Beiträge
216
Likes
23
  • #62
Zitat von Demiurg:
Reichlich spät kommt sie, diese Warnung ;)

Aber ja, das ist mal wieder so ein Punkt. Wer noch nicht verstanden hat, dass die Korrelation zwischen Intelligenz und Bildungsabschlüssen (oder sogar nur die zwischen Allgemeinbildung und denselben) deutlich UNTER 1,0 liegt, hat sicher auch so einiges andere nicht verstanden.

Dumme Frauen würde ich für mich als Partnerin tatsächlich ausschließen.* Der Blick auf den Abschluss liefert aber bestenfalls ein erstes Indiz, schlimmstenfalls ein schwer zu korrigierendes Vorurteil.

* (Am Rande: Giftige und verbitterte auch ...)
 
Beiträge
389
Likes
57
  • #63
Zitat von zrs13:
Dumme Frauen würde ich für mich als Partnerin tatsächlich ausschließen.* Der Blick auf den Abschluss liefert aber bestenfalls ein erstes Indiz, schlimmstenfalls ein schwer zu korrigierendes Vorurteil.
* (Am Rande: Giftige und verbitterte auch ...)

Da wären wir ja endlich wieder bei der Überschrift Deines Threads "Widersprüche".
Die These "Dumm f... gut" halte ich a priori für unbewiesen - weil wer tut sich so was an (rein wissenschaftlich)?

Aber, ist es nicht einen neuen Thread wert die Fragestellung aufzuwerfen, ab welchem IQ eine Frau sexuell interessant wird. Evolutionär ist es für den Mann ja nicht erstrebenswert, dumme Kinder in die Welt zu setzen.
 
Beiträge
216
Likes
23
  • #64
Zitat von Demiurg:
Die These "Dumm f... gut" halte ich a priori für unbewiesen - weil wer tut sich so was an (rein wissenschaftlich)?
Leute, die Affären und ONS etwas abgewinnen können? Dass die dann allerdings wissenschaftliche Methodik anwenden halte ich auch für unwahrscheinlich. Immerhin könnte so ein Barney-Stinson-Typ VIELLEICHT eine statistisch relevante Stichprobe zusammenbekommen ;)

Die methodisch korrekte Erforschung dieser These wäre doch mal ein super Thema für eine Master-Arbeit [und das Belegmaterial könnte man gleich separat verkaufen] -- nur in welcher Fachrichtung? :D

scnr
 
Beiträge
389
Likes
57
  • #65
Zitat von zrs13:
Die methodisch korrekte Erforschung dieser These wäre doch mal ein super Thema für eine Master-Arbeit [und das Belegmaterial könnte man gleich separat verkaufen] -- nur in welcher Fachrichtung? :D

scnr

Master of Public Health??? Eine Probandin könnte dann mal Defizite abarbeiten
 
Beiträge
2.399
Likes
276
  • #68
Zitat von Demiurg:
Ich übersetz das mal so:
1. für einen "gescheiten" akademischen Grad hältst Du eine Promotion? Auf welchem Fachgebiet?
2. Du hast einen Master of Public Health?

Mach Dich doch nicht gänzlich lächerlich!
Medizin. Daran ist nichts lächerlich. Obwohl: Lachen ist die beste Medizin!
 
Beiträge
389
Likes
57
  • #73
Zitat von Truppenursel:
Bei dir hat es ja nur zum Dipl. ing gereicht.

:))))) und ein bisschen mehr - Dafür ist dieser Titel fälschungssicher und ghostwriterresistent. Es gibt sogar eine Gilde die uns überwacht. Vor allem die Qualität - Selbst Fleischer werden überwacht aber Ärzte??
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.861
Likes
48
  • #74
Zitat von Demiurg:
:))))) und ein bisschen mehr - Dafür ist dieser Titel fälschungssicher und ghostwriterresistent. Es gibt sogar eine Gilde die uns überwacht. Vor allem die Qualität - Selbst Fleischer werden überwacht aber Ärzte??
... was möchtet ihr damit aussagen? Ist das zielführend, ich weiss nicht, worauf das hinauslaufen soll, schade!
 
