wird und Dein Bauchgefühl nur falschen Alarm geschlagen hat.
 

Mary Lou

User
Beiträge
52
  • #68
AW: Wie findet ihr heraus, ob ein Mann wirklich frei ist?

Zitat von anaj:
Viel Glück beim Gespräch. Versuche dabei gelassen zu bleiben. Ich hoffe, dass sich die Situation aufklären wird und Dein Bauchgefühl nur falschen Alarm geschlagen hat.

Danke Anaj!
Hoff es geht gut, hab ein wenig Bauchweh, möcht ihn nicht verlieren. Muss das mit Fingerspitzengefühl machen (geh aber trotzdem vorher noch auf facebook).
Mary Lou
 

Ninamaus

User
Beiträge
77
  • #70
Was mit dem Klassiker schlecht hin, einem Brief?

Guten Morgen,
nachdem ihr Euch auf die verfeinerte Variante der Aldi-Ravioli geeinigt habt und wir anschließend den Freitag in Speck einwickeln bevor wir des nächtens bei einem Unbekannten Telefonterror betreiben, eine weitere (ernst gemeinte) Anregung ;-)

Wieso probierst Du es nicht mit einer alten klassischen Variante, dem Brief? Den kannst Du in aller Ruhe und in genau der Zeit, die Du brauchst, schreiben. Kannst deine eigenen Gedanken sortieren und vielleicht auch an der ein oder anderen Stelle einen Gang zurück schalten, bevor Du übers Ziel hinaus schießt.Sieh es als ein Ventil für all deine Gedanken und Gefühle, wenn man sie in Worte kleidet sieht man durchaus die Dinge von einer anderen neuen Seite. Ein ausgesprochenes Wort in der Hitze des Gefechtes, sei es am Telefon oder persönlich, kann man nicht oder nur sehr schwer zurück nehmen, beim Schreiben kannst Du beim nochmaligen Lesen umformulieren und präzisieren. Und mal ehrlich, so einen (Liebes)Brief bekommt man(n und frau) bestimmt nicht alle Tage.

Ich war vor einiger Zeit in einer ähnlichen Situation. Habe oben beschriebenes gemacht, ihn dann mein Netbook mit eben jenem Brief auf den Schoss gelegt, als er bei mir war und gesagt "ich will, dass Du dies liest und zwar bis zum Ende".

Ich schließe mich übrigens der Fraktion "offen sein und fragen, keine Spielchen" an ;-)

Freitag, lass dir gesagt sein:
die Spielchen und Intrigen und Lügengebäude, die dir so verhasst sind, können Männer ebenso gut spielen wie wir Frauen - angefangen beim beobachten (lassen), weitergehen über in die Wohnung eindringen um die Post zu kontrollieren und endend beim begehen eines Rufmordes. Schön, dass Du in einer anderen Liga zu spielen scheinst, das lässt hoffen.

Viele Grüße & einen schönen Sonntag allen
Nina
 

Lucy

User
Beiträge
168
  • #71
AW: Wie findet ihr heraus, ob ein Mann wirklich frei ist?

Na euer drolliges Essens-Gelächter will man ja gar nicht mehr unterbrechen. Aber mir kommts was ironisch vor, von daher: So what! Mary Lou, was ich noch dazu sagen kann....


Zitat von Mary Lou:
An alle
Über manche eurer Beiträge konnte ich herzlich lachen, Manche Ideen waren mir völlig neu, manche vertraut. All eure Worte haben mir gut getan. Irgendwie fühl ich mich jetzt schon besser. Ich werde auf jeden Fall trotz schlechter Erfahrung Klartext reden - vorher telefoniere ich noch nachts (lass mir was einfallen, das sehr sexy klingt ;-) ), werde auf meiner facebookseite neue Freunde suchen und bald was in der Nähe seiner Heimatstadt zu tun haben. Notfalls mach ich was Nahrhaftes aus ihm - aber schön langsam - wenn ich gefühlsmäßig übern Berg bin - aber ich hoffe noch immer, dass es gut ausgeht....
Fällt euch sonst noch was ein?
Mary Lou

Bleib mal lieber du selbst. Ehrlich gesagt, auch wenn man in der Vergangenheit hintergangen und belogen wurde, finde ich es ziemlich armselig einem Mann so hinterher zu spionieren, wie es hier angedeutet wurde. Und ja, es ist reines spionieren. Und mal ganz ehrlich, wenn er dich hintergehen will, macht er es sowieso. Und das findest du stilvoll heraus, indem du offene Gespräche führst und auf deine Intuition hörst. Bei diesem offenen Gespräch musste ja nicht wie ne Furie fragen "Ahhhh, haste noch ne andere???". Du kannst ja auch sagen, dass die etwas Sorge bereitet und du gerne seine Meinung hinsichtlich dieser Sache haben möchtest. Der Ton spielt die Musik. Irgendwann - wenn der hier es nicht ist - kommt mal ein Guter und du vertreibst ihn mit spionieren....Nur mal so btw.

Und ich weiß auch net, ist das ehrlich gemeint, dass du dir neue Facebookfreunde suchen willst und was in der Nähe seiner Heimatstadt zu tun haben wirst? Vergisst du da nicht ein bisschen dich selbst? Extra Dinge ändern, um zu sehen ob der andere dich ver-sch-ei-ßt? Und was ist, wenn er es tut? Dann ärgerst du dich wegen dem ganzen Aufwand, den du betrieben hast?!

Viele Grüße, ist nicht böse gemeint, aber geh doch noch mal ganz tief in dich. Und wenn du all diese Dinge trotzdem tun willst, dann mach es :) Jeder so, wie er mag!

Schönen Sonntag noch!

Luzifer
 

Mary Lou

User
Beiträge
52
  • #72
AW: Wie findet ihr heraus, ob ein Mann wirklich frei ist?

Hi Luzifer
Ja, ich werde ein paar Gespräche führen. Vieles von unseren gestrigen Gedanken war nur witzig gemeint und es hat mir gut getan darüber zu lachen.Wir haben uns gegenseitig auch ein wenig hochgeschaukelt. Ich hab anfangs eh erwähnt, dass mir das Spionieren nicht liegt und ich ihn nicht verlieren möchte. Ich werde ICH bleiben und mich drum bemühen, einen ehrlichen Weg zu finden und mich möglichst nicht von negativen Erfahrungen so sehr beeinflussen zu lassen, hoffe, es gelingt mir. Danke für deinen ausführlichen Beitrag, hat mir weiter geholfen.
Liebe Grüße
Mary Lou