maru91

User
Beiträge
5
  • #271
Für mich ist 100% Homeoffice normal, daher hab ich seit Weihnachten eher noch 3kg abgenommen, weil ich so oft spazieren war (bei jedem Wetter).
Zum Abnehmen muss am Ende jeder sein eigenes Rezept finden. Grob gesagt: Weniger Essen. Mehr bewegen. Muskeln helfen beim abnehmen, also lieber Kraftsport, als Ausdauersport. Auf viele Proteine aus verschiedenen Quellen achten, damit die Muskeln im Caloriendefizit nicht abgebaut werden.
Sei lieb zu dir und deinem Körper und nimm deine kleinen Makel nicht zu ernst. Und wenn du dich mal nicht an den Plan hältst, dann hasse dich nicht, du bist kein Roboter.
 
  • Like
Reactions: SoulFood, fraumoh, GroßnoArtig und ein anderer User
D

Deleted member 23368

Gast
  • #272
Proteine aus verschiedenen Quellen? hmmm

too much information :)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

ICQ

User
Beiträge
2.745
  • #273
Pfeif auf die Pfunde, bei Aldi gibt es wieder Löffeleier. :D
 

ICQ

User
Beiträge
2.745
  • #276
Guggsdu:
G9gE1s4VQq6I_v3Wg80_YyCknlqhbKb_pRDNZquItlD9h1aUCcdLu8vLwTwqB03xgDHFS4a3Cqxtr9MOsx_SYruGEyVe_1QGdWAW_7-ArsTm_RD0Do_wua8cTg9lekXfMM8KYYE
 
  • Like
Reactions: Deleted member 26905 and fraumoh

fraumoh

User
Beiträge
8.963
  • #278
Lecker. Am Osterwochende.
Heisse ja nicht Ekaterina Rybálowlèva
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 25040

Gast
  • #281
  • Like
Reactions: pleasure, ICQ and Megara

Dany1980

User
Beiträge
2
  • #284
Ich hab das Glück, ein kleines Gym bei mir im Keller eingerichtet zu haben, da kann ich jeden Tag ein bisschen trainieren ... außerdem besitze ich drei Pferde, die ebenfalls bespasst werden wollen. Zu guter letzt ernähre ich mich gesund und sehr Eiweißlastig, das war’s eigentlich schon.

Am Ende des Tages ist es eine Milchmädchenrechnung: man muss weniger reinkippen, als man verbrennt ☺️☺️
 
  • Like
Reactions: Ungezähmt

Supernova

User
Beiträge
11
  • #285
Ich bin eh schon eher untergewichtig, deswegen habe ich jetzt, wo ich zu Hause bin wegen Kurzarbeit auch kein Problem damit. Ich esse insgesamt nicht viel aber esse mich satt. Viel rohes, Obst, Vollkorn, ausreichend Wasser. Da hat sich nichts geändert. Kommt noch hinzu, dass ich einen ausgeprägten Bewegungsdrang habe. Aber Süßkram darf es eben auch sein. Die Menge macht das Gift.😉
Trotzdem freue ich mich wieder auf die Arbeit.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 26905 and chrissi22
D

Deleted member 27056

Gast
  • #286
Corona hat mich um 25 kg erleichtert :)
Schöner Nebeneffekt.
 
  • Like
Reactions: Megara
D

Deleted member 26590

Gast
  • #293
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 26590

Gast
  • #294

chrissi22

User
Beiträge
2.116
  • #295
Ich nehme auch rasant ab, wenn ich traurig bin. Kann dann nix essen. Aber mit 47kg würde ich im KH landen bei 1,76.… 😳
 
  • Like
Reactions: fraumoh, Supernova and Megara

Supernova

User
Beiträge
11
  • #297
Ich nehme auch rasant ab, wenn ich traurig bin. Kann dann nix essen. Aber mit 47kg würde ich im KH landen bei 1,76.… 😳
Das ist eindeutig zu wenig. Ich bin 1,80m groß und wiege so 58 Kg. Das ist auch schon im Bereich Untergewicht. Liegt aber in unserer Familie. Wir sind alle groß und dünn. Das hat aber den Vorteil, dass wir auch mal sündigen dürfen, was? Ich fühle mich so auch besser. ;-)
 

Maron

User
Beiträge
19.891
  • #298
Naja, wenn du nicht gerade 1,50 m gross bist, musst du schon sehr wenig gegessen haben oder seeehr viel Sport gemacht haben.

Die Gesetze der Thermodynamik gelten auch, wenn man traurig ist.

ich werde es wohl besser wissen, ich hab nicht viel und auch keinen Extremsport betrieben....aber ich hab mich jeden Tag bewegt, einfach langsam spazieren gehen und irgendwann nimmt das Leben auch langsam wieder Geschwindigkeit an

manchmal nimmt man plötzlich jemanden wahr und merkt man ist innerlich nicht mehr tot :)
 
  • Like
Reactions: Akanthus, ICQ and Deleted member 26905

sy-alexa

User
Beiträge
279
  • #300
meiner Ansicht nach können Leute fressen, wie ihnen beliebt!

Obwohl man nicht noch mehr kahl rasierte Türsteher derzeit braucht! Ebenso so wenig ist die weibliche Schar an Übergewichtigen lustig. Die neuen XXL-Modelle in der Werbung erinnern doch an Unterwäsche im Sinne...dick ist schick?