Beiträge
216
Likes
23
  • #77
Zitat von flower_sun:
... was möchtet ihr damit aussagen? Ist das zielführend, ich weiss nicht, worauf das hinauslaufen soll, schade!
Also ich hab mich köstlich amüsiert :) Die ach-so-tolle Medizinerin stellt sich vor. Passt zwar nicht zum Thread, aber ist wirklich eine wunderbare Show-Einlage :)
 
Beiträge
389
Likes
57
  • #79
Ich glaube, wir sind immer noch voll im Thema des Threads "Widersprüche"
Entweder:
a) Truppenursel hat keinen MPH - wie Ihre Beiträge ja schon belegen - sondern kommt aus der Schwarzküche
b) Truppenursel hat einen MPH und belegt wie ungebildet, überheblich und schon amoralisch von grundlegenden ethischen Rahmen entfernt, die medizinische Zunft unterwegs ist
@ Flower_sun: ich gebe Dir recht - die Diskussion (kann man mit Truppenursel diskutieren??? ) ist nicht zielführend
 
Beiträge
1.307
Likes
35
  • #82
Ehm, der ehem. Volksmarine natürlich. Nicht, dass sich noch jemand beschwert. ;)))
 
Beiträge
389
Likes
57
  • #83
Zitat von ENIT:
Ausbildungsschiff der Volksmarine - m. E. n. Prora Wiek. ;)

die Richtung stimmt :))
Übersetzt:
AK 87 - Ausbildungsjahrgang Start 1987
OHS - Offiziershochschule (Schwedenschanze Stralsund)
VM - Volksmarine
GAV - Gefechtsabschnitt 5
SMO - Schiffsmaschinenoffizier ( LI )
 
Beiträge
1.307
Likes
35
  • #84
Zitat von Demiurg:
die Richtung stimmt :))
Übersetzt:
AK 87 - Ausbildungsjahrgang Start 1987
OHS - Offiziershochschule (Schwedenschanze Stralsund)
VM - Volksmarine
GAV - Gefechtsabschnitt 5
SMO - Schiffsmaschinenoffizier ( LI )

Wow. ;) Da hast du wohl dort die Mädels verrückt gemacht, und nun schreibst ´"de" hier rum. ;))))
Die Richtung muss ja auch stimmen, komme ursprünglich aus VPG. Meine alte über alles geliebte Heimat ...
 
Beiträge
389
Likes
57
  • #85
Zitat von ENIT:
Wow. ;) Da hast du wohl dort die Mädels verrückt gemacht, und nun schreibst ´"de" hier rum. ;))))
Die Richtung muss ja auch stimmen, komme ursprünglich aus VPG. Meine alte über alles geliebte Heimat ...

1. Nein, alles brav - in Garnisionstädten ist es besser in Zivil unterwegs zu sein (die permanten Schlägerein mit den Eingeboren betreffend Wildwechsel werden auf Dauer lästig) - im Ausland ist man Repräsentant und hat sich gefälligts zu benehmen - warum bei der der Landgangsmusterung immer das Kondom kontrolliert wurde entzieht sich bis heute meinem Verständnis
2. Es ist destotrotz irre wie viele Frauen scheinbar ein Uniformfetisch haben
3. Hab VPG gegoogelt - kommt irgendwelche Hundesportvereine - entzieht sich meinem Verständnis
4. komm aus dem Kernland preussischer Generäle - bin jetzt aber am Bodensee - Hilfe die Schwaben - gelandet und bleib auch hier
 
Beiträge
4.021
Likes
2.968
  • #86
VPG - Vorpommern Greifswald
 
Beiträge
1.307
Likes
35
  • #88
Zitat von Demiurg:
1. Nein, alles brav - in Garnisionstädten ist es besser in Zivil unterwegs zu sein (die permanten Schlägerein mit den Eingeboren betreffend Wildwechsel werden auf Dauer lästig) - im Ausland ist man Repräsentant und hat sich gefälligts zu benehmen - warum bei der der Landgangsmusterung immer das Kondom kontrolliert wurde entzieht sich bis heute meinem Verständnis
2. Es ist destotrotz irre wie viele Frauen scheinbar ein Uniformfetisch haben
3. Hab VPG gegoogelt - kommt irgendwelche Hundesportvereine - entzieht sich meinem Verständnis
4. komm aus dem Kernland preussischer Generäle - bin jetzt aber am Bodensee - Hilfe die Schwaben - gelandet und bleib auch hier

1. Ja, ja gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz brav. ;) Du, aus dem Alter, dass ich an Märchen glaube bin ich raus. ;) Warum wohl? ;)
2. Nee, bin nicht Uniformfetisch aber sieht schon cool aus. Bin familiär so geprägt. ;)
3. Ich wollte auch aber zivil, habe dann aber gekniffen. Hatte halt Schiss vor Männern. ;))))))))))))))))) - letzter Satz = Quatsch
Vorpommern-Greifswald - Sand, Feld, Wüste und nix mehr
4. Ne Boulette? Hat jemand gesagt, dass du wieder zurück sollst?
 
Beiträge
389
Likes
57
  • #89
Zitat von ENIT:
1. Ja, ja gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz brav. ;) Du, aus dem Alter, dass ich an Märchen glaube bin ich raus. ;) Warum wohl? ;)
2. Nee, bin nicht Uniformfetisch aber sieht schon cool aus. Bin familiär so geprägt. ;)
3. Ich wollte auch aber zivil, habe dann aber gekniffen. Hatte halt Schiss vor Männern. ;))))))))))))))))) - letzter Satz = Quatsch
Vorpommern-Greifswald - Sand, Feld, Wüste und nix mehr
4. Ne Boulette? Hat jemand gesagt, dass du wieder zurück sollst?

1: Du hast keine Ahnung. Wir hatten da so ein Admiral der hat bei Fehlverhalten in der Öffentlichkeit in Uniform gnadenlos durchgezogen. Wenn Du den Film "Offizier und Gentleman" kennst - das war ein Scheissdreck dagegen. on Top gab es bei Beschwerden ein Jahr Urlaubs- und Landgangsverbot. Da kannte der keinen Schmerz
2. Auch so was gibt es
3. Besser so gewesen. Hatten mal eine kleine Einheit Damen in Stralsund - die sind bei uns durch die Fenster rein - war absolut unschön
4. das heisst hier Fleischflanzerl - oder so
5. ne so war das mit dem zurück nicht gemeint. Obwohl Zugereister hab ich hier einen duften Freundeskreis gemischt mit Eingeborenen - auch wenn die manchmal schwierig im Händling sind (kleine subtile Beleidigungen bringen hier nichts - da muss im sledge hammer ran)
 
Beiträge
4.021
Likes
2.968
  • #90
@ Demiurg
Mein erster (verstorbener)Mann trug bei unserer Hochzeit eine Matrosenuniform. Er diente auf Rügen im Grundwehrdienst ( der damals noch 1 1/2 Jahre dauerte) und wurde in Stralsund vereidigt. Das war praktisch, denn einerseits gabs eh keine vernünftigen Klamotten, es sparte Geld und vor allen Dingen gabs dafür drei Tage Sonderurlaub, wenn man in Uniform heirate! Und da es sowieso nur alle drei Monate Heimaturlaub gab, waren das alles für mich, als junges Mädchen, unschlagbare Argumente.......fesch sah er aus..... ;-)
 
Themenersteller Ähnliche Fragen Forum Beiträge Datum
U Single-Leben 